Benutzerprofil

lalito

Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 5376
Seite 1 von 269
10.12.2018, 05:42 Uhr

Niemals? Bin immer wachsam, sobald nie oder niemals in einem Text auftaucht. Dass der Mensch auch nur eine auf chemisch und elektrisch basierenden Wirkmechanismen funktionierende und über Jahrmillionen [...] mehr

10.12.2018, 05:14 Uhr

Humanzentrismus Es ist schon bitter, mitanlesen zu müssen, wie die Zerstörung unserer biologischen Lebensgrundlagen in Milliarden verrechnet werden soll. Bisher sind wir weder technisch noch ökonomisch auch nur [...] mehr

07.12.2018, 20:35 Uhr

Ad hominem Hat er verdient, hat er. Die Transplantation die er bräuchte, hätte nix mit Optik zu tun, da müsste er an die komplexe Hardware unter den Haaren ran - die Skalpellschwinger sind aber noch nicht so [...] mehr

06.12.2018, 18:46 Uhr

nu ja Wobei Letzteres nicht konservierbar ist, geht dann schon mal echt schnell. mehr

06.12.2018, 18:43 Uhr

tscha, wenn Sie schon so schmerzhaft argumentieren Mit dem Vorspann liegen sie richtig. Allerdings sind wir in der Kastrationsfrage in Europa eben Minderheitenmeinung. Man hat da bei der Mehrheit einiges an mieser Erfahrung mit unserer Präzision [...] mehr

06.12.2018, 18:34 Uhr

So isses Die Frage stellt sich doch nur für die Menschen, die hinter einer Zahl ungleich 0 nicht genug Nullen folgen lassen können, natürlich wie die Zahl ebenfall VOR dem Komma bleibend. ;-)) Die mit [...] mehr

06.12.2018, 06:41 Uhr

Schachmatt Besieht man sich das Gezerre aus einer neutralen Position heraus genauer an, so hat Angela Merkel nicht nur taktisches Geschick sondern auch noch geniale strategische Fähigkeiten bewiesen, sich so [...] mehr

04.12.2018, 10:40 Uhr

Mag sein Allerdings war da 1984 schon heftiges Gewusel, bis man erst mal kapiert hatte, dass es völlig in Ordnung ist, sich gegenseitig anzurempeln. Schon damals 'ne Menge Menschen zu Fuß unterwegs, dürfte [...] mehr

02.12.2018, 11:13 Uhr

Voice RiP. Die wirklich Guten wie Bescheidenen so oft zu früh. Vielleicht die Form der Barmherzigkeit eines Schöpfers. Angesichts des Erfolges vieler Lautsprecher ohne Kompetenz, mag zumindest das [...] mehr

30.11.2018, 16:01 Uhr

Na Ein vollgetankter Flieger kann nur mit glühenden Bremsen landen. Interessanter Sack Reis, wohl ziemlich alt und offensichtlich löchrig. Kann man so sehen wie Sie, muss man aber nicht. mehr

25.11.2018, 12:06 Uhr

na ja Und selbst die dickste Kabelverbindung ist gelegentlich off, DAS nervt total. Kein Wunder, wenn man sieht, wie da zum Endverbraucher 50 Mbit über dünne, uralte Kupferlltzen geprügelt werden [...] mehr

24.11.2018, 18:02 Uhr

ooooch Wie Sie allerdings diesen Gegensatz begründen wollen, das bleibt ihr Geheimnis. FAZ, SZ, WW, Impulse, Capital, Zeit, W&V, Welt, Handelsblatt, MM, Spiegelprint usw. usf. und natürlich die [...] mehr

24.11.2018, 13:02 Uhr

Soso Liest sich im Artikel aber wie "Mensch mit Festanstellung" der mal obdachlos war. Ihr "Tipp" war übrigens in der Schreibweise vor 15 Jahren aktuell. Mein Tip statt VT: [...] mehr

24.11.2018, 12:46 Uhr

Prima Dann wünsche ich Ihnen, dass Sie angesichts Ihrer Stellungnahme und deren Inhaltes endlich das gefunden haben, was Sie ja offensichtlich keineswegs auszeichnet. mehr

24.11.2018, 12:26 Uhr

Aha Der Konjunktiv ist die Grammatik der verpassten Gelegenheiten. Und Ihren Imperativ dürfen Sie sich gern an irgeneinen sonnenarmen Platz stecken. mehr

24.11.2018, 12:20 Uhr

Endlich So ist der Geist dem Kinde endlich zuzuordnen. Wenn Sie nicht mehr den Print kaufen, überlegen Sie doch gleich noch mit dem Posten hier zu brechen, dann brauchen Sie nämich angeblich Verlogenes [...] mehr

24.11.2018, 12:13 Uhr

neenee Nicht soll, und die Empathielosigkeit ist nicht von SPON gemacht. Und, wenn mir einer eins meiner Notebooks zurückbrächte, so verloren, gings mit beiden Beinen um den Hals und fett Zaster an [...] mehr

24.11.2018, 12:07 Uhr

Ganz was Neues Wo bzw. wie finde ich den Eigentümer? Er ist lediglich über die Straße und hat das Ding beim Bundesgrenzschutz abgegeben, mein' ich aus dem Artikel entnommen zu haben. Immerhin war wohl der [...] mehr

24.11.2018, 12:00 Uhr

Wovon reden? Fakt aber ist? Quatsch, das völkische Gelaber. mehr

24.11.2018, 11:34 Uhr

Gelaber Es geht um das Format des Menschen März und sein Verhalten in einer besonderen Situation. Wer will ein Urteil fällen? Und, übrigens mal wieder, bei Ihrem Geschwurbel machen die fehlenden [...] mehr

Seite 1 von 269