Benutzerprofil

HirzelsPurzel

Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 57
Seite 1 von 3
07.01.2013, 19:23 Uhr

Der Ansehensverlust Der Ansehensverlust ist das schlimmste. Daran ist Wulff aber nicht unschuldig. An seiner Stelle hätte ich lieber auf den gesamten Ehrensold verzichtet, als im Volk nun als Schmarotzer zu gelten. Denn [...] mehr

09.04.2012, 10:30 Uhr

Zirkuläres Argument Professor Zimmermann schreibt, Grass habe mit seinem Text in schlimmer Weise Israels Rechte bedient. Dieses Argument erscheint mir allerdings zirkulär: soll auf Kritik an Israels Politik aus dem Grund [...] mehr

04.04.2012, 18:03 Uhr

Am besten gar nichts dazu sagen... Furchterregend, wie binnen Stunden Günter Grass endgültig exorziert wird in den Feuilletons. Muß man sich schon sorgen machen, daß Grass jetzt virtuell zur Lynchjustiz freigegeben wird? Ich habe [...] mehr

25.01.2012, 19:55 Uhr

Wulff ist doch gar nicht mehr wirklich im Amt Was jetzt abläuft, basiert doch nur noch auf Schauspielerei. Mit wirklicher Autorität kann Wulff keinen Schritt mehr machen und kein Wörtchen mehr sagen, nicht einmal staatstragend in die Kamera [...] mehr

02.01.2012, 16:42 Uhr

Was ich bei der ganzen Affäre noch nicht verstehe ist das merkwürdige Timing bei der ganzen Sache. Warum bricht ausgerechnet Mitte Dezember dieser Pressesturm los? Nach vielen Monaten Recherche von Stern, Spiegel, Bild-Redakteuren. Warum gerade dann, [...] mehr

02.01.2012, 15:31 Uhr

Was für eine oberpeinliche Affäre Und die Krisenbewältigung, die ganze Öffentlichkeitsarbeit von Wulff und seinem Stab: nochmal so peinlich! Eine klammheimliche Freude kann ich allerdings kaum verbergen. Zu unwürdig war schon die [...] mehr

21.08.2011, 13:54 Uhr

Zimbardo als rühmliche Ausnahme? Pfui, das ist doch methodisch viel zu unsauber! Warum "100 Psychologen und Geisteswissenschaftler" zusammen in eine Gruppe stecken? Lieber ordentlich operationalisieren: - in der einen [...] mehr

25.07.2011, 20:16 Uhr

Düstere Aussichten Die Linke verliert Mitglieder? Kein Wunder. Der Umgang untereinander ist immer wieder grottig. Da wird einerseits soziales Miteinander und Zusammenhalt der Genossen beschworen, andererseits flammt [...] mehr

06.06.2011, 20:44 Uhr

Also das ist aber wirklich ein lausig geschriebener Artikel. Einmal ganz durchgelesen und bis zum Ende nicht verstanden, ob der Täter Eritreer war oder das Opfer oder beide. Oder hat sich Frau [...] mehr

25.05.2011, 18:04 Uhr

Wirtschaftsfaktor Mit über einer Million Besucher jährlich ist die Anlage sogar ein knallharter Wirtschaftsfaktor geworden. Für Hamburg eine Attraktion. Hier kommt wahrscheinlich aber auch ein Neidfaktor ins Spiel, [...] mehr

22.05.2011, 18:42 Uhr

Hinterher laufen Da stimme ich zu. Wenn Facebook die Realität ist, ist der Mond ein Paradiesgarten. Erstens bekommt man von Facebook so gut wie NICHTS mit, wenn man da nicht mitmacht. Und in der Generation 40 + [...] mehr

04.08.2010, 18:14 Uhr

Gewaltige Ausmaße Ist die Natur in Zentralrussland eigentlich seit jeher immer mal wieder von ausgedehnten Waldbränden betroffen? Oder sind solche ausgedehnten Brände etwas ganz Neues, was es so früher nie gab? Ich [...] mehr

29.07.2010, 21:22 Uhr

Hervorragender Sündenbock Je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr komme ich zum Schluß, eigentlich müßte eine ganze Reihe von Amtsträgern zurücktreten. Tiefer betrachtet ist es doch so: Duisburg ist eine der bankrottesten [...] mehr

28.07.2010, 18:51 Uhr

Der Veranstalter einer Millionenveranstaltung soll die Schuld haben? Mir kommt das völlig verrückt vor, was da auf der heutigen Pressekonferenz gesagt wurde. Die Loveparade wird jetzt behandelt wie ein Fußballspiel oder kleines Konzert. Das ist völlig lächerlich, [...] mehr

20.07.2010, 20:18 Uhr

alles nur noch peinlich Die ganze Geschichte wird doch immer peinlicher. Politisch peinlich, weil man Brunners Tod für Wahlkampfzwecke ausgeschlachtet hat. Medial peinlich, weil ein Jahr lang ungeprüft eine Heldenstory [...] mehr

15.07.2010, 20:50 Uhr

Das läuft juristisch auf Totschlag hinaus Juristisch läuft das garantiert auf Totschlag hinaus. Und auch wenn es sehr bitter ist, sich im Heldenbild von Brunner wieder umorientieren zu müssen: genau das ist im moment eingeleitet. Schon [...] mehr

15.07.2010, 18:51 Uhr

Da fügt sich allerdings eins ums andere ins Bild eines worst case Worst case Teil 1: Die drei bzw. nachher zwei Jugendlichen, offenbar voller Aggressionen, mit einem bis dahin noch gar nicht gerichtlich verhandelten Register voller Straftaten- Erpressung, [...] mehr

12.07.2010, 15:33 Uhr

und das Nothämmerchen funktioniert nicht und die Notbremse wird "überbrückt" Bezeichnend auch, daß in dem überhitzten Zug vor Bielefeld auch das Nothämmerchen zum Scheibe einschlagen nicht funktionierte. Mich wundert das auch nicht, diese Nothämmer haben größenmäßig fastnull [...] mehr

12.07.2010, 14:59 Uhr

Als Bahn-Vielfahrer ohne Auto komme ich allmählich auch ins Grübeln. Seit 25 Jahren jedes Jahr Bahncard 50 gehabt, ganz früher hieß das Ding noch "Juniorcard". Bahnreisen in den 80er und 90er Jahren habe ich meistens [...] mehr

08.07.2010, 20:44 Uhr

Was spricht denn gegen Kennzeichnung durch Ziffern? Was spricht denn eigentlich gegen eine Kennzeichnung der Polizisten durch eine zufällig gewählte Ziffernkombination? Es wäre nicht einmal erforderlich, daß ein Polizist für immer mit derselben [...] mehr

Seite 1 von 3