Benutzerprofil

WolfHai

Registriert seit: 18.11.2007
Beiträge: 1279
   

21.10.2014, 04:22 Uhr Thema: Fraktion im Europaparlament: Rechtspopulisten versuchen es nochmal Verfahrenstricks mit Verfahrenstricks ausgekontert So hatte ich mir das vorgestellt: dass die EFDD-Gruppe (seit kurzem nicht mehr Fraktion) versuchen würde, die Verfahrenstricks der konventionellen Parteien durch eigene Verfahrenstricks auszukontern. [...] mehr

20.10.2014, 18:56 Uhr Thema: Europäische Wirtschaftspolitik: Warum die Franzosen recht haben Ohne Euro wäre eine Zusammenarbeit viel weniger dringend Artikel: "Eine wirtschaftspolitische Zusammenarbeit ist derzeit unmöglich." Dies haben die Eurokritiker schon immer gesagt: nämlich dass die innereuropäische Koordinierung, die eine [...] mehr

19.10.2014, 20:33 Uhr Thema: AfD: Lucke will rechten Hardliner ausschließen AfD: Dichtung und Wahrheit Das sehe ich auch so. Insbesondere kurz nach der Gründung gab es etliche Berichte darüber, was für eine Nazi-Partei die AfD sei, die keine Grundlage hatten, außer dass die völlig [...] mehr

19.10.2014, 20:24 Uhr Thema: AfD: Lucke will rechten Hardliner ausschließen Herr Lucke muss gegen extreme Rechte tätig werden; alles andere gefährdet die Existenz der AfD Ich bin sehr froh zu lesen, dass Herr Lucke sich gegen extreme Rechte in der AfD wenden will. Wenn Herr Lucke dies nicht tut, werden die Teile des Bürgertums, die die AfD stützen, weil sie gegen [...] mehr

17.10.2014, 05:40 Uhr Thema: Kritik an Protestpartei: SPD-Generalsekretärin fordert Anti-AfD-Bündnis Frau Fahimi geht hier eindeutig zu weit und sollte sich entschuldigen Wenn Frau Fahimi fordert, "auch Gewerkschaften, Kirchen, Industrie- und Sozialverbände, Stiftungen und Nicht-Regierungsorganisationen" mögen der AfD entgegentreten, dann fordert sie de facto [...] mehr

16.10.2014, 21:18 Uhr Thema: Kurssturz: Griechisches Politik-Chaos schreckt Anleger auf Griechenland sollte endlich aus dem Euro austreten - im eigenen Interesse Mal-so-mal-so äußert meinen ersten Gedanken dazu: gibt es vielleicht jetzt die Hoffnung, das Griechenland aus dem Euro ausscheidet? Solange es das nicht tut, mache ich mir über Griechenland keine [...] mehr

14.10.2014, 18:23 Uhr Thema: Zauderer Friedrich Merz: Die eeeeewige Mär vom Comeback Politik ist menschlich brutal Das klingt doch arg abfällig von diesem Journalisten. Und vielleicht sind es genau diese Abfälligkeiten, die Herrn Merz davon abhalten, sich in der Politik zu engagieren. Es ist für einen [...] mehr

13.10.2014, 21:51 Uhr Thema: Wirtschaftsnobelpreis für Jean Tirole: Schrauber im Maschinenraum des Marktes Wissenschaft oder nicht? Ob Volkswirtschaftslehre eine "Wissenschaft" genannt werden soll, hängt völlig davon ab, was man jeweils unter Wissenschaft versteht. Wer sich darüber aufregt, dass die [...] mehr

13.10.2014, 19:09 Uhr Thema: Wirtschaftsnobelpreis für Jean Tirole: Schrauber im Maschinenraum des Marktes So schlecht wie man die Volkswirtschaftslehre macht, ist sie nun doch nicht So ist es nun doch nicht gewesen. Richtig ist diese Aussage vielleicht für die Lehrveranstaltungen des zweiten Semesters, und wenn man die Artikel in der deutschen Presse liest, dann erhält man [...] mehr

13.10.2014, 18:57 Uhr Thema: Deutschlands lahme Konjunktur: Wir brauchen jetzt Billionen Hatte ich das schon gesagt?: Erst den Euro abschaffen! Ein expansives, staatlich finanziertes Aufbauprogramm macht Sinn, *nachdem* der Euro abgeschafft ist. Vorher nicht. Denn die europäische Sparpolitik ist ja die völlig logische und auch völlig [...] mehr

07.10.2014, 17:30 Uhr Thema: Staatsschulden: Streicht den Fiskalpakt ...sobald der Euro weg ist Der Fiskalpakt sollte gestrichen werden, aber erst NACHDEM der Euro weg ist. (Das ist doch eigentlich ganz offensichtlich). mehr

03.10.2014, 16:38 Uhr Thema: Migranten am 3. Oktober: Wem gehört der Tag der Deutschen Einheit? Was will Autor Diez? Ein positives Nationalbewusstsein? Mir ist nicht klar, was Autor Diez will. Er will, äh, was??? Er stellt fest, dass wir unterschiedliche Gruppierungen im Land haben, von denen einige mehr andere weniger dazugehören oder jedenfalls [...] mehr

02.10.2014, 17:35 Uhr Thema: Werbung für die Streitkräfte: Bundeswehr blamiert sich mit Frauen-Kampagne Diese Kampagne soll nicht den Feministinnen gefallen, sondern Frauen ansprechen Wie schön, dass es wieder etwas gibt, an dem sich die Feministinnen aufarbeiten können. Jetzt sogar eine Kampagne der Bundeswehr! Da kann man, äh: frau, sich mal wieder emotional sehr befriedigend [...] mehr

02.10.2014, 16:56 Uhr Thema: AfD-Hochburg in Brandenburg: Die vergessenen Bürger von Neuzelle Die Altparteien haben ihre Köpfe in den Wolken und opfern gnadenlos den Bürger Dies ist ein typischer Fall: die Altparteien haben ihre Köpfe in den Wolken: Europa! Gute Nachbarschaft mit Polen! Aussöhnung nach dem Zweiten Weltkrieg! Plus: Schuldenbremse! Alles für sich ja nicht [...] mehr

02.10.2014, 03:16 Uhr Thema: Weitere Ebola-Verdachtsfälle in Texas: Die Jagd auf das tödliche Virus Tiefe Unkenntnis über die USA Es ist immer wieder erschreckend, aus welch enormer Unkenntnis sich antiamerikanische Einstellungen speisen. Hier Zahlen: "Gallup reported in July 2014 that the uninsured rate among adults 18 [...] mehr

29.09.2014, 20:44 Uhr Thema: Union vs. AfD: Klare Kante für Europa AfD nicht anti-europäisch / AfD braucht Debatte nicht zu scheuen Die AfD ist nicht anti-europäisch, sie ist auch nicht anti-EU, sie ist a) gegen den Euro, und zwar weil er nicht funktioniert, b) gegen die immer weitergehende Verschiebung nationaler, [...] mehr

26.09.2014, 16:07 Uhr Thema: Kontonummern und falsche Bestellungen: Hacker spähen erneut AfD-Daten aus Deutschland wie es leibt und lebt In Deutschland ist das Ächten von Gewalt in der politischen Auseinandersetzung noch nicht angekommen. In den 20'er Jahre des letzten Jahrhunderts prügelten sich Nazis und Kommunisten. Und jetzt [...] mehr

25.09.2014, 14:21 Uhr Thema: Verteidigungsministerin bei den Peschmerga: Von der Leyens Pannenmission in den Irak Deutschland sollte sich entscheiden: Pazifismus oder Einsatzfähigkeit Deutschland hat sich in den letzten Jahrzehnte nicht entscheiden können: wollte es Streitkräfte oder Pazifismus? Als Ergebnis hatte es Streitkräfte, aber mit zu wenig Geld und ohne wirkliche [...] mehr

20.09.2014, 18:27 Uhr Thema: Harfouch-Kritik an ARD und ZDF: "Von tausenden Regeln erstickt" Das Öffentlich-Rechtliche gehört aufgelöst Bis auf Kernfunktionen (Nachrichten, und *vielleicht* Hochkultur), gehört das Öffentlich-Rechtliche Fernsehen und Radio aufgelöst. Punkt. mehr

16.09.2014, 18:46 Uhr Thema: Wahlkampfkostenerstattung: Die AfD akzeptiert den Euro Ärgerliche Überschrift - Nachrichten sind kein Platz für Ironie Diese Überschrift ist zwar vielleicht witzig, aber doch irreführend und ärgerlich. Ironie in Nachrichtenteil eines Nachrichtenorgans - auch wenn wir Ironie lieben - ist einfach Quark. Demnächst [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0