Benutzerprofil

Frank Zappa

Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 1054
   

04.02.2016, 21:32 Uhr Thema: Kriminalitätsbekämpfung: EZB bereitet mögliche Abschaffung von 500-Euro-Scheinen vor Ähnliche Diskussionen gab es in Deutschland, als das Papiergeld eingeführt wurde. Das war im 19 Jahrhundert. Papiergeld war ja kein echtes Geld. Nur Münzen. Also lassen wir das ein wenig [...] mehr

04.02.2016, 21:09 Uhr Thema: Kriminalitätsbekämpfung: EZB bereitet mögliche Abschaffung von 500-Euro-Scheinen vor 1. Nicht alle 60-jährigen sind unfähig ein Smartphone zu bedienen. Wenn jemand Geld beim Automaten abheben kann, ist er auch in der Lage eine App auf diesem zu bedienen. Dauert vielleicht 2-3 [...] mehr

04.02.2016, 21:02 Uhr Thema: Kriminalitätsbekämpfung: EZB bereitet mögliche Abschaffung von 500-Euro-Scheinen vor Der "Staat" kontrolliert schon mal niemanden. Wenn dann sind es gewisse Behörden. Verfassungsschutz, BKA, LKA oder das Finanzamt. Werden Sie aber bitte nicht größenwahnsinnig und [...] mehr

04.02.2016, 20:55 Uhr Thema: Kriminalitätsbekämpfung: EZB bereitet mögliche Abschaffung von 500-Euro-Scheinen vor Nein, das ist nicht die Zukunft. Fahren Sie mal nordwärts. mehr

04.02.2016, 19:17 Uhr Thema: Kriminalitätsbekämpfung: EZB bereitet mögliche Abschaffung von 500-Euro-Scheinen vor Da irren aber gewaltig. Die Kosten für das Bargeld sind gewaltig. Außerdem traue ich Ihnen zu, dass Sie in der Lage sind, den Akku für Ihr Smartphone regelmäßig aufzuladen. Sie müssen ja auch [...] mehr

04.02.2016, 19:06 Uhr Thema: Kriminalitätsbekämpfung: EZB bereitet mögliche Abschaffung von 500-Euro-Scheinen vor Ich fühle mich mit zwei 200€ und einem 100€ Schein genau so frei. mehr

29.01.2016, 12:53 Uhr Thema: Verkehrsgerichtstag: Experten fordern niedrigere Promillegrenze für Idiotentest Niemand zwingt Sie ja, bei der MPU mitzumachen. Man meldet sich ja mehr oder weniger freiwillig zu der Teilnahme an diesem Test. Man muss nur genug Alkohol trinken und dann Auto fahren, und schon [...] mehr

27.01.2016, 16:58 Uhr Thema: Bundesverfassungsgericht: Wer alles gegen die Vorratsdatenspeicherung klagt Blödsinn! Man konnte es nicht feststellen. Die Ermittlungsbehörden hatten keine Ahnung, mit wem die beiden Verbrecher in den letzten Wochen Kontakt hatten. mehr

27.01.2016, 16:54 Uhr Thema: Bundesverfassungsgericht: Wer alles gegen die Vorratsdatenspeicherung klagt Sie gehen also davon aus, dass die Terroristen vor Ihren Anschlägen nur Kontakte zu ihrem Bäcker, Friseur, Metzger, Weinlieferanten, usw. hatten. mehr

27.01.2016, 16:08 Uhr Thema: Bundesverfassungsgericht: Wer alles gegen die Vorratsdatenspeicherung klagt Ihre Argumentation läuft in die falsche Richtung. Mit der VDS werden Sie niemals verhindern können, dass irgendwann mal von irgend jemand ein Anschlag verüben wird. Aber die Wahnsinnigen, die [...] mehr

20.01.2016, 16:23 Uhr Thema: Ölpreisverfall: Rubel sackt auf Rekordtief Meines Wissens gehört Grenada nicht zu den Vereinigten Staaten. Die sind immer noch selbständig. Und ich glaube, die waren für das "Dollarimperium" auch nicht so wichtig. Und von der [...] mehr

20.01.2016, 16:17 Uhr Thema: Ölpreisverfall: Rubel sackt auf Rekordtief Ach ja, immer wieder diese Lügenpresse. Und was Ihren DAX Crash betriff, der ist z.Z. bei 9400 Punkten. 2013 war er bei 7500. mehr

14.01.2016, 14:32 Uhr Thema: Weltbank-Bericht: Wer vom Internet profitiert - und wer nicht Könnten Sie uns bitte die Quelle für die 85% mitteilen? mehr

10.01.2016, 11:49 Uhr Thema: Pjöngjangs Atomtest: USA schicken Langstreckenbomber nach Südkorea Also so weit ich mich erinnern kann, war es damals Nordkorea, die den Süden angegriffen hat. Die Amis mit UNO Mandat kamen erst später. mehr

16.12.2015, 14:25 Uhr Thema: Zigarettenpackungen: Schockbilder ab Mai 2016 auch in Deutschland Gute Idee, ich will diese Bilder auch nicht beim Einkaufen sehen, also fordere ich den Verkaufsverbot von Tabakwaren in Supermärkten. :) mehr

07.12.2015, 14:49 Uhr Thema: Prognose zum Immobilienmarkt: Und es wird noch teurer Bis 1982 lag die Grunderwerbsteuer bei 7% mehr

02.12.2015, 17:03 Uhr Thema: Verkehrsplanerin: Diese Frau will Helsinki autofrei machen Die öffentlichen Verkehrsmittel sind teuer? Eine Monatskarte kostet je nach Stadtgröße für alle Linien zwischen 45-65 € im Monat. Ein "normales" Gebrauchsauto zwischen 500 und 700 €. mehr

01.12.2015, 22:53 Uhr Thema: Mindestlohn und Arbeitslosigkeit: Erfreulicher Irrtum, doch kein Grund zur Übertreibu http://www.ksta.de/wirtschaft/nach-einfuehrung-des-mindestlohns-weniger-aufstocker-bei-hartz-iv-empfaengern,15187248,31010660.html mehr

30.11.2015, 15:32 Uhr Thema: Olympia-Referendum in Hamburg: Die mutlosen Deutschen Kann mich noch an die Begeisterung und die super Stimmung 1972 in München erinnern. Alles Geschichte. Wir sind ein Volk von fetten, satten Nihilisten. In Zukunft gibt es keine Sportveranstaltungen wie [...] mehr

09.11.2015, 14:37 Uhr Thema: Minister gegen Merkel: Der Putsch Lustig sind höchstens die CSU Hampelmänner von Seehofers Gnaden, die er als Minister in diese Regierung abgesandt hat. mehr

   
Kartenbeiträge: 0