Benutzerprofil

DesTeufelsAnwalt

Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 2470
   

24.02.2015, 14:13 Uhr Thema: Reliquiensammlung: Deutschland auf Herausgabe des Welfenschatzes verklagt Aber nur, wenn ein inländisches Gericht das Vorliegen der Voraussetzungen für die Vollstreckbarkeit bestätigt. Und ob das "New Yorker Übereinkommen über die Anerkennung und Vollstreckung [...] mehr

12.02.2015, 12:35 Uhr Thema: Umsetzung des Referendums: Schweiz präsentiert Regeln gegen angebliche "Masseneinwand Also "Partnerschaft" war für die Schweiz bisher im Bezug auf die EU im Wesentlichen, den eigenen Vorteil zu suchen. Verstehen Sie mich nicht falsch, das ist ok. Nur sollte man sich dann [...] mehr

12.02.2015, 11:36 Uhr Thema: Umsetzung des Referendums: Schweiz präsentiert Regeln gegen angebliche "Masseneinwand Das stimmt, ja, da war ich auf dem Holzweg. Hab's schon korrigiert... mehr

12.02.2015, 11:35 Uhr Thema: Umsetzung des Referendums: Schweiz präsentiert Regeln gegen angebliche "Masseneinwand Sie haben recht, die Nettoeinwanderung war in Deutschland mit rund einer halben Million niedriger als in der Schweiz. Nun, was schlagen Sie vor? Erwarten die Schweizer wirklich, dass sie eine [...] mehr

12.02.2015, 11:18 Uhr Thema: Umsetzung des Referendums: Schweiz präsentiert Regeln gegen angebliche "Masseneinwand Hier sind aktuellere Zahlen: http://www.bfs.admin.ch/bfs/portal/de/index/themen/01/07/blank/key/01/01.html Und warum es so viele Ausländer sind, steht da nämlich auch: "Dies ist in erster [...] mehr

12.02.2015, 11:12 Uhr Thema: Umsetzung des Referendums: Schweiz präsentiert Regeln gegen angebliche "Masseneinwand Was hat das mit dem Ausländeranteil zu tun? Fakt ist, dass Deutschland in den letzten Jahren eine prozentual höhere Zuwanderung hatte als die Schweiz. Sie können also gerne noch eine Weile von [...] mehr

12.02.2015, 11:08 Uhr Thema: Umsetzung des Referendums: Schweiz präsentiert Regeln gegen angebliche "Masseneinwand Knapp über 20% (Stand 2006, Quelle: http://www.bfs.admin.ch/bfs/portal/de/index/dienstleistungen/forumschule/them/02/03a.parsys.0006.Image.direct.gif.html) Und nein, die Schweiz gehört nicht [...] mehr

12.02.2015, 10:14 Uhr Thema: Papst Franziskus zur Familienplanung: "Wer keine Kinder bekommt, ist egoistisch" Wer in eine überbevölkerte Welt noch Kinder reinsetzt, handelt höchst asozial. Von denen, die in einem Land Kinder in die Welt setzen, deren ökologischer Fußabdruck um ein vielfaches größer [...] mehr

12.02.2015, 09:44 Uhr Thema: Umsetzung des Referendums: Schweiz präsentiert Regeln gegen angebliche "Masseneinwand Stimmt, das wären in Deutschland bis zu einer Million. Und 2013 waren es... ups... 1,2 Millionen. Und im Jahr davor 1,1 Millionen. Und 1992 sogar anderthalb Millionen. Na sowas. Ist es [...] mehr

12.02.2015, 09:39 Uhr Thema: Umsetzung des Referendums: Schweiz präsentiert Regeln gegen angebliche "Masseneinwand Ausländeranteil Das ist schlichtweg falsch! Luxemburg: 44% Zypern: 20% Lettland: 16% Und so weiter. (Quelle: [...] mehr

12.02.2015, 09:33 Uhr Thema: Umsetzung des Referendums: Schweiz präsentiert Regeln gegen angebliche "Masseneinwand Ok, es ist natürlich das gute Recht der Schweizer, die PFZ für Nonsens zu halten. Nun ist es aber nicht so, dass die Schweiz beim Ausländeranteil eine irgendwie besonders erwähnenswerte [...] mehr

21.03.2014, 13:29 Uhr Thema: Schweizer Rohstoffhändler: Dunkle Gschäftli Genau das sollte die EU machen. Und woher nimmt man das Wasser zur Begrünung der Wüste? Richtig: aus der Oase. Gut, die verliert dann den Oasenstatus und da wird es dann keine Springbrunnen [...] mehr

21.03.2014, 13:22 Uhr Thema: Schweizer Rohstoffhändler: Dunkle Gschäftli Ich frage mich immer, warum wir das zulassen? Die Schweiz macht mit der EU den weit größten Teil ihrer Geschäfte - alleine mit Baden-Württemberg mehr als mit den gesamten USA. Wollen wir so [...] mehr

21.03.2014, 12:19 Uhr Thema: Schweizer Rohstoffhändler: Dunkle Gschäftli Eher der Trittbrettfahrer der industrialisierten Welt. mehr

20.03.2014, 17:03 Uhr Thema: Twitter-Aufruhr: Ärger für die "Bild" wegen Vergewaltigungswitz Eine Nummer kleiner hatte der Sittenwächter vor dem Herrn es nicht? Es muss einem auch nicht alles gefallen, was der Feingeist Goldt so produziert. Und was gesellschaftlich inakzeptabel ist, [...] mehr

19.03.2014, 13:29 Uhr Thema: Leihmütter: EU-Gericht gewährt "Bestellmüttern" keinen Mutterschutz Gut, sei's drum. Ich war nie schwanger, werde es mutmaßlich nie sein, nehme das also dann mal so hin und stelle fest, dass eine Bypass-Op oder so Banalitäten wie Blinddarm etc. es offensichtlich [...] mehr

19.03.2014, 13:18 Uhr Thema: Leihmütter: EU-Gericht gewährt "Bestellmüttern" keinen Mutterschutz Das bestreitet niemand. Die Frage ist nur, warum dann solche "Folgen" pauschal mit "8 Wochen" beurteilt werden müssen und nicht individuell festgelegt werden können. [...] mehr

19.03.2014, 10:32 Uhr Thema: Leihmütter: EU-Gericht gewährt "Bestellmüttern" keinen Mutterschutz Ach so. Ja, das ist logisch. Sie können zwar die körperlichen Beeinträchtigungen einer Geburt nicht haben, aber das kann kein Grund sein, ihnen die Pflege nach den Beeinträchtigungen nicht [...] mehr

19.03.2014, 10:31 Uhr Thema: Leihmütter: EU-Gericht gewährt "Bestellmüttern" keinen Mutterschutz Und drei Tage nach einer Blinddarm-OP fliegen sie aus dem Krankenhaus. Wund, gerissen, genähnt. So ganz daneben liegt tomymind [...] mehr

19.03.2014, 10:31 Uhr Thema: Leihmütter: EU-Gericht gewährt "Bestellmüttern" keinen Mutterschutz Der Mutterschutz ist dafür da, eine Erholung von den körperlichen Strapazen einer Geburt zu ermöglichen. Wir können gerne darüber diskutieren, ob diese Strapazen die gesellschaftsfinanzierte [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0