Benutzerprofil

sandro.herbrand

Registriert seit: 26.12.2015
Beiträge: 137
31.01.2017, 09:27 Uhr

Was soll der Verfassungsschutz denn beobachten? Verstoßen nicht alle Parteien in aller Öffentlichkeit gegen die Verfassung, indem sie dieselbe in Frage stellen, ändern und durch Gesetze hart am Rande der Legalität umgehen? Und werden diese [...] mehr

29.01.2017, 11:46 Uhr

Liebe Frau Berg ! Offensichtlich waren Sie noch nie längere Zeit in einer Partei in einer verantwortlichen Position, sagen wir mal Vorstand eines Ortsvereins, sonst könnten Sie nicht mehr so naiv sein, einen solchen [...] mehr

22.01.2017, 22:00 Uhr

...und dabei bleibt es offensichtlich. Der neue Präsident stellt erst mal Alles in Frage. Ja und? Ist er angetreten um Alles beim Alten zu lassen oder Quatsch? Er wollte die CIA massiv beschneiden [...] mehr

22.01.2017, 17:56 Uhr

Zusatzinfo für Ausserirdische (äh Ausserbayerische) Der Regensburger CSU Altbürgermeister Schaidinger ist auch jener Mann, der an dem Landesbankskandal mit einer Entscheidung beteiligt war, die den Bayerischen Staat einen zweistelligen Milliardenbetrag [...] mehr

19.01.2017, 10:16 Uhr

Es ist interessant, dass Politik und Kapital das Internet zuerst und vorrangig als Kriegsschauplatz begreifen und behacken lassen. mehr

18.01.2017, 16:38 Uhr

zu spät.. ..die wirtschaftlichen Probleme, mit denen die USA unter der zweifellos unfähigen Führung von Trump in zwei, drei Jahren untergehen wird, sind dennoch nicht seine, sondern die von Bush und seinen [...] mehr

16.01.2017, 10:10 Uhr

Aha Interessanter Weise befindet sich unter diesen Superreichen kein Einziger, den man zu den Supermächtigen zählen könnte. Ich meine jenseits der Politik und des Geldes, das sie nicht mehr verdienen [...] mehr

15.01.2017, 12:00 Uhr

Na also, geht doch. Diese klare Entscheidung ist das Beste was Europa seit seiner Gründung passiert ist. Sie zeigt, dass es immer eine Alternative gibt. Zum Beispiel ein Europa als Staatenbund, dessen einigendes Band die [...] mehr

10.01.2017, 18:38 Uhr

Hoppla Fake News? "Hätte, könnte, würde" ? Der Artikel hat sich das Prädikat postfaktisch redlich verdient. Ausser diskriminierenden emotionalen Vermutungen und Befindlichkeiten keine einzige belastbare [...] mehr

08.01.2017, 13:35 Uhr

Die meisten Vorurteile beruhen auf Erfahrungen. Dazu gehört selbstverständlich auch die Lernerfahrung der Medienberichterstattung. Diese hat einen Hang zur Dramatisierung. Ohne Erfahrungen wäre ein gedeihliches soziales Zusammenleben gar nicht [...] mehr

08.01.2017, 13:28 Uhr

Ein paar andere Fakten, ebenfalls aus Spiegel online 1. Die digitale Revolution 3.0 oder 4.0, je nach Lesart, wird im kommenden Jahrzehnt 40 bis 60 % der Arbeitsplätze kosten. (Was in 30 Jahren ist, wie im Artikel hochgerechnet, wissen wir nicht. Solche [...] mehr

07.01.2017, 21:58 Uhr

Gerechtigkeit ist ein Ideal... und scheitert wie alle Ideale an sich selbst, denn Ideale ersetzen ein Sein durch ein Soll. Wir brauchen weder neue Ideale noch neue Parteien, denn Alles was wir brauchen, ist uns längst bekannt - [...] mehr

07.01.2017, 12:47 Uhr

Und wer braucht den Rest? Herr Fricke bringt es auf den Punkt, Graf Lambsdorff machte eine visionäre Vorhersage dessen, was wir heute haben. Visionär? Wenn man davon ausgeht, dass in der Wirtschaft und Politik nichts dem [...] mehr

07.01.2017, 12:27 Uhr

Das letzte Wort hat ausnahmsweise der Wähler. Irgendwie scheinen Leute wie Gabriel von einem Geburtsrecht auf Regierungsmacht beseelt zu sein. Der jahrzehntelange Megatrend weist jedoch auf ein Verschwinden der Großparteien hin und zwar mit [...] mehr

03.01.2017, 20:22 Uhr

Hoppla Fake News? Die Behauptung es wären teilweise Personen ALLEIN auf Grund ihrer vermuteten Herkunft verhaftet worden, ist recht nah an dem, was wir als Fake News verbieten wollten, oder? Beweisbar ist das [...] mehr

29.12.2016, 21:24 Uhr

Wer in Deutschland hilfebedürftig wird, verhungert nicht, aber er wird in den offenen Vollzug gesteckt. Hartz IV gibt die Leitlinien vor, auch für Behinderte, Bedürftige, Alte und Alle die in einer [...] mehr

28.12.2016, 12:39 Uhr

eine kluge Frage vorweg Wieso ist eigentlich immer der treue Ehepartner der Betrogene und nie der von ihm vorher zu Tode gelangweilte Fremdgeher? mehr

28.12.2016, 12:05 Uhr

Wenn man Verstand und Vernunft begrifflich nicht auseinander halten kann, dann wird die Wissenschaft zur Besserwisserei. Vernunft ist die Synthese von Verstand, Emotion und sinnlicher Wahrnehmung. [...] mehr

26.12.2016, 22:38 Uhr

Wofür ich wirklich dankbar bin... Ich habe ein Buch geschenkt bekommen, indem sich folgender Aphorismus zur Dankbarkeit findet: "Die Dankbarkeit ist ein Gefühl auf halben Wege zwischen einer empfangenen und einer erwarteten [...] mehr

22.12.2016, 11:32 Uhr

Unterschiedliche Geschwindigkeiten kombiniert mit unterschiedlichen Wahrnehmungen und unterschiedlichem Selbstverständnis sind bei schlechter Laune und mangelhafter Höflichkeit einfach nicht [...] mehr