Benutzerprofil

heldenmut

Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 875
   

18.11.2014, 18:56 Uhr Thema: Russland-Politik: Ex-SPD-Chef Platzeck will Annexion der Krim anerkennen Platzek typisch DDRler. Leider nichts dazugelernt. Für ihn war zu DDR-Zeiten auch der Begriff der Freiheit, wie er mal in einer Talkrunde kundtat, nicht so wichtig. Das sagt alles über den Mann. mehr

08.11.2014, 10:30 Uhr Thema: Gedenken an den Mauerfall: Profis in Sachen Politikvermeidung Zum Autor des Artikels und zu manchem Kommentar hier im Forum, fällt mir ein Zitat von Helmut Kohl ein, läßt die Hunde bellen, die Karawane zieht weiter! mehr

07.11.2014, 11:35 Uhr Thema: Mauerfall-Gedenken: Biermann nennt Linke "Drachenbrut" Es wird Ihnen nicht gelingen, die Verbrechen, die auftrags und im Namen des Unrechtsstaates DDR begangen wurden, kleinzureden! mehr

07.11.2014, 11:11 Uhr Thema: Mauerfall-Gedenken: Biermann nennt Linke "Drachenbrut" Wenn man bedenkt, was die DDR-Genossen Biermann angetan haben und mit ihm tausenden anderen DDR-Bürgen ( eingesperrt hinter Mauern, Stacheldraht, Stasi, Gefängnis, Zuchthaus,Schießbefehl, Todesurteile usf.) dann ist es eine [...] mehr

22.10.2014, 12:58 Uhr Thema: Während Bayerns Sieg in Rom: SkyGo-Ausfall macht Fans wütend Ich benutze ein iPAD für Sky-Go ohne Probleme via WLAN oder Simkarte. Ihre Probleme sind mir fremd. mehr

22.10.2014, 11:28 Uhr Thema: Apples neue iPads im Test: Eins ist rasant, das andere bloß goldig Ihr Beitrag erinnert mich an meine erste Mopedfahrt in 1956. Ein Freund am Straßenrand bei dem ich anhielt, bemerkte zu meinem Moped, ich verlasse mich lieber auf meine Beine. Jedem das seine... mehr

21.10.2014, 11:36 Uhr Thema: Europäische Wirtschaftspolitik: Warum die Franzosen recht haben Zentralisierung Europas würde bedeuten, dass Deutschland auch dort am Katzentisch säße, wie jetzt schon im EZB-Rat und in Brüssel. Politiker der Pleiteländer würden die Richtung vorgeben bis auch Deutschland hochverschuldet wäre, [...] mehr

16.10.2014, 10:07 Uhr Thema: Angriff auf die CDU: Prominente Mittelständler finanzieren rechtspopulistische AfD Die FAZ nennt die AfD eurokritisch. Der Spiegel wie auch die Springerpresse stellt die neue Partei in die recht Ecke. Da die CDU nach links zur SPD gerückt ist, nimmt die AfD eine mittlere Position im Parteienspektrum ein. [...] mehr

15.10.2014, 14:28 Uhr Thema: Atomausstieg: Vattenfall verklagt Deutschland auf 4,7 Milliarden Euro Frau Merkel persönlich sollte für diese Summe haften. Sie hatte die Idee, die Atommeiler, die ein halbes Jahr vorher noch die sichersten der Welt waren, abzustellen. Über Nacht kam ihr der Gedanke und kein Land der Welt [...] mehr

11.10.2014, 14:34 Uhr Thema: Ex-Fraktionschef: Friedrich Merz übernimmt wieder Amt in der CDU Friedrich Merz ist der einzige von CDU/SPD- Koalition den ich gerne in einer Talkrunde mit Lucke u. Henkel von der AfD hören möchte. Mal keine pol. Sprechblasen wie von Kauder u. Co. Aber auch ein Merz wird es nicht mehr schaffen, dass ich der AfD [...] mehr

03.10.2014, 05:50 Uhr Thema: Der Kanzler-Vermesser: Nah, näher, Nayhauß Er kannte alle Kanzler... Der kürzlich verstorbene, reichste Mann Deutschlands, der Aldigründer Karl Albrecht kannte nicht nur des anderen Berufs wegen keinen Bundeskanzler persönlich, weil ihm die Politik zu [...] mehr

27.09.2014, 20:29 Uhr Thema: "Hemmungslos demagogisch": Schäuble fordert härtere Auseinandersetzung mit AfD Sorry, alles -jedes Wort- was die Herren Lucke, Starbatty und Henkel von der AfD über den Euro etc. sagen/schreiben kann ich unterschreiben. Leider haben wir einen Finanzminister der mit seinen Äußerungen [...] mehr

16.09.2014, 14:00 Uhr Thema: Wahlen in Thüringen und Brandenburg: Wenn Lucke bleibt Vergemeinschaftung der Schulden? Herr Münchhausen, können Sie bitte meine Schulden übernehmen, eine Haftungsübernahme würde reichen, ich habe einige tausend Euro verkonsumiert, dann sind Sie in meinem Augen ein echter Liberaler - [...] mehr

16.09.2014, 10:18 Uhr Thema: Debatte zum AfD-Wahlsieg: Nicht schön, aber ganz normal Korrektur H.O. Henkel hat die AfD nicht aus der Taufe gehoben. Dieses Verdienst kommt allein Prof. Lucke zugute. Henkel ist erst später Mitglied der AfD geworden und hat den EU-Wahlkampf mit einem Kredit [...] mehr

12.09.2014, 17:34 Uhr Thema: Debatte um Vignetten: Dobrindt erwägt offenbar Maut-Ausnahmen Das Ruhrgebiet gehört auch zur Grenzregion. Viele Holländer kommen besonders in der Vorweihnachtszeit zum Einkaufen hierher. Und die Ruhrgebietler fahren auf der Autobahn nach Venlo zum Einkaufen. Die Bayern machen sich nicht [...] mehr

10.09.2014, 20:41 Uhr Thema: Neue EU-Kommission: Junckers Relaunch Die von Ihnen herbeigesehnte Integration wird so aussehen, dass Deutschland, dank des Spaltpilzes Euro u. der unsoliden EZB-Politik a la Italia,, wirtschaftlich und finanziell auf das Niveau der Problemländer Italien und Frankreich [...] mehr

10.09.2014, 14:05 Uhr Thema: Neue Mannschaft in Brüssel: Juncker macht Briten zum EU-Finanzkommissar Zur erneuten Ernennung Oettingers zum Kommissar fürs Digitale, fallen mir 2 Episoden ein. Bei seiner Grabesrede anläßlich des Todes von Filbinger bezeichnete er diesen als aufrechten Demokraten vergaß allerdings zu erwähnen, dass [...] mehr

09.09.2014, 20:18 Uhr Thema: Aufruf zur Anerkennung: Der gutmütige Deutsche In den letzten 20 Jahren...? Wenn ich Ihre Anklage lese, komme ich zu dem Schluß, dass Sie irgendetwas falsch gemacht haben müssen in Ihrem beruflichen Leben. Nicht immer ist die Gesellschaft oder die Politik an der Misere [...] mehr

09.09.2014, 13:03 Uhr Thema: Wahl in Brandenburg und Thüringen: Merkel sagt AfD den Kampf an Die wichtigsten Themen der AfD will die Bundeskanzlerin nicht ansprechen. Die Eurorettungsringe, die auch besonders von der EZB in die Wege geleitete Vergemeinschaftung der Schulden, die Bankenunion ( deutsche Sparer u. [...] mehr

09.09.2014, 10:41 Uhr Thema: Umstrittene EZB-Politik: Der Eurobond kommt durch die Hintertür Alles was die EZB macht ist lupenreine italienischen Notenbankpolitik. Wo das damals endete, ist unvergessen: 1 DM = 1.000 Lira und ein schon damals überschuldeter Staat. Mit 120% ( statt erlaubter 60 ) Schulden in Bezug auf [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0