Benutzerprofil

heldenmut

Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 969
   

28.01.2016, 13:06 Uhr Thema: Maischberger-Talk zur AfD: "Sie quatschen hier alle an die Wand" So wie sich die AfD bei Maischberger darstellte, einschließlich der gezeigten Meinungsäußerungen von Pretzel,Höcke & Co., war das für mich der Grund die AfD nach dem Essener Parteitag schleunigst zu verlassen. Die jetzige AfD ist zu einer reinen [...] mehr

27.01.2016, 16:35 Uhr Thema: Posse um SWR-Elefantenrunde: Feigheit vor dem Feind Nicht nur der guten Ordnung halber sollte erwähnt werden, dass heute Abend bei Maischberger auch Hans-Olaf Henkel von der in Gründung befindlichen Partei ALFA teilnimmt. Eine neue Partei besonders für frustrierte CDU-Wähler und [...] mehr

21.01.2016, 10:28 Uhr Thema: Deutsche-Bank-Aktie stürzt nach Warnung vor Milliardenverlust ab Verantwortlich für das finanzielle Desaster der Deutschen Bank sind die Investmentbanker in London und New York, denen es nur um persönliche Bereicherung ging und zu jedem Geschäft fähig waren, die dem Ruf der Deutschen Bank schadeten. [...] mehr

19.01.2016, 16:54 Uhr Thema: Brandbrief zur Flüchtlingspolitik: 50 Unionsabgeordnete gegen Merkel Globale Lösungen müssen her, sagen Sie. Dann fragen Sie mal die EU-Staaten, die klassischen Einwanderungsländer USA, Kanada, Australien was diese zur "globalen" Lösung unseres von Merkel initiiertes [...] mehr

19.01.2016, 15:30 Uhr Thema: Brandbrief zur Flüchtlingspolitik: 50 Unionsabgeordnete gegen Merkel Als ehemaliger CDU-Wähler - zeitweise zu Kohlszeiten - freue ich mich auf den Tag, wenn es heißt, Frau Merkel hat dem allgemeinen Druck nicht mehr standgehalten und ist zurückgetreten. Egal wer folgt, es kann nur besser ( und billiger für den [...] mehr

16.01.2016, 16:19 Uhr Thema: EU-Sonderabgabe: Selbst die CDU lehnt Schäubles Benzin-Vorschlag ab Eine Flüchtlingssteuer wird der AFD weiteren Zulauf bescheren. Herr Schäuble spielt mit dem Feuer! In absehbarer Zeit warten auch Griechenland und voraussichtlich Italien auf Milliardenunterstützung. Der Finanzminister ist [...] mehr

13.12.2015, 14:48 Uhr Thema: CDU-Parteitag: Es lauern Merkels Kronprinzessinnen Ich bin erstaunt, wieviele meiner Freunde, einstmals fest eingeschworen auf die CDU, sich von dieser Partei wegen der Merkelschen Flüchtlingspolitik abwenden. Das läßt hoffen. 10 Jahre Merkel sind genug. Die Ära wird [...] mehr

29.11.2015, 11:01 Uhr Thema: "Bild am Sonntag"-Umfrage: 48 Prozent gegen weitere Amtszeit Merkels 10 Jahren Merkel sind genug! Die irrsinnig schnelle, teure Energiewende, die überhastete Abschaffung der Wehrpflicht, die Griechenlandhilfe ( erste Schritte zur Vergemeinschaftung der Schulden aller Eurostaaten), die von Merkel [...] mehr

17.11.2015, 13:36 Uhr Thema: Mit Doktortitel auf Jobsuche: "Sie sind völlig überqualifiziert" Sie sollte in die Politik gehen. Da fragt keiner nach Vorbildung eher schon nach einem Doktor (kein Plagiat!). Entweder bei ALFA, einer Partei, die sich gerade aufstellt oder als Seiteneinsteigerin bei SPD oder CDU. Frau Nahles von [...] mehr

29.10.2015, 17:47 Uhr Thema: Ex-AfD-Chef Lucke: "Höcke bedient die fremdenfeindlichen AfD-Anhänger" ALFA und Lucke sind die letzte Hoffnung der von Frau Merkel zutiefst enttäuschten CDU-Wähler. Dieses Wählerpotential wird auf derzeit mehr als 20% der CDU-Wählerschaft geschätzt - mit zunehmender Tendenz. Das läßt hoffen! mehr

21.10.2015, 14:02 Uhr Thema: Umfrage: CDU-Mitglieder wollen vierte Amtszeit für Merkel Nachdem Frau Merkel alle ihr gefährlich werdenden Konkurrenten um das Bundeskanzleramt weggebissen hat, bis auf Frau von der Leyen, die sich selbst dank G 36 und Doktorarbeit s ins Abseits bugsiert hat, bleibt den CDU-lern nichts anderes [...] mehr

16.10.2015, 12:42 Uhr Thema: Bundestagswahl 2017: Göring-Eckardt will Spitzenkandidatin der Grünen werden Wie kann man solch eine Frau wählen, die in einer Talkrunde kürzlich sinngemäß verkündete, je mehr Ausländer/Flüchtlinge nach Deutschland kämen, umso besser erginge es Deutschland. mehr

12.10.2015, 15:56 Uhr Thema: Merkel fährt zu Erdogan: Das notwendige Übel Wenn Frau Merkel etwas zur Chefsache macht, wird´s gefährlich. Zuzutrauen ist ihr, dass sie Erdogan eine EU-Beitrittsperspektive eröffnet oder den Visazwang für Reisen von Türken nach Deutschland abschafft.Dann gibt es noch einen Schwung [...] mehr

12.10.2015, 15:44 Uhr Thema: Merkel fährt zu Erdogan: Das notwendige Übel Frau Merkel bekommt kalte Füße. Ihre Politik der offenen Grenzen würde Deutschlands Fähigkeit Flüchtlinge aufzunehmen, überfordern. Die Stimmung kippt bereits eklatant im Lande. Bald ist es vorbei mit der Freundlichkeit. Deshalb die [...] mehr

09.10.2015, 13:49 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Vergesst die Briten und Osteuropäer! Der deutsche Sparer und die deutschen Banken bzw. deren Aktionäre sollen also nach Meinung des Autors für die Pleitebanken im südl. Europa haften. Dagegen stimmen alle Länder einer gerechteren Verteilung der Flüchtlinge [...] mehr

21.09.2015, 11:32 Uhr Thema: Trainersuche: Vogts rät Mönchengladbach zu Klopp Um die Mannschaft wach zu rütteln, braucht Galdbach einen Schinder-Trainer. Da käme nur Magath infrage, der mit den Medizinbällen! mehr

17.09.2015, 11:54 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Nur ein Abendessen statt EU-Sondergipfel Der Stern der mächtigsten Frau der Welt verblasst. Das Chaos das sie angerichtet hat, wird Deutschland teuer zu stehen kommen. Jetzt warte ich auf ihren Rücktritt, hoffentlich bald. Ihre Schnellschüsse ( Energiewende, ungeregelte [...] mehr

16.09.2015, 13:11 Uhr Thema: Kanzlerin in der Flüchtlingskrise: Die wahre Angela M. Sie wissen nicht, wer Nachfolger Frau Merkels sein könnte? Frau von der Leyen selbstverständlich, ehrgeizig über Leichen gehend und wegbeißend, wer ihr nicht folgt. Allerdings kommen wir da vom Regen in die Traufe. Trotzdem Frau [...] mehr

11.09.2015, 15:19 Uhr Thema: Streit über Freihandelsabkommen: USA verweigern deutschen Abgeordneten Zugang zu TTIP Ihre Privatmeinung bleibt Ihnen unbenommen. Die DAX-Unternehmen jedenfalls wollen TTIP und viele mittelständische Unternehmen. Das zählt - ganz ohne Sondersendung. Die USA sind unser wichtigster Außenhandelspartner, [...] mehr

10.09.2015, 19:12 Uhr Thema: Deutsche Flüchtlingssorgen: Angst müssen Seele nicht aufessen Wenn ein bekennender Linke wie Augstein Frau Merkel lobt, zeigt das wie sehr die Bundeskanzlerin nach links abgedriftet ist. Sie geht zum Machterhalt auch noch mit den Linken ins Koalitionsbett. Zuzutrauen ist ihr mittlerweile alles! mehr

   
Kartenbeiträge: 0