Benutzerprofil

heldenmut

Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 887
   

17.12.2014, 12:43 Uhr Thema: Kritik an beschlossener Pkw-Maut: "Bundesregierung setzt sich über Europarecht hinweg Frau Merkel, halten Sie diesmal Wort? Mit mir wird es eine Maut nicht geben, versprach sie hoch und heilig. Jetzt erwarte ich Ihren Rücktritt oder warten Sie auf ein Urteil des Europäischen Gerichtshof? Nach allen Erfahrungen seit Beginn [...] mehr

17.12.2014, 11:59 Uhr Thema: Kritik an beschlossener Pkw-Maut: "Bundesregierung setzt sich über Europarecht hinweg Frau Merkel, halten Sie diesmal Wort? Mit mir wird es eine Maut nicht geben, versprach sie hoch und heilig. Jetzt erwarte ich Ihren Rücktritt oder warten Sie auf ein Urteil des Europäischen Gerichtshof? Nach allen Erfahrungen seit Beginn [...] mehr

17.12.2014, 10:42 Uhr Thema: Pegida-Proteste: Maas nennt Angstmache vor Islamisierung ideologischen Popanz Warum müssen Sie gleich die Nazikeule schwingen? Mit diesem Totschlagargument gehen Sie jeder Diskussion über Nöte u. Sorgen der Menschen, berechtigt oder nicht, aus dem Wege. Das zeugt nicht gerade von [...] mehr

10.12.2014, 12:00 Uhr Thema: Pegida-Aufmärsche: "Das ist ein politisches Pulverfass" Wozu die neuerliche Aufregung? Das alles war schon in Thilo Sarrazins Buch "Deutschland schafft sich ab" zu lesen. Unsere regierenden Politiker und damit die deutsche Mehrheitsgesellschaft wollen es so. Da machen sich [...] mehr

09.12.2014, 10:06 Uhr Thema: OECD-Bericht: Kluft zwischen Arm und Reich lähmt deutsches Wachstum Wie die Wirtschaftsweisen in ihrem letzten Gutachten feststellten, öffnet sich die Schere zwischen arm und reichin Deutschland fast ausschließlich aufgrund der zunehmenden Beschäftigten von niedrig oder gar nicht Qualifizierter. Dies auch als Folge [...] mehr

08.12.2014, 09:34 Uhr Thema: Kommentar zur Deutsch-Pflicht für Migranten: #Yalla Deutschland Spinner muß man Spinner nennen... Im Hinblick auf die verquere Einschätzung der AfD als dubiose Gruppierung gilt aus meiner Sicht diese obige Aussage auch für den Autor. mehr

07.12.2014, 10:51 Uhr Thema: Thüringen: CDU führte konkrete Gespräche mit der AfD Ein Zusammengehen der CDU mit der AfD ein Erdbeben? Lächerlich, wenn man nur an die honorigen AfDler Lucke, Starbatty u. Henkel denkt! Schlimmer als die Steigbügelrolle der SPD für die SED-Nachfolgepartei kann es nicht kommen. Auf [...] mehr

05.12.2014, 12:28 Uhr Thema: Bodo Ramelow im zweiten Durchgang zum Ministerpräsidenten gewählt Ramelow der linke Gewerkschaftler aus dem Westen soll, so war in der Talkshow zu hören, gesagt haben, die DDR war ein Unrechtsstaat wie es seinerzeit auch die Bundesrepublik Deutschland gewesen sei. So eine Aussage spricht Bände. Die SPD und die [...] mehr

25.11.2014, 14:21 Uhr Thema: Beihilfe zur Steuerhinterziehung: Hoeneß' Banker auf der Flucht Hat der flüchtige Banker gegen Schweizer Recht verstoßen? Ich glaube nicht. Deshalb ist er in die Schweiz zurückgekehrt und lebt dort als unbescholtener Bürger. Der EU-Kommissionspräsident Junker hat nicht nur dem deutschen Fiskus einen viel größeren Schaden [...] mehr

24.11.2014, 11:54 Uhr Thema: Krisen-Talk bei Jauch: Biermann, Putin und Hitlers Autobahn Die Kritik in der online-Ausgabe der FAZ kommt zu einem ganz anderen Schluß. Die Aussagen der ARD-Journalistin waren haarsträubend naiv und völlig daneben. Dem kann ich nur beipflichten. Der Biermann gefällt mir auch in dieser Talkrunde in [...] mehr

24.11.2014, 11:20 Uhr Thema: Führungsstreit: AfD-Sprecherin kritisiert Ausrichtung auf Lucke Nicht mehr in 2017 mit der AfD beschäftigen müssen? Mag sein ( hoffentlich nicht!). Dafür umsomehr mit dem Niedergang der Euroländer wie Italien u. Frankreich. Mit einer Madame la President Marine Le Pen wird es ein böses Erwachen im Euroraum [...] mehr

24.11.2014, 11:04 Uhr Thema: Führungsstreit: AfD-Sprecherin kritisiert Ausrichtung auf Lucke Prof.Lucke ist das Gesicht der AfD. Wenn er hinschmeißt, war's das. mehr

18.11.2014, 18:56 Uhr Thema: Russland-Politik: Ex-SPD-Chef Platzeck will Annexion der Krim anerkennen Platzek typisch DDRler. Leider nichts dazugelernt. Für ihn war zu DDR-Zeiten auch der Begriff der Freiheit, wie er mal in einer Talkrunde kundtat, nicht so wichtig. Das sagt alles über den Mann. mehr

08.11.2014, 10:30 Uhr Thema: Gedenken an den Mauerfall: Profis in Sachen Politikvermeidung Zum Autor des Artikels und zu manchem Kommentar hier im Forum, fällt mir ein Zitat von Helmut Kohl ein, läßt die Hunde bellen, die Karawane zieht weiter! mehr

07.11.2014, 11:35 Uhr Thema: Mauerfall-Gedenken: Biermann nennt Linke "Drachenbrut" Es wird Ihnen nicht gelingen, die Verbrechen, die auftrags und im Namen des Unrechtsstaates DDR begangen wurden, kleinzureden! mehr

07.11.2014, 11:11 Uhr Thema: Mauerfall-Gedenken: Biermann nennt Linke "Drachenbrut" Wenn man bedenkt, was die DDR-Genossen Biermann angetan haben und mit ihm tausenden anderen DDR-Bürgen ( eingesperrt hinter Mauern, Stacheldraht, Stasi, Gefängnis, Zuchthaus,Schießbefehl, Todesurteile usf.) dann ist es eine [...] mehr

22.10.2014, 12:58 Uhr Thema: Während Bayerns Sieg in Rom: SkyGo-Ausfall macht Fans wütend Ich benutze ein iPAD für Sky-Go ohne Probleme via WLAN oder Simkarte. Ihre Probleme sind mir fremd. mehr

22.10.2014, 11:28 Uhr Thema: Apples neue iPads im Test: Eins ist rasant, das andere bloß goldig Ihr Beitrag erinnert mich an meine erste Mopedfahrt in 1956. Ein Freund am Straßenrand bei dem ich anhielt, bemerkte zu meinem Moped, ich verlasse mich lieber auf meine Beine. Jedem das seine... mehr

21.10.2014, 11:36 Uhr Thema: Europäische Wirtschaftspolitik: Warum die Franzosen recht haben Zentralisierung Europas würde bedeuten, dass Deutschland auch dort am Katzentisch säße, wie jetzt schon im EZB-Rat und in Brüssel. Politiker der Pleiteländer würden die Richtung vorgeben bis auch Deutschland hochverschuldet wäre, [...] mehr

16.10.2014, 10:07 Uhr Thema: Angriff auf die CDU: Prominente Mittelständler finanzieren rechtspopulistische AfD Die FAZ nennt die AfD eurokritisch. Der Spiegel wie auch die Springerpresse stellt die neue Partei in die recht Ecke. Da die CDU nach links zur SPD gerückt ist, nimmt die AfD eine mittlere Position im Parteienspektrum ein. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0