Benutzerprofil

makromizer

Registriert seit: 05.12.2007
Beiträge: 1376
Seite 1 von 69
10.11.2018, 09:31 Uhr

Eine Argumentationskette, die im Wesentlichen auf Whataboutismus beruht, Respekt... Davon abgesehen, einfach Gesetzeslage so ändern, dass man als Organspender andere Organspender als Empfänger [...] mehr

10.11.2018, 07:57 Uhr

Geld ins Militär zu pumpen ist ja keine Kunst. Die Kunst ist viel mehr, woher man das Geld bekommt. Und in Trumps Fall ist das schlicht Neuverschuldung. mehr

04.11.2018, 18:23 Uhr

Prinzipiell sicher richtig, aber wenn man Beamte mit Nicht-Beamten vergleicht, sagt das Bruttogehalt leider auch nicht allzu viel aus. mehr

31.10.2018, 06:01 Uhr

Denke nicht, dass die Preispolitik so schwer zu verstehen ist. Die werden sichc wohl einfach die Preiselastizitätskurve anschauen und die Preise entsprechend bestimmen. Realeinkommen interessiert [...] mehr

18.10.2018, 14:42 Uhr

Milchmädchenrechnung Sehr lustig, und entsprechend fallen Gehaltserhöhungen dann einfach geringer aus. Von mir aus sollen Gehälter einfach um die Arbeitgeberanteile erhöht werden, und dann alles durch Arbeitnehmer bezahlt [...] mehr

15.10.2018, 15:06 Uhr

Wäre echt toll, wenn es auch abseits der Grünen noch Parteien mit anderen Themen geben würde. Ich will eine Partei mit klaren Vorstellungen einer Steuerreform, einer Gesundheitsreform, einem [...] mehr

14.10.2018, 21:21 Uhr

Also stellen wir fest der rechte Rand der CSU ist zur AfD abgewandert, während viele ehemalige Wähler der SPD nun bei den Grünen sind. Also hat sich im Grunde kaum etwas verändert, aber überall wird so getan, als ob wir [...] mehr

10.10.2018, 03:12 Uhr

Als Berater in der Finanz-IT finde ich die Annahme, dass ich mich nie in einem kompetitiven Arbeitsmarkt befunden hätte, bestenfalls amüsant. In der Branche sind Stundensätze ca. das 3-fache des [...] mehr

08.10.2018, 15:43 Uhr

Und wer hat diese Leute zu ihrer Berufswahl gezwungen? Löhne werden nun mal durch Angebot und Nachfrage bestimmt. Natürlich muss man sich nicht danach orientieren und kann seine Prioritäten auch [...] mehr

02.10.2018, 15:31 Uhr

Fand das Thema erst auch etwas albern, aber wenn man sich die Animation anschaut, ist das schon ganz schön übertrieben. Ich sag ja nicht, dass man die Brüste hätte statisch modellieren müssen, aber [...] mehr

26.09.2018, 17:28 Uhr

Eigentlich liegt es ja schon im Trend, solche Events in autokratischen Staaten abzuhalten. Prinzipiell hätte ich aber auch kein Problem damit, wenn das in Deutschland veranstaltet wird, für mich ist [...] mehr

25.09.2018, 10:32 Uhr

In der Tat beschämend Die Große Koalition könnte ohne Widerstand Steuerreformen und Gesundheitsreformen umzusetzen, aber stattdessen beschäftigt man sich mit dämlichem Geplänkel. mehr

21.09.2018, 15:06 Uhr

Wie schön, dass wir einen Staat haben, der sich um die Regulierung solcher Produkte kümmert... Da weiß man wenigstens, wofür wir so hohe Steuern haben, der ganze Bürokratieapparat will ja schließlich [...] mehr

19.09.2018, 16:57 Uhr

Die Gemeinden wurden von den Gerichten dazu verdonnert, die Grenzwerte einzuhalten. Die bisherige Strategie dafür war ja genau das Abwarten, und es hat halt nicht funktioniert. Sollen die [...] mehr

19.09.2018, 14:46 Uhr

Ist ja schön und gut... ... aber was ist die Alternative? Hoffe, denen schwebt etwas besseres vor, als das Problem einfach weiterhin zu ignorieren. mehr

18.09.2018, 13:19 Uhr

Ich glaube, wir beide haben sehr unterschiedliche Vorstellungen davon, was ein "konsistenter Plan" ist. Mag ja sein, dass es für Sie die unhinterfragbar beste Methodik ist, einfach die [...] mehr

17.09.2018, 17:21 Uhr

Ob die Strategie des Wegschauens wirklich so grandios ist, darf anhand der bisherigen Bilanz allerdings auch in Frage gestellt werden. Es ist halt eine komplexe Situation, der man mit so einfache [...] mehr

17.09.2018, 15:33 Uhr

Mir ist das Einwanderungsthema relativ egal, aber die Debatte wird einem ja geradezu aufgezwungen. Zumal es auch ein Feigenblatt für die Politik ist, sich vor Themen wie eine Steuerreform oder [...] mehr

04.09.2018, 18:13 Uhr

Das ist ja ganz schön abenteuerlich, was das LG Hamburg da angenommen zu haben scheint. Gab es wirklich eine reale Chance, dass da geöffnete Kontrollstellen unbesetzt waren, und Leute unkontrolliert [...] mehr

03.09.2018, 15:33 Uhr

Deutschland frönt halt schon seit Jahrzehnten ein politisches System, das Partizipation einer breiten Öffentlichkeit auf ein Minimum reduziert, das gerade noch ausreicht, um irgendwie als Demokratie [...] mehr

Seite 1 von 69