Benutzerprofil

makromizer

Registriert seit: 05.12.2007
Beiträge: 1224
23.03.2017, 23:11 Uhr

Man mag mich für einen Moralapostel halten, aber ich finde das vernachläßigen von Schulterblick und Sicherheitsabstand nicht ganz so lustig. Klar, das Risiko dafür in Deutschland belangt zu werden, [...] mehr

22.03.2017, 10:45 Uhr

Bei dem Thema gibts doch echt mal 0 Verwechslungsgefahr. Es kauft doch niemand, der ein normales Schnitzel will, ein Veggie-Schnitzel. Da kann man auch gleich anfangen, Begriffe wie Matchbox-Auto zu [...] mehr

17.03.2017, 19:52 Uhr

Abbau des Exportüberschusses durch Erhöhung der ohnehin schon recht üppigen Staatsquote? Ich hätte mir echt eine konsumentenfreundlichere Lösung erhofft, sind sie doch im Inland die durch den [...] mehr

01.03.2017, 09:05 Uhr

Verschwöreritis Ah ja, "VW wurde zu erfolgreich in den USA". Na wenn da mal kein Branchenkenner spricht... mehr

27.02.2017, 08:36 Uhr

Lustig, wie unterschiedlich Wahrnehmung sein kann. In meinem Bekanntenkreis hat sich noch nicht einmal herumgesprochen, dass der Karren im Dreck steckt. Lassen Sie mich raten, sie bewegen sich in [...] mehr

22.02.2017, 11:09 Uhr

Ein Thema, das an Banalität kaum zu überbieten ist. Aber finden sich sicherlich scharenweise Leute, die sich ordentlich darüber aufregen können. Ein Hoch auf das Wutbürgertum. mehr

21.02.2017, 07:43 Uhr

Gibt es dafür irgend eine Quelle, wo eine nennenswerte Institution das gesagt hätte? mehr

21.02.2017, 07:41 Uhr

Was für ein Nonsens. Ob man Asylbewerber akzeptiert hat doch überhaupt nichts damit zu tun, ob man Grenzkontrollen durchführt. mehr

08.02.2017, 21:41 Uhr

Ist es heutzutage wirklich der Weisheit letzter Schluss, einen Hafen mitten in die Stadt zu setzen? Historisch waren Häfen für Städte von sehr großer Bedeutung, da sie einen sehr großen [...] mehr

06.02.2017, 09:38 Uhr

Ich verstehe das Problem beim besten Willen nocht. Wem das nicht passt, der soll das nicht buchen. Ist ja nicht so, als ob es keine Alternativen gäbe. Ist doch toll für Leute, die kein Handgepäck [...] mehr

01.02.2017, 16:48 Uhr

Ihre anekdotenhaften Preise in Ehren, aber ist völlig ab vom realen Schnitt. Aber wenn Sie schon auf so lustige Geschichten stehen, ich flieg dieses Jahr 4x privat interkontinental in Business [...] mehr

01.02.2017, 16:12 Uhr

Da ist die Rede von reduziertem Wettbewerb zwischen EY und LH, und Sie denken dabei wirklich, dass damit die ME-Routen gemeint sind? Ist doch bekannt wie ein bunter Hund, dass LH und EY durch AB [...] mehr

30.01.2017, 22:16 Uhr

Sie wollen uns doch nicht ernsthaft erzählen, dass Sie den Unterschied zwischen Visa Waiver und Immigration nicht verstanden haben? Mag ja sein, dass das, was Sie da von sich geben für SIe wie [...] mehr

27.01.2017, 14:59 Uhr

Ja ja, total durchzogen. Fast alle Entscheidungspositionen in Deutschland sind durch Muslime besetzt, wobei diese mittlerweile ja auch den Großteil der Bevölkerung stellen. Von RAF, ETA, IRA, [...] mehr

12.01.2017, 06:50 Uhr

Dafür kann man mit deren Visakarte weltweit wechselkursabweichungsfrei bezahlen und Bargeld abheben, man bekommt 1% Rabatt bei Tankstellen und Kontoführung ist zumindest bei meinem Kartenkonto [...] mehr

11.01.2017, 17:33 Uhr

Leider ist mittlerweile völlig die Unterscheidung verloren gegangen, ob man übertriebene Political Correctness oder Political Correctness kritisiert. Dadurch werden die Leute auch desensibilisiert und [...] mehr

10.01.2017, 12:18 Uhr

Sturm im Wasserglas? Welcher Privatkunde macht denn bitte Bargeldeinzahlungen mit Münzen? Ich kann mich nicht mal daran erinnern, dass ich dieses Jahrtausend überhaupt schon mal eine Bargeldeinzahlung getätigt hätte. [...] mehr

10.01.2017, 03:22 Uhr

Haben Sie sich auch schon ein Konzept ausgedacht, wie Sie die Vignetten kostenfrei entwerfen, herstellen, verteilen, verkaufen und dann deren Verwendung kontrollieren? Geht ja nicht darum, dass [...] mehr

08.01.2017, 02:07 Uhr

Welche Partei sollte man wählen, wenn man der Meinung ist, dass es wichtigere Themen als innere Sicherheit gibt? Man bekommt derzeit von den Medien und der Politik andauernd vermittelt, als ob das [...] mehr

03.01.2017, 20:57 Uhr

Na ja, dann werden die Autos in den USA nun halt teurer und die Arbeitskräfte werden für eine Tätigkeit gebunden, die sie eigentlich nicht wettbewerbsfähig praktizieren können. Protektionismus ist [...] mehr