Benutzerprofil

makromizer

Registriert seit: 05.12.2007
Beiträge: 1198
07.12.2016, 16:41 Uhr

Der Artikel hat mir gut gefallen. Dieses Phänomen von "Technoesoterik" existiert bei Weitem nicht nur bezüglich der Wahrnehmung von IT, sondern bei fast allen Wissenschafts- und [...] mehr

06.12.2016, 13:07 Uhr

In so einer Situation würde ich mir schon mal um einen AG-Wechsel Gedanken machen. Für hablwegs kompetente promovierte Chemiker gibt der Markt deutlich bessere Stundenlöhne her, als man es sich [...] mehr

30.11.2016, 16:28 Uhr

Nein, war es nicht. Zumal es ohnehin nicht darum geht, dass befürchtet wird, dass jegliche Urteile schlecht wären, sondern die generelle Rechtsgrundlage und der Prozess problematisch ist. [...] mehr

29.11.2016, 19:23 Uhr

Wie kann man nur so verklärt argumentieren, und dann über mangelndes Verständnis klagen? "Im Übrigen bekämpfen wir in Syrien und im Irak aktiv den Terrorismus und gewährleisten somit auch die [...] mehr

25.11.2016, 00:07 Uhr

Im Grunde dreht sich der Streit nur darum, aus welchem Steuertopf die Mehrkosten finanziert werden. Anhand des Streitwertes ist davon auszugehen, dass der Steuerzahler bei diesem Umverteilungsstreit [...] mehr

16.11.2016, 21:29 Uhr

Verteuert doch nicht die Autobahnen. Wenn es ein gesellschaftliches Interesse gibt, dann, dass die Autos möglichst auf Autobahnen fahren. Verkehr auf Landstraßen und besonders in Städten verursachen [...] mehr

15.11.2016, 13:57 Uhr

Eigentlich sollte man nun Johnson, Farage & co. liefern lassen. mehr

14.11.2016, 19:00 Uhr

Das Beste an diesen Rätseln sind doch immer die Kommentare. Mein Vorschlag für das nächste Rätsel mit ein bisschen mehr Praxisbezug: Wie schafft man es, versetzt zu werden, wenn man sowohl in Mathe [...] mehr

07.11.2016, 17:16 Uhr

Darf es noch ein bisschen Krim sein? Ob Appeasement-Politik für Deutschland wirklich angenehmer wäre, ist ja auch nicht so ganz klar. Mir sind diese Staatsführer mit ihrem militärischen "Heim ins Reich"-Gehabe jedenfalls [...] mehr

06.11.2016, 11:23 Uhr

Ich fahre pro Jahr ca. 60.000 km Bahm. Gesamtheitlich betrachtet ist die schlechte Telefon/Internetabdeckung das viel größere Produktivitätshindernis als die Verspätungen (dieses Jahr bisher 1x [...] mehr

02.11.2016, 16:29 Uhr

Google findet ein Exploit und meldet es Microsoft. Microsoft dreht 10 Tage Dämchen. Google teilt dem Rest der Welt mit, dass es das Exploit gibt. Microsoft ist sauer. Find ich ganz gut, dass nun [...] mehr

29.10.2016, 18:58 Uhr

Wer das nicht mag, soll einfach reservieren. Die einzig sichere Lösung dagegen, dass mehr Leute reisen wollen, als die Züge Kapazitäten haben, wäre eine Reservierungspflicht. Aber auch dann müsste man [...] mehr

28.10.2016, 21:54 Uhr

Irgendwie hab ich den Artikel nicht verstanden. Warum werden nun nochmal nicht die aktuellsten CPUs verbaut? In die 15" MBPs werden ja die aktuellsten Quadcores verbaut, aber ich hab in dem [...] mehr

25.10.2016, 14:04 Uhr

Schon klar, so lange dürfte sich aber auch an der Personenfreizügigkeit nichts ändern. Glauben Sie, dass die geplante Steuersenkung eher dazu dienen soll, Investoren während statt nach der EU-Zeit [...] mehr

25.10.2016, 10:17 Uhr

Tja, die Briten haben das auch geglaubt. Nur dämmert ihnen mittlerweile, dass das wohl nichts wird, die Finanzmärkte haben es entsprechend quittiert. Allein schon aufgrund des Vorbildcharakters [...] mehr

25.10.2016, 10:11 Uhr

Tja, bei EU-Mitgliedern hat die EU da leider wenig Handhabe. Wenn ein Staat sich allerdings verabschiedet, sieht die Sache schon ganz anders aus. Sehe keinen Grund, warum die EU ihr Potential da [...] mehr

25.10.2016, 10:04 Uhr

Mit genau der gleichen Illusion sind die Briten ja auch in den Brexit gestolpert. Glauben Sie wirklich, dass die EU deshalb den Freihandel mit UK aufrecht erhalten wird? Momentan stehen die [...] mehr

25.10.2016, 09:53 Uhr

Wo da das Problem sein könnte, mal überlegen... 1. Türkei ist NATO-Staat 2. Türkei ist einer der größten Waffenlieferanten des IS Ne Sie haben recht, überhaupt kein Problem. Streiten wir uns [...] mehr

24.10.2016, 19:27 Uhr

Versteh das Problem nicht... werden dort die Steuern gesenkt, werden hier die Zölle erhöht -> Standortvorteil dahin, nur, dass nun die EU statt UK kassiert. Irgendwann müssen auch die Briten sich damit abfinden, dass sie [...] mehr

12.10.2016, 18:58 Uhr

Der Artikel trifft die Problematik ganz gut. Die Planlosigkeit des Westens ist eine der Hauptgründe, weshalb die Lage in Syrien so ist, wie sie ist. Es gab nie einen konkreten Plan zur Bewältigung der [...] mehr

Kartenbeiträge: 0