Benutzerprofil

acitapple

Registriert seit: 06.12.2007
Beiträge: 3767
21.09.2016, 21:54 Uhr

Das bezweifelt wohl niemand. Ok, offenbar doch. Fragt sich nur, wie man darauf kommt ? Schon finanziell könnte Russland sich so einen Krieg gar nicht leisten. Aber schöner Tagtraum, die [...] mehr

20.09.2016, 14:14 Uhr

Absolut klasse, oder ? Genau solche Aussagen zeigen wieviel die Leute von Banken verstehen, aber dann erzählen wollen wie was zu funktionieren hat. Am besten fangen wir gar nicht erst von den [...] mehr

20.09.2016, 14:11 Uhr

Es würde schon sehr viel bringen ein Trennbankensystem einzuführen. Dann müßten Privatleute auch nicht um ihre Einlagen fürchten. Risikostreuung. Wenn dann eine deutsche Investmentbank pleite geht [...] mehr

20.09.2016, 13:00 Uhr

Sie sagen es: die größte Hürde wird die Politik sein. Es gibt dann zwar keine LKW-Fahrer mehr, dafür vielleicht den Logistic-Supervisor", der dann jene Aufgaben übernehmen wird und bestimmt [...] mehr

20.09.2016, 12:55 Uhr

Dafür gibt es Versicherungen. Google arbeitet bereits mit einigen Versicherern zusammen um eben solche Verträge zu gestalten. Man versucht eben es MÖGLICH zu machen, anstatt es zu verhindern. Ich [...] mehr

20.09.2016, 12:50 Uhr

Dann gehen Sie mal ein paar Monate in eine Filiale und erfreuen sich an jenen Kunden. mehr

20.09.2016, 12:48 Uhr

Warum sind die Gebühren bei diesen Konten wohl so hoch ? Vermutlich weil die Bank mit denen den meisten Ärger und damit unverhältnismäßig hohe Kosten hat. mehr

19.09.2016, 15:53 Uhr

Es hat auch noch nie jemand behauptet JEDER würde automatisch Millionär werden, noch nicht mal, dass jeder WOLLTE, auch nicht von "normaler Arbeit". Nur werden Ihnen, wenn Sie wollen, [...] mehr

19.09.2016, 14:52 Uhr

Ok, dann nehme ich gleich mal den ersten Absatz aus dem Programm: "Die AfD bekennt sich uneingeschränkt zur Glaubens‐, Gewissens‐ und Bekenntnisfreiheit. Sie fordert jedoch, [...] mehr

19.09.2016, 14:51 Uhr

Ok, dann nehme ich gleich mal den ersten Absatz aus dem Programm: "Die AfD bekennt sich uneingeschränkt zur Glaubens‐, Gewissens‐ und Bekenntnisfreiheit. Sie fordert jedoch, der [...] mehr

19.09.2016, 14:32 Uhr

Abwarten. In den 80ern war es für die etablierten Parteien auch unvorstellbar mit den Grünen gemeinsame Sache zu machen. Als sie dann bei den Wahlen zulegten hat man sich überschlagen und sich [...] mehr

19.09.2016, 02:38 Uhr

Na da haben wir mal wieder schön alles ins Extrem getrieben, was ? Warum sollte man auch vernünftig und differenziert diskutieren ? Das ist sowas von out und "unsexy". Also, wer FDP [...] mehr

18.09.2016, 19:24 Uhr

Das Schlimme daran ist, ein Gabriel wird das Ergebnis als Bestätigung sehen und eben weitermachen wie bisher. Also weiter die Verbraucher gängeln und der Industrie das Gemächt kraulen... mehr

18.09.2016, 18:47 Uhr

Nichts anderes erwartet man vom Spiegel mittlerweile. Alles ist tuttifrutti, "Ängste" sind was ganz schlimmes und haben sowieso nur labile Personen. Wer will schon labil sein ? Nee nee, wir [...] mehr

17.09.2016, 16:14 Uhr

Es ist jetzt wohl ziemlich deutlich, dass nur noch ideologische Politik gemacht wird. Man versteht Begriffe entweder nicht oder will sie absichtlich missverstehen. Als letztens der Bevölkerungsschutz [...] mehr

15.09.2016, 21:07 Uhr

Diese Leute brauchen nicht zu "lernen". Sie haben ihren Glauben und ihre felsenfesten Überzeugungen, für die sie allzu gerne bereit sind das Leben anderer zu opfern. mehr

15.09.2016, 21:04 Uhr

Das liegt in seiner Ideologie begründet. Demnach ist jeder, der nicht seiner Meinung ist automatisch gegenteiliger Ansicht und kann also nur ein NAZI sein. Ja, so einfach kann die Welt sein. Mit [...] mehr

15.09.2016, 21:02 Uhr

Ja, wehret den Anfängen. Solange jedoch Linksextreme und Antifa ungestört und ungestraft tun und lassen können was sie wollen, sehe ich keinen Grund warum Rechtsextreme ungleich stärker verfolgt [...] mehr

15.09.2016, 20:58 Uhr

An dieser Stelle fällt mir ein SPON-Artikel ein, der "campact" in die rechte Ecke stellen wollte, weil sie gegen TTIP und damit gegen die EU demonstrierten. Manchmal treibt der Wunsch [...] mehr

15.09.2016, 20:56 Uhr

Eben diese Wahnvorstellung ist die persönliche Legitimation Grenzen zu überschreiten, deren Einhaltung man jedoch vehement von anderen fordert. Man tut dies natürlich nur zum Wohl aller. Also [...] mehr