Benutzerprofil

catcargerry

Registriert seit: 09.12.2007
Beiträge: 1186
17.09.2016, 18:05 Uhr

Die EU (EWG) war von Anfang mehr als eine Freihandelszone (wie z.B. die EFTA), vom Anspruch und von der Vertragsgestaltung. Der Part "Freihandel" hat auch immer funktioniert; die [...] mehr

17.09.2016, 17:48 Uhr

Wir sind das Volk "Die Bevölkerung will weder TTIP noch CETA. Das haben die 320.000 heute noch einmal bekräftigt". Also die 320.000, die nach anderer Zählung knapp 100.000 sind, sind jetzt die Bevölkerung. [...] mehr

17.09.2016, 09:17 Uhr

Schon unterwegs Nicht im Studium, aber in der rauen Wirklichkeit haben wir das doch schon: Frauenquote im Management. Haben Sie keine Ingenieurin, nehmen Sie gefälligst eine Erziehungswissenschaftlerin, ist [...] mehr

15.09.2016, 16:17 Uhr

Zustimmung ... und mit Groß- und Kleinschreibung mindert man auch die Gefahr, dass die eigenen Elaborate als entartet der nächsten Bücherverbrennung anheim fallen, eine konsequente Weiterentwicklung der von [...] mehr

15.09.2016, 15:57 Uhr

Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch Mit Augstein bin ich extrem selten einer Meinung, aber dies ist so ein Extremfall. Was hier beschrieben ist, kenne ich überliefert aus meines Vaters Jugendzeit und - anders lackiert - aus eigenem [...] mehr

14.09.2016, 13:23 Uhr

Was will uns der Dichter damit learnen? Aus dem genialen Ausfluss klarer Gedanken ist herauszulesen, dass Start-Ups bisher "normalen" Firmen nicht gleichgestellt wären. Dem ist aber nicht so. Gesellschafterwechsel ab einem [...] mehr

10.09.2016, 15:37 Uhr

Wieso andere Meinung? Die Bundesregierung hat klargestellt, dass die Resolution des Bundestages keine rechtliche Bindung hat und somit keinen Einfluss auf ihr Handeln entwickeln muss. Das ist alles. Das war das relativ [...] mehr

10.09.2016, 15:29 Uhr

Faschismus-Sacharowa Die Einteilung in "faschistisch und wir" aus der Stalin-Ära, in der Chruschtschow-Ära leicht kultiviert, ist nie abhanden gekommen. Zwischendurch waren nur welche dran, Gorbatschow und [...] mehr

09.09.2016, 12:58 Uhr

Nicht nur im Netz "Zur Zeit aber machen die Ideologen an Boden gut". Das ist nicht nur in den öffentlichen Netzwerken und in den Foren so. Das ist in der Politik und "draußen" genauso und man muss [...] mehr

23.08.2016, 15:50 Uhr

Es ist in Irrtum VW ist nicht erst 1993 mit Lopez ein unfairer Kunde der Zulieferer geworden. Bereits in den 70ern habe ich VWs Unverschämtheit, Arroganz und Repressionen in meinen Ferienjobs und Praktika erlebt. Der [...] mehr

23.08.2016, 07:00 Uhr

Wie dem auch sei Ich muss niemanden mit Nikab, Burka oder anderem Mummensack zur Kenntnis nehmen oder mich mit Leuten unterhalten, die ihr Gesicht verbergen, und tue das auch nicht. Das billige ich auch jedem [...] mehr

18.08.2016, 19:53 Uhr

Das Füllhorn lebt, da kann man ansetzen Hunderttausende Familien, ein Halbe Million! Der Rettungsschirm ist bereits finanziert, wenn man die alle auf realistische Bezüge setzt! Mein Leben lang habe ich mich von dieser überteuerten Marke [...] mehr

18.08.2016, 19:17 Uhr

Wehrt sich einmal jemand? Schon in den 70ern habe ich meinen Praktika mitbekommen, wie unsäglich arrogant und repressiv sich VW gegenüber seinen Zulieferern verhalten hat, lange vor Lopez, und wie sich bei Mittelständlern [...] mehr

18.08.2016, 18:47 Uhr

Voll bescheuert Ich kann es nicht fassen, was da alles an somnambiler Engstirnigkeit abgesondert wird, wenn junge Sportler, ob C. Hartung oder diese Mädels, ganz einfach ihre Freude haben an dem Sportspektakel und [...] mehr

18.08.2016, 18:32 Uhr

Klaro Ist doch klar und durchsichtig: Jagdgründe ausweiten. mehr

16.08.2016, 13:03 Uhr

Nicht kaufen Hier soll ganz offensichtlich ein Buch unter die Leute gebracht werden, das ganz oberflächlich in schlechtem Stil Pseudoprobleme aufschäumt. So stiehlt man Lebenszeit. Man kann sich dem allerdings [...] mehr

10.08.2016, 19:50 Uhr

Hetze Diese Hetze sind nicht Schritte zum Terrorismus, sie sind die ersten Schritte im Terrorismus. Diese Sorte Gülen-Gegner, unabhängig von der Lehre Gülens, sind Kriminelle, die den Verdacht [...] mehr

06.08.2016, 10:20 Uhr

Verhöhnungskurs Bei seinem Kurs mit gesenktem Hauern durch den Acker blickt das Schwarzwild kurz von seiner Wühlspur auf und schaut sich irritiert um. So what, geht gleich unterirdisch weiter. mehr

03.08.2016, 15:48 Uhr

Egal Egal, was passiert: Merkel ist schuld. Und Realität und Fakten sind auch egal. Muss ja, damit das grenzdebile Weltbild als Scheibe erhalten bleibt. mehr

21.07.2016, 15:29 Uhr

Zusammenwirken der Grenzdebilen Als die Feldmark "Sure Wisch" neben dem Lauf eines mittleren Flusses zum Bauland erklärt wurde, haben die weiter oben liegenden Bewohner nach Wiedergewinnung ihrer Fassung gewarnt. Aber [...] mehr

Kartenbeiträge: 0