Benutzerprofil

permissiveactionlink

Registriert seit: 06.01.2016
Beiträge: 3045
Seite 1 von 153
20.11.2018, 11:01 Uhr

#17, Dramaturgen-Frau Da wird mir Angst und Bange, vor Mitbürgerinnen wie Ihnen, die das amerikanische "stand your ground" zu deutschem Recht machen wollen. Zur Erinnerung : Die beiden jugendlichen Einbrecher [...] mehr

20.11.2018, 10:20 Uhr

Da ziehe ich den Hut, blass vor Bewunderung und Ehrfurcht, obwohl ich selten Hüte trage. Und gratuliere von ganzem Herzen ! Diese Schauspielerin macht unablässig das, was sie wirklich gut kann, und davon Viel ! [...] mehr

20.11.2018, 09:58 Uhr

#21, willibaldus Sie zitieren Forschungsergebnisse, die sich speziell auf die Reduzierung von CD-8+-Gedächtniszellen beziehen. Das sind spezialisierte cytotoxische T-Lymphozyten bzw. T-Killerzellen. Diese Zellen [...] mehr

19.11.2018, 15:21 Uhr

#55, Gila5 Die Abrechnungsverfahren einfach zu wechseln, ist nicht legitim. Wenn Zähler vorhanden sind, müssen dessen Ablösewerte auch als Grundlage der Abrechnung dienen, besonders dann, wenn das zuvor schon so [...] mehr

19.11.2018, 14:47 Uhr

#44, christian-1967 Doch, ich habe schon solche Abrechnungen gemacht. Und Sie übertreiben maßlos. Das fängt an bei den Rechnungen der Kommune, des Abfallentsorgers, der Versicherungen, des schwarzen Mannes und des [...] mehr

19.11.2018, 13:00 Uhr

#11, christian-1967 Was für hohe Nebenkostenabrechnungsanforderungen haben Sie denn so, wenn ich mal fragen darf ? Die Verbrauchsberechnung müssen Sie sowieso einer Messfirma übergeben, sofern ihre drei Wohnungen nicht [...] mehr

19.11.2018, 12:52 Uhr

Vonovia konterkariert mit seinem Geschäftsgebahren den mietrechtlicht verpflichtenden Grundsatz der Wirtschaftlichkeit. So frei, wie hier behauptet, ist der Vermieter nämlich nicht darin, Dienstleistungen [...] mehr

18.11.2018, 16:17 Uhr

#17, taglöhner Sie haben Recht, ich habe "Hemimastigophora" irrtümlich für einen Gattungsnamen gehalten. Zu den Extrusomen, die natürlich Zellorganellen sind, wäre aber noch zu ergänzen, dass Nematocysten [...] mehr

18.11.2018, 13:41 Uhr

#5, Poli Tische Ihre Schlussfolgerungen sind leider nicht zutreffend ! Es ist zwar korrekt, dass junge Mädchen, die sich mit Röteln infiziert haben (z.B. nach dem Besuch einer sogenannten "Rötelparty"), [...] mehr

18.11.2018, 13:14 Uhr

Wie blöd muss man eigentlich sein, und wie abgehoben, sicher und sakrosankt muss man sich eigentlich fühlen, um die Ermordung eines oppositionellen Journalisten und Systemkritikers per Telefon anzuordnen ? Ist das noch nicht bis nach [...] mehr

18.11.2018, 12:56 Uhr

#70, h. weidmann Alles völlig korrekte Annahmen. Allerdings stellt sich doch dann die Frage, warum der junge Mann mit schwarzen Schuhen den Wert 5 besitzt, mit violetten Schuhen aber den Wert 15 ? Der Forist rotella [...] mehr

18.11.2018, 12:43 Uhr

Das ist überaus bemerkenswert ! Heute noch Mikroorganismen zu finden, die sich schon im oder vor dem Kambrium vom genetischen Stammbaum der übrigen Eukaryo(n)ten getrennt haben, ist extrem aufregend ! Das betrifft aber nicht nur die [...] mehr

18.11.2018, 12:10 Uhr

#63, pterodactylus Da bin ich ganz Ihrer Meinung, eine gute Analyse. Die Aufgabe führt nämlich aufs Glatteis und lädt geradezu zur Autosuggestion ein : Ich dachte nämlich zunächst nur an drei Gleichungen mit drei [...] mehr

18.11.2018, 11:55 Uhr

#1, Emil Peisker Suboptimal ? Eher eine gefährliche Nachlässigkeit, obwohl ein rötlicher Ausschlag im seltensten Fall von Rötelnviren verursacht wird. Das kann alles sein, eine allergische Reaktion ist viel [...] mehr

17.11.2018, 18:35 Uhr

Die Rollreibung des Mondautos ist das Produkt aus Rollreibungskoeffizient und Normalkraft. Beide verändern sich, wenn die Kraft geringer wird, mit der die Reifen auf eine (ansonsten vergleichbare) Oberfläche drücken. [...] mehr

17.11.2018, 14:11 Uhr

Selbst auf einem Tablet ist der rote Schläger vor dem roten T-Shirt nur schwer auszumachen (bis auf einen kleinen Teil des hellen Holzgriffes), die violetten Schühchen fallen unter der schwarzen Hose fast gar nicht auf. [...] mehr

16.11.2018, 20:20 Uhr

#23, ripley99 Nein, so groß sind die Entfernungen nicht. San Francisco liegt ca. 1250 km von Yellowstone entfernt, Los Angeles 1346 km und Washington (D.C. !) 2823 km. Für einen Supervulkan sind das keine wirklich [...] mehr

16.11.2018, 19:51 Uhr

Historisch interessant ist noch die Frage, warum man das bisherige Ur-Kilogramm und das frühere Ur-Meter genau so groß hergestellt hat. War das Zufall ? Immerhin hätte man das Kilogramm auch zehnmal so groß machen können, [...] mehr

16.11.2018, 16:09 Uhr

#21, kleine Korrektur "muss die Fallbeschleunigung auf der Erdoberfläche 81,28/13,47 = 6,035" mal größer sein als die Beschleunigung auf der Mondoberfläche . mehr

16.11.2018, 15:48 Uhr

Wenn wir uns auf die Waage stellen, dann zeigt die Skala eigentlich eine Kraft an, die unseren Körper Richtung Erdmittelpunkt zieht. Da Kraft = Masse * Beschleunigung ist, ist die Einheit dieser Kraft auch kg*m*s^-2, bzw. Newton (N). [...] mehr

Seite 1 von 153