Benutzerprofil

KerKaraje

Registriert seit: 16.12.2007
Beiträge: 430
   

22.02.2015, 20:01 Uhr Thema: Militäraktion in Syrien: Türkischer Panzereinsatz erzürnt Assad-Regime Von wem wollten die Türken denn ihre Kameraden befreien? Das war doch nur "Show of force" und keine "Rettungsaktion". Die IS verfügt über jede Menge gelenkter Panzerknacker [...] mehr

22.02.2015, 11:07 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Die fehlerhafte Revolution Moment mal... Es heisst immer dann "...bombardiert das EIGENE Volk", wenn der Machthaber nicht pro-westlich bzw. - Gott behüte - pro-russisch ist (Gaddafi, Assad...) Dann kann das "eigene" [...] mehr

06.02.2015, 14:37 Uhr Thema: Auswirkungen von TTIP: Freihandel geht auf Kosten der Entwicklungsländer Interessiert die USA nicht die Bohne Sorry, aber den USA ist es recht egal, wenn es in den Entwicklungsländern noch unangenehmer wird. Wo gehen denn die Menschen dann hin? In die USA? Nach China? Nein, sie wandern in die EU aus oder [...] mehr

12.12.2014, 13:13 Uhr Thema: Pegida-Talk bei "Maybrit Illner": Ferndiagnose der Winterwut ist ja eher umgekehrt Naja, das ist ja eher umgekehrt. Es sind ja "wir", die die ganzen Salafisten frei durch die Türkei nach Syrien einreisen lassen, wo sie Syrer in die Luft jagen oder ihnen die Köpfe [...] mehr

20.11.2014, 12:56 Uhr Thema: Finanzen der Dschihadisten: "Der Islamische Staat ist die größte Mafia" Die Was bringt uns diese "Demaskierung"? Ist denn die "zivilisierte Welt" friedlicher? Sie tötet nicht mit Messern und sie begründet Massenmord nicht religiös, sondern mit anderen [...] mehr

20.11.2014, 12:44 Uhr Thema: Finanzen der Dschihadisten: "Der Islamische Staat ist die größte Mafia" Sehr gutes Interview ...mit nur einem grossen Fehler: "Der Libanon ist eher gefährdet, doch dort bemüht sich das christlich-sunnitische Establishment mithilfe Saudi-Arabiens, den IS einzudämmen." Das stimmt [...] mehr

08.11.2014, 10:53 Uhr Thema: Atomstreit mit Iran: "Wir können die Uhr nicht zurückdrehen" Ja und? Sorry, aber "und"? Erstens ist der Iran sicher weder der Erfinder des nahöstlichen Terrorismus noch speziell die "Keimzelle" des Islamismus. Israelischen Historikern und [...] mehr

04.10.2014, 21:59 Uhr Thema: IS-Vormarsch in Syrien: Warum Kobane nicht fallen darf Die Militarisierung der Opposition Es ist nicht alles digital: 0 oder 1. Natürlich gab es in Syrien friedliche Demonstrationen und natürlich gab es genug Anlass für Demos, aber das schliesst nicht aus, dass Teile der Opposition [...] mehr

04.10.2014, 21:48 Uhr Thema: IS-Vormarsch in Syrien: Warum Kobane nicht fallen darf 100% richtig Ich kann mich erinnern als irgendwann mal in 2012 die Info kam, dass 20.000 Menschen im syrischen Bürgerkrieg ums Leben gekommen waren. Eine schreckliche und durch nichts zu beschönigende Zahl, [...] mehr

04.10.2014, 21:39 Uhr Thema: IS-Vormarsch in Syrien: Warum Kobane nicht fallen darf Ja, nee iss klar Seit ich über Ihre Beiträge hier stolpere, wiederholen Sie sich. Origineller und zutreffender ist Ihre Prognose nicht geworden. Man kann davon ausgehen, dass Assad heute beliebter ist als in März [...] mehr

04.10.2014, 10:19 Uhr Thema: IS-Vormarsch in Syrien: Warum Kobane nicht fallen darf Das wichtigste ausgelassen Warum kommen die Autoren nicht auf die Idee die syrische Armee als Helfer der YPG ins Spiel zu bringen? Wären die kriminellen Drohungen der Türkei nicht gewesen syrische Flugzeuge abzuschiessen hätte [...] mehr

03.10.2014, 23:29 Uhr Thema: Kampf um Kobane: Kurden sollen IS-Panzer zerstört haben Man muss ja nicht übertreiben... "...den Tausenden mit modernsten Waffen und Panzern ausgerüsteten Dschihadisten stehen nur wenige Hundert schlecht ausgestattete kurdische Kämpfer entgegen." Wogegen fliegen denn die [...] mehr

03.10.2014, 10:29 Uhr Thema: Rüstungsexporte : Bundesregierung genehmigt Waffenlieferungen an arabische Staaten Bitte keine Unwahrheiten verbreiten Ihre Aussagen sind hier leider sehr irreführend: 1. Der Iran ist nicht das Ursprungsland noch der Förderer von Salafismus. Die vollbärtigen Koranverteiler und jene, die bei Salafistendemos [...] mehr

02.10.2014, 12:55 Uhr Thema: Präsident Rohani: Neuanfang in Iran? Von wegen... Völlig absurd Abgesehen davon, dass der Iran in 200 Jahren kein Land angegriffen hat, was man von zivilisierten Demokratien wie Israel und den USA nicht sagen kann ist Ihre Aussage schon deshalb absurd, weil es [...] mehr

02.10.2014, 12:49 Uhr Thema: Präsident Rohani: Neuanfang in Iran? Von wegen... Es gibt auch eine SUNNITISCHE BürgerMEISTERIN http://www.al-monitor.com/pulse/originals/2013/12/sunni-woman-first-iran-mayor.html##ixzz2n0VMdffQ so viel zum Thema Iraner hassen Sunniten (und unterstützen Assad, dass er sie eliminiert) und [...] mehr

02.10.2014, 12:46 Uhr Thema: Präsident Rohani: Neuanfang in Iran? Von wegen... Bevor Sie Unfug nachplappern.. ...sollten Sie zu diesem Thema ein Sachbuch lesen: 1. The age of deception: http://www.amazon.com/The-Age-Deception-Diplomacy-Treacherous/dp/0805093508 2. Manufactured crisis: [...] mehr

02.10.2014, 12:13 Uhr Thema: Präsident Rohani: Neuanfang in Iran? Von wegen... Sorry Unsinn Steinzeit? http://theotheriran.com/ Noch was: "Iran has the engineers and universities to spawn a Silicon Valley in the Middle East, but US sanctions combined with the country's own [...] mehr

27.09.2014, 23:57 Uhr Thema: Syrien: Luftangriffe können Vormarsch des IS nicht stoppen An dieser Stelle eine kleine Erinnerung ...daran, dass gemäss der von Frau Salloum zitierten Quelle Rami Nakhla hat ISIS in Syrien "lediglich" 831 Zivilisten getötet. Also alles "halb so schlimm". Naja, nur dass ISIS [...] mehr

27.09.2014, 21:27 Uhr Thema: Syrien: Westliche Allianz fliegt Luftangriffe nahe IS-Hauptstadt Etwas zum nachdenken... In Saudi Arabien soll die "FSA 2.0" mit 5000-15000 Mann/Jahr aufgebaut werden, um zuerst in die jetzigen IS-Gebiete zu ziehen und anschliessend die syrische Armee zu besiegen. [...] mehr

27.09.2014, 21:13 Uhr Thema: Syrien: Westliche Allianz fliegt Luftangriffe nahe IS-Hauptstadt Guter Witz von Erdogan Der "Sultan" weigert sich bis heute die Nusrafront und IS als "Terrororganisationen" anzusehen und ist wie kein anderer Schuld daran, dass Islamisten ausgebildet, bewaffnet, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0