Benutzerprofil

kunibertus

Registriert seit: 16.12.2007
Beiträge: 844
17.01.2017, 08:54 Uhr

Die Berliner Sparkasse verlangt jetzt Gebühren für die Benutzung des Kontoauszugdruckers - 2,00 EUR/pro Auszug. Allerdings bietet sie auch an, den Kontoauszug in das elektronische Postfach einzustellen, dann kann man ihn [...] mehr

16.01.2017, 21:55 Uhr

Der zitierte Beitrag ist zwar nicht von mir, aber ich unterstütze ihn. Beispiele sind alle die Aktionen, die von den USA unter dem Stichwort "nation building" unternommen worden sind mit der Folge einer [...] mehr

16.01.2017, 19:54 Uhr

Trump wird genau das durchziehen. Auch wenn es hier und anderswo Stimmen gibt, die ihm einreden wollen, sich anders zu verhalten und die Interessen anderer Staaten auch wenigstens etwas zu berücksichtigen. Er hat [...] mehr

16.01.2017, 10:36 Uhr

Wir werden sehen. GB tritt aus der EU aus und setzt damit vor allem die Arbeitnehmerfreizügigkeit außer Kraft, aber es wird alle Vorteile, wie z. B. die Zollfreiheit behalten. Dafür wird sich Deutschland schon [...] mehr

15.01.2017, 17:15 Uhr

Weiß vielleicht jemand, um welche Stückzahlen und/oder Volumina es hier geht? Sind es 100 oder 1000 Autos/a? Dass zwei mexikanische Unternehmen keine Ford-Autos mehr kaufen wollen, klingt erst mal recht reißerisch. Man [...] mehr

15.01.2017, 11:40 Uhr

Da dürfte wohl kaum noch etwas zu untersuchen geschweige etwas zu finden sein. Auf dem Gelände befand sich nach dem Krieg ein Werk für die Instandsetzung von Flugzeugmotoren, sowohl für die Sowjetarmee als auch die [...] mehr

14.01.2017, 11:44 Uhr

Es gibt eine Vermutung, dass Russland die US-Präsidentenwahl beeinflusst haben soll; handfeste Beweise sind bisher nicht vorgelegt worden. Dagegen gibt es genügend Beweise, wie die USA auf die Regierungsbildung anderer [...] mehr

14.01.2017, 11:21 Uhr

Nach einem Bericht von "Zeit online" ist die DDR stets ein verlässlicher Schuldner gewesen und hat ihre Kredite stets pünktlich einschließlich der Zinsen zurückgezahlt. Zitat. "Beim ersten Kredit über [...] mehr

13.01.2017, 11:10 Uhr

Machen wir es doch wie in Island. Dort gibt es beheizte Bürgersteige und das Problem Eis- und Schneeglätte tritt erst gar nicht auf. Gut, die haben dafür auch genügend Erdwärme. Aber das wäre doch für unsere [...] mehr

04.01.2017, 08:27 Uhr

Jeder unzufriedene Mitarbeiter hat doch die Möglichkeit zu kündigen und sich einen anderen Arbeitsplatz zu suchen. Nach den jüngsten Veröffentlichungen der BA haben wir doch jetzt praktisch schon fast Vollbeschäftigung und es [...] mehr

03.01.2017, 21:51 Uhr

Nicht nur bei den Abgaswerten ist VW auffällig geworden. Vor einigen Tagen war hier ein Bericht zu einer außergerichtlichen Einigung mit einer Polo-Besitzerin, weil offensichtlich falsche, d h. zu niedrigere, Verbrauchswerte als [...] mehr

03.01.2017, 17:18 Uhr

Eine neue Qualität in der Berichterstattung. Bisher hieß es immer nur "Schummelsoftware". Jetzt wird endlich die richtige Bezeichnung verwendet - "Betrug". Vgl. auch die Definition gemäß § 263 StGB. Ich bin [...] mehr

02.01.2017, 22:29 Uhr

Die Deutung ist nicht nur ein Spiegelbild der Seele, sondern vor allem des Wissens. Themistokles konnte das Orakel deuten, weil er es analysierte und den Inhalt erkannte. Krösus dagegen hatte nur Wunschvorstellungen. mehr

02.01.2017, 21:50 Uhr

Wenn also wieder einmal ein Mörder vor seinem Richter steht, kann er auf Freispruch plädieren. Er ist nur zum Mörder geworden, weil er unter den entsprechenden Sternzeichen und weiteren Häusern geboren worden ist. Er konnte [...] mehr

02.01.2017, 15:55 Uhr

Die nächste Stufe ist dann, dass alles vorherbestimmt ist und im "Buch des Schicksals" geschrieben steht. Es hat keinen Sinn, sich dagegen aufzulehnen, das kostet unnötig Kraft und Nerven. Habt Vertrauen [...] mehr

02.01.2017, 14:19 Uhr

Wenn mir jemand ein Horoskop mit drei Aktien stellt, die innerhalb von vier Wochen das Hundertfache des Einsatzes erbringen, bin ich gern bereit die Existenzberechtigung von Astrologie und Astrologen anzuerkennen. Es ist aber auch [...] mehr

02.01.2017, 09:38 Uhr

Zu dieser Problematik hat es im "Spiegel" 46/16 einen recht interessanten Beitrag gegeben, aus dem ich mir gestatte zu zitieren: "Dass die Welt zusammengerückt ist, habe das Leben von Milliarden Männern, [...] mehr

02.01.2017, 08:42 Uhr

So uneingennütz hat FJS den Milliardenkredit an die DDR nun auch nicht vermittelt. Er hat sich dabei nur in die Reihe jener Höflinge eingereiht, die man die Zehn-Prozent-Männer nennt und damit den seinerzeitigen [...] mehr

01.01.2017, 21:55 Uhr

Das soll Albert Einstein gesagt haben – und folgt man Google, dann wird dieses Zitat auch heftig verbreitet. Das dumme ist nur – Einstein hat das nie gesagt! Denis Hamel vom Committee for Skeptical Enquiry hat sich die Sache genauer [...] mehr

01.01.2017, 21:31 Uhr

Als Techniker bin ich es gewohnt, Fakten Fakten zu erkennen und zu bewerten. Die Naturgesetze existieren einfach, die muss ich nicht "deuten". Wenn ich allerdings die nachfolgenden zwei zufällig herausgesuchte Horoskope lese, [...] mehr

Kartenbeiträge: 0