Benutzerprofil

kunibertus

Registriert seit: 16.12.2007
Beiträge: 518
   

27.08.2015, 17:02 Uhr Thema: Berühmter Zoo-Eisbär: Knut litt an einer Autoimmunkrankheit Optional Kann es evtl. sein, dass die Mutter instinktiv gespürt hat, dass mit Knut etwas nicht in Ordnung ist. Immerhin hat sie ihn ja nicht angenommen, und deswegen musste er in menschliche Pflege genommen [...] mehr

25.08.2015, 01:35 Uhr Thema: Serbischer Regierungschef zu Flüchtlingen: "Dann wird sich das Problem sehr schnell l Ich komme gerade aus Canada zurück. Dort wird in den Zeitungen auch intensiv über die Flüchtlingsproblematik diskutiert und den EU-Staaten, insbesondere Deutschland der Rat gegeben, die australische [...] mehr

01.08.2015, 18:34 Uhr Thema: Offensive gegen PKK: Türkische Luftwaffe bombardiert Dorf im Nordirak zu Beitrag 99 Lesen Sie die Unterlagen zum Vertrag von Lausanne. Da ist der Türkei u. a. bestätigt worden, dass die Kurden eben keine eigenständige Nationalität mit einem Rechtsanspruch auf einen eigenen Staat sind [...] mehr

01.08.2015, 15:46 Uhr Thema: Offensive gegen PKK: Türkische Luftwaffe bombardiert Dorf im Nordirak Wenn dann erst einmal die HDP verboten ist, kann es Neuwahlen geben und die AKP des Herr Erdogan wird mit mindestens 75% gewählt. Dann ist endlich der Weg frei für ein lebenslanges Sultanat als Beitrag zu einen [...] mehr

31.07.2015, 09:53 Uhr Thema: Bundesanwalt gegen Netzpolitik.org: Bedingt ermittlungsbereit Wenn hier in einigen Kommentaren ein Vergleich zwischen den bundesdeutschen Übereachungsbehörden und der DDR-Stasi gezogen wird, kann ich nicht zustimmen. Die Stasi hat nur Kriminelle - oder wen sie [...] mehr

29.07.2015, 16:22 Uhr Thema: Kampf gegen Separatisten: Ukrainische Freischärler sollen Kriegsverbrechen begangen h Dazu eine Nachricht, die ich aus der Schweiz erhalten habe. http://quer-denken.tv/index.php/1435-bericht-aus-der-ukraine-8 mehr

29.07.2015, 14:01 Uhr Thema: Schreibregeln: Ex-Kultusminister nennt Rechtschreibreform einen Fehler Wenn ich das Wort höre weiß ich, dass es schlechter wird. Oder hat hier in Deutschland schon irgendeine Reform zu Verbesserungen geführt - außer dass sich Politiker ihrer Erfolge rühmen. mehr

29.07.2015, 11:06 Uhr Thema: Studenten: Wer das Studium abbricht - und warum DIHK-Umfrage Auch wenn die Studenten dann ihr Studium erfolgreich mit dem Bachelor beendet haben sollten, sind sie für die Wirtschaft größtenteils ungeeignet. Das ergab zumindest eine Umfrage des DIHK: [...] mehr

28.07.2015, 20:04 Uhr Thema: Flucht vor Kapitalkontrollen: Bulgarien wird zur Schweiz der Griechen Klarstellung Eine Steuererhöhung in dieser Legislaturperiode hat unsere hochwohllöbliche und weise Regierung ausgeschlossen. Da muss man das schon anders nennen, vielleicht Solidaritätszuschlag für die von EU, [...] mehr

28.07.2015, 10:39 Uhr Thema: Militärallianz zwischen USA und Türkei: Obamas riskantes Bündnis mit Erdogan In den Nachrichten ist zu hören, dass Herr Erdogan auf Neuwahlen hinarbeitet, bei denen die AKP dann die absolute Mehrheit erhält. Es wäre sicherlich einfacher und viel humaner, die Oppositionsparteien einfach zu verbieten. [...] mehr

27.07.2015, 15:42 Uhr Thema: Türkei gegen IS-Terroristen: Offensives Risiko Ich habe ein Verständnisproblem Als in den 90-er Jahren die verschiedenen Völker Jugoslawiens das serbische Joch abschütteln wollten, sind alle westlichen Staaten begeistert gewesen und haben ihre Militärmaschine zur Unterstützung [...] mehr

25.07.2015, 15:51 Uhr Thema: Reaktion auf Luftangriffe: PKK kündigt Waffenstillstand mit Türkei auf Geschichtsstunde Ich empfehle, mal den Vertrag von Sevres zu studieren. Dort ist den Kurden ein eigenständiger Staat zugesichert worden. Dann kam Atatürk an die Macht und er hat im Vertrag von Lausanne den [...] mehr

25.07.2015, 15:11 Uhr Thema: Reaktion auf Luftangriffe: PKK kündigt Waffenstillstand mit Türkei auf Das wird die Griechen und Spanier freuen, werden doch jetzt die Touristenströme aus der Türkei umgelenkt. Wer will schon noch in einem Land Urlaub machen, in dem ein Bürgerkrieg entfesselt worden ist. Ich bin gespannt, wann das AA die erste [...] mehr

25.07.2015, 11:08 Uhr Thema: Rüstung: Milliarden-Rechenfehler im Verteidigungsministerium Ich denke nicht, dass sich die Beamten verrechnet haben. Soviel Kenntnisse in Mathematik traue ich ihnen schon zu. Der Fehler liegt vielmehr im System. In den jährlichen Haushaltsberatungen werden bewusst erst mal zu [...] mehr

23.07.2015, 17:28 Uhr Thema: Putin-Kritiker: Chodorkowski warnt USA vor Krieg gegen Russland Wenn es wegen der Ukraine denn zu einem 3. Weltkrieg kommen sollte, wird es weder eine USA noch ein Russland, noch ein Europa geben. Dann bekommt das "Alpenglühen" eine ganz andere Bedeutung. Der vielleicht lachende [...] mehr

18.07.2015, 17:50 Uhr Thema: Varoufakis zu Griechenland-Reformprogramm: "Es ist bereits gescheitert" Großes ? Unsere Politiker behaupten zwar, dass die Sparprogramme in diesen Ländern funktioniert haben; selbstverständlich haben sie auch - wie immer - recht. Wenn ich mir allerdings die Zahlen ansehe, habe [...] mehr

14.07.2015, 20:02 Uhr Thema: Historisches Abkommen : Teheran feiert, Washington prüft, Jerusalem tobt Zu Nr. 7 Zitat:"Israel wird die Lage in Nahost offenbar selbst bereinigen müssen - zum Schutz seiner Bürger". Wie stellen Sie sich das vor? Schickt die israelische Regierung ihre Bomber gegen die [...] mehr

13.07.2015, 19:48 Uhr Thema: Privatisierungen in Griechenland: Seid erfunden, Milliarden Das Modell Treuhand hat doch schon mal in der DDR große Erfolge gezeitigt. Zumindest für die ausgewählten Erwerber des DDR-Volkseigentums. Ich habe das damals aus ziemlicher Nähe erlebt. Nicht derjenige bekam den [...] mehr

12.07.2015, 22:20 Uhr Thema: Zukunft der Eurozone: Fünf Lehren aus der Griechenlandkrise Das müssten Sie bitte näher erklären. Nach der offiziellen Statistik stieg die Staatsverschuldung von beispielsweise Spanien von 382,31Mrd. € im Jahre 2004 stetig auf 1.021,56 Mrd. € im Jahre 2013. Wie man da davon sprechen kann, [...] mehr

12.07.2015, 20:04 Uhr Thema: Zukunft der Eurozone: Fünf Lehren aus der Griechenlandkrise Bei einer Pleite Griechenlands hat Herr Schäuble ein Problem. Immerhin stehen in der deutschen Bilanz rund 80 Mrd. EUR Forderungen. Wenn er die abschreiben muss, entsteht ein Loch, das er im Interesse des Bilanzgleichgewichts [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0