Benutzerprofil

kunibertus

Registriert seit: 16.12.2007
Beiträge: 807
06.12.2016, 21:57 Uhr

Soll die Bundeskanzlerin gemäß ihres Amtseides nicht Schaden vom deutschen Volk abwenden? Mit ihrer einsamen Entscheidung zur Abschaltung von KKW, die sie sich dann von der Regierung absegnen ließ, hat sie nun zumindest einen [...] mehr

01.12.2016, 21:33 Uhr

Es wäre sicherlich einfacher, die LKW-Maut auf alle LKW auszuweiten. Aber auf solch eine einfache Lösung können die hochqualifizierten Verwaltungsjuristen in den Ministerien natürlich nicht kommen. Das wäre ja vielleicht in einer [...] mehr

30.11.2016, 19:23 Uhr

Ich habe nicht geschrieben sondern gefragt, "wie viele". Wenn Sie schon zitieren, dann bitte richtig. Aus meiner Zeit in einem Bundesministerium sind mir zwei Beamte bekannt, die sich mit einer genehmigten [...] mehr

30.11.2016, 13:44 Uhr

Wo ist das Problem? Ich lade einfach einen Politiker oder hochrangigen Beamten ein, am besten aus dem Finanzministerium und schon wird aus der Gartenparty eine Informationsveranstaltung mit anschließendem [...] mehr

30.11.2016, 11:44 Uhr

Ein Punkt ist bisher überhaupt noch nicht angesprochen worden. Während man in den USA von den sprichwörtlichen "Garagengründungen" spricht,. ist das in Deutschland überhaupt nicht möglich. Wenn ich ein Unternehmen gründe, betreibe [...] mehr

29.11.2016, 20:16 Uhr

Einspruch lt. GG sind lediglich Pflege und Erziehung das natürliche Recht der Eltern und die ihnen zuvörderst obliegende Pflicht. Deswegen dürfen sich Lehrer, aber auch Kindergärtner/innen nicht in die [...] mehr

29.11.2016, 19:56 Uhr

Das Problem dürfte nicht ganz neu sein, denn schon Churchill äußerte sich dazu: "Es gibt Leute, die halten Unternehmer für einen räudigen Wolf, den man totschlagen müsse, andere meinen, der Unternehmer sei eine Kuh, die man [...] mehr

29.11.2016, 16:14 Uhr

Ich habe an anderer Stelle schon mal geschrieben: Man kann als Eltern seinen Kindern nur zwei Dinge mitgeben: eine gute Erziehung und eine gute Ausbildung. Beides kostet - eins Aufwand und eins Geld. Dann müssen sich die [...] mehr

29.11.2016, 15:01 Uhr

Anstatt nach mehr Förderprogrammen zu rufen, sollte man als Eltern besser selbst aktiv werden und gemeinsam mit den Kindern lesen - früher nannte man das Vorlesen - und nicht die Kinder zur Ruhigstellung vor dem Fernseher parken. [...] mehr

29.11.2016, 13:58 Uhr

Bis zur 4. Klasse gibt es höchstens Unterricht in den Grundrechenarten - also Rechenunterricht. Mathematik beginnt frühestens im Gymnasium. Außerdem, warum sollen Schüler Mathematik cool finden, es wird ihnen doch [...] mehr

29.11.2016, 10:38 Uhr

Matthäus 22,14 "Denn viele sind berufen, aber wenige sind auserwählt." Oder wie es in einem Peter-Prinzip formuliert wird. "In einer Hierarchie neigt jeder Beschäftigte dazu, bis zu seiner Stufe der [...] mehr

27.11.2016, 21:39 Uhr

Ergänzung Es ist mir inzwischen eingefallen. Dem Film liegt der Fall "Mollath" zugrunde- Bloß dass es dort die Frau gewesen ist, die in der Bank gearbeitet hat und der Mann in die Psychiatrie [...] mehr

27.11.2016, 21:34 Uhr

Also, wenn ich mich recht erinnere, beruht die Filmhandlung auf einer wahren Begebenheit. Ich weiß allerdings heute nicht mehr, wie die Sache ausgegangen ist; wahrscheinlich wurde sie still und [...] mehr

27.11.2016, 19:39 Uhr

Ach, was waren das noch für Zeiten in der DDR. Dort hat die Staatssicherheit wenigstens nur Kriminelle oder die sie dafür gehalten hat überwacht und ausspioniert. Im vereinigten Deutschland ist erst [...] mehr

26.11.2016, 17:02 Uhr

In einigen Fragen wird von "Meteroiden" gesprochen. Ist das schon eine neue Stufe der Rechtschreibreform? Ich habe noch "Meteoriten" gelernt. Was passiert eigentlich, wenn ein [...] mehr

25.11.2016, 20:01 Uhr

Studentenschwemme Meiner Ansicht ist die Studentenschwemme vor allem darauf zurückzuführen, dass viel zu viele Jugendliche eines Jahrgangs Abitur machen und damit die Hochschulzugangsberechtigung erwerben. Vor einigen [...] mehr

25.11.2016, 16:30 Uhr

Ergänzung In dem Beitrag hat Frau Nahles erklärt, "dass das Rentenniveau höher liege als ursprünglich befürchtet". Dieser von mir zum Verständnis meines Beitrages notwendige Satz ist beim [...] mehr

25.11.2016, 16:14 Uhr

Diese Formulierung im Artikel halte ich für etwas eigenartig. Hat Frau Nahles und damit die Bundesregierung etwa Angst, dass es den Rentnern besser gehen könnte, als den rundum versorgten Politikern? [...] mehr

24.11.2016, 20:42 Uhr

Allen die hier die Einbeziehung der Beamten in die gesetzliche Rentenversicherung fordern, sei in Blick ins Grundgesetz empfohlen (Art. 33 - Berufsbeamtentum). Die weitere Ausgestaltung zur Alimentation im aktiven Dienst - vereinfacht [...] mehr

24.11.2016, 19:37 Uhr

Antwort an Opti Mist (123 und 124) Ich kann im Gegensatz zu Ihnen in meinem Beitrag keinen Hinweis auf Lohnsteuertabellen finden. Ich habe lediglich aus dem Beamtengesetz zitiert - und da wird nun mal von der Alimentation gesprochen. [...] mehr

Kartenbeiträge: 0