Benutzerprofil

Zappa_forever

Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 1025
Seite 1 von 52
19.05.2017, 10:56 Uhr

Wie alt sind Sie? ...Die verkennen da etwas. Die Grünen waren im Kern schon immer bürgerlich. ...freilich anfangs mit einem wirklich humanistischem Anstrich. ...der ist aber schon relativ früh in großen Teilen [...] mehr

14.05.2017, 18:39 Uhr

Ich kann Merkel... ...und ihre Epigonen hinten und vorne nicht ab (Laschet - was für eine Schiessbudenfigur). Aber das muss man Merkel erst einmal nachmachen: Zunächst mit der CDU SPD und Grüne links überholen, dann [...] mehr

06.05.2017, 17:00 Uhr

Nicht ganz ungeschicktes Manöver... ...dieser überaus errrrrrrschreckende Fund, um von der Misere im BAMF abzulenken, dass offenbar vollkommen überfordert oder schlicht unfähig zu sein scheint. mehr

04.05.2017, 18:39 Uhr

Oha... ...Konventionen und Sitten sind also nicht Ausdruck einer (Leit-)Kultur? ...man lernt nie aus. ...danke für die Nachhilfe! Ich bin eben doch ein tumber Teutone. mehr

04.05.2017, 18:36 Uhr

Ach hören Sie doch mit dem Paternalisieren auf... ...wenn ich als Flüchtling in ein muslimisches Land käme, wäre ich erst einmal froh aus meiner kriegsgebeutelten Heimat entronnen zu sein. Mit allem anderen käme ich zurecht, vorausgesetzt ich [...] mehr

04.05.2017, 18:14 Uhr

Als da wären? ...Goodies? Zölibat? Gegen Polygamie und Minderjährigenehe kommt das nicht an. mehr

04.05.2017, 17:44 Uhr

Ein... ...schlauer Niederländer, wohnhaft in Berlin, sagte kürzlich in der ZEIT, dass jede Gesellschaft eine Leitkultur bzw. einen Wertekanon brauche - egal wie man diese bezeichnet. Wenn es dann heißt, dass [...] mehr

04.05.2017, 17:06 Uhr

100 % agree ...ihre Worte zeugen im Gegensatz zu dem manch anderer Fristen von Welterfahrenheit. mehr

04.05.2017, 15:48 Uhr

Genau! ...Sie stehen über den tumben Teutonen! So was könnte man eventuell auch als elitäres Klassendenken benennen - als Überheblichkeit in jedem Fall. Im übrigen glorifizieren Sie offenbar pauschal [...] mehr

23.04.2017, 09:15 Uhr

Tja... ...unter den Talaren der linksintelektuelle Muff von vierzig Jahren. Und der dreht sich mit Betroffenheitsmine und -gestik (Meisterin Claudia Roth dicht gefolgt von Simone Peter) mittlerweile [...] mehr

16.04.2017, 19:11 Uhr

Zustimmung! ...kleiner Haken (wie von Ihnen schon angespochen): Die fehlende Lobby. In den entscheidenden Kreisen ist es wenig angesagt, sich explizit für Christen einzusetzen. Selbst dann, wenn die [...] mehr

11.04.2017, 10:39 Uhr

Viele, viele bunte Archis! sorry aber die vorgestellten Arbeiten scheinen dem Motto Hauptsache grell zu folgen... Wenn schon Farbe dann etwas variationsreicher und dezenter. Außerdem: Das Shell-Haus so verschlimmbessern zu [...] mehr

03.04.2017, 12:19 Uhr

Man nennt es... ...Größenwahn gepaart mit Minderwertigkeitskomplexen. ...die in Aggression resultieren. Erdogan möchte ja diverse (eigentlich alle) griechischen Inseln wieder haben, weil "da waren ja mal [...] mehr

03.04.2017, 11:41 Uhr

Herr Steinmeier übernehmen Sie! ...in Form einer Ruckrede oder ähnlichem. Bitte bloß keine blutleeren Kanzelreden wie von Gauck! Das Thema ist von historischer Bedeutung! Noch nie hat eine als Gastarbeiter eingewanderte Volksgruppe [...] mehr

01.04.2017, 18:10 Uhr

Ich fürchte... ...die Einzelperson zu betrachten bringt nur bedingt etwas, zumal der Islam an sich antiindividualistisch ist und das Führerprinzip predigt. da verwundert auch nicht, dass es sich um eine sog. [...] mehr

27.03.2017, 12:59 Uhr

Sorry... ...wenn ich mir die Bildbeispiele ansehe, erkenne ich mehr Photoshop als Aquarelltechnik. Noch dazu werden offensichtlich Fotos von realen Orten verwendet und diese etwas überarbeitet. Wo bleibt da [...] mehr

18.03.2017, 08:49 Uhr

Die Vermutung... ...dass Erdogan selbst den Putsch angezettelt hat (via Falschmeldungen an Anti-AKP-Kräfte im Militär) liegt mehr als nah. Deswegen die Gülen-Bewegung als harmlos zu deklarieren zeugt nicht von [...] mehr

15.03.2017, 08:30 Uhr

So isses! ...nur die etablierten haben es nach wie vor nicht begriffen und trampeln in denselben Pfaden wie in den letzten zwanzig Jahren. Man muss Erdogan beinahe dankbar sein, dass er die ganze Situation [...] mehr

14.03.2017, 23:10 Uhr

Da capo! Die Linken sind ihren eigenen Idealen und Kompetenzen untreu geworden und erstarren in Selbstgefälligkeit und ermüdenden, weltfernen Floskeln. Die Überzeugung, gutes zu wollen, nutzt hinten und [...] mehr

05.03.2017, 14:58 Uhr

Ja , in der Tat armes Deutschland Appeasement wo man hinschaut - weil man könnte ja noch die türkischstimmigen Wählerstimmen gebrauchen, auch wenn die betreffenden Personen zu zwei Drittel absolut rechtskonservativ ticken. ...und [...] mehr

Seite 1 von 52