Benutzerprofil

Zappa_forever

Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 974
   

26.07.2016, 11:00 Uhr Thema: "Erdowahn stoppen": Jugendverbände rufen zu Anti-Erdogan-Demo in Köln auf Zustimmung! ... nur: in ihrer neoosmanischen Großartigkeit sagen die sich einfach: Wo Türken sind ist die Türkei. ...außerdem hatte das Osmanische Reich bekanntlich ja mehrere Jahrhunderte einen gewissen [...] mehr

26.07.2016, 10:03 Uhr Thema: "Erdowahn stoppen": Jugendverbände rufen zu Anti-Erdogan-Demo in Köln auf So isses... ...allen Ernstes: Die können gerne alle zu ihrem Sultan gehen. Sollen Merkel gleich mitnehmen. mehr

26.07.2016, 09:29 Uhr Thema: "Erdowahn stoppen": Jugendverbände rufen zu Anti-Erdogan-Demo in Köln auf No pasaran! Im Prinzip sehr gute Sache - den Klerikalnationalisten entgegen zu treten. Haken: Warum nicht schon früher und warum nicht auch die junge Union? Tipp: Sich wappnen und aich auf aufbrausende [...] mehr

24.07.2016, 22:48 Uhr Thema: Interview zu Amokläufern: "Hass auf die Umwelt - und sich selbst" Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert ... es wird in der Tat zu bunt. Nur eine kleine Kollektion der letzten Tage, die neben Würzburg, Nizza und München weitgehend unter den Tisch gekehrt wurden / werden: [...] mehr

23.07.2016, 11:18 Uhr Thema: +++ Liveticker +++: Anwohner sollen in ihren Häusern bleiben La Chancellière... ...scheut die Öffentlichkeit momentan wie der Teufel das Weihwasser und schickt Altmaier vor. Das ist entlarvend und ich finde es überdies nicht nur Schäbig sondern geradezu frech. Aber im [...] mehr

22.07.2016, 19:30 Uhr Thema: +++ Liveticker +++: Anwohner sollen in ihren Häusern bleiben In der anderen Nachricht... ...heißt es "Polizei vermutet Amoklauf". NAch Nizza und Würzburg möchte man das beinahe hoffen. Wenn ich dann aber in der nächsten Nachricht lese "eventuell mehrere Täter" glaube [...] mehr

20.07.2016, 18:14 Uhr Thema: Türkei nach dem Putsch: Wo die Würde nichts mehr gilt In der Tat... ...skandalös!!! Aber was will man schon von Berufsopportunisten erwarten, denen es schon längst nicht mehr um politische Ideale sondern im Endeffekt nur um den eigenen Posten geht. Solange es [...] mehr

16.07.2016, 11:20 Uhr Thema: Motiv des Attentäters von Nizza: "Hollandes frühe Festlegung auf Islamismus hat mich 100% agree! Das muss Ihnen nicht leid tun - das ist eigentlich das normalste auf der Welt - zumindest sollte es das eigentlich sein. Einige - zu viele - wollen es aus einer typisch deutschen heilssüchtigen [...] mehr

16.07.2016, 10:32 Uhr Thema: Motiv des Attentäters von Nizza: "Hollandes frühe Festlegung auf Islamismus hat mich Wie wär´s... ...mit einer etwas tiefgründigeren Analyse? Muslimisch geprägte Communities sind tendenziell deutlich konservativer geprägt als westliche. Das bedeutet auch, dass die betreffenden prinzipiell in [...] mehr

15.07.2016, 16:10 Uhr Thema: Leben mit dem Terror: Es soll ganz schön werden am Wochenende Jein. ...sicherlich war der Golfkrieg von Dabbeljuh ein fataler Fehler. Glauben Sie aber ernsthaft der IS würde mit seinen Wahsinnstaten aufhören, wenn sich der Westen in Syrien nicht engagieren würde? [...] mehr

15.07.2016, 10:12 Uhr Thema: +++ Der Morgen live +++: Fahrer eröffnete offenbar den Schusswechsel Tja... ...machen Sie das einmal der FIFA, Sigmar Gabriel und so einigen anderen klar. Und initiieren Sie bitte einen Kampf gegen "überschäumende rechtgläubige" so wie es den offiziellen [...] mehr

14.07.2016, 19:25 Uhr Thema: Linksbündnis: So realistisch ist Rot-Rot-Grün Tja... ...ich fürchte in Bananistan ist alles möglich. mehr

14.07.2016, 18:47 Uhr Thema: Linksbündnis: So realistisch ist Rot-Rot-Grün Die Grünen... ..Betroffenheits-Establishment das den Platz der FDP im Sinne von die Partei der Besserverdienenden eingenommen hat. Ab dafür... mehr

14.07.2016, 18:45 Uhr Thema: Linksbündnis: So realistisch ist Rot-Rot-Grün So isses! Vor drei Tage las ich im Forum einer großen englischen Zeitschrift folgende Einschätzung: Die deutschen agieren wie der Pilot, der auf den Einwand seines Kopiloten, dass der Radar einen großen [...] mehr

11.07.2016, 09:33 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Merkels Sommer der leichten Entspannung Die Lage... ...entspannt sich? ...allenfalls kurzfristig. Wer glaubt, dass nun alles befriedet wird lebt hinter dem Mond. Erstens haben wir uns oder vielmehr unserer jungen Generation mit der von oben [...] mehr

06.07.2016, 13:59 Uhr Thema: Merkel, Steinmeier und der Brexit: Die Entfremdung Danke... ...für den Hinweis! Nur ändert das nichts daran, dass der Migrationsdruck auch auf GB weiter steigen würde (bzw. wird). Ich sage nur Dschungel von Calais... Will sagen die Integrations-Misere, die [...] mehr

06.07.2016, 13:05 Uhr Thema: Merkel, Steinmeier und der Brexit: Die Entfremdung Ääähm... ...wenn es nach unserer alternativlosen Kanzlerin ginge, hätten aber alle Eu-Länder, die von ihr willkommen geheißenen Flüchtlinge (besser Zuwanderer) in tausenden aufnehmen sollen. [...] mehr

06.07.2016, 12:42 Uhr Thema: Merkel, Steinmeier und der Brexit: Die Entfremdung ??? Klare Ziele? Wahrscheinlich jeweils ein Posten bei der UN. Potential? Ja, nämlich das Potential Europa und D ökonomisch, sozial und v.a. soziokulturell komplett gegen die Wand fahren zu [...] mehr

06.07.2016, 11:56 Uhr Thema: Merkel, Steinmeier und der Brexit: Die Entfremdung Mal ganz abgesehen... ...vom Verhältnis Steinmeier-Merkel. Fällt eigentlich niemandem auf, dass die politische Oberkaste momentan recht publikumsscheu ist. Die haben Bammel und wissen selbst nicht wo ´s langgeht. Alles nur [...] mehr

24.06.2016, 19:27 Uhr Thema: Reaktionen aus der EU-Hauptstadt: Weiß vor Wut Yep! ...und die Leute haben weniger gegen die Idee eines geeinten Europa gestimmt als gegen solche Typen! Überdies war es ein Votum gegen das angeblich alternativlose Merkelsche Geisterfahrertum [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0