Benutzerprofil

majik

Registriert seit: 18.12.2007
Beiträge: 352
28.09.2015, 13:41 Uhr

Er nun wieder Der geltungssüchtige und abstoßende Versager Heidingsfelder sollte besser sorgfältig nachdenken, bevor er klügere, aufrichtigere und bessere Leute als "extrem faul" bezeichnet. Auf seiner [...] mehr

19.03.2015, 16:34 Uhr

Ach, Augstein ... Als ob der brennende Streifenwagen einen griechischen Rentner rettet. Aber was ist denn mehr wert: Die Randalesucht schlecht erzogener Bürgersöhnchen oder das Leben schlecht bezahlter [...] mehr

19.01.2015, 03:31 Uhr

Na bitte Da kann man mal sehen, dass die Verurteilung des Anschlags eine reine Formsache war. mehr

12.11.2014, 12:47 Uhr

Grüner Unmut «Für Unmut bei Anhängern und Mitgliedern der Grünen sorgte im vergangenen Jahr, dass die Göttinger Forscher bereits während des Wahlkampfs Ergebnisse veröffentlichten. Walter betonte aber stets, es [...] mehr

20.07.2014, 02:49 Uhr

Alles Unsinn In diesem Beitrag stimmt kein einziger Satz. Er zeigt, wie viele Deutsche sich von der Medienhetze auf den Leim haben führen lassen. mehr

20.07.2014, 02:45 Uhr

Schlechte Verlierer Ach liebe Spiegel-Leute, anstatt schon wieder Dinge hervorzukramen, die ihr wider besseres Wissen aufgebauscht habt (wie etwa die Sache mit dem Hauskredit, oder Wulffs vermeintlich anrüchiges [...] mehr

10.06.2014, 15:38 Uhr

"Mit dem Koran nichts zu tun" Das ist immer die Ausrede. Die Wahrheit ist aber, dass Wahhabiten und Salafisten den Qur'an am besten verstanden haben. Er ist die Theorie, und dieser tägliche Irrsinn ist die Praxis. mehr

01.06.2014, 01:38 Uhr

Pressesprecher der Taliban? Will sagen, de Taliban waren im Recht, ja? Sehr viel kränker geht es wohl nicht. mehr

24.05.2014, 01:28 Uhr

Vvn? Applebaum weiß offenbar nicht, dass der VVN eine kommunistische Tarnorganisation war und vielleicht noch ist. mehr

07.04.2014, 03:39 Uhr

Genetik "SPD fehlt das Schröder-Gen." Aber sie haben immer noch das Versa-Gen. mehr

07.04.2014, 01:27 Uhr

Brüderle hat recht Eigentlich brauchte man schon damals kein Abitur, um zu erkennen, dass die Dinge sich genau so verhielten, wie Brüderle sie jetzt beschreibt. Aber der Mob der aufgehetzten Medienhammel wird jetzt auch [...] mehr

25.01.2014, 11:02 Uhr

Kurz und bündig.... Frau Müller passt die Meinung von Herrn Lanz nicht, und deshalb will sie ihn mit einem als "Petition" getarnten Shitstorm wegmobben. So einfach ist das. Frau Wagenknecht ist für manche [...] mehr

15.12.2013, 08:56 Uhr

Guttenberg "Schon andere vermeintliche Stars hatten da ihre Probleme. Man erinnere sich etwa an Karl-Theodor zu Guttenberg." Und der ist - woran noch mal gescheitert? mehr

30.11.2013, 07:58 Uhr

Jetzt auf einmal Das wäre aber schön gewesen, wenn sich Seehofer mit genau so viel Einsatz hinter den liberalen Koalitionspartner gestellt hätte. Stattdessen war er ein üblerer Liberalenfresser als alle [...] mehr

20.11.2013, 01:25 Uhr

"Entartete" Kunst Und was wäre, wenn es sich um "entartete Kunst" handelte, die der NS-Staat aus den Museen genommen und verramscht hat? Warum sollte das rechtswidrig sein? Der Unrechts-Staat war nunmal [...] mehr

20.11.2013, 01:22 Uhr

Kleine Nachhilfe in Sachen Rechtsstaat In einem Rechtsstaat gibt es nicht nur eine Unschuldsvermutung zugunsten des Beschuldigten, sondern auch eine Eigentumsvermutung zugunsten des Besitzers: In beiden Fällen liegt die Beweislast bei [...] mehr

25.10.2013, 00:23 Uhr

Dummes Zeug Die Minister und Staatssekretäre arbeiten kommissarisch weiter, und solange das der Fall ist, bekommen sie auch ihre üblichen Bezüge. Warum das dem "Spiegel" nicht in den Kopf will, wird [...] mehr

14.09.2013, 04:06 Uhr

Grotesk Was für ein Unsinn. Würden Sie diese Leute dem Mittelstand zurechnen? Deutschlands Partei der Großbanken und Konzerne ist bekanntlich die SPD. mehr

05.09.2013, 09:42 Uhr

Das wird ein Riesenmarkt Jeder Mann, der schon einmal über eine Schwangerschaft belogen wurde, weiß, was Männern im zeugungsfähigen Alter blüht, wenn dieser "Gag" Schule macht. mehr

15.08.2013, 19:47 Uhr

Humbug, nicht Wissenschaft Ein wichtiger Beitrag zur Weißwäsche der Grünen, wollten sie hoffentlich sagen. Wo, außer in der FDP, hat es einen Rücktritt oder auch nur eine Entschuldigung gegeben? Alles wahlkampftaktischer [...] mehr

Kartenbeiträge: 0