Benutzerprofil

db1966

Registriert seit: 22.12.2007
Beiträge: 104
   

22.02.2015, 14:48 Uhr Thema: Schuldenkrise: Griechenland schickt Reformliste an Geldgeber Grexit ist verkraftbar... Unsere 'Spitzenpolitiker' verbreiten Botschaften und trauen sich dann nicht an deren Umsetzung. Die Pokerspieler aus GR sitzen eindeutig am längeren Hebel. Alles andere ist nur dumpfe Propoganda, [...] mehr

31.01.2015, 19:52 Uhr Thema: Troika-Aus in Athen: Ein Abschied, bei dem keiner weint Der Austritt von GR aus dem EURO ist verkraftbar... Den tollen Sprüchen unserer Polititker müssen jetzt wohl irgendwann Taten folgen? Bin gespannt, ob sie sich trauen und ein Land wie GR aus dem EURO entlassen. Denn bleibt es abzuwarten, ob die [...] mehr

26.01.2015, 18:22 Uhr Thema: Wahl in Griechenland: Merkel steht vor dem Scherbenhaufen ihrer Krisenpolitik so weitermachen wie bislang." Damit ist doch alles wesentliche über den Wahlausgang gesagt. Die Menschen dort sind verzweifelt und Tsipras gibt Ihnen Hoffnung. In Griechenland gibt es für max. 1 [...] mehr

02.01.2015, 11:44 Uhr Thema: Kritik an Zuwanderung: Der Fehler in Hans-Werner Sinns Migranten-Mathematik Rein ökonomische Betrachtung ist wenig sinnvoll Ob Duchschnitts- oder Grenzwerte von irgendwelchen Kosten betrachtet werden , lenkt in die falsche Richtung. Natürlich entstehen dem Staat Kosten, aber der 'Nutzen' beschränkt sich nicht nur auf [...] mehr

18.12.2014, 20:11 Uhr Thema: Öl, Rubel, Dollar, Griechenland: Gefährlicher Krisen-Mix bedroht die Finanzmärkte Normalisierung der Krise >>Dass die Zinsen in den USA steigen, ist eigentlich nur eine Normalisierung. Für die Schwellenländer ist es aber keine gute Nachricht...> Tsipras "exzessive Forderungen" mehr

15.12.2014, 22:57 Uhr Thema: Ölpreis: Hurra, er fällt! Sinkende Nachfrage?! "Der fallende Ölpreis ist aber auf keinen Fall Ursache für die Deflation, die derzeit die Eurozone bedroht. Deren Auslöser ist vielmehr die fehlende Nachfrage." Vielleicht ist der [...] mehr

08.12.2014, 19:35 Uhr Thema: Währungsunion: Wie Eurobonds - nur teurer 'Das Kind ist schon lange im Brunnen...' Ab 2008 hätte man das Schuldenproblem mit einem Schnitt zu Lasten der privaten Gläubiger lösen können. Vermutlich auf Druck der Banken und anderer mächtiger Organisationen wurde dies verhindert. Die [...] mehr

30.11.2014, 20:43 Uhr Thema: Lufthansa-Piloten streiken Montag und Dienstag Fliegen ist lästig geworden Ich gönne den Piloten ihr Gehalt und auch ihre Pension. Auch die Flugbegleiter können gerne in teuren Hotels übernachten, wenn sie schon so viel unterwegs sein müssen. Aber aus Sicht eines Reisenden [...] mehr

30.10.2014, 21:56 Uhr Thema: Steuerhinterziehung: Griechische Beamte sollen 1,5 Milliarden Euro verschoben haben Haben sie sich schmieren lassen? Nein natürlich nicht. Es sind halt sehr sparsame, hoch bezahlte Menschen dort beschäftigt. Nicht umsonst war der ÖD über Jahrzehnte der beliebteste Arbeitgeber unter den Topabsolventen der [...] mehr

26.10.2014, 21:07 Uhr Thema: Neun Durchfaller im Stresstest: Der Verlierer heißt Italien Simulierte Krisen >>Gäbe es wirklich eine Krise, wie sie der Stresstest im schlimmsten Szenario simulierte, hätte sie am Ende gar keine eigenen Finanzmittel mehr übrig. mehr

16.10.2014, 21:52 Uhr Thema: Kurssturz: Griechisches Politik-Chaos schreckt Anleger auf Tsipras ist der kommende Mann in Athen Und das wird nicht nur von 'Linken' so gesehen, sondern entspricht auch der Einschätzung vieler Beobachter aus anderen Lagern. Im Gegensatz zu Aussagen aus 2012 ist das kürzlich vorgestellte [...] mehr

10.10.2014, 21:56 Uhr Thema: Absturz nach Börsengang: Zalando-Rocket-Fiasko alarmiert Anlegerschützer Rolle der Emissionsbanken? Mich wundert das kaum über die Banken gesprochen wird, welche hinter den Emissionen standen. Schließlich handelt es sich durchweg um namhafte internationale Großbanken. Es gab Zeiten, da konnte man [...] mehr

09.10.2014, 21:03 Uhr Thema: Christoph Kramer in der DFB-Elf: Stammplatz für den Redenschwinger Kramer passt zu Gladbach... einer wie Netzer, der nicht nur gut spielt sondern auch seine eigene Meinung hat und auch artikulieren kann. Das nicht immer alle Äußerungen bedacht erscheinen, grenzt ihn positiv von den Ja-Sagern [...] mehr

05.10.2014, 16:47 Uhr Thema: Globale Finanzmärkte: Die Welt versinkt in Schulden Schulden gehören zum System ständig wachsende Schulden ebenfalls. Das war im Kapitalismus schon immer so - insofern fragt man sich beim Lesen es Artikels nach dem eigentlichen Erkenntnisgewinn? Das System hat auch eine Lösung [...] mehr

06.07.2014, 22:14 Uhr Thema: Berlin und die US-Spionageaffäre: Schon wieder hilflos Day dreamer Wenn ich richtig informiert bin, ist Schweden nicht verantwortlich für den 2. Weltkrieg gewesen, sondern Deutschland hat diesen geführt und verloren. Glauben Sie ernsthaft, das wir eine Wahl haben? [...] mehr

06.07.2014, 21:42 Uhr Thema: Berlin und die US-Spionageaffäre: Schon wieder hilflos Plan B Vielleicht ist genau das ihr Plan? Ein von Putin gesteuertes Manöver, um die Deutschen auf seine Seite zu ziehen? Ich fand Russland übrigens schon immer dufte, wenn man mal von der dortigen Politik [...] mehr

15.06.2014, 13:46 Uhr Thema: Spionage: 200 US-Geheimdienstler spionieren offiziell in Deutschland Im Westen nichts Neues Für den Verlierer des Weltkriegs gelten immer noch die (Besatzungs-)Gesetze der Siegermächte. Das man die Besiegten einen bisschen Demokratie spielen lässt ist fester Bestandteil des Plans. An die [...] mehr

01.06.2014, 19:43 Uhr Thema: Satire-Kandidat: Grüner will Sonneborns Einzug ins EU-Parlament verhindern Ökofaschisten Da geht es mir ganz ähnlich. Von grünen Ideen der 80er ala Kelly oder Bastian sind die heutigen Grünen Lichtjahre entfernt. Nachdem Fischer 98ff. sich und die Partei verkauft hatte, ging es stetig [...] mehr

17.05.2014, 23:16 Uhr Thema: Portugals soziale Krise: Millionenfaches Elend Meine Mutter sagte Klaus... In dreifaches Hurra auf die Massenarmut in Südeuropa. Endlich können wir wieder billig Urlaub machen und dabei auch noch etwas Gutes tun. Wie wäre es wenn Sie dorthin auswandern? Dann kämen Sie auch [...] mehr

17.05.2014, 23:07 Uhr Thema: Portugals soziale Krise: Millionenfaches Elend Eiserne Sparpolitik????? Die Rückkehr an die Finanzmärkte hat ein gewisser Herr Draghi mit dem Geld der europäischen Steuerzahler ermöglicht. Die Sparpolitik und damit die Verarmung der Bevölkerung wurde von Frau Merkel und [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0