Benutzerprofil

db1966

Registriert seit: 22.12.2007
Beiträge: 116
03.01.2016, 13:18 Uhr

Vorsicht Verfassungsfeinde unter uns! Da holt jemand gleich die große Keule raus... Mir geht es um Volksabstimmungen, wie Sie auch in anderen Ländern durchgeführt werden. Bei Fragen wie Krieg oder Frieden, Aufgabe der eigenen Währung [...] mehr

02.01.2016, 22:11 Uhr

Demokratisch legitimierter Eintritt? 'dass ein demokratisch legitimierter Austritt eines Mitgliedstaates in etlichen Ländern die Debatte kippen wird - nicht in Deutschland' - natürlich nicht, denn hier gab es ja auch keinen demokratisch [...] mehr

04.11.2015, 20:41 Uhr

Profit auf Kosten der Gesundheit Zum Glück für VW sind die Behörden in Europa und speziell in Deutschland nicht so streng wie die in den USA. Hier kommt es halt auf ein paar Krebstote mehr oder weniger nicht darauf an. Hauptsache wir [...] mehr

19.10.2015, 21:05 Uhr

In der griechischen Sprache... gibt es für diese Verhaltensweise den Ausdruck 'den Deutschen machen'. Das stammt zwar aus einer anderen Zeit aber offensichtlich passt es immer noch ganz gut... mehr

19.10.2015, 20:43 Uhr

Strategische Neuausrichtung... klingt nicht nur lächerlich - ist es wohl auch. Vor drei Jahren wurde Herr Oestereich mit folgenden Worten zitiert: 'Die Bank will demnach über die vereinbarten 1,3 Milliarden Euro Hilfen hinaus keine [...] mehr

04.10.2015, 21:29 Uhr

1977 "In den ersten zehn Jahren nach der Wende war es für mich etwas ganz Besonderes, aus der Stadt herauszugehen, ohne jemandem meinen Pass zeigen zu müssen..." Nach meiner Erinnerung musset [...] mehr

26.07.2015, 19:47 Uhr

Hilferuf aus der ersten Reihe... Wir sitzen ja bekanntlich immer vorne. Das lassen wir uns zwar fast doppelt soviel kosten, aber dafür kommen bei uns solche Serien wie 'Breaking Bad' gar nicht erst in das (öffentlich-rechtliche) [...] mehr

04.07.2015, 13:55 Uhr

Das Herz sagt Nein, der Verstand sagt Ja Eine Wahl zwischen Pest und Cholera. Ausserhalb von Deutschland ist man sich mehr oder weniger einig, das die Programme der letzten 5 Jahre in GR gescheitert sind. Auch in anderen Ländern wie Spanien, [...] mehr

27.06.2015, 10:50 Uhr

Er hat NICHT versagt... "Bei der letzten hatte Tsipras versprochen, den Sparkurs zu beenden und Griechenland gleichzeitig in der Eurozone zu halten." Wenn es sein Wahlversprechen konsequent umsetzen möchte, dann [...] mehr

09.06.2015, 20:07 Uhr

Umgehung der hausinternen Zensur? Die Satire ist so schlecht, das man schon beim Lesen fast Mitleid mit dem 'Künstler' bekommt. Ich unterstelle mal zu seinen Gunsten, das der Autor die hausinterne Zensur umgehen wollte, da man ja in [...] mehr

25.05.2015, 20:03 Uhr

Typisch deutsch 'Das mag, so wie die EU nun mal strukturiert ist, alternativlos erscheinen'... ' Simple Rezepte für komplexe Probleme'... Ganuso sieht es aus: Die verantwortlichen Politiker in der EU und D sind [...] mehr

15.04.2015, 23:15 Uhr

Einige gute Argumente aber... das Wort Schuldenschnitt fehlt. Dieser hätte allerdings schon 2010 auf Kosten der privaten Gläubiger stattfinden müssen - verbunden mit der Wiedereinführung der Drachme. Da politisch in Brüssel und [...] mehr

22.02.2015, 14:48 Uhr

Grexit ist verkraftbar... Unsere 'Spitzenpolitiker' verbreiten Botschaften und trauen sich dann nicht an deren Umsetzung. Die Pokerspieler aus GR sitzen eindeutig am längeren Hebel. Alles andere ist nur dumpfe Propoganda, [...] mehr

31.01.2015, 19:52 Uhr

Der Austritt von GR aus dem EURO ist verkraftbar... Den tollen Sprüchen unserer Polititker müssen jetzt wohl irgendwann Taten folgen? Bin gespannt, ob sie sich trauen und ein Land wie GR aus dem EURO entlassen. Denn bleibt es abzuwarten, ob die [...] mehr

26.01.2015, 18:22 Uhr

so weitermachen wie bislang." Damit ist doch alles wesentliche über den Wahlausgang gesagt. Die Menschen dort sind verzweifelt und Tsipras gibt Ihnen Hoffnung. In Griechenland gibt es für max. 1 [...] mehr

02.01.2015, 11:44 Uhr

Rein ökonomische Betrachtung ist wenig sinnvoll Ob Duchschnitts- oder Grenzwerte von irgendwelchen Kosten betrachtet werden , lenkt in die falsche Richtung. Natürlich entstehen dem Staat Kosten, aber der 'Nutzen' beschränkt sich nicht nur auf [...] mehr

18.12.2014, 20:11 Uhr

Normalisierung der Krise >>Dass die Zinsen in den USA steigen, ist eigentlich nur eine Normalisierung. Für die Schwellenländer ist es aber keine gute Nachricht...> Tsipras "exzessive Forderungen" mehr

15.12.2014, 22:57 Uhr

Sinkende Nachfrage?! "Der fallende Ölpreis ist aber auf keinen Fall Ursache für die Deflation, die derzeit die Eurozone bedroht. Deren Auslöser ist vielmehr die fehlende Nachfrage." Vielleicht ist der [...] mehr

08.12.2014, 19:35 Uhr

'Das Kind ist schon lange im Brunnen...' Ab 2008 hätte man das Schuldenproblem mit einem Schnitt zu Lasten der privaten Gläubiger lösen können. Vermutlich auf Druck der Banken und anderer mächtiger Organisationen wurde dies verhindert. Die [...] mehr

30.11.2014, 20:43 Uhr

Fliegen ist lästig geworden Ich gönne den Piloten ihr Gehalt und auch ihre Pension. Auch die Flugbegleiter können gerne in teuren Hotels übernachten, wenn sie schon so viel unterwegs sein müssen. Aber aus Sicht eines Reisenden [...] mehr

Kartenbeiträge: 0