Benutzerprofil

db1966

Registriert seit: 22.12.2007
Beiträge: 99
   

15.12.2014, 22:57 Uhr Thema: Ölpreis: Hurra, er fällt! Sinkende Nachfrage?! "Der fallende Ölpreis ist aber auf keinen Fall Ursache für die Deflation, die derzeit die Eurozone bedroht. Deren Auslöser ist vielmehr die fehlende Nachfrage." Vielleicht ist der [...] mehr

08.12.2014, 19:35 Uhr Thema: Währungsunion: Wie Eurobonds - nur teurer 'Das Kind ist schon lange im Brunnen...' Ab 2008 hätte man das Schuldenproblem mit einem Schnitt zu Lasten der privaten Gläubiger lösen können. Vermutlich auf Druck der Banken und anderer mächtiger Organisationen wurde dies verhindert. Die [...] mehr

30.11.2014, 20:43 Uhr Thema: Lufthansa-Piloten streiken Montag und Dienstag Fliegen ist lästig geworden Ich gönne den Piloten ihr Gehalt und auch ihre Pension. Auch die Flugbegleiter können gerne in teuren Hotels übernachten, wenn sie schon so viel unterwegs sein müssen. Aber aus Sicht eines Reisenden [...] mehr

30.10.2014, 21:56 Uhr Thema: Steuerhinterziehung: Griechische Beamte sollen 1,5 Milliarden Euro verschoben haben Haben sie sich schmieren lassen? Nein natürlich nicht. Es sind halt sehr sparsame, hoch bezahlte Menschen dort beschäftigt. Nicht umsonst war der ÖD über Jahrzehnte der beliebteste Arbeitgeber unter den Topabsolventen der [...] mehr

26.10.2014, 21:07 Uhr Thema: Neun Durchfaller im Stresstest: Der Verlierer heißt Italien Simulierte Krisen >>Gäbe es wirklich eine Krise, wie sie der Stresstest im schlimmsten Szenario simulierte, hätte sie am Ende gar keine eigenen Finanzmittel mehr übrig. mehr

16.10.2014, 21:52 Uhr Thema: Kurssturz: Griechisches Politik-Chaos schreckt Anleger auf Tsipras ist der kommende Mann in Athen Und das wird nicht nur von 'Linken' so gesehen, sondern entspricht auch der Einschätzung vieler Beobachter aus anderen Lagern. Im Gegensatz zu Aussagen aus 2012 ist das kürzlich vorgestellte [...] mehr

10.10.2014, 21:56 Uhr Thema: Absturz nach Börsengang: Zalando-Rocket-Fiasko alarmiert Anlegerschützer Rolle der Emissionsbanken? Mich wundert das kaum über die Banken gesprochen wird, welche hinter den Emissionen standen. Schließlich handelt es sich durchweg um namhafte internationale Großbanken. Es gab Zeiten, da konnte man [...] mehr

09.10.2014, 21:03 Uhr Thema: Christoph Kramer in der DFB-Elf: Stammplatz für den Redenschwinger Kramer passt zu Gladbach... einer wie Netzer, der nicht nur gut spielt sondern auch seine eigene Meinung hat und auch artikulieren kann. Das nicht immer alle Äußerungen bedacht erscheinen, grenzt ihn positiv von den Ja-Sagern [...] mehr

05.10.2014, 16:47 Uhr Thema: Globale Finanzmärkte: Die Welt versinkt in Schulden Schulden gehören zum System ständig wachsende Schulden ebenfalls. Das war im Kapitalismus schon immer so - insofern fragt man sich beim Lesen es Artikels nach dem eigentlichen Erkenntnisgewinn? Das System hat auch eine Lösung [...] mehr

06.07.2014, 22:14 Uhr Thema: Berlin und die US-Spionageaffäre: Schon wieder hilflos Day dreamer Wenn ich richtig informiert bin, ist Schweden nicht verantwortlich für den 2. Weltkrieg gewesen, sondern Deutschland hat diesen geführt und verloren. Glauben Sie ernsthaft, das wir eine Wahl haben? [...] mehr

06.07.2014, 21:42 Uhr Thema: Berlin und die US-Spionageaffäre: Schon wieder hilflos Plan B Vielleicht ist genau das ihr Plan? Ein von Putin gesteuertes Manöver, um die Deutschen auf seine Seite zu ziehen? Ich fand Russland übrigens schon immer dufte, wenn man mal von der dortigen Politik [...] mehr

15.06.2014, 13:46 Uhr Thema: Spionage: 200 US-Geheimdienstler spionieren offiziell in Deutschland Im Westen nichts Neues Für den Verlierer des Weltkriegs gelten immer noch die (Besatzungs-)Gesetze der Siegermächte. Das man die Besiegten einen bisschen Demokratie spielen lässt ist fester Bestandteil des Plans. An die [...] mehr

01.06.2014, 19:43 Uhr Thema: Satire-Kandidat: Grüner will Sonneborns Einzug ins EU-Parlament verhindern Ökofaschisten Da geht es mir ganz ähnlich. Von grünen Ideen der 80er ala Kelly oder Bastian sind die heutigen Grünen Lichtjahre entfernt. Nachdem Fischer 98ff. sich und die Partei verkauft hatte, ging es stetig [...] mehr

17.05.2014, 23:16 Uhr Thema: Portugals soziale Krise: Millionenfaches Elend Meine Mutter sagte Klaus... In dreifaches Hurra auf die Massenarmut in Südeuropa. Endlich können wir wieder billig Urlaub machen und dabei auch noch etwas Gutes tun. Wie wäre es wenn Sie dorthin auswandern? Dann kämen Sie auch [...] mehr

17.05.2014, 23:07 Uhr Thema: Portugals soziale Krise: Millionenfaches Elend Eiserne Sparpolitik????? Die Rückkehr an die Finanzmärkte hat ein gewisser Herr Draghi mit dem Geld der europäischen Steuerzahler ermöglicht. Die Sparpolitik und damit die Verarmung der Bevölkerung wurde von Frau Merkel und [...] mehr

22.12.2013, 20:57 Uhr Thema: Chodorkowski in Berlin: Schöne, freie, wilde Welt Gipfel der Peinlichkeit Jetzt ist es schon Geiselnahme, wenn jemand in Russland wegen Betrugs in Milliardenhöhe verurteilt wurde. Nur weil er Putin kritisiert hat? Das einzige was diese lächerlichen Auftragsschreiber in der [...] mehr

08.11.2013, 22:09 Uhr Thema: Götz George als "Schimanski": Der letzte Punk No future in DU Davon sieht man auch nichts in der Realität... Stattdessen Arbeitslosigkeit, Zuwanderungsprobleme, private und öffentliche Überschuldung, hässliche sterile Gebäude und vor allem keine Jobs und damit [...] mehr

28.10.2013, 19:30 Uhr Thema: Lou Reeds Werk: Was man braucht - und was nicht Geschmacksache Mir haben die folgeden Alben immer sehr gut gefallen: Loaded - insbesodere Sweet Jane, Rock & Roll, New Age und Oh! Sweet Nuthin' . Außerdem fehlt natürlich White Light/White Heat mit Stücken [...] mehr

19.10.2013, 18:53 Uhr Thema: Abschied von Grünen-Chefin Roth: Die letzte Rock'n'Rollerin Viel erreicht... nichts geschafft Die Dame hat doch viel erreicht - gut dotierte Posten in diversen Parlamenten und jetzt auch noch (Vize-)Präsidentin im Bundestag. Da kann man nur gratulieren. Wenn man bedenkt, welche Quliifikation [...] mehr

06.08.2013, 21:39 Uhr Thema: Prognose: IWF warnt Deutschland vor hartem Sparkurs Illusionen Auch wenn in der Analyse des IWF einige wichtige Aspkete angesprochen werden, so sind doch auch einige Mißverständnisse enthalten: D spart nicht, da wir immer noch und das seit Jahren mehr Ausgaben [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0