Benutzerprofil

dunnhaupt

Registriert seit: 29.12.2007 Letzte Aktivität: 08.08.2014, 16:34 Uhr
Beiträge: 1912
   

19.08.2014, 21:24 Uhr Thema: Auftritt in London: Assanges verzweifelte Vorwärts-Strategie Diese kuriosen Ecuadorianer ... hatten ja auch schon Snowden Asyl angeboten. Ihre Londoner Botschaft hat ja nun bald ein Zimmer frei -- allerdings etwas verschlissen. Oder haben sie jetzt die Nase voll von Einquartierung? mehr

19.08.2014, 03:41 Uhr Thema: Angela Merkel und die BND-Affäre: Verheddert im Netz der Dienste Die Naivität einiger SPON-Leser ist unvorstellbar Was hatten sie sich denn vorgestellt, was 6.500 deutsche Geheimdienstler den ganzen Tag tun? mehr

18.08.2014, 15:35 Uhr Thema: Auftritt in London: Assanges verzweifelte Vorwärts-Strategie Wie will Assange das anstellen? Ganz einfach, er braucht sich bloß krank zu stellen wie Hoeness, der in einem Sanatorium am Starnberger See weilt statt im Landsberger Knast. Assange behauptet jetzt plötzlich, sowohl am Herz als [...] mehr

15.08.2014, 12:12 Uhr Thema: Russland-Sanktionen: Ungarischer Premier Orban ätzt gegen Brüssel Es wird immer klarer ... dass der Wunschtraum eines einigen Europa lediglich eine Fata Morgana war. Es ist doch ganz offensichtlich, dass Europa heute noch weit mehr zerstritten ist als vor zwanzig Jahren. mehr

15.08.2014, 03:45 Uhr Thema: Nullwachstum: So gefährdet ist Europas Wirtschaft Da die obigen Ziffern sich noch auf das Vorquartal beziehen, als die Sanktionen noch gar nicht existierten, kann das laufende Quartal also nur noch schlechter werden. mehr

13.08.2014, 15:36 Uhr Thema: Zehn Jahre nach dem Magister: Wir wollten irgendwas mit Medien machen ... oder vielleicht "etwas Soziales" gefällig? Der Fehler ist wie immer in unserem Schulsystem zu suchen. Lehrer, die selbst so etwas Vages studiert haben, haben keine Ahnung, was die [...] mehr

13.08.2014, 00:40 Uhr Thema: Nervenkrieg um Hilfe für die Ostukraine: Putins Trucker-Show Putinkinsche Dörfer Wenn Putin wirklich Hilfe leisten wollte, brauchte er bloß einen Güterzug zu schicken. Die Autoshow ist wohl vor allem für die russischen Fernsehprogramme gedacht, die zeigen sollen, was für ein [...] mehr

12.08.2014, 13:40 Uhr Thema: Smog-Bekämpfung: Peking will Kohleverbrauch drastisch senken London hatte nach 1945 auch solchen Smog Es gab Tage, wo der Smog in die Kinos eindrang und man kaum noch den Film sehen konnte. Büroangestellte mussten mehrmals am Tag das weiße Hemd wechseln. mehr

12.08.2014, 03:13 Uhr Thema: Angedrohter Transitstopp: Ukraine schürt Furcht vor neuer Gaskrise Gerhard Schröder ist verantwortlich ... ... dass es bis heute keine einzige Gasleitung aus Norwegen nach Deutschland gibt. mehr

08.08.2014, 15:27 Uhr Thema: Streit um Russland-Politik: Kriegstreiber oder Weicheier? Denn erstens kam es anders ... ,,, und zweitens als Putin geplant hatte. Putins Kalkül war, dass die europäischen Weicheier wieder mal umkippen würden wie immer. Dann aber begingen seine bezahlten "Aufrührer" in der [...] mehr

03.08.2014, 21:51 Uhr Thema: Terroristen auf dem Vormarsch: "Islamischer Staat" erobert größten Staudamm im Irak Russische und chinesische Ölquellen im Irak ... sind wohl jetzt alle in der Hand der Islamisten. Man darf gespannt sein, ob sie sich das gefallen lassen. Die US-Ölfirmen können lachen, dass sie noch rechtzeitig abgehauen sind, denn sie [...] mehr

02.08.2014, 01:05 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Putin braucht die Exit-Strategie Putin ist viel zu ehrgeizig ... um jemals zuzugeben, dass sein Kalkül total schief gelaufen ist. Er wird also die Flucht nach vorn versuchen, egal welches Unheil er damit seinem Land zufügt. mehr

29.07.2014, 14:09 Uhr Thema: Wladimir Kaminer zur Russland-Debatte: Putin ist Sanktion genug Putin hat sich selbst in die Enge getrieben Wenn Putin jetzt in einer Sackgasse sitzt, dann ist er selbst dran schuld. Aus seiner Sicht gibt es jetzt wohl nur einen Ausweg: Die Flucht nach vorn. Nach dem Fehlschlag seinen ursprünglichen [...] mehr

28.07.2014, 14:51 Uhr Thema: Wladimir Putins Alltag: Seine Mitarbeiter nennen ihn "Zar" Schönheitsoperation Im vergangenen Jahr ließ er sich die Tränensäcke unter den Augen chirurgisch entfernen. Im Internet findet man noch die alten Fotos mit Tränensäcken. Obiges Foto zeigt die neue "verjüngte" [...] mehr

27.07.2014, 23:18 Uhr Thema: Berechnung des "Economist": Putins Politik kostet Investoren eine Billion Dollar Putin ist nicht der erste Politiker ... der die wirtschaftliche Misere seines Staats durch militärische Abenteuer zu revidieren sucht. Was er jedoch vergass, ist das Gesetz der unbeabsichtigten Konsequenzen. Putin kann nicht einfach [...] mehr

27.07.2014, 12:57 Uhr Thema: Umfrage zu Russland: Deutsche befürworten härtere Sanktionen gegen Putin Genau welche Bis heute gab und gibt es ja überhaupt keine Sanktionen gegen Putin. Es gibt bisher nur ein paar Privatsanktionen gegen einige russische Milliardäre. Selbst Waffen werden aus Europa weiterhin an [...] mehr

25.07.2014, 02:33 Uhr Thema: Neue Russland-Sanktionen: Europa tastet sich voran Nichts als leere Drohungen Die EU wird nie eine gemeinsame Entscheidung in gemeinsamem Interesse fällen können. Dazu sind die nationalen Privatinteressen der einzelnen Staaten viel zu unterschiedlich. Tatsächlich sind die [...] mehr

24.07.2014, 21:42 Uhr Thema: Steinmeier in der Ukraine-Krise: Zwischen den Fronten Donnerwetter, dieser Mann hat einen Kurs Natürlich wird sein Kurs kritisiert, denn die Deutschen können ja nicht anders als nörgeln und meckern, aber er hat doch wenigstens einen Kurs, im Gegensatz zu Frau Merkel, deren Kurs darin besteht, [...] mehr

17.07.2014, 12:46 Uhr Thema: Piëchs Pläne: Volkswagen prüft Chancen für Fiat-Übernahme Die Großen fressen die Kleinen Erst frisst Fiat die Firma Chrysler, und nun nun wird es selbst gefressen. mehr

11.07.2014, 15:42 Uhr Thema: Bahnhofsprojekt Hamburg-Altona: Im Erdreich lauert das Gift Ein Bahnhof gehört auf unverseuchten Boden Warum eigentlich? mehr

   
Kartenbeiträge: 0