Benutzerprofil

dunnhaupt

Registriert seit: 29.12.2007
Beiträge: 2896
   

20.08.2016, 14:39 Uhr Thema: Hillary Clintons Wahlkampf-Glück: Skandale ohne Wirkung Sie lügen beide Clinton behauptet, ihr Vorgänger Powell habe ihr die private e-mail empfohlen. Powell streitet dies ab. mehr

18.08.2016, 14:23 Uhr Thema: Trotz VW-Affäre: Hoeneß will Winterkorn als Bayern-Aufsichtsrat behalten Gleich und gleich ... gesellt sich gern. mehr

16.08.2016, 19:42 Uhr Thema: Deutschland und die Türkei: Über Terror spricht man nicht Wie leicht die Medien vergessen Erst vor ein paar Jahren verkündete Erdogan, dass sein Ziel sei, "das alte muslimische Territorium bis nach Spanien" zu erneuern. Es mag alberne Schwafelei sein wie bei Trump, aber man [...] mehr

13.08.2016, 20:50 Uhr Thema: Intellektuelle in der Krise: Schlau sein hilft! Keine deutsche Uni mehr unter den 50 weltbesten! Die staatliche Glorifikation der Dummheit und Ersetzung der Bestenauslese durch Massenbetrieb wird sich bald rächen. Je mehr Dumme es gibt, desto besser für die Schlauen. mehr

10.08.2016, 03:33 Uhr Thema: Rede über Waffenbesitz: Trump fabuliert über Schüsse auf Clinton Verschleierte Aufforderung, Clinton zu ermorden Eine empörende Äußerung dieses Mannes folgt auf die andere. Kein Wunder, dass sich jetzt sogar die Abgeordneten seiner eigenen Partei von ihm distanzieren. mehr

07.08.2016, 15:25 Uhr Thema: Billigkonkurrenz aus der EU: Frankreichs Winzer sehen rot Selbst die Franzosen ... die ihre Weine einst für die besten gehalten haben, merken langsam, dass andere Staaten heute Weine von hohe Qualität produzieren. Das hat mit "billig" nichts zu tun. Auch in [...] mehr

07.08.2016, 12:45 Uhr Thema: EU-Bürger: Privat sehr zufrieden, politisch frustriert Brexit als Warnung für andere Staaten Die Agitation von Populisten wie Petri, Wilders, Le Pen usw hat vermutlich Einbuße erlitten seit dem Desaster, das Boris Johnson und Farage in Britannien angerichtet haben. Erst jetzt beginnen die [...] mehr

06.08.2016, 20:07 Uhr Thema: Gehalts-Flop: Die zehn schlecht bezahltesten Berufe nach der Uni Versager schon VOR dem Studium Vor ein paar Jahren fragte die "Zeit" eine arbeitslose Akademikerin, was sie studiert habe. Ihr Antwort lautete: "Irgendwas mit Medien und was mit sozial." Mit dieser Grammatik [...] mehr

29.07.2016, 12:13 Uhr Thema: US-Wahlkampf: Was passiert, wenn Trump gewinnt? Nichts. Der Senat regiert wie im alten Rom "The President proposes, but the Senate disposes" lautet der Spruch. Die Außenpolitik macht das allmächtige außenpolitische Senatskommittee, in dem Frau Clinton, ebenso wie die Herren [...] mehr

28.07.2016, 17:51 Uhr Thema: Merkels Reaktion auf den Terror: Kühl bleiben Andere Zeiten - andere Erfordernisse Unsere liebe Bundeswehr mit all ihren hübschen Kitas darf im Inland nicht eingesetzt werden, und im Ausland nach Möglichkeit auch nicht. Aber wenn, wie Frau Merkel feststellt, der IS den Krieg in [...] mehr

25.07.2016, 21:30 Uhr Thema: Währungsschwäche Brexit-Votum: Leichtes Pfund verunsichert Briten Expats am meisten betroffen Britische Sozialrentner und Pensionäre, die sich in Spanien und in der Provence einen sonnigen Ruhestand erhofften, werden ab sofort knapp bei Kasse sein. mehr

16.07.2016, 17:07 Uhr Thema: Erdogan und der Westen: Der aufgeputschte Präsident Ein paranoider Diktator ... braucht doch nur einen kleinen Putsch zu inszenieren, um sich seiner Feinde zu entledigen. Das ist Machiavelli für Anfänger. mehr

16.07.2016, 01:23 Uhr Thema: Türkei: Umsturz mit Ansage Seit Jahren erwartet Auch Erdogen war darauf vorbereitet und suchte die Offiziers-Elite zu entmachten. Doch das Militär hat immer die Panzer. Vielleicht hat auch Putin im Hintergrund ein paar Fäden gezogen. mehr

15.07.2016, 13:32 Uhr Thema: Die Sorgen der Deutschen: Angst macht Krise Deutsche haben das Talent, sich selbst zu ängstigen Immer wieder die im Ausland verspottete "German angst". Man erfindet bei uns fortwährend neue Verschwörungstheorien wie Genmais oder Chlorhühnchen. Welches andere Land hat ein Märchen [...] mehr

12.07.2016, 22:05 Uhr Thema: Sanders-Clinton-Pakt: Na also Im Zweifel links? Trump, der für jeden eine Unverschämtheit parat hält, nennt Sanders "My communist friend". Richtig ist jedoch, dass Sanders die Clintonkampagne etwas weiter nach links ziehen wird, um seine [...] mehr

12.07.2016, 20:02 Uhr Thema: David Camerons Abgang: Ich sing Euch eins Diesen so typischen Charakterzug der englischen (nicht britischen) Oberklasse werden die Deutschen nie und nimmer verstehen. Das lernt man schon als Kind in Eton. mehr

10.07.2016, 17:15 Uhr Thema: Müllers Memo: Der Bürgerschreck Europa Man stelle sich vor: Ein Nationalstaat namens Europa Würde die Berliner Regierung Sanktionen gegen Sachsen-Anhalt oder Schleswig-Holstein erheben und Bußgelder verlangen, wenn sie Defizite machen? mehr

10.07.2016, 11:59 Uhr Thema: Bundestagspräsident: Lammert hält Brexit für abwendbar Jetzt geht es wieder los ... und die Briten werden sich jede Menge Vorteile und Sonderregeln von der EU erhandeln. Vermutlich wird man den Briten die Vorteile der Zollunion anbieten, ohne dass sie Mitglied der EU zu sein [...] mehr

10.07.2016, 03:02 Uhr Thema: Europa nach dem Brexit: Die EU muss weltoffener, solidarischer, sozialer werden Emotional gewählt, ohne nachzudenken Es sind die Briten, die lernen müssen, dass man den Lügen von Populisten keinen Glauben schenken darf. Auch die Deutschen sollten das endlich lernen, da sie auf diesem Gebiet seit 1933 die meisten [...] mehr

03.07.2016, 18:37 Uhr Thema: Brexit-Folgen: Frontalangriff auf Londons Banken Verdrängung ist keine Lösung Es sind ja nicht nur ausländische Banken, sondern Firmen aller Art aus der ganzen Welt, die sich London als EU-Filiale erkoren, weil sie von hier aus in englischer Sprache kostengünstig an den [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0