Benutzerprofil

dunnhaupt

Registriert seit: 29.12.2007
Beiträge: 2122
   

24.01.2015, 23:01 Uhr Thema: Pegada in Erfurt: Hunderte demonstrieren gegen "Amerikanisierung des Abendlandes" Land der ewigen Nörgler und Meckerer Es wird höchste Zeit, dass das restliche Europa mal ein paar Demonstrationen gegen die ewig quengeligen Deutschen organisiert, die absolut alles kritisieren müssen und sich niemals zufrieden geben. mehr

24.01.2015, 20:38 Uhr Thema: Andrej Kostin beim Weltwirtschaftsforum: Kommt ein Russe nach Davos... Drei kleine Anmerkungen: 1. Dass der Rubel ziemlich wertlos ist, hat nichts mit Sanktionen zu tun, sondern mit dem Ölpreis. 2. Dass der Ölpreis Russland härter traf als z.B. Norwegen liegt daran, dass Putin immer noch [...] mehr

24.01.2015, 14:12 Uhr Thema: Saudi-Arabiens neuer Herrscher Salman: Der neue, kranke König Obama kommt selbst, aber Deutschland schickt Wulff Weder Kanzlerin noch Bundespräsident halten die Reise für notwendig. mehr

24.01.2015, 13:29 Uhr Thema: EZB-Anleihenkauf: Draghis Doppelfehler Die Nationalbanken kaufen ihre eigenen Anleihen zurück Aber das Geld für diese Ankäufe erhalten sie gratis von der EZB in Frankfurt. mehr

24.01.2015, 02:31 Uhr Thema: Tod von Saudi-Arabiens König: Ölpreis schnellt in die Höhe Der Ölpreis wird bald wieder nach unten Der neue König hat nicht die geringste Absicht, etwas zu verändern. mehr

23.01.2015, 18:52 Uhr Thema: Sanktionen: Deutsche Exporte nach Russland sinken drastisch Vermischung unzusammenhängender Fakten Weltweit billigeres Öl reduzierte den Wert des Rubel. Wenn die Russen mit dem wertlosen Rubel jetzt keine teuren deutschen Waren mehr kaufen wollen oder können, dann hat es nichts mit Sanktionen zu [...] mehr

23.01.2015, 00:56 Uhr Thema: Schriftstücke aus der Zeit des Vesuv-Ausbruchs: Verkohlte Papyrusrollen entziffert Ist Herculaneum Herculaneum, ein viel wichtigerer Fundort als Pompeii, ist noch kaum ausgegraben, obwohl viel besser erhalten. Dabei steht ein neuer plinianischer (also katastrophaler) Ausbruch bevor, der Herculaneum [...] mehr

22.01.2015, 18:32 Uhr Thema: +++ Live-Ticker zur EZB-Entscheidung +++: Gauweiler hält Anleihekauf-Programm für rec Egal ob QE oder Eurobonds Draghi muss den Pleitestaaten ihre Schulden abkaufen, und die übrigen Staaten müssen dafür zahlen. Um das Volk zu beruhigen, "kauft" zwar jeder seine eigenen Schulden, aber das Geld dafür [...] mehr

21.01.2015, 22:54 Uhr Thema: Umstrittene EZB-Anleihenkäufe: "Wir Deutsche haben ein falsches Bild von der Krise" Die Nationalbanken kaufen die Staatsanleihen ... und sie erhalten das Geld für diese Ankäufe selbstverständlich gratis von der Druckerei der Zentralbank in Frankfurt in beliebiger Menge, denn die Zentralbank darf ja Geld "schöpfen". mehr

21.01.2015, 14:51 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Kiew will Armee um 68.000 Soldaten aufstocken 68.000 -- das ist eine Menge für die Ukraine Die Briten debattieren gerade, ob sie ihre Armee auf 65.000 reduzieren sollten. mehr

20.01.2015, 22:47 Uhr Thema: Auflagen vom Ordnungsamt: Leipzig verhindert Legida-Marsch auf historischer Montagsde Alle diese Menschen sind Die deutschen Behörden begeben sich auf ein gefährliches Pflaster, wenn sie dem Volk -- unter welchem Vorwand auch immer -- seine demokratischen Rechte nehmen. Wenn der Regierung das Volk nicht mehr [...] mehr

20.01.2015, 14:45 Uhr Thema: Erwarteter Staatsanleihenkauf der EZB: Und schon schimpfen sie Kleiner Unterschied Als die Krise ausbrach, retteten die USA sofort ihre Banken, die inzwischen das Geld mit Zinsen an den Staat zurück zahlten. Europa verschleppte die Rettung bis heute. Das Resultat ist [...] mehr

20.01.2015, 00:05 Uhr Thema: Mitreden mit Münchau: Es ist die entkoppelte Inflationserwartung, Dummkopf! Blauäugige Interpretation Natürlich werden die Exporteure von einer Euro-Abwertung profitieren, doch Europa ist rohstoffarm, und muss alles importieren, was jetzt noch teurer wird. Auslandsreisen werden unerschwinglich mit [...] mehr

19.01.2015, 13:29 Uhr Thema: Zeitungsbericht über Sony-Hack: NSA hat seit Jahren Zugang zu Netzwerken Nordkoreas Leere Drohungen der Schurkenstaaten Selbsternannte Potentaten wie Kim fuchteln mit der Atombombe, um im Westen Schrecken zu erregen. Und eben diese Angst des Westens gibt ihnen ein völlig ungerechtfertigtes Gefühl einer Macht, die sie [...] mehr

18.01.2015, 19:13 Uhr Thema: Sechs Richtige auf Hawaii: Planschbecken für Hollywood Die ... beschränkte sich auf Kaiser Wilhelms vergebliche Kolonialisierungsbemühungen in Konkurrenz mit den USA. Um ihn auf seine Seite zu bringen, verehrte Wilhelm dem letzten König Kamehameha einen [...] mehr

18.01.2015, 14:25 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: Die NSA rüstet zum Cyber-Feldzug Nicht mitgegangen und trotzdem mitgehangen Die "Guten", die sich anfangs weigern, die jüngsten technologischen Errungenschaften zu akzeptieren, sind stets die hinterher hinkenden Verlierer, die dann am Ende doch noch nachzuholen [...] mehr

17.01.2015, 20:20 Uhr Thema: Anti-Islam-Bewegung: Schäuble bezeichnet Pegida als Phänomen der alternden Gesellscha Wenn es nur so einfach wäre Na klar, Herr Schäuble, wir schieben einfach alles mal wieder auf die Alten, von denen Sie freilich selber einer sind. Den Alten ging es gut, und die Jungen müssen sich eben daran gewöhnen, dass es [...] mehr

16.01.2015, 17:13 Uhr Thema: Terror in Belgien: Europas Dschihadisten-Hochburg Überwachung Vielleicht wäre es vernünftiger, wenn man die Überwachung verdächtiger Personen unterstützte statt sie zu bekämpfen. Eine Demokratie muss sich schützen vor Elementen, die das demokratische System [...] mehr

16.01.2015, 01:43 Uhr Thema: Schweizer Ärger über Franken-Freigabe: "Was ist nur in die Zentralbank gefahren?" Kennen Sie Köthen und Zug? Köthen liegt in Sachsen-Anhalt und Zug in der Schweiz. Beide Städte haben 27.000 Einwohner, beide haben viele alte Häuser. In Köthen war Johann Sebastian Bach Kapellmeister. Aber in Zug befinden [...] mehr

15.01.2015, 18:02 Uhr Thema: Franken-Freigabe: Die Schweiz kapituliert vor dem schwachen Euro Der Dow-Jones bewegte sich lediglich um 0,2% Ach ja, die Schweiz -- war da irgendwas? *gähn* mehr

   
Kartenbeiträge: 0