Benutzerprofil

Currie Wurst

Registriert seit: 03.01.2008
Beiträge: 808
Seite 1 von 41
21.04.2018, 13:53 Uhr

Datenschutz wäre kein Problem, man muss ja keinen Lehrer namentlich erwähnen und da es kaum eine Schule mit nur einem Lehrer in einem Fach gibt. Der eigentliche Showstopper ist die Politik, die [...] mehr

21.04.2018, 13:43 Uhr

... Was für ein unglaublich dämlicher Beitrag! Die Fehlzeiten der Schüler stehen auf dem Zeugnis, sogar wieviele davon unentschuldigt sind. Sie aber faseln sich komplett ahnungslos erstmal in einen [...] mehr

09.04.2018, 11:50 Uhr

Sehr facettenreiches Thema Geht los mit dem Unsinn, die Grundschule wählen zu dürfen und sei sie auch noch so weit entfernt. Weil man da chinesisch lernen kann usw. Den eigenen Schulweg zu lernen, daran denken die [...] mehr

01.04.2018, 13:18 Uhr

Top Besser hätte man das Klischee nicht beschreiben können. Und das Schlimme ist: in mindestens 95% aller Fälle bewahrheitet es sich. Mir dreht es sich immer um, wenn ich lese, dass die [...] mehr

01.04.2018, 12:51 Uhr

Genau Das haben sie beim HSV in den letzten 10 Jahren auch immer gesagt. Ab nächste Saison wird in den Parolen das Wort "Probleme" durch "Neuanfang" ersetzt. Und sicher wird dann [...] mehr

01.04.2018, 12:47 Uhr

Stöger...? Der schaut genauso resigniert, wie es jeder andere tun würde, wenn Realitätssinn und Erwartungshaltung so wenig miteinander zu tun haben. Was für ein Blödsinn, jetzt festzustellen, der Trainer [...] mehr

01.04.2018, 12:26 Uhr

Nichts Neues Kennt man. Lässt sich evtl. als Prototyp für die geänderte Gesetzeslage und juristische Präzedenzfälle begutachten. Kommt der davon, ist alles beim alten geblieben: testosterongesteuerte Vollidioten [...] mehr

25.03.2018, 22:26 Uhr

Alles klar, Antisozialist. Oder besser Neoliberaler. Mit diesen depperten Argumenten, dass wir Vertragsfreiheit haben, versucht Ihresgleichen immer wieder die gegenwärtig traurigen Zustände zu [...] mehr

25.03.2018, 18:06 Uhr

Der Einzige VW'ler... ...der im Gefängnis gelandet ist, ist der amerikanische VW-Manager Oliver Schmidt. Das Bauernopfer von Winterkorn und Müller. Nach der Argumentation müssten die Bereiche unterhalb des Vorstands [...] mehr

13.03.2018, 19:29 Uhr

Sorry... ...aber Ihr ganzer Beitrag ist doch viel zu sachlich :-) mehr

13.03.2018, 19:01 Uhr

Ein fatales Signal... ...dass diese Männerbastion nicht endlich gefallen ist. Dabei wäre es so wichtig gewesen, um den Männin... Frauen endlich die nötige Anerkennung zu verschaffen. Auch ich als Mann fühle mich permanent [...] mehr

09.03.2018, 13:28 Uhr

Datenmafia Die Datenmafia Schufa versteckt sich hinter ihrem „Geschäftsgeheimnis“, kann damit aber enormen persönlichen Schaden anrichten. Dass so etwas möglich ist, obwohl gleichzeitig immer wieder mehr [...] mehr

28.01.2018, 11:54 Uhr

Sehr schöne Chronologie, die sagt eigentlich alles. Aber kein Grund zur Aufregung, jedenfalls nicht für diejenigen, die dort kein Sparguthaben oder Aktien im Rennen haben. Die wiederum sollten [...] mehr

26.01.2018, 14:24 Uhr

Bin dabei Passendes Interview. Habe schon sehnsüchtig auf diesen Tag gewartet und muss es jetzt gut dosieren, damit es nicht zu schnell vorbei ist. Pastewka ist und bleibt großartig und wenn er auf Netflix [...] mehr

15.01.2018, 11:56 Uhr

Guter Witz Als ob die Präsidentschaft wichtiger wäre als sein Handicap. mehr

15.01.2018, 11:49 Uhr

Man muss das Ganze positiv sehen Immerhin hatte Donnie keine Zeit, den Antwortknopf für den kleinen Raketenmann zu senden, weil er noch beim 18. Loch war und sich danach schon alles geklärt hatte. Wobei Nordkorea jetzt auch etwas [...] mehr

06.01.2018, 12:18 Uhr

Von Gehältergerechtigkeit... ...zu träumen darf erlaubt sein. Aber es ist schon ein bisschen unsinnig folgendermaßen gegen das Gesetz zu argumentieren: Das heißt: Wenn drei exorbitant verdienen und drei weitere [...] mehr

30.12.2017, 17:49 Uhr

In Halle oder doch lieber draußen? Neben Ihnen hat sich ja noch eine andere Studentin über Halle beschwert. Nehme dann mal an, dass das auch so ist. Nur reicht ein Ort alleine nicht aus, um den ganzen Osten madig zu machen. Ich [...] mehr

30.12.2017, 16:59 Uhr

Der Münchner weiß, wovon er redet... Glückwunsch, alles richtig gemacht. Den rechten Pöbel gibt es schließlich auch in der bayerischen Landeshauptstadt, dort eben nur in Regierungsämtern... mehr

30.12.2017, 16:57 Uhr

Vorurteile, wohin man schaut Na, hier werden aber teilweise schön Vorurteile gepflegt. Sicher von solchen Leuten, deren Beiträge sich nicht so anhören, als seien sie jemals im Osten gewesen (Beitrag 1 sametime nur als Beispiel). [...] mehr

Seite 1 von 41