Benutzerprofil

e_d_f

Registriert seit: 10.01.2008
Beiträge: 1041
   

19.11.2014, 09:17 Uhr Thema: Wege zur Gleichberechtigung: Sag das T-Wort nicht! Danke ... ... Herr Fleischhauer, wieder ein herrlicher, vor Ironie triefender Artikel über die absurden Blüten der Political Correctness mehr

18.11.2014, 21:32 Uhr Thema: Steinmeiers Pendel-Diplomatie: Und plötzlich geht's direkt zu Putin Steinmeier hat doch erhebliche Mitschuld ... ... an dem Desaster in der Ukraine. Er hat doch mit seiner Stümper-Diplomatie in Kiew den Stein erst ins Rollen gebracht, der nun die Ukraine ins Chaos stürzt. Von Steinmeier eine Lösung für die [...] mehr

08.11.2014, 09:15 Uhr Thema: Wintersportler haben gewählt: Zermatt ist die beste Skiregion Ich kenne rund 60 Skigebiete ... ... und bin auch der Meinung, dass Zermatt das beste ist. Aber nur, weil es mit Cervini/Italien zusammen so groß und vielseitig ist. Es ist auch eines der teuersten Skigebiete. mehr

06.11.2014, 05:19 Uhr Thema: Rekordstreik der Bahn : Das müssen Sie jetzt wissen Wenn die letzten Beamten ... ... unter den Lokführern pensioniert sind, gibt es keine Notfallfahrpläne mehr. Dann fährt gar nichts mehr. In der Generation Ü 60 gibt es zum Glück noch die Beamten, die wenigstens ein Drittel der [...] mehr

03.11.2014, 22:04 Uhr Thema: US-Strategie im Irak: Mit Illusionen gegen den IS Schlechte Analyse Wenn sie Kurden gleichzeitig von Norden angreifen, wird es eng für den IS. Die Sunniten in der irakischen sind im Juni feige geflohen. Die Schiiten in der irakischen Armee haben dagegen weitaus mehr [...] mehr

03.11.2014, 21:44 Uhr Thema: US-Strategie im Irak: Mit Illusionen gegen den IS Schlechte Analyse! Wenn sie Kurden gleichzeitig von Norden angreifen, wird es eng für den IS. Die Sunniten in der irakischen sind im Juni feige geflohen. Die Schiiten in der irakischen Armee haben dagegen weitaus mehr [...] mehr

30.10.2014, 01:07 Uhr Thema: Bomber und Kampfjets über Europa: Nato meldet "ungewöhnliche Häufung" russischer Luft Dass man mit den Uralt-Kisten ... ... noch jemanden erschrecken kann, ist fast schon rührend. Für den Eurofighter wäre die 50 Jahre alten Russenflieger leichteste Beute. Das ist doch alles nur Show und hat keine Bedeutung. mehr

23.10.2014, 00:28 Uhr Thema: Aussetzer beim IT-Gipfel: Spott über Merkels Suche nach dem F-Wort Souveräne Kanzlerin! Der Kanzlerin wird immer vorgeworfen, fehlerfrei wie ein Uhrwerk zu funktionieren, und nun zeigt sie mal eine kleine menschliche Schwäche, die sie souverän meistert, ist es auch nicht gut. Was soll [...] mehr

21.10.2014, 19:55 Uhr Thema: Kobane: US-Waffenpaket landete bei den Dschihadisten Da haben Sie völlig Recht! Bei dieser Quote (27 von 28 richtig angekommen) ist das eine sehr wichtige Verstärkung der Kurden, aber die eine fehlgeleitete Lieferung ist nur eine sehr nebensächliche [...] mehr

21.10.2014, 18:30 Uhr Thema: Kobane: US-Waffenpaket landete bei den Dschihadisten Nur eine Lieferung fehlgeleitet?! Wenn das stimmt, ist das eine verdammt gute Quote, zumal man bedenken muss, dass die C 130 in rel. großer Höhe geflogen sind und dass das Zielgebiet sehr klein ist. Alle Achtung! mehr

21.10.2014, 16:45 Uhr Thema: Abhöraffäre um Erdogan: Offenbar neue Festnahmen in der Türkei Die Türkei ... ... entwickelt sich immer mehr zum repressiven Polizeistaat unter zunehmend autokratischer Herrschaft einer einzigen dominierenden Führerfigur, R. T. Erdogan. mehr

18.10.2014, 10:07 Uhr Thema: Kampf um Kobane: Kurden drängen Dschihadisten weiter zurück Luftwaffe? Die Meldung hört sich an, als könne man einen Kampfjet wie ein KFZ mal eben aus der Garage fahren und eine Spritztour unternehmen. Das ist aber völlig abwegig. Um ein so kompliziertes Waffensystem [...] mehr

17.10.2014, 20:02 Uhr Thema: Dschihadisten in Syrien: "Islamischer Staat" soll flugfähige Kampfjets besitzen Völliger Blödsinn! Die Meldung hört sich an, als könne man einen Kampfjet wie ein KFZ mal eben aus der Garage fahren und eine Spritztour unternehmen. Das ist aber völlig abwegig. Um ein so kompliziertes Waffensystem [...] mehr

16.10.2014, 15:16 Uhr Thema: Geheimdienst-Studie: Bewaffnung von Rebellen führt laut CIA selten zum Erfolg Die Analyse der CIA stimmt nicht ganz! Falls es am Boden kampfstarke Verbündete gibt, kann man diese Gruppen sehr wohl erfolgreich militärisch stärken und mit Hilfe der Luftwaffe schließlich zum Sieg zu bomben. Beispiele gefällig: Die [...] mehr

15.10.2014, 09:33 Uhr Thema: Erdogans Zögern: Die Angst der Türken vor dem "Islamischen Staat" Wer mit dem Teufel (IS) ... ... paktiert, um Beelzebub (Assad) zu vertreiben, braucht sich nicht zu wundern, wenn er wie Erdogan zwischen allen Stühlen landet. Die türkische Außenpolitik unter den Regime Erdogan ist eine [...] mehr

15.10.2014, 06:37 Uhr Thema: Treffen der Anti-IS-Allianz: Obama bleibt in der Luft Solange der IS ... ... keine Bedrohung für uns ist, reicht es völlig aus, dass wir die Gegener mit Waffen unterstützen. Gerne auch Assad, wenn er sich zum Kampf gegen IS verpflichtet. Der IS-"Staat" wird ganz [...] mehr

15.10.2014, 06:27 Uhr Thema: Entscheidung für Energiewende: Frankreich will künftig mit deutlich weniger Atomstrom Dieser hilflose Präsident ... ... kann nur Unsinn produzieren. Dass die Franzosen mehr Strom verbrauchen als wir, liegt daran, dass vielfach mit Strom geheizt wird und Dass der Strom deutlich billiger ist als bei uns. Ansonsten [...] mehr

13.10.2014, 08:04 Uhr Thema: Kobane: Lévy zweifelt Nato-Mitgliedschaft der Türkei an Der Mann hat Recht! Es ist ein Skandal, dass die Türkei den Kurden Kurden den Nachschub abschneidet. Eine Schande ist es, dass wir uns im Westen das von Erdogan bieten lassen! mehr

11.10.2014, 05:59 Uhr Thema: Augenzeuge aus Kobane über den IS: "Sie kommen von Süden, von Osten, es sind Tausende Erdogan ... ... wünscht sich keine siegreichen Kurden, schon gar nicht, wenn diese der verhassten PKK nahe stehen. Stattdessen schaut Erdogan dem Gemetzel tatenlos zu, vergießt ein paar Krokodilstränen und lässt [...] mehr

07.10.2014, 22:25 Uhr Thema: Selbstmordattentäterinnen: Verzweifelt, tödlich Mit ein paar US-Luftangriffen ... ... kann man den IS bestimmt nicht aufhalten. Da geht doch locker mehr.* Warum also diese Zurückhaltung? Vermutlich, weil der Westen die Unterstützung der Türkei unbedingt braucht und deswegen nur [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0