Benutzerprofil

e_d_f

Registriert seit: 10.01.2008 Letzte Aktivität: 17.08.2014, 9:21 Uhr
Beiträge: 989
   

24.08.2014, 20:16 Uhr Thema: US-Luftangriffe auf IS-Miliz: Rückzugsraum Syrien Unfug! Die Hizbollah ... ... ist im Vergleich zur IS-Soldateska eine disziplinierte, vergleichsweise "gemäßigte" Truppe. Ich habe die Hizbollah vor einigen Jahren im Südlibanon in einem ihrer Lager besucht und [...] mehr

24.08.2014, 14:38 Uhr Thema: US-Luftangriffe auf IS-Miliz: Rückzugsraum Syrien Wenn man nicht selbst einmarschieren will ... ... um die IS-Sadisten zu bekämpfen, muss man notgedrungen deren Feine unterstützen. Nach Lage der Dinge kann das nur der Diktator Assad sein, der immerhin für ein laizistisches Regime, [...] mehr

24.08.2014, 14:27 Uhr Thema: US-Luftangriffe auf IS-Miliz: Rückzugsraum Syrien Wenn der Westen in Syrien nicht selbst einmarschieren will ... ... um die IS-Sadisten zu bekämpfen, muss man deren Feine unterstützen. Nach Lage der Dinge kann das nur der Diktator Assad sein, der immerhin für ein laizistisches Regime, Religionsfreiheit und Ruhe [...] mehr

23.08.2014, 12:31 Uhr Thema: Krieg gegen IS: Merkel verteidigt Pläne für Waffenlieferung an Kurden Wenn Frau Käßmann ... ... keine Waffen liefern will, kann sie ja mal selbst runter fliegen in den Irak und mit den Jungs von ISIS von Gewaltfreiheit überzeugen. Oder wie will sie die IS-Idioten stoppen? Darauf hat sie [...] mehr

23.08.2014, 11:06 Uhr Thema: CDU und AfD in Sachsen: Totschweigen funktioniert nicht mehr Die AfD ... ... ist eine notwendige Bereicherung der Parteienlandschaft. Die CDU steht da, wo die SPD vor 30 Jahren stand, daher gibt es Platz für eine bürgerlich-konservative rechte Partei. Bisher hatte man doch [...] mehr

22.08.2014, 09:07 Uhr Thema: Witz der Verteidigungsministerin: SPD findet von der Leyens "schießendes Personal" ni Sich über einen mittelmäßigen Witz... ... so aufzuregen, ist die größere Peinlichkeit. Mehr fällt den Linken nicht ein? Armselig! mehr

21.08.2014, 09:07 Uhr Thema: Krieg in Syrien: Assads Gift wirkt Besser Assad ... ... als die IS-Vollidioten. Die USA könnten ja mal die IS in Syrien bombardieren. Dann hätte Assad schnell die Oberhand und es könnte wieder Ruhe einkehren in Syrien. Assad ist das kleinere Übel. Wann [...] mehr

20.08.2014, 09:57 Uhr Thema: Kompentenz-Wirrwar: Bundesrechnungshof beklagt teures Chaos bei Energiewende Die Energiewende ... ... ist ja auch völliger Blödsinn. Was soll da anderes herauskommen als vernichtende Kritik? Keine Überraschung! mehr

19.08.2014, 21:55 Uhr Thema: IS-Kriegstaktik: Sturmattacken wie im siebten Jahrhundert Diese IS-Idioten ... ... sind doch ein einfaches Ziel. Ein paar US-Luftschläge und schon sind die Perschmerga auf dem Vormarsch. Da die irakische Armee offensichtlich aus Schlappschwänzen besteht, sollte man die IS nicht [...] mehr

16.08.2014, 01:21 Uhr Thema: Irak und Syrien: Uno-Sicherheitsrat verabschiedet Resolution gegen Dschihadisten Warum verschweigt der Spiegel ... ... wer denn die von den Strafen betroffenen sechs Männer als Hintermänner und Finanziers der Terroristen sind? Die UNO scheint doch Namen genannt zu haben! Sehr merkwürdig! mehr

15.08.2014, 16:42 Uhr Thema: Krise-Irak: EU-Außenminister befürworten Waffenlieferungen an Kurden Der kurdische Teil des Irak ... ... hat bisher eine gute wirtschaftliche und politische Entwicklung durchgemacht. Als einziger Teil des Irak. Die Kurden haben für Sicherheit und wirtschaftlichen Aufschwung gesorgt, ohne durch [...] mehr

13.08.2014, 10:15 Uhr Thema: Peschmerga-Armee im Irak: Die Kämpfer Kurdistans Die Kurden ... ... haben im Norden des Irak das am besten funktionierende staatsähnliche Gebilde im Irak aufgebaut. In dem ganzen Chaos Syrien-Irak sind die Kurden ein Anker der Stabilität. Ökonomisch hat sich das [...] mehr

12.08.2014, 16:06 Uhr Thema: Irak-Konflikt: Von der Leyen will Kurden aufrüsten Die Kurden im Irak sind ja schon seit Jahren.... ... die einzige stabilisierende Kraft im Staate und heute die letzte Hoffnung im Land, den Wahnsinn zu stoppen. Auch wenn es schwer fällt, die Kurden müssen schnellstmöglich gut bewaffnet werden. [...] mehr

12.08.2014, 09:51 Uhr Thema: Kampf gegen "Islamischen Staat" im Irak: US-Luftschläge gegen Terroristen ohne großen Falsch! Natürlich kann man so einen Krieg führen! Die US-Airforce ist eine sehr schlagkräftige Waffe, mit der man Kriege entscheiden kann, ohne selbst am Boden aktiv zu werden. Das setzt aber voraus, dass [...] mehr

12.08.2014, 02:03 Uhr Thema: Waffen für Anti-IS-Kämpfer : Amerika handelt, Deutschland redet Ohne uns! Ich bin grundsätzlich dagegen, dass wir uns im Orient einmischen, und schon gar nicht mit Bodentruppen. Wir haben den Schlamassel im Irak nicht angerichtet, sondern die USA! Also sind die USA [...] mehr

10.08.2014, 22:38 Uhr Thema: Kampf gegen "Islamischer Staat": Kurden bitten Verbündete um Waffen Luftschläge helfen den Peschmerga gegen IS! Ich bin grundsätzlich dagegen, dass wir uns im Orient einmischen, und schon gar nicht mit Bodentruppen. Im vorliegenden Fall Irak ist die Sachlage aber eine ganz besondere; hier macht ein Einsatz von [...] mehr

09.08.2014, 13:30 Uhr Thema: Irak: USA greifen Terrormiliz IS mit Kampfdrohnen an Richtig so! Ich bin grundsätzlich dagegen, dass wir uns im Orient einmischen, und schon gar nicht mit Bodentruppen. Im vorliegenden Fall Irak ist die Sachlage aber eine ganz besondere; hier macht ein Einsatz von [...] mehr

08.08.2014, 17:16 Uhr Thema: Kampf gegen "Islamischer Staat": US-Luftwaffe greift Dschihadisten-Stellungen im Irak Endlich.... ... mal eine sinnvolle Entscheidung von Obama und höchste Zeit. Mit Hilfe der Luftwaffe könnte sich das Kräfteverhältnis zu Gunsten der Peschmerga und der irakischen Armee verschieben. Ein solcher [...] mehr

07.08.2014, 13:09 Uhr Thema: Homo floresiensis: Der Hobbit litt am Down-Syndrom In meinen Augen ist die Schlussfolgerung auf Trisomie 21 sogar sehr weit hergeholt. Da die bisher bekannten 15 Individuen des H. f. alle ziemlich gleich aussehen, würde das ja bedeuten, alle hätten [...] mehr

07.08.2014, 11:13 Uhr Thema: Homo floresiensis: Der Hobbit litt am Down-Syndrom Das ist ganz was anderes Na klar müssen "normale" Mutationen vorgelegen haben, die zu dem bekannten Phänomen der "Verzwergung" und zu einer gewissen Ähnlichkeit mit Trisomie 21 geführt haben. Welcher das [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0