Benutzerprofil

nomadas

Registriert seit: 11.01.2008
Beiträge: 1102
   

21.11.2014, 07:17 Uhr Thema: Geld für arme Länder: Uno-Klimafonds startet mit Finanzlücke big bluff Nicht, dass die USA nichts zahlen ist die Schande, nein, vielmehr der technokratisch-monetäre Machbarkeits-Wahn. Sie machen den Planeten kaputt und wollen ihn dann mal eben rasch per $ reparieren, um [...] mehr

15.11.2014, 08:32 Uhr Thema: Deutsches Fernsehen, deutsche Politik: Toleranz und Totentanz Ohne Alternative Wie wollen sie, lieber Herr Diez, eine "Friedens-Gesellschaft" denn managen, bitte schön? Bis `45 war das einfacher, da waren wir stets "Kriegsgesellschaft". Von Bismarck via [...] mehr

14.11.2014, 06:56 Uhr Thema: Kommentar zum Middelhoff-Prozess: Der kleine Big T in uns allen Farce Der Körper lügt nicht, im Gegensatz zum Geist! Sein Gesicht, diese Visage, ist die Inkarnation des gegenwärtigen Postwachstumskapitalisten, vom ganz alten Schlag. Nur Nonnenmacher kann in seine Nähe [...] mehr

13.11.2014, 08:08 Uhr Thema: Sterbehilfe-Debatte im Bundestag: Wie wollen wir sterben? Not-wendig Ja, sie wird kommen, die Sterbehilfe, ohne Zweifel. Da geht es weder um Moral, noch um Religion. Da geht es ganz nüchtern, um die Fakten: Wir sind in der Phase III der Bevölkerungsentwicklung dazu ein [...] mehr

10.11.2014, 18:08 Uhr Thema: Volksbefragung in Katalonien: Ansporn zu einem aussichtslosen Unterfangen Signal Dem jetzigen Spanien stehen schwere Zeiten ins Haus. Catalunia ist dabei nur ein Problem. Ähnliches gilt für die Canaren und für das Baskenland. Starke, kraftvolle Regionen wollen die [...] mehr

10.11.2014, 14:34 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Die Finanzsanktionen gegen Russland wirken bereits Falsche Frage Die Frage entlarvt die alte Denke. Vielmehr muss die Frage lauten: Was ist unser Anteil, an der russischen Haltung in der Ukraine? Nur so, kann die Menschheit einen Schritt voran kommen. Alles, was [...] mehr

10.11.2014, 06:42 Uhr Thema: Kommentar zu Junckers Steuerproblem: Wegducken geht nicht mehr Kohlersatz Sein Antritt zusammen mit der Buchvorstellung von Kohl sagt eigentlich alles. Zwei Ultrawertkonservative nach altem Schlag. Sie halten sich beide für die Inkarnation von Europa. Nur, der Koloss von [...] mehr

10.11.2014, 06:41 Uhr Thema: Kommentar zu Junckers Steuerproblem: Wegducken geht nicht mehr Kohlersatz Sein Antritt zusammen mit der Buchvorstellung von Kohl sagt eigentlich alles. Zwei Ultrawertkonservative nach altem Schlag. Sie halten sich beide für die Inkarnation von Europa. Nur, der Koloss von [...] mehr

05.11.2014, 11:05 Uhr Thema: US-Midterms: Goodbye, Mr. President Keine Resonanz mehr Seine Wahlkampfreden hatten nur Resonanz zum Ziel. Seine Veranstaltungen waren weniger Versuche, Informationen zu vermitteln, als solche, breite Resonanz zu finden. Er hat nicht wirklich gesagt was er [...] mehr

30.10.2014, 10:52 Uhr Thema: Lehrergeständnisse: Kaum ein Schüler braucht später Physik Heilige Kühe Lehrpläne und Fächerkanon sind gemacht von ganz bestimmten Eliten. Diese haben ihr Interesse daran, was in Schulen gelehrt und gelernt wird und was nicht. Physik hat sicher seine Berechtigung, Basis [...] mehr

28.10.2014, 15:21 Uhr Thema: Überangebot: Preisverfall am Ölmarkt setzt sich fort Schon wieder Die "Glorreichen 7" schlagen wohl wieder mal zu. So haben sie damals die UdSSR kaputt gemacht, wie uns Gorbi auf ARTE berichtet hat. Jetzt ist wohl Putin im Visier! Wenn das russische Öl [...] mehr

27.10.2014, 07:29 Uhr Thema: Hysterie um Ebola: Amerika streitet um Zwangs-Quarantäne Typisch Hysterie und Paranoia, die beiden Leitqualen der USA. Etwas ändern? Nein, danke! Ob Ebola, ob Terrorismus oder Waffengesetze. In god we trust! mehr

25.10.2014, 14:40 Uhr Thema: Wahl: Brasiliens Arme entscheiden die Präsidentschaft Blanker Hohn Die Ärmsten geben den Ausschlag, sie wählen wieder ihre Armut. Das genau ist die Wurzelsünde der sogenannten Demokratie. Und genau deshalb ist Demokratie in der Welt kein allgemein akzeptiertes [...] mehr

25.10.2014, 09:08 Uhr Thema: IS-Terror: Wir müssen den Hass verstehen lernen Richtige Fragen stellen Die primäre Frage muss lauten: "Was ist unser Anteil am IS-Terror", lieber Herr Diez. Dieser blinde Hass-Total-Terror fiel nicht vom Himmel. Vielmehr ist die sekundäre Frage dran: "Wem [...] mehr

23.10.2014, 11:28 Uhr Thema: Altersvorsorge: Viele Deutsche können sich das Sparen nicht mehr leisten paradox Das private Netto Geldvermögen pro Kopf 2013 in Deutschland betrug €44.280.- laut Allianz Global Wealth Report vom 24.09.2014 - Also bitte, was soll das Gelaber? Und außerdem, kann kein Mensch [...] mehr

22.10.2014, 06:56 Uhr Thema: Maischberger-Talk zu IS: Schade, dass niemand streiten will warm up Frau Pfarrer übt fleißig das comeback an die Macht: Schwarz/Grün. Das ist alles. Wer seine Glaubwürdigkeit schon längst verloren hat, der muss was tun. Die Menschen müssen dieses Paradoxon erst einmal [...] mehr

21.10.2014, 05:19 Uhr Thema: Frankreichs Wirtschaft: Milliarden gegen die Malaise mal moment Ist es Zufall? Ist es geplant? Just, zeitgleich zur Einweihung eines weiteren Kunsttempels des reichsten Franzosen -LVMH-Boss- im Bois de Boulogne für x-Millionen/Milliarden, kommen die Politbettler, [...] mehr

15.10.2014, 06:18 Uhr Thema: Ruf nach Konjunkturhilfen: Wachstum auf Pump - geht das? weder noch Lineares Wachstum, immer nach oben, gibt es nicht. Und Schulden machen, auf Pump leben, ist immer das eindeutige Zeichen, über seine Verhältnisse zu leben. Alles eigentlich ganz einfach und völlig [...] mehr

10.10.2014, 16:20 Uhr Thema: Diktatur-Debatte: Es gibt keine moralisch perfekte Außenpolitik Nicht schon wieder Etwas Perfektes gibt es nicht, auch keine Außenpolitik. Darum geht es auch nicht. Ebenso falsch ist die Demokratie Doktrin als das non plus ultra. Verschiedene Wege, verschiedene Kulturen, [...] mehr

10.10.2014, 08:55 Uhr Thema: Kirchen anders genutzt: Gott aus dem Häuschen säkularissime Am Geld kann es echt nicht liegen, das die "Mutter Kirche" nicht hat. Also, was soll das? Warum können denn die Lampedusa-Flüchtlinge, diese ärmsten Kinder Gottes, nicht in den leeren [...] mehr