Benutzerprofil

nomadas

Registriert seit: 11.01.2008
Beiträge: 1093
   

30.10.2014, 10:52 Uhr Thema: Lehrergeständnisse: Kaum ein Schüler braucht später Physik Heilige Kühe Lehrpläne und Fächerkanon sind gemacht von ganz bestimmten Eliten. Diese haben ihr Interesse daran, was in Schulen gelehrt und gelernt wird und was nicht. Physik hat sicher seine Berechtigung, Basis [...] mehr

28.10.2014, 15:21 Uhr Thema: Überangebot: Preisverfall am Ölmarkt setzt sich fort Schon wieder Die "Glorreichen 7" schlagen wohl wieder mal zu. So haben sie damals die UdSSR kaputt gemacht, wie uns Gorbi auf ARTE berichtet hat. Jetzt ist wohl Putin im Visier! Wenn das russische Öl [...] mehr

27.10.2014, 07:29 Uhr Thema: Hysterie um Ebola: Amerika streitet um Zwangs-Quarantäne Typisch Hysterie und Paranoia, die beiden Leitqualen der USA. Etwas ändern? Nein, danke! Ob Ebola, ob Terrorismus oder Waffengesetze. In god we trust! mehr

25.10.2014, 14:40 Uhr Thema: Wahl: Brasiliens Arme entscheiden die Präsidentschaft Blanker Hohn Die Ärmsten geben den Ausschlag, sie wählen wieder ihre Armut. Das genau ist die Wurzelsünde der sogenannten Demokratie. Und genau deshalb ist Demokratie in der Welt kein allgemein akzeptiertes [...] mehr

25.10.2014, 09:08 Uhr Thema: IS-Terror: Wir müssen den Hass verstehen lernen Richtige Fragen stellen Die primäre Frage muss lauten: "Was ist unser Anteil am IS-Terror", lieber Herr Diez. Dieser blinde Hass-Total-Terror fiel nicht vom Himmel. Vielmehr ist die sekundäre Frage dran: "Wem [...] mehr

23.10.2014, 11:28 Uhr Thema: Altersvorsorge: Viele Deutsche können sich das Sparen nicht mehr leisten paradox Das private Netto Geldvermögen pro Kopf 2013 in Deutschland betrug €44.280.- laut Allianz Global Wealth Report vom 24.09.2014 - Also bitte, was soll das Gelaber? Und außerdem, kann kein Mensch [...] mehr

22.10.2014, 06:56 Uhr Thema: Maischberger-Talk zu IS: Schade, dass niemand streiten will warm up Frau Pfarrer übt fleißig das comeback an die Macht: Schwarz/Grün. Das ist alles. Wer seine Glaubwürdigkeit schon längst verloren hat, der muss was tun. Die Menschen müssen dieses Paradoxon erst einmal [...] mehr

21.10.2014, 05:19 Uhr Thema: Frankreichs Wirtschaft: Milliarden gegen die Malaise mal moment Ist es Zufall? Ist es geplant? Just, zeitgleich zur Einweihung eines weiteren Kunsttempels des reichsten Franzosen -LVMH-Boss- im Bois de Boulogne für x-Millionen/Milliarden, kommen die Politbettler, [...] mehr

15.10.2014, 06:18 Uhr Thema: Ruf nach Konjunkturhilfen: Wachstum auf Pump - geht das? weder noch Lineares Wachstum, immer nach oben, gibt es nicht. Und Schulden machen, auf Pump leben, ist immer das eindeutige Zeichen, über seine Verhältnisse zu leben. Alles eigentlich ganz einfach und völlig [...] mehr

10.10.2014, 16:20 Uhr Thema: Diktatur-Debatte: Es gibt keine moralisch perfekte Außenpolitik Nicht schon wieder Etwas Perfektes gibt es nicht, auch keine Außenpolitik. Darum geht es auch nicht. Ebenso falsch ist die Demokratie Doktrin als das non plus ultra. Verschiedene Wege, verschiedene Kulturen, [...] mehr

10.10.2014, 08:55 Uhr Thema: Kirchen anders genutzt: Gott aus dem Häuschen säkularissime Am Geld kann es echt nicht liegen, das die "Mutter Kirche" nicht hat. Also, was soll das? Warum können denn die Lampedusa-Flüchtlinge, diese ärmsten Kinder Gottes, nicht in den leeren [...] mehr

06.10.2014, 05:51 Uhr Thema: Gesprächsprotokolle: Kohls Beleidigungen sorgen für Aufregung in der CDU Glashaussitzer Die CDU - bin ich! Na also, wer sagt`s denn! Der Koloss von Oggersheim, am Ende angekommen, wo denn auch sonst? Da die CDU seine Familie war und er deren absoluter Patriarch, sind diese Sprüche völlig [...] mehr

03.10.2014, 11:15 Uhr Thema: Kampf gegen die Krise: Draghis billionenschwere Verzweiflungstat Im Geld erstickt Kommt bald der Negativ-Zins? Das System kollabiert an sich selbst! Die größte Bausparkasse z.B. sieht rot und schaltet einen Gang runter. Heiner Geißer meint, es gäbe Geld wie Heu, nur sei es falsch [...] mehr

01.10.2014, 09:49 Uhr Thema: Verteidigungsministerin von der Leyen: Mächtig in der Gefahrenzone Ac Sie durchläuft gerade ihr Assessment Center zur Beantwortung der K-Frage. Dass es so knallhart kommt, hat selbst die 7-fache Mutti nicht geahnt. Die militärische Weltlage verändert sich dramatisch und [...] mehr

30.09.2014, 06:48 Uhr Thema: Kommentar zum Sturz von Despoten: Diktatoren schützen nicht vor Chaos - sie schüren e born to govern Caesar - Kaiser - Diktator ...von Gottes Gnaden, berufen zu herrschen. Der kurze Legitimationsstrang sagt alles. Seit Jahrtausenden immer der gleiche tödliche Unsinn. Systemisch betrachtet, erheben [...] mehr

30.09.2014, 06:35 Uhr Thema: European Homecare: "Schlagkräftiges Team" für die Flüchtlingsbetreuung Spitze des Eisberges Es gehört zur absoluten Perversion des Kapitalismus: Geschäfte machen, mit dem Leid anderer! Im konkreten Fall kommt noch mehr Fett dazu! Guantanamo in Germany. Die loser die überhaupt beim [...] mehr

28.09.2014, 06:16 Uhr Thema: Syrien: Luftangriffe können Vormarsch des IS nicht stoppen No we can`t Historisch betrachtet ist es wie einst im ewigen Rom: Innen völlig dekadent. An den weit entlegenen Außengrenzen des Imperium Romanum stürmen wilde Kriegsvölker erfolgreich dem römischen Joch [...] mehr

26.09.2014, 07:46 Uhr Thema: Geplatzte Tarifgespräche: Flug- und Bahnreisenden drohen neue Streiks Völlig normaler Irrsinn Eliten tyrannisieren Massen! Piloten & Lokführer sind eine kleine Gruppe von Berufs-Eliten, von denen Menschen massenhaft abhängen. Sie haben die Macht, sie nutzen sie knallhart. Egogesellschaft! [...] mehr

25.09.2014, 05:25 Uhr Thema: Ermordeter Bergführer: Frankreich steht unter Schock rien ne va plus Zwei US-Amerikaner, ein Brite, ein Franzose - enthauptet, vor laufender Kamera! Sie flippen aus, das Maß ist nicht nur voll, es läuft über. Sie wollen ihn, den einst erfragten "Totalen [...] mehr

21.09.2014, 09:37 Uhr Thema: Müllers Memo: Unser gefährlicher Industrie-Fimmel no way out Wir brauchen kein neues Wirtschaftsmodell, wir brauchen den Paradigmenwechsel. Die Überlebensfrage steht an. Wenn alle Welt den deutschen "Industrie-fimmel" hätte, wären 2,6 Planeten Erde [...] mehr