Benutzerprofil

adieu2000

Registriert seit: 17.02.2016
Beiträge: 325
Seite 1 von 17
17.02.2018, 18:34 Uhr

Sehr sehr fragwürdige Argumentation, wenn sich die Russen so inkompetent angestellt haben, warum hat man das nicht eher bemerkt? Irgendwelche Russen anzuklagen, mit nicht belegbaren Indizien, da macht man es sich sehr leicht, das läuft [...] mehr

16.02.2018, 23:51 Uhr

Trotzdem, oder gerade deswegen ist SG untragbar SG hat schon genug Rüstungsexporte eingefädelt, aber es sind die falschen Lorbeeren mit denen er sich schmückt. Rüstungsdeals und eine Ellbogen Kultur in seiner Partei zu praktizieren, wenn es darum [...] mehr

16.02.2018, 23:31 Uhr

Na wenn sich die Amerikaner damit nicht lächerlich machen Das sind ja schon Zustände wie in der Türkei! Und man fragt sich wie die Russen in den Wahlkampf eingegriffen haben, haben sie Wahlplakate geklebt oder bei Facebook für D.Trump geworben? Ich kannte [...] mehr

16.02.2018, 16:29 Uhr

Die GroKo war von Anfang an überflüssig doch so einen AM braucht keine Partei. Jemand der seine Karriere Ambitionen über die Partei und das Wohl seines Landes stellt ist, verzichtbar. Bemerkenswert wie hier Partei und Mitstreiter [...] mehr

16.02.2018, 13:28 Uhr

16 Prozent und weiter fallend wem ist das wohl zu verdanken? Martin Schulz, der den freien Fall der SPD schon mehrmals stoppte? Oder SG, der um seinen Prestige Posten fürchtete, weil die SPD Spitze sich von einem Klotz am Bein [...] mehr

16.02.2018, 02:59 Uhr

Bitte besser aufpassen die Bundesregierung möchte kostenlosen ÖPNV nur an den Tagen anbieten, an denen es zu Grenzwert Überschreitungen kommt. Man glaubt da wirklich das die Autofahrer dann plötzlich ihre Autos stehen [...] mehr

15.02.2018, 17:48 Uhr

Nichts Neues aus dem Osten, außer wieder Navalny Bei so vielen Schurken, Verbrechern und Söldnern in Russland muss es doch noch mehr als Navalny geben. Übrigens werden in Deutschland glücklicherweise auch öfters FB und Twitter Accounts von Nazis und [...] mehr

13.02.2018, 10:06 Uhr

Chaos Partei Postenschieberei, gegebene Ehrenwörter um Zuweisung von Ministerien, Absprachen des Vorstandes die die Basis ignorieren. Ein Trauerspiel. mehr

11.02.2018, 09:53 Uhr

Selbstzerfleischung der SPD Spitze Schulz zu opfern ist nur eine kosmetische Aktion, und ändert nichts an der Glaubwürdigkeitskriese der SPD Spitze. Die haben sich mit Posten und Ämtern versorgt auch ohne Rücksicht auf die SPD Basis. . mehr

11.02.2018, 05:50 Uhr

Nur Flausen im Kopf und von Demokratie träumen aber das dicke Ende kommt noch, denn für den Fall das sich die Basis gegen eine GroKo entscheidet, wird ein Ralf Stegner kommen und behaupten das die Basis den Abgeordneten eine [...] mehr

11.02.2018, 00:49 Uhr

Der entscheidende Fehler war über eine weitere GroKo a Niemand hat ihn ernsthaft für das Scheitern in der BTW verantwortlich gemacht, weil Jeder wusste, das die Regierungsmitglieder der SPD dafür die Verantwortung zu tragen hatten, SPD geführte [...] mehr

10.02.2018, 17:37 Uhr

Mit Seifenopern und Klatschpresse gegen Putin Aber sonst gibt es nix aus Russland zu berichten? Wirtschaftlicher Niedergang und Korruption, der Versuch den amerikanischen Präsidenten zu kaufen oder ins Amt zu heben. Alles mustergültige Beispiele [...] mehr

10.02.2018, 15:28 Uhr

Falsch! Der traurige Fall SPD. Manche machen es sich immer einfach, weil der Blick nicht über dem Tellern reicht. Die ganze neue GroKo ist doch ein schlechter Scherz. Politischer Selbstmord, und offensichtlicher Wunsch der SPD [...] mehr

07.02.2018, 13:43 Uhr

Super! Posten gegen Stimme getauscht. Gut abgesahnt haben da die obersten Funktionäre. Politische Ziele, braucht man nur für den schönen Anschein. Da gab es schon ein paar Kommentatoren die behaupteten die SPD wäre der Gewinner der [...] mehr

02.02.2018, 04:05 Uhr

Warum ist die neue GroKo so unheimlich? Weil man politische Ziele auf einen Etat reduziert, und nur über die Höhe verhandelt. In der Bildung hat man sich hier auf 2 Mrd Euro verständigt die die SPD nach ihrem Ermessen verplanen kann. Da ist [...] mehr

31.01.2018, 23:18 Uhr

Ihre Einstellung gefällt mir, und Ihre Überschrift trift den Punkt auch wenn ich Ihre Einschätzung der AfD nicht teile, aber sie ist in den Bundestag gewählt worden, mit mehr Stimmen als jeweils FDP, Grüne, Linke oder CSU. Ich bin überzeugt das es auch einige [...] mehr

26.01.2018, 17:58 Uhr

Eine Grundsatzfrage Aber Niemand hat das Recht einen Angriffskrieg zu führen, auch nicht präventiv! Ich bin der Meinung das unsere Regierung in der Verantwortung unserer Geschichte steht und jede militärische [...] mehr

22.01.2018, 21:24 Uhr

Die SPD braucht eine Erneuerung die alte Garde ist schon längst Geschichte, doch ihre Erben sind Berufspolitiker ohne Visionen und ohne Ziele, nur die Quote zählt. Man ist nicht zerstritten, aber ohne Plan was man will. mehr

22.01.2018, 19:03 Uhr

HaHa, jetzt ist schon die CDU Schuld an dee GROKO und dem Untergang der SPD. Die SPD folgt der Generation an Funktionären, welche die Grundwerte der Sozialdemokratie in den letzten beiden Dekaden über Bord geworfen haben. mehr

19.01.2018, 13:39 Uhr

Die SPD ist das Fiasko der einzige Ausweg kann nur die Opposition sein, klare Linie zeigen, nein zur GroKo, ja zu den eigenen Zielen, und beweisen, das man es ernst meint. Sondierungsgespräche ohne brauchbare [...] mehr

Seite 1 von 17