Benutzerprofil

adieu2000

Registriert seit: 17.02.2016
Beiträge: 479
Seite 1 von 24
20.09.2018, 23:03 Uhr

Nahles hat den Karren in den Dreck gefahren! Angela Merkel hat kein Problem mit dem Kompromiss und Horst Seehofer hat gewiss nicht mit dem Bruch der Koalition gedroht. Frau Nahles hat sich so sehr darauf versteift mit allen Mitteln den Herrn [...] mehr

20.09.2018, 18:32 Uhr

Feudalismus ich hör dich trapsen. mehr

20.09.2018, 18:31 Uhr

Verbringen Sie erstmal soviel Zeit im Bundestag wie Pflegekräfte bei ihren Patienten sind, als Kernarbeit, zuzüglich was an Bürokratie dazu anfällt, was 2 mal soviel Zeit wie Kernarbeit ist. Und dann fahren Sie mal schön selbst zu Ihren Terminen. [...] mehr

20.09.2018, 15:18 Uhr

Da hilft nur ein Rücktritt von Frau Nahles! mehr

20.09.2018, 01:52 Uhr

Unerträglich die selbst mitgetragene Entscheidung scharf zu kritisieren? Wem will Frau Nahles da eine Schuld zuweisen für Ihre eigene Fehlentscheidung? Das ist doch vollkommen Schizophren! Seine Entfernung [...] mehr

20.09.2018, 01:11 Uhr

Was für eine Verdrehung von Tatsachen Frau Nahles war es doch, die mit ihrem Imponiergehabe die Koalition wegen Maaßen erst zur Disposition gestellt hat. Maaßen sollte raus aus dem Amt und man begann sofort an Legenden zu bauen von [...] mehr

19.09.2018, 21:33 Uhr

Und die wichtigen Fragen? Warum kann Frau Nahles nicht damit drohen die GroKo zu verlassen wenn der Hambacher Forst gerodet wird? Eine Personalie wie Maaßen ist da wichtiger! mehr

19.09.2018, 17:26 Uhr

Empörung gibt es nur bei der SPD, den linken und in der linken Presse CDU/CSU, ein Großteil der FDP und auch die AfD begrüßen das Ergebnis klar und eindeutig. Nur weil die SPD keine Kritik verträgt. Wie durch Herrn Maaßen vorgetragen. mehr

19.09.2018, 17:21 Uhr

Bitte bei Frau Nahles nachfragen! Sie hat den Deal mit ausgehandelt und zugestimmt. Sie wusste das Maaßen befördert wird und sie wusste auch das ein Staatssekretär mit SPD Parteibuch rausgeschmissen wird. Sie hätte ja nicht [...] mehr

19.09.2018, 17:09 Uhr

Das war doch nur der erste Akt damit es richtig weh tut wird nicht nur Maaßen befördert, sondern es wird für ihn Platz gemacht durch Rausschmiss eines SPD Staatssekretär. Die SPD blamiert sich bis auf die Knochen. Das was man der [...] mehr

19.09.2018, 15:44 Uhr

Eigentlich wollte man der CSU nur eine Reinwürgen vor der Wahl Die SPD nutzte die Gunst der Stunde um sich gegen die CSU zu profilieren und vor der Landtagswahl in Bayern Stärke zu demonstrieren. Doch ging der Schuss nach hinten los. Das kommt davon, wenn man [...] mehr

19.09.2018, 08:51 Uhr

Das politische Tagesgeschäft darin hat sich Maaßen eingemischt und eingebracht, dafür gibt es Lob und Beförderung. Frau Nahles fühlte sich und ihre Partei herabgewürdigt, weil Maaßen versuchte die Situation in Chemnitz nicht [...] mehr

19.09.2018, 08:26 Uhr

Hoch gepokert, und noch höher verloren, das kann nur die SPD Eine unsinnige Forderung hat Frau Nahles aufgestellt, und hat sich beispiellos vorführen lassen, in dem Herr Maaßen praktisch ausgezeichnet und befördert wurde. Die SPD zeigt welchen Stellenwert sie [...] mehr

18.09.2018, 11:51 Uhr

Alternative Realität ist nur eine Frage der Wahrnehmung Die Medien an der Ostküste sehen Trump auf dem absteigenden Ast und die Republikaner die Midterms verlieren. Aber in welcher Realität befinden sich die Wähler? Sehen Sie Trump im gleichen Lichte wie [...] mehr

17.09.2018, 22:07 Uhr

Es geht um viel Geld und Einfluss in der Region wenn Nordkorea die Region weiter atomar bedroht, muss Südkorea die militärische Unterstützung durch die USA dulden und einschließlich derer Stützpunkte auch bezahlen. Zumal eine wirtschaftliche [...] mehr

17.09.2018, 21:42 Uhr

Was für ein Schmierentheater Maaßen ist Chef einer deutschen Behörde, trägt er irgendeine Verantwortung oder hat irgendeine besondere Befugnis? Was ist seine Aufgabe? Dafür einstehen das seine Beamten tun was sie tun müssen und [...] mehr

16.09.2018, 21:57 Uhr

Mag Alles Richtig sein, aber was ist das für ein dummes Fazit? Zum x millionsten Mal, die Ausländer sind nicht Schuld! Liebe Ostdeutsche, nun habt euch nicht so! Aber WER ist denn dann Schuld, und überhaupt WORAN Schuld? Warum gibt es für die große Zahl an [...] mehr

16.09.2018, 12:02 Uhr

Der SPD geht es nur um den Posten für einen verdienten und loyalen Beamten. um den politischen Feind unter Kontrolle zu bringen, die Linke wie die AfD, da sind sie hin, die wahren alten Sozialdemokraten. mehr

16.09.2018, 11:53 Uhr

Alles Schwätzer! Reine Ablenkung von echten Aufgaben Wie im Hambacher Forst wo Politik und Bürokratie gemeinsame Sache gegen Umwelt und Bürger machen. Statt hin zu fahren und Position zu beziehen. Kein kleiner oder großer Politiker bekommt seinen [...] mehr

16.09.2018, 10:22 Uhr

Wie wahr! Nur ändert man NICHTS mit neuem Personal. Es ist wie eine Debatte um die Qualifikation von Ärzten, die mit der Zunahme an Lungenkrebs und Atemwegserkrankungen nicht fertig werden. Statt Tabakwerbung zu verbieten oder die KFZ Hersteller zur [...] mehr

Seite 1 von 24