Benutzerprofil

Larnaveux

Registriert seit: 15.01.2008
Beiträge: 1386
Seite 1 von 70
18.01.2018, 00:31 Uhr

Sie haben ja nicht ganz Unrecht, dass bei der Union viel mehr hinter verschlossenen Türen ausgemacht wird (außer wenn die CSU mal zwischendurch, um ihre Unabhängigkeit zu beweisen, ein wenig [...] mehr

17.01.2018, 15:14 Uhr

Also für mich ist das einfach das, was es ist: Die Slowenen ärgern sich über einen verloren gegangenen Sieg, den sie gehabt hätten, wenn sich niemand von ihnen praktisch zur Schlusssirene beim [...] mehr

17.01.2018, 14:35 Uhr

Korrektur Korrektur! Natürlich nicht "anzuziehen". Gemeint ist "anzuzeigen". Übrigens nur zum Thema "schlechter Sex" als Tatbestand einer quasi ahndungsfähigen [...] mehr

17.01.2018, 14:07 Uhr

Ganz ehrlich, das ist mir grundsätzlich vollkommen egal, wenn es denn einvernehmlich war. Ich mache mir längst keine Gedanken, was andere Menschen im Bett treiben. Es ist deren Sache (solange sie [...] mehr

17.01.2018, 12:50 Uhr

Ja, solche Äußerungen, die Frauen sollen doch anzeigen, das liest man tatsächlich, und manchmal sage ich das, wenn die Diskussion zu absurd wird, ich gebe es zu, auch. Aber Sie haben natürlich Recht, [...] mehr

16.01.2018, 11:06 Uhr

Entschuldigung, aber der Maßstab sollten eigene demokratische Anstandsvorstellungen sein und nicht die ständige Suche, wie man das Spielfeld verändern kann, wenn ein neuer Spieler die Bühne [...] mehr

16.01.2018, 10:21 Uhr

Wie wäre es, wenn die anderen Parteien einfach mal eine Politik machen würden, die undemokratische Auswüchse (die es leider immer gibt) so klein hält, dass sie irrelevant ist? Aber es ist ja [...] mehr

15.01.2018, 10:30 Uhr

Ich mache Sie ganz bescheiden darauf aufmerksam, dass in diesem Falle die Presse definitiv nicht "geschnüffelt" hat, sondern dass SPON ganz sachlich auf Basis von Ermittlungsergebnissen [...] mehr

15.01.2018, 09:35 Uhr

Das ist exakt auch mein Eindruck gewesen. Ich habe selten einen dermaßen gefärbten redaktionellen Beitrag gesehen wie bei dem zu Neesons Interview. Ich habe zum dem "Hexenjagd"-Artikel [...] mehr

15.01.2018, 09:15 Uhr

Ich finde, der Artikel ist bemerkenswert sachlich. Er verurteilt nichts, sondern er weist auf Seltsamkeiten hin. Zwischen den Zeilen kann sich tatsächlich jeder seine eigene Meinung bilden. Das [...] mehr

15.01.2018, 09:09 Uhr

"Natürlich"? Also ganz ehrlich, dann habe ich in meiner Zeit als Leistungssportler echt was falsch gemacht. Wenn es da um Benefiz ging, haben wir NIE Geld verdienen WOLLEN, denn der Sinn [...] mehr

15.01.2018, 00:12 Uhr

Kleinkinderei - von beiden Seiten Ganz ehrlich, was auch immer für abstruse Dinge von Trump so geäußert werden, das Geschichtchen um ein "d" ist aber lächerlich hoch drei. Trump sagt also, er hätte "I'd" gesagt, [...] mehr

14.01.2018, 16:03 Uhr

In den USA gibt es die Todesstrafe. Zum Abschrecken. Ach? Die Mordrate ist erschreckend. Der Pranger war ein widerliches Mittel, um einen Menschen öffentlich zu demütigen. In unserem [...] mehr

14.01.2018, 14:44 Uhr

Das mit dem "hässlich" und "abstoßend" ist subjektiv und insofern nicht diskutabel. Jeder empfindet das anders (wiewohl ich Weinstein auch hässlich und abstoßend empfinde). [...] mehr

14.01.2018, 12:57 Uhr

Ich war über viele Jahre sehr gelassen. Aber mittlerweile wird von Männern bis ins Kleinste perfektes Verhalten verlangt mit hellseherischen Fähigkeiten des Gegenübers. Das ist absurd in #metoos [...] mehr

14.01.2018, 12:15 Uhr

Ist mir auch schon passiert. Allerdings bekamen diese Typen dann in der Regel von ihren Geschlechtsgenossen den gestreckten Mittelfinger vorgehalten. Ansonsten, wäre es nicht so, würde ich in [...] mehr

14.01.2018, 11:19 Uhr

Ich sehe das natürlich absolut so wie Sie. In meinem Beitrag habe ich nur satirisch verarbeitet, dass Männer sich am besten noch eine Einverständniserklärung abholen sollen, eine Frau [...] mehr

14.01.2018, 10:45 Uhr

Genau das habe ich beim ersten Lesen auch gedacht. Ich habe noch nie Männer getroffen, die das toll finden. Und ich habe auch noch nie Männer getroffen, die einer Frau auf den Mantel ejakulieren [...] mehr

14.01.2018, 10:43 Uhr

Also ich wähle ein Hemd jeden morgen, weil ich mir UND auch meiner Umwelt gefallen möchte. Ich denke, dass es nahezu jedem Menschen, der die Zeit, über Kleidung nachzudenken, ähnlich geht. Je nach [...] mehr

14.01.2018, 10:15 Uhr

All die Dinge, die die Kolumnistin beschreibt, die angeblich nicht möglich sind heute, all das hat meine Mutter als junge Frau (ein zierliches Leichtgewicht im Audrey Hepburn-Stil) in den ach so [...] mehr

Seite 1 von 70