Benutzerprofil

own_brain_user

Registriert seit: 17.01.2008
Beiträge: 526
13.10.2013, 11:57 Uhr

Unglaublich Ich wüsste nicht, wo die Verfassung einen Stellvertreter für den Bundespräsidenten vorsieht. Und auch nicht, nach welcher Regelung er seine Repräsentationspflichten nach Gusto delegieren kann. [...] mehr

13.10.2013, 11:52 Uhr

Unglaublich Ich wüsste nicht, wo die Verfassung einen Stellvertreter für den Bundespräsidenten vorsieht. Und auch nicht, nach welcher Regelung er seine Repràsentationspflichten nach Gusto delegieren kann. [...] mehr

16.08.2013, 13:34 Uhr

"die Schulreformer" Kommt darauf an, welche Schulreformer Sie meinen. Für die einen stimmt, was Sie schreiben. Andere jedoch hätten damit genau das erreicht, was sie eigentlich wollten. mehr

17.06.2013, 10:28 Uhr

Interesse und Respekt Wenn man in der pc-mäßig so schön als "interkulturell" bezeichneten Kommunikation Ironie vermeidet, zurückhaltend mit Kulturvergleichen ist und vor allem seinem Gegenüber deutlich Interesse [...] mehr

31.05.2013, 12:35 Uhr

Möglichkeit Nr. 4 Die Konfessionslosen und Atheisten, also die, die mit dem ganzen Religionsgedöns nichst am Hut haben, sind diejenigen, die mit Abstand am häufigsten das Recht in Anspruch nehmen, zum Thema [...] mehr

23.05.2013, 16:12 Uhr

Moustaki Einer der großen künstlerischen Botschafter Frankreichs der letzten hundert Jahre und, wie so viele davon, mit Migrationshintergrund. Ich denke da nur an Jean-Paul Belmondo, Jacques Brel, Carla Bruni, [...] mehr

11.05.2013, 12:42 Uhr

Stimmt. Und mit der "ersten Hälfte" dieser "Strecke" war Deutschland am 23.05.1949 fertig. mehr

26.03.2013, 06:20 Uhr

Wer will denn... ... "Leistungen" der Kirche in Anspruch nehmen? Erst mal eine böswillige Unterstellung von ihnen. Und dann: Was leistet die Kirche denn? Märchenbrimborium? Keine Leistung. [...] mehr

26.03.2013, 06:05 Uhr

noch eins (Hervorhebung in Ihrem Zitat von mir) Sie unterstellen durch diese Formulierung, es sei ein "sozialer Zweck" oder diene einem "sozialen Zweck", wenn einer kirchlichen [...] mehr

26.03.2013, 06:01 Uhr

Das geht zum Glück nicht. Es gibt keine zweckgebundenen Steuern. Und schon gar keine Zweckbindung durch den einzelnen Steuerzahler. Und von der eigentlichen Sache her: Die dummen Nichtkonfessionellen bezahlen dann für [...] mehr

26.03.2013, 05:47 Uhr

Schlau gemacht. *Wieso* ist die Kirchensteuer eigentlich eine Sonderausgabe? Das kann ich nicht nachvollziehen. Es liegt doch an jedem selbst, ob er sie zahlt. Eine absolut freiwillige Ausgabe, genauso wie: [...] mehr

20.03.2013, 14:43 Uhr

Ich... ...hab noch 'ne alte Schlagbohrmaschine, 1984 als Auslaufmodell gekauft. Funktioniert einwandfrei. Falls Sie so ein Teil haben oder eins auf dem Flohmarkt finden, montieren Sie sich einen kleinen [...] mehr

12.03.2013, 10:49 Uhr

Fauxpas Bei dem Thema (Schülergruppe aus Israel besucht Holocaust-Gedenkstätten in Polen) ist Ihre Post-Überschrift der Gipfel an Fettnäpfchen-Treffsicherheit. Ich will mal zu Ihren Gunsten annehmen, [...] mehr

08.03.2013, 17:14 Uhr

So, wie Sie es hier kritisieren, macht es mancherorts auch die deutsche Diplomatie, indem sie zum Beispiel ihre Botschaft in Tbilissi penetrant "Deutsche Botschaft Tiflis" und die in [...] mehr

07.03.2013, 12:30 Uhr

Ich frage mich, was das Eröffnen eines Forums jetzt soll. Das Urteil hat noch keine Rechtskraft. Erst mal sehen, ob das Gericht in der nächsten Instanz damit durchkommt. Auch in Italien gibt es viele [...] mehr

12.02.2013, 13:35 Uhr

Richtig. Genau, das ist Frevel, Herr Ratzinger! mehr

10.02.2013, 06:24 Uhr

Das sehen Sie völlig verkehrt. Nein, das kann man so nicht sehen. Das muss man doch differenziert betrachten. Das ist doch etwas ganz anderes. Das dürfen Sie aber jetzt nicht vergleichen. Seien [...] mehr

06.02.2013, 13:56 Uhr

Bei dem Dilemma der verschiedenen berührten Rechtsgüter vielleicht nicht das Schlechteste. Bezogen auf die Kinder können die Verträge keinen Verzicht auf Unterhalt festschreiben. Das wären [...] mehr

30.01.2013, 12:35 Uhr

Genau... Dann darf ich keinen Deutschen mehr zeigen, der Sauerkraut isst. Denn dann könnte jemand meinen, ich meinte, alle Deutschen äßen Sauerkraut, oder ich würde zumindest diese rassistische Botschaft [...] mehr

23.01.2013, 15:33 Uhr

Auf Französisch ... ... siezt man nicht, man ihrzt allenfalls. "vous" = 2. Person Plural, im Deutschen "ihr". mehr

Kartenbeiträge: 0