Benutzerprofil

Kosmopolit08

Registriert seit: 22.01.2008
Beiträge: 1065
Seite 1 von 54
06.04.2018, 18:44 Uhr

Milchmädchen Wenn ein deutscher Arbeiter ein komplettes T-Shirt in 1 Minute genäht hat, könnte Ihre Rechnung aufgehen. Wenn man realistische Maßstäbe ansetzt und noch Josten die für Produktion und Marketing [...] mehr

01.03.2018, 12:58 Uhr

Besonders Michael Jordan ist ein super schlechtes Beispiel für Talent vs harte Arbeit. Jordan selber beschreibt immer wieder in Interviews, dass er eben nicht einer der besten Spieler durch Talent [...] mehr

03.02.2018, 10:44 Uhr

Trump Trolle in the move Schon witzig wie die Trumpbots versuchen hier die Story zu spinnen in Richtung das FBI hätte versucht Trumps Präsidentschaft um jeden Preis zu verhindern. Fakt ist das FBI hatte eine Woche vor dem [...] mehr

26.01.2018, 10:22 Uhr

Mueller ist selber Republikaner. Und welcher Special Counsel hätte keine Nähe zum FBI? Was für ein unsinniger Beitrag. Es geht bei der Ermittlung nicht darum, dass Comey gefeuert wurde sondern dass [...] mehr

16.09.2017, 08:18 Uhr

Faktor Trump vergessen Nette Analyse aber vollkommen unsinnig. Wenn Nordkorea tatsächlich Guam mit einer Atomrakete angreifen würden kann man getrost bezweifeln, dass sich Trump um das Schicksal Südkoreas kümmert. Die USA [...] mehr

09.09.2017, 20:22 Uhr

Der echte Austausch der Bevölkerung.. ...hat angefangen als Kohl jeden mit einem deutschen Schäferhund nach Deutschland geholt hat und wurde mit Schröders Anbiederung an Putin noch verfestigt. Da erkennt einer 'sein' Deutschland nicht [...] mehr

05.09.2017, 11:11 Uhr

SPON Werbung 20 Sekunden nervige Werbung ertragen um ein 5 Sekunden Video des Displays zu sehen - und ihr zeigt noch nicht mal alle drei Ansichten des Display. Ganz ehrlich ihr seid nicht ganz dicht SPON. mehr

27.08.2017, 15:39 Uhr

Mafia Wieviele von Marcianos Kämpfen wurden denn von der Mafia und nicht den Ringrichtern für ihn entschieden? Profiboxen an sich ist eine Show. Da wird mal mehr mal weniger abgesprochen. In erster Linie [...] mehr

23.08.2017, 23:27 Uhr

Besser kann man es nicht sagen... "Schröder oder Marine Le Pen - das sind doch nur weitere Namen von Leuten aus dem Westen, die der Kreml einbindet." Erbärmlich auf welche Stufe Schröder gesunken ist. Schon allein, dass er [...] mehr

21.08.2017, 08:50 Uhr

Dinge beim Namen nennen Breitbart ist kein 'erzkonservatives' Medium. SPON macht den gleichen Fehler wie die amerikanische Presse. Erst dadurch ist so ein Unsinn wie Charlottesville möglich. Man darf Rechtsextremisten nicht [...] mehr

18.08.2017, 16:08 Uhr

Wo ist da der Unterschied zu: - Post - Kabelanschluss - Telekom - Gas- / Strom- / Wasserversorgung - Bahnstrecken ??? Das war in Deutschland schon immer so. Infrastruktur wird durch [...] mehr

18.08.2017, 16:04 Uhr

Diesel über alles Ist ja witzig. Beim Elektroauto will man sich nicht ins Handwerk fuschen lassen, aber bei der Betrugsverschleierung und bei Vorschlägen zu Dieselsubvention nimmt man staatliche Unterstützung gerne an. mehr

17.08.2017, 16:49 Uhr

Alter Posten Kelly wäre in der aktuellen Situation wohl besser Heimatschutzminister geblieben als Adjutant des irren Präsidenten. In seiner alten Rolle hätte er zumindest mehr Einfluss das Richtige zu tun. mehr

17.08.2017, 16:46 Uhr

EIn Fuchs Er weiß, dass die Alt-Right dieses Interview nicht ernst nehmen. Genauso wenig wie sie Trumps erzwungene 'Verurteilung' nicht ernst genommen haben. Wenn er dies Leute ernsthaft erreichen wollte hätte [...] mehr

17.08.2017, 11:28 Uhr

Whataboutism Warum bleiben Sie nicht beim Thema? Es geht um Schröders schamloses Bereichern durch sein ehemaliges Amt. Da Schröder heute kaum Einfluss hat ist die Frage zu stellen, was er während seiner [...] mehr

17.08.2017, 09:04 Uhr

Erbärmlicher Whataboutism Mal abgesehen davon, dass sie finden können was sie wollen sind mit 600 Lobbyisten im Bundestag lieber als ein Bundeskanzler der während seiner Amtszeit schonmal für die Zeit danach sorgt. [...] mehr

26.07.2017, 15:37 Uhr

Die große Regionalmacht :-D Ja und an diesem Thema sieht man ganz deutlich das Russland doch nichts mehr ist als eine Regionalmacht. Irgendwo in Syrien oder der Ukraine Proxykriege zu fürhen und die nächsten Nachbarn zu [...] mehr

26.07.2017, 10:59 Uhr

McCain's Powerplay Die meisten hier verstehen nicht wie groß McCain's Abneigung gegen Trump ist. Die Vermutung liegt Nahe, dass er seine Stimme nur gegeben hat Trump noch krachender verlieren wird. Im Grunde sind schon [...] mehr

17.07.2017, 17:15 Uhr

Besser wäre doch der angedrohte Ausstieg aus der Koalition... ... und damit das Antreten im ganzen Bundesgebiet. Die AfD würde dann unter die 5% Hürde fallen, die rechte Minderheit in der CDU hätten endlich eine tatsächliche Alternative, in Bayern würde die CSU [...] mehr

04.07.2017, 13:30 Uhr

Trump und Putin treffen sich zum Vieraugengespräch Da wird der amerikanische Präsident neue Befehle bekommen. Aber die wird er dann wahrscheinlich eh über Twitter bekannt geben. mehr

Seite 1 von 54