Benutzerprofil

Phil2302

Registriert seit: 23.01.2008
Beiträge: 546
05.12.2016, 20:05 Uhr

Das sind die Folgen dieser ganzen Entwicklung unserer Gesellschaft. Die einen trauen sich nicht es anszusprechen, der andere kann mit Kritik nicht umgehen. Tja, das passiert, wenn Menschen einen safe space brauchen und [...] mehr

01.12.2016, 11:07 Uhr

Das Problem ist aber, dass es diese Leute sind, die dann meinen, im Alter anfangen zu können, sich darüber zu beschweren, wie unfair die Gesellschaft und die Welt im allgemeinen doch sind. Für [...] mehr

01.12.2016, 10:33 Uhr

Das ist falsch Bitte einmal über den Tellerrand gucken, dann sehen sie einmal, wie unglaublich viel in 3. Welt Ländern gearbeitet wird. Die Menschen dort arbeiten von morgens bis abends körperlich hart, oft [...] mehr

30.11.2016, 18:10 Uhr

Aber es ist doch nicht weniger heuchlerisch zu sagen, dass Wahlergebnis muss anerkannt werden, und dann, wenn man verloren hat, möchte man, dass nachgezählt wird? Es gibt ja keine Hinweise. " [...] mehr

30.11.2016, 11:06 Uhr

Ich bin fassungslos Kein Wort darüber, dass Trump vorher sagte, den Ergebnissen kann man nicht trauen, und wie heftig er dafür kritisiert wurde. Wo ist der Unterschied, ob ich das vor oder nach der Wahl sage, wenn es [...] mehr

29.11.2016, 07:10 Uhr

Luxusprobleme Da kann man als ehemaliger Aachener ja nur drüber lachen. Da ist ja selbst beim Tanzabend das Mann zu Frau Verhältnis 2:1. mehr

25.11.2016, 11:32 Uhr

Kosten und Nutzen Kann ja jeder für sich selbst bestimmen. Ja, leistungssteigernde Drogen sind sicher nicht gesund. Ja, keine Wirkung ohne Nebenwirkung. Geschenkt. In einer Gesellschaft, in der zuckerreiches Essen und [...] mehr

25.11.2016, 07:28 Uhr

Liegen die Gründe noch woanders? 2 Punkte. Zum einen denke ich, dass das Fernhalten von Stress in der Kindheit der falsche Ansatz ist, der sich im späteren Leben - zum Beispiel dem Studium - rächt. Schüler, die von einer [...] mehr

25.11.2016, 06:50 Uhr

Puh, ein paar Fragen 1. Warum macht die EU da mit? Was erhoffen wir uns davon? 2. Wenn das jetzt die Hintertür zu TTIP ist, dann war das ja vorher auch in TTIP drin. Warum machen wir bei TTIP mit? Wie kann man uns noch [...] mehr

21.11.2016, 17:42 Uhr

Und es geht von vorne los Der Kandidat, der gegen eine Populistin antreten soll, wird zum Helden hochstilisiert. Man könnte meinen, es sei durchgesickert, dass man damit die Gegenseite unterstützt. Gut, auch wenn es Frankreich [...] mehr

20.11.2016, 16:23 Uhr

Wenn der aktuelle Erfolg der Populisten logisch zwingend ist, warum wurde der Artikel dann nicht schon vor 2 Jahren veröffentlich? Damals hätte man das doch ebenfalls kommen sehen müssen (da logisch zwingend). Oder ist es nur deshalb [...] mehr

20.11.2016, 10:14 Uhr

liest sich schlüssig Vereinfacht mir aber zu stark. Meiner Meinung nach kommt der gesellschaftliche Hass auf andere "Gruppen" durch Angst vor Veränderung. Ein schwuler Freund von mir ist zum Beispiel mit der [...] mehr

19.11.2016, 20:23 Uhr

Schon missverstanden Ich wollte damit den Leuten den Spiegel vorhalten, die sagen, Clinton sei nicht gewählt worden, weil sie eine Frau sei. Komisch, bei ihr darf man das Argument bringen, bei Le Pen liegt es an der [...] mehr

19.11.2016, 19:51 Uhr

Mir fehlt etwas Kein Wort darüber, dass Le Pen nur nicht gewählt werden soll, weil sie eine Frau ist? Vielleicht ist das ja der Grund, warum sie keine Präsidentin werden darf. Schon einmal darüber nachgedacht? (Ja, [...] mehr

19.11.2016, 12:31 Uhr

Ich würde auch nicht kandidieren zumindest nicht in der SPD! Und die, die aktuell gehandelt werden, können nur verlieren. Gabriel ist zu unbeliebt in der Bevölkerung, Schulz steht für ein Europa, dass nationale Interessen nicht [...] mehr

18.11.2016, 11:20 Uhr

Erfahrung Ich kann Ihnen sagen, wieso die Chefs so nachgefragt haben: Sie haben die Erfahrung gemacht, dass viele Frauen sagen, Person xy kümmert sich darum, und dann müssten sie doch häufiger die Arbeit [...] mehr

11.11.2016, 14:13 Uhr

Nur nie an die eigene Nase packen Es ist wirklich keine Idee zu dämlich. Hauptsache man findet irgendeinen Schuldigen, der nicht man selbst ist. Steile Thesen, die man hier jeden Tag aufs Neue liest. Ich erinnere mich noch gerne an [...] mehr

10.11.2016, 09:11 Uhr

Fällt es nur mir auf? "Schwarzer weiß, was sie schon vor 40 Jahren wusste: 'Der weiße Mann ist das Problem.'" Das ist zutiefst rassistisch. Entschuldigung, aber wie kann man das unkommentiert stehen lassen? Wenn [...] mehr

06.11.2016, 17:42 Uhr

Religion brauche ich nicht Als jemand, der überhaupt nicht religiös eingestellt ist, freut mich diese Entwicklung natürlich. Religion hat einen großen Nachteil: Sie ist nicht verhandelbar. Und, was oft verleugnet wird: Religion [...] mehr

02.11.2016, 21:22 Uhr

Kann mich Kommentar 1 nur anschließen. Als Mathelehrer weiß ich, wie wichtig Routine für die Schüler ist. Da muss das Kind auch einfach einmal zu Hause in Ruhe Aufgaben üben können. Und ja, ich kenne [...] mehr

Kartenbeiträge: 0