Benutzerprofil

claptomane

Registriert seit: 25.01.2008
Beiträge: 270
19.04.2017, 07:22 Uhr

Warum wird so oft um den heissen Brei herumgeredet? Wenn man mit Leuten in Istanbul spricht, hört man oft, dass die Deutsch-Türken nicht die hellsten Kerzen auf der Torte sind. Müssen sie ja auch nicht sein. [...] mehr

15.04.2017, 12:21 Uhr

Erinnert mich an die Echo-Kritik von Böhmermann mittels Max Giesinger. mehr

14.04.2017, 10:29 Uhr

Ich sehe Neuwahlen kommen. Erdogan wird ein Nein nicht akzeptieren. mehr

08.04.2017, 11:41 Uhr

Böhmermann überfordert ihn. Offensichtlich hat er genau gar nichts verstanden. Passt. mehr

07.04.2017, 11:00 Uhr

Mit seiner Aussage, nur ein neues und demokratisches Syrien würde dauerhaften Frieden bringen, lehnt sich Gabriel sehr weit aus dem Fenster. Soweit ich erinnere, wurde Assad unter westlicher [...] mehr

07.04.2017, 09:00 Uhr

Es wird von Zeugen geschrieben. Von Zeugen verschiedener Einrichtungen. Kann man sehen und erkennen, dass Bomben das Nervengift getragen haben? Gibt es eine gesicherte Beweislage? Es wurde von [...] mehr

29.03.2017, 14:16 Uhr

Ha, und ich dachte immer, Babys seien entweder hungrig oder satt. Bei uns war es jedenfalls so. Ich werde mal gucken, ob ich einen Ratgeber über das Ein- nach dem Ausatmen finde. Ich habe das Gefühl, [...] mehr

13.03.2017, 13:07 Uhr

Gib dem Affen Zucker Die Reaktion der Holländer ist nur Wasser auf Erdogans Mühlen. Man kann das Regime in Ankara eigentlich nur auslachen. Lächeln und eine Aufsicht für das Kleinkind organisieren. Mit Strafen und seriös [...] mehr

13.03.2017, 08:37 Uhr

Wie funktioniert diplomatisches Auslachen? Das ist auf der Ebene, auf der Erdogan und seine Helfer wirken, doch die einzig richtige Reaktion. Am Ende müssen sie dann selbst lachen, weil sie ganz genau [...] mehr

12.03.2017, 10:22 Uhr

He, so ist das nicht lustig! Anfangs war es ja noch unterhaltsan, als Erdogans Abgesandte erfolglos versuchten, Locations in Deutschland für eine Theateraufführung anzumieten. Die hochdramatische Balkon-Rede an der Alster hat mir [...] mehr

10.03.2017, 14:07 Uhr

Als Filmwissenschaftler kann ich die Empörung nachvollziehen. Aber da es sich auch um eine Industrie handelt und man nicht mit Betroffenheitsdramen das große Publikum in die Kinos locken kann, helfen [...] mehr

10.03.2017, 12:17 Uhr

Ein sehr beliebtes Spiel beim Team von Tontechniker bis Sanitäter auf den Rieu-Konzerten ist es, auf Reihe und Platz zu wetten. Denn nach fast jedem Konzert bleibt ein Besucher auf seinem Platz [...] mehr

09.03.2017, 11:32 Uhr

@static2206 "Die Türkei ist wie ein antiautoritär erzogenes Kind. Man hat versäumt ihm Grenzen aufzuzeigen und jetzt randaliert das Kind." Man kann es auch anders sehen und sagen, dass [...] mehr

05.03.2017, 12:59 Uhr

Wo ist der Bus? An wen richtet sich Gabriels Warnung? Wer ist ihr Adressat? mehr

05.03.2017, 11:47 Uhr

Deutsches Kino & dt. TV-Produktionen sind gefährdet, wenn Leute wie WWM ausgezeichnet werden. Das Betroffenheits-Format Kinoleinwand erlebt derzeit eine Phase der schlimmsten Beiträge seit [...] mehr

03.03.2017, 20:53 Uhr

Bitte! Wenn die Kanzlerin es schon nicht schafft, ein kluges und klares Zeichen zu setzen ob dieser Machtbesoffenheit in Ankara, dann sollte sie wenigstens den hier lebenden Türken signalisieren, dass sie [...] mehr

01.03.2017, 11:20 Uhr

In Deutschland kann man sich nur dann selbständig machen, wenn man es sich leisten kann. Man benötigt ein sehr gutes finanzielles Polster, Ideen alleine, gute Vernetzung, Wille, konsequentes und [...] mehr

14.01.2017, 20:59 Uhr

Überschrift Vor der eigenen Türe kehren sollte man. Mir ist der laute Dumme lieber als der im stillen wirkende Einfaltspinsel mit ausgeprägtem Selbstbewusstsein. Diese Sorte schafft es zu oft in einglussreiche [...] mehr

14.01.2017, 20:43 Uhr

Das ist doch auch für Kinder gemacht. Man sollte sich lieber Events für ausgewachsene aussuchen. mehr

23.12.2016, 10:32 Uhr

@Nr 479 Dtiebel "Unsere Gesellschaft ist weidwund geworden, seit sie unter der Drohung des islamistischen Terrors steht" Ich habe versucht, den von Ihnen empfohlenen Artikel zu lesen, bin aber spätestens [...] mehr