Benutzerprofil

claptomane

Registriert seit: 25.01.2008
Beiträge: 252
14.01.2017, 20:59 Uhr

Überschrift Vor der eigenen Türe kehren sollte man. Mir ist der laute Dumme lieber als der im stillen wirkende Einfaltspinsel mit ausgeprägtem Selbstbewusstsein. Diese Sorte schafft es zu oft in einglussreiche [...] mehr

14.01.2017, 20:43 Uhr

Das ist doch auch für Kinder gemacht. Man sollte sich lieber Events für ausgewachsene aussuchen. mehr

23.12.2016, 10:32 Uhr

@Nr 479 Dtiebel "Unsere Gesellschaft ist weidwund geworden, seit sie unter der Drohung des islamistischen Terrors steht" Ich habe versucht, den von Ihnen empfohlenen Artikel zu lesen, bin aber spätestens [...] mehr

23.12.2016, 09:39 Uhr

Jeden Tag krepieren ca. 50.000 Menschen elendlich, davon in der Mehrzahl Kinder, weil sich nichts zu Essen haben. Und nichts ändert sich. DAS macht mir Angst. US Aussenminister, die schäbige Präsentationen [...] mehr

16.12.2016, 21:28 Uhr

So ein Ärger aber auch Zu viele Menschen in unabhangigen Verhältnissen machen Politik doch viel zu kompliziert und weniger steuerbar. Mist, jetzt ist es raus. mehr

16.12.2016, 17:38 Uhr

Hochachtung Die personifizierte Empathie. Was hat der Mann gegeben! Ich ziehe meinen imaginären Hut ganz tief. mehr

10.11.2016, 11:13 Uhr

Es wurde doch auch Zeit, dass Europa sich von den USA emanzipiert. Was sagt der Merz eigentlich dazu? Gibt es Statements von ihm? mehr

10.11.2016, 11:02 Uhr

Pressespiegel Mehr noch als die Tatsache, dass Trump ins Weiße Haus einzieht, hat mich die Art und Weise erschrocken, wie die öffentlich rechtlichen diesen Umstand kommunizieren. Mit Süffisanz, Überheblichkeit, [...] mehr

09.11.2016, 13:29 Uhr

Auf die teilweise harten Sprüche während des Wahlkampfes gebe ich nichts. Da wurde auf beiden Seiten an Respektlosigkeit an nichts gespart und politische Kultur fand quasi nicht statt. Unterm Strich [...] mehr

07.11.2016, 14:28 Uhr

Die Zeit für Kalendersprüche ist um. Sie zeigen eine oberflächliche Wahrheit, lassen aber Ursachen und Wege hin zu dieser Wahrheit im Dunkel. Gauck ist sicher ein intelligenter Mann mit dem Herzen am rechten [...] mehr

06.11.2016, 09:09 Uhr

Keine Hierarchie, kein Kampf Das ist alles keine Entschuldigung für so eine unfassbar schlechte Leistung einiger Spieler wie z.B. Djourou. Da mag alles mögliche um einen herum geschehen aber auf dem Platz hat jeder einzelne [...] mehr

06.11.2016, 08:47 Uhr

Eine Ebene ist flach und hinter einem Berg folgt meistens ein Tal... Ich wünsche mir den v. Weizsäcker wieder zurück... Ich bin es leid, Menschen in Verantwortung reden zu hören, die einem selbsterklärende Dinge erläutern wollen und mit großer Geste bedeutungsvoll [...] mehr

12.10.2016, 09:37 Uhr

Der Sendetermin ist etwas ängstlich gewählt, was ich schade finde. Er wird das schon schaukeln und ich freue mich darüber, dass ihm der Sender das ermöglicht. mehr

30.08.2016, 08:43 Uhr

Satt Was haben wir doch alle für ein segensreiches Glück, dass wir den drolligen Seehofer haben. mehr

23.07.2016, 10:42 Uhr

Bitter Es ist bitter, zu sehen, wie sich die Türken um ihre eigenen Leistungen bringen und sich von Erdogan vor den Karren spannen lassen wie die Ochsen. Es ist wohl nicht damit zu rechnen, dass sie es [...] mehr

18.07.2016, 08:05 Uhr

Ging es den Türken vor Erogan wirklich so dreckig? mehr

17.07.2016, 11:06 Uhr

Plump Ich glaube nicht für 5 Cent, dass der Putsch nicht zum Ziel hat, sich ein für alle mal aller unliebigen Opponenten zu entledigen. Richter, Journalisten hat er ja fix im Zuge der "Reinigung" [...] mehr

12.07.2016, 19:33 Uhr

Es wäre doch jetzt interessant, zu beobachten, ob ein Trump als Präsident die Fäden tatsächlich selbst ziehen kann und Strukturen aufbricht. So oder so wird sich doch zumindest aussenpolitisch nichts [...] mehr

11.07.2016, 14:37 Uhr

Hmmm Gibt's dann demnächst einen Bildungs-Deal mit der Türkei und Merkel wird durch gemeinsame Gespräche an einer Lösung arbeiten? mehr

11.07.2016, 10:10 Uhr

Gegenwart Wie wäre es, wenn wir in der Gegenwart blieben, um zu verhindern, dass sich schlimmeres wiederholt? Nur so als Idee? Muss ich den Anlass hier nennen? Das ist doch nicht mehr mit redaktionellen [...] mehr