Benutzerprofil

emo.alberich

Registriert seit: 16.03.2016
Beiträge: 1743
Seite 1 von 88
20.01.2019, 14:10 Uhr

Schon klar - aber die Schweiz, bzw. ihre Obrigkeit und Norwegen wollen das: einzahlen und die Personenfreizügigkeit, das sind ratifizierte Vertäge. Einmal bilaterale Verträge, einmal der EWR [...] mehr

21.12.2018, 17:43 Uhr

Also bitte - Donald Trump ist ein Politneuling, da ist er Berufsanfänger - aber als Medienprofi und TV-Star ist er kaum zu überschätzen, bwz. wird er m.E. chronisch unterschätzt. mehr

21.12.2018, 17:39 Uhr

Dass die Farmer häufig Trump-Unterstützer sind, ist bekannt - doch wie viele sind das denn? In der Schweiz arbeiten gerade mal noch ein 1% der Wähler und Wählerinnen in der Landwirtschaft, trotz [...] mehr

21.12.2018, 12:55 Uhr

SO erpressen lassen? Was heisst so? 5,7 Milliarden Dollar als Posten für die Mauer scheinen mir jetzt nicht gerade viel zu sein im Vergleich zum ganzen Haushalt. Aber man weiss ja nicht genau, [...] mehr

12.12.2018, 18:34 Uhr

Weder Grossbritannien noch Irland sind bei Schengen dabei - mit beiden gibt es bereits jetzt keine EU-Reisefreiheit, sondern ein separates, trilaterales Abkommen. Die Republik Irland wollte [...] mehr

12.12.2018, 18:13 Uhr

Wenn Ironie einen Zwinker Smily braucht, ist es keine. Geben Sie's doch zu - sie wissen das auch und wollten einfach nur nachdoppeln und das ist Ihnen auch gelungen. "Rollkragenpullis mit [...] mehr

12.12.2018, 06:04 Uhr

Rechtsbruch? Der Vertrag ist noch nicht mal geschlossen, erst "verhandelt", also noch nicht in Kraft. Wäre er es, dann wäre es ein Vertragsbruch und kein Rechtsbruch. Wobei: seit wann spielt das [...] mehr

11.12.2018, 18:07 Uhr

Die Krux ist eben, dass populäre, die Bürger überzeugende PolitikerInnen es schwer haben in der Partei, auch in der SPD und dass die typischen Parteikenner und -karrierepolitiker die bürgernahen, [...] mehr

10.12.2018, 05:05 Uhr

Haben Sie die Namen der verdienten Leute wie Kelly, Tillerson oder Mattis gekannt, bevor sie Trump berufen und wieder gefeuert hat? Ich nicht und jede Menge Head Hunters und Verlage wohl auch [...] mehr

10.12.2018, 05:00 Uhr

Immer diese schlimmen, demokratiefeindlichen Wähler - überall auf der Welt nur Ärger mit freien Wahlen. Die US-Wähler mögen zwar den Undemokraten, den Irren, den Hassprediger usw. Trump als [...] mehr

10.12.2018, 03:46 Uhr

Umgekehrt ist auch gefahren .... Wer gegen den Pakt ist, ist ein Fremdenfeind, mindestens ein halber Nazi, ein egoistischer, rückständiger Undemokrat, ein Europafeind. Und wer dafür ist ist, ist damit auch gleich ein lupenreiner [...] mehr

08.12.2018, 16:07 Uhr

Wer ist "Russland"? Der Kreml? Jeder Russe? Jeder russische Oligarch oder Geschäftsmann? Jeder russische Politiker? Russische Diplomaten? Soweit mir bekannt ist, ist es durchaus üblich, [...] mehr

06.12.2018, 16:24 Uhr

Zu spät, viel zu spät ... Wie will May beide Lager zufrieden stellen können, wenn sie weiter die Grundlagen unterdrückt. Nichts konkretes über "ihren Deal" mit Barnier & Co. bekannt gibt? Brüssel mauert in [...] mehr

15.11.2018, 02:37 Uhr

Zum hundersten Mal ... Die Schweiz ist NICHT im EU-Binnenmarkt. Norwegen und Island (und LIechtenstein) aber schon - über den EWR. Brüssel hat zwar der Schweiz ein Ultimatum zum Abschluss eines [...] mehr

02.11.2018, 14:31 Uhr

Was jetzt? Seit über zwei Jahren lese und höre ich täglich, Präsident Donald J. Trump sei beinahe debil, geistesgestört und kenne sich nicht aus in Europas Geographie und erst recht nicht in der EU - sei weiter [...] mehr

02.11.2018, 13:19 Uhr

Hinterzimmer durch doppelte Hinterzimmer ersetzen? Bravo! A kritisieren und mit AA ersetzen? Vielleicht hat Merkel zu sehr auf Ausgleich geachtet - aber nicht nur sie, dem ganzen politischen [...] mehr

02.11.2018, 13:11 Uhr

Die Verlierer von gestern wollen Rache? Der Verlierer von gestern und der "beste Kanzler, den die Republik nie hatte" sollen Deutschlands Zukunft in die Hand nehmen? Beide sind schlimmer als Hillary Clinton, die sich auch [...] mehr

26.10.2018, 14:18 Uhr

Galoppierende Begriffsinflation ... Ob Ciocca ein Dummkopf oder ein Faschist sei, kann ich nicht beurteilen. Sein Verhalten war grotesk, er könnte also auch einfach ein Provokateur sein. Aber wieso ein Faschist? Faschist ist so [...] mehr

23.10.2018, 06:37 Uhr

Keine Mehrheiten? Jede politische Frage kann irgendwie auf ein Ja oder Nein reduziert werden. Das Mehrheits- oder Einstimmigkeitsprinzip sind nur mal die einzigen Möglichkeiten, eine politische Frage zu [...] mehr

22.10.2018, 17:03 Uhr

Ob die Lega Nord, ob Salvini, gerade DER Mustersozialist sei, ist zumindest fraglich. mehr

Seite 1 von 88