Benutzerprofil

amy_wong

Registriert seit: 29.01.2008
Beiträge: 196
05.10.2016, 11:02 Uhr

Korrekt aber... In den wesentlichen Dingen stimme ich überein. Es ist allerdings nicht so, daß insbesondere bei erfolgreichen Frauen nachgeforscht wird. Man erinnere sich an B. Traven (oder google danach, wenn man [...] mehr

16.08.2016, 19:03 Uhr

... Den Anspruch human zu sein kann eine Gesellschaft m.E. nur erfüllen, wenn sie demokratisch organisiert ist und es unter anderem so etwas wie die Freiheit der Kunst gibt. In einer humanen [...] mehr

19.07.2016, 11:16 Uhr

Wes Brot ich ess... des Lied ich sing. Das auf SPON der öffentlich rechtliche Rundfunk eher schlecht wegkommt ist kein Wunder und kommt ja auch nicht gerade selten vor. mehr

14.06.2016, 18:52 Uhr

ja, aber... das ist eine Strategie, die nicht nur von Frauen angewandt wird. Es ist ja nicht so, daß gewalttätige Männer ausschließlich gegen Frauen gewalttätig werden. Und es soll auch vorkommen, daß [...] mehr

08.06.2016, 11:39 Uhr

Die Frage kann beantwortet werden Versicherungen sind immer daran interessiert Daten über ihre (aktuellen und zukünftigen) Kunden zu erhalten. Apps, die als "Nebeneffekt" Bewegungsprofile übermitteln gehören in diese [...] mehr

10.05.2016, 13:57 Uhr

12 Punkte! "Knödeldiven", "Kunstwimpern wie festgetackerte Fettfliegen", "Mähnenschmalzpop", "Schnöselinternatler" und natürlich die "Musik-AG am [...] mehr

18.04.2016, 14:02 Uhr

... Der Paragraph sieht die "Einmischung" nun einmal vor. Die Regierung hat zu prüfen und zu entscheiden ob die Justiz tätig werden kann. Das ist so in unserem Rechtssystem vorgesehen. Die [...] mehr

12.04.2016, 16:03 Uhr

Wes brot ich ess, des lied ich sing Auf SPON sind keine anderen Beiträge zum Thema Rundfunkgebühren zu erwarten. Das ist kein Wunder: Der Spiegel steht in Konkurrenz zu den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten. mehr

17.03.2016, 19:01 Uhr

Nebenkriegsschauplatz Wenn man wirklich etwas für den Tierschutz tun möchte, dann sollte bei der Massentierhaltung der industriellen Landwirtschaft anfangen. Wenn man dort etwas ändert, verbessert man die [...] mehr

09.03.2016, 17:16 Uhr

In der Tat: Er sammelt Spenden auf originelle Art. Das ist OK, sofern mit den Spenden verantwortungsvoll umgegangen wird. Wenn er also eine Spende vergeigt, wie den 70€ Gutschein, dann sollte er den [...] mehr

26.11.2015, 20:05 Uhr

RE: Elektroautos fahren doch im Mix zu 70% mit Strom aus Braunkohle. Ich weiß nicht was Sie lesen, wie auch immer, es kann nichts gutes sein. Elektroautos fahren mit dem Mix, der ins allgemeine Stromnetz eingespeist wird. In Deutschland also mit einem Mix der zu [...] mehr

12.10.2015, 19:21 Uhr

Zu Lasten der Umwelt Beim herkömmlichen Ölwechsel wird das Öl auch gesammelt und wiederaufbereitet. Hier bietet das System also keine Vorteile für die Umwelt. Ansonsten: Beim herkömmlichen Ölwechsel bleibt als Müll [...] mehr

24.04.2015, 11:22 Uhr

... Das kann dir auch ein Leserling erklären: Der Wagen läuft nur knapp über 200 km/h. Für einen Sportwagen ist das jetzt kein besonderer Wert (bzw. gemessen an der Motorleistung ein relativ [...] mehr

23.04.2015, 19:48 Uhr

wtf... Das könnte daran liegen, daß die Sendung nicht "Germanys next average model" heißt. mehr

17.04.2015, 14:07 Uhr

Journalismus 2.0 - besorg dir deine Informationen selbst... "Viel motzen, wenig lesen" Das ist wohl das erste mal, daß ich hier einen Artikel lese, der seinen Lesern vorwirft sich nicht selbst woanders zu informieren. Sollen wir das wirklich? [...] mehr

16.04.2015, 19:13 Uhr

... Nicht ganz: CDs haben das Potential besser zu klingen. Verglichen mit Vinyl können sie einen deutlich höheren Dynamikumfang haben. Dieser Vorteil ist heutzutage aber nicht mehr gegeben. Das [...] mehr

11.04.2015, 14:03 Uhr

"Glücklich, wer versichert ist" und wessen Versicherung im Bedarfsfall auch zahlt. Ungefähr 30 Prozent der Anträge auf Berufsunfähigkeit werden von den Versicherern abgelehnt. Es gibt also [...] mehr

24.03.2015, 11:18 Uhr

Das ist der wahre europäische Geist. Aus ehemaligen Zollgrenzen werden Zahlgrenzen! Was für ein Fortschritt. Und die SPD macht diesen von der CSU diktierten Wahnsinn auch noch mit. mehr

19.03.2015, 18:14 Uhr

.. Ja was denn sonst? Wie soll man diplomatisch gegen die Politik Putins vorgehen, wenn man kein Verständnis für diese Politik hat? Das wird nicht funktionieren. Wer für seinen Gegner kein [...] mehr

06.03.2015, 10:59 Uhr

Aktionsimus Es geht nur um eine Frauenquote für Aufsichtsräte und nicht um eine Quote für Führungspositionen. Davon wird eine verschwindend kleine Gruppe von Frauen profitieren, für den Rest der Bevölkerung [...] mehr

Kartenbeiträge: 0