Benutzerprofil

anark

Registriert seit: 17.03.2016
Beiträge: 293
Seite 1 von 15
10.10.2017, 22:50 Uhr

Mich interessiert eigentlich nur noch die Frage, wie lange es in Deutschland dauert, bis wir auch so eine Knalltüte als Regierungschef zu laufen haben. Na dann, gute Nacht. mehr

05.10.2017, 09:10 Uhr

Wie wäre es mit einem Kabinett der Gartenzwerge, als Krönung des Ganzen. Die Politik dieser minderhirnigen Politiker nähert sich rasant diesem Niveau. Es ist nur noch peinlich. mehr

05.10.2017, 08:49 Uhr

Diesen Hype hatten wir doch schon mal, dann kam der große Absturz. Die Geräusche der Sägen, die am Schulz´ Stuhlbeinen arbeiten, sind bis nach Leipzig zu hören. Diese Partei taugt nicht mal zur [...] mehr

03.10.2017, 14:14 Uhr

Sein Tod hinterläßt Trauer und Wehmut, möge er in Frieden ruhen. mehr

03.10.2017, 14:09 Uhr

Der Maurermeister und Architekt (Agenda 2010) läßt grüßen. Diese ignoranten Politiker werden es auch in hundert Jahren noch nicht kapiert haben, dass man einer Wirtschaftslobby bedingungslos folgen [...] mehr

01.10.2017, 22:38 Uhr

Alles Dreck!! dDa kommen mir gleich die westlichen Werte in den Sinn. mehr

01.10.2017, 22:27 Uhr

Spätestens zu diesem Zeitpunkt wird die Antwort auf die Frage, wie lange die sächsische sPD noch warten will, aus der Koalition mit dieser unsäglich inkompetenten Dauer-Regierungspartei auszusteigen, [...] mehr

28.09.2017, 19:34 Uhr

So geht das, wenn die Mafia Einzug in das Geschäftsleben und die Politik hält. So blöd kann man ja gar nicht sein, einen Airport ohne Besichtigung bzw. Verkehrswert-Gutachten zu kaufen. Oder war es [...] mehr

25.09.2017, 13:19 Uhr

Möge er weiter träumen, dass die Geister, die auch er gerufen hat, freiwillig in die Flasche zurückkehren. mehr

25.09.2017, 13:13 Uhr

Die Schnittmenge meiner Interessen mit denen von Bankvorständen hält sich sehr in Grenzen. Was diese Herrschaften bei Merkel anordnen werden, dürfte der Mehrheit der Bevölkerung nicht gerade [...] mehr

19.09.2017, 18:30 Uhr

Die UEFA meint also, Sport und Politik dürfen nicht miteinander vermengt werden. Vielleicht denken diese Geistesriesen mal etwas intensiver nach, dann müßten sie darauf kommen, dass sie mit der [...] mehr

14.09.2017, 23:24 Uhr

Ist schließlich die Sache jedes Einzelnen, ob der den Drogendealern seine Kohle in den Rachen schmeißt. mehr

14.09.2017, 13:37 Uhr

"...die Einfuhr von Rüstungsgütern in die Türkei fast auf null reduziert, was wegen der Nato-Mitgliedschaft des Landes nicht ganz einfach ist..." - Es würde mich mal interessieren, wie [...] mehr

13.09.2017, 14:30 Uhr

Schön für PwC, die haben bestimmt einen Haufen Kohle mit diesem angenehmen Zeitvertreib verdient. Das Geld wäre wahrscheinlich in vernünftigen Bildungsprojekten beeser angelegt gewesen. mehr

13.09.2017, 14:24 Uhr

Mit einer völlig überflüssigen "Rechtschreibreform" haben total unfähige Bildungspolitiker und deren gehorsamen akademischen Vollstrecker die Basis für dieses Kuddelmuddel geschaffen. [...] mehr

13.09.2017, 14:13 Uhr

Es ist eben wie beim Fußball: Jeder spielt so gut, wie es der Gegner zuläßt. Rhetorisch bewegen sich beide vergleichsweise sowieso auf Bezirkssklasse-Niveau. Man muß auch mal verzichten können. mehr

12.09.2017, 16:16 Uhr

Er möge in Frieden ruhen, mein Respekt. Er ist immer Mensch geblieben und hat das Gefühl vermittelt, dass er trotz aller Ecken und Kanten voller Empathie war. Mein Beileid der Familie. mehr

11.09.2017, 20:05 Uhr

Schulz, Scholz, Nahles - da jagt ein Horrorszenario das andere. mehr

11.09.2017, 17:03 Uhr

Und da wundern sich diese Drecksäcke, dass sie nicht zu den Sympathieträgern dieses Landes gehören. Und einigen hochnäsigen Arroganzlingen dieses Forums sei ganz nett gesagt: Es gibt keine Garantie, [...] mehr

09.09.2017, 12:12 Uhr

Ich gehe mal davon aus, dass die sauberen Herrschaften das ihnen passende Urteil bekommen, alles andere würde nicht in die Entwicklung der letzten Jahre passen. Und wenn das Geld nicht gleich fließt [...] mehr

Seite 1 von 15