Benutzerprofil

anark

Registriert seit: 17.03.2016
Beiträge: 400
Seite 1 von 20
17.08.2018, 16:39 Uhr

Da bin ich ja mächtig beruhigt, dass der Gegenpol seit Jahrzehnten von richtigen Banausen gebildet wird, die täglich aufopferungsvoll im Dienste des Großkapitals ihren Dienst versehen und die [...] mehr

06.08.2018, 12:05 Uhr

Spart endlich diese hochgepimpten "Experten" ein, die verbreiten ein widersprüchliches Statement nach dem anderen um sich wichtig zu machen. Ich bin mir sicher, dass die Voraussagen von [...] mehr

01.08.2018, 23:03 Uhr

Wunderbar, bitte weitermachen. Vielleicht könnte daraus mal ein Nachfolgewerk der LTI von Victor Klemperer entstehen. Wie erwartet haben sich schon einige getroffene Hunde bellend gemeldet. mehr

22.07.2018, 22:13 Uhr

Dieser stockreaktionäre, korrupte Bonzenverein mit einem wendehälsigen Politfunktionär an der Spitze hätte Özil in Zukunft mehr gebraucht als umgekehrt. Am schönsten sind die spießigen Kleingeister, [...] mehr

22.07.2018, 18:34 Uhr

Was ist eigentlich verwerflicher: sich mit einem Autokraten fotografieren zu lassen oder diesem Autokraten wohlfeil Waffen zu liefern? Meine Bewunderung den Foristen, die stolz auf ihre deutsche [...] mehr

16.07.2018, 13:55 Uhr

Ich schlage folgende Regeländerung vor: Jedes Spiel beginnt mit einem Elfmeterschießen. mehr

16.07.2018, 09:04 Uhr

Vielleicht wäre es Rethy mal angeraten, sich ein Spiel, das er kommentiert, auch anzusehen. Bei mindestens zwei Situationen hat er Eckbälle zu Abstössen umgedeutet, usw. usf. Geht natürlich nicht, der [...] mehr

15.07.2018, 16:38 Uhr

"Appel hatte eingeräumt, dass der Konzern in den letzten Jahren nicht in ausreichendem Maße in die Weiterentwicklung des operativen Geschäfts investiert habe." - Wahrscheinlich zählt der [...] mehr

11.07.2018, 19:11 Uhr

Wie sagte Trump - Die USA beschützen schließlich alle. Da könnte man sich ja mal fragen, vor wem eigentlich? Der Mann erinnert mich fatal an einen Schutzgelderpresser, war da in seiner seiner [...] mehr

09.07.2018, 16:33 Uhr

Und so zeigen unsere ach so integren Politiker ihren Respekt vor den Menschen, die die Arbeit machen. Und nun kann sich jeder bei der nächsten Sonntagsrede sein Bild von diesen [...] mehr

07.07.2018, 23:56 Uhr

Eine wunderbare Beschreibung unserer bräsigen Gesellschaft, ob es Politik, Wirtschaft, Kultur oder Sport betrifft. In der Leipziger Internet-Zeitung (L-IZ) hat sich jemand die Mühe gemacht, Heinrich [...] mehr

06.07.2018, 14:41 Uhr

Wunderbar, soll er so weitermachen! Aal sehen, was ihm noch so einfällt, auf jeden Fall sparen wir eine Menge Geld für Kino und Theater. Vielleicht hat ihn Merkel ja als Hofnarren engagiert. mehr

04.07.2018, 15:29 Uhr

Wer Seehofer nach der jüngsten Vergangenheit noch ein Wort glaubt dürfte mächtig daneben liegen. mehr

29.06.2018, 11:43 Uhr

Schön, und darum noch mehr Trucks auf die die Straße und noch mehr sparen! Und als Zugabe noch mehr Autobahnen und dazu Gewerbegebiete, je mehr versiegelte Fläche desto mehr Hochwasserschäden. mehr

27.06.2018, 13:44 Uhr

Pech für die Gutgläubigen in punkto private Altersvorsorge. Der Markt regelt eben alles, die Frage ist bloß, für wen. mehr

11.05.2018, 14:26 Uhr

Wie sinnvoll die Steuerzahler (ich sage lieber Bürger) ihre Kohle ausgeben, sieht man an den Unmassen von SUVs, mit denen unsere Städte zugemüllt vwerden. mehr

11.05.2018, 14:18 Uhr

Und da gab es einmal eine Verteidigungsministerin, welche am Wahltag schier schockiert über Trumps Wahl war. Monate danach hat diesselbe nichts anderes im Sinn, als die bekloppten Vorgaben dieses [...] mehr

11.05.2018, 14:05 Uhr

Da erscheint mal ein Artikel, in dem geschildert wird, wie ein anderes Land mit einem Problem der Bildung zugunsten der meisten Bürger umgeht und schon erhebt sich ein kollektiver Aufschrei der [...] mehr

11.05.2018, 09:04 Uhr

Der beschriebene Hokuspokus erinnert mich stark an die sogenannten Helikopter-Manager - Heranschweben, Staub aufwirbeln, Davonschweben. Diese Schulungsbranche ist ein riesiges Spielfeld für [...] mehr

Seite 1 von 20