Benutzerprofil

Zaharoff

Registriert seit: 30.01.2008
Beiträge: 33
Seite 1 von 2
26.10.2011, 15:06 Uhr

Wer ist schlimmer? Die einen verschleiern die Risiken (man könne auch von offenen Lügen reden), die anderen wiessen es, befürchten ein "Milliardenwagnis" - und stimmen dem trotzdem zu?! Besser konnte [...] mehr

21.09.2011, 13:22 Uhr

... Ich gebe mich geschlagen. Ihren messerscharfen Argumenten und logischen Schlussfolgerungen habe ich nichts entgegen zu setzen. mehr

21.09.2011, 11:03 Uhr

Alle auszahlen? Keine Frage, solche Schneeballsysteme müssen ausgerotet werden. wo wir gerade dabei sind: könnten Banken alle Kundeneinlagen ad hoc auszahlen? Können Staaten (vertreten durch ihre [...] mehr

12.08.2011, 07:19 Uhr

. Das war schon in 2008 (Lehman) sehr hilfreich. Am Tag nach der Ankündigung, dass Shortpositionen in Bankaktien verboten sind, sind eben diese Aktien um 10% abgestürzt. Da scheinen einige Akteure [...] mehr

22.03.2011, 09:35 Uhr

. Der Prozess dauert, von dem großen öffentlichen "Interesse" und somit der Aufmeksamkeit an den Machenschaften der Justiz einmal abgesehen, deshalb so lange, weil Herr Kachelmann über [...] mehr

17.02.2011, 19:21 Uhr

Daten Interessant. Daten aus 50 Jahren. Wow. Seit 24 Jahren entwickle ich (automatische) Systeme zur Börsenanalyse - ohne den Anspruch erheben zu können, alle Einflüsse oder mögliche Auswirkungen zu [...] mehr

02.02.2011, 14:36 Uhr

Da bin ich doch mal gespannt, wie ernsthaft diese Frauenquote angewendet wird. Soweit mir bekannt, liegt die Frauenquote bei katholischen Priestern, Bischhöfen und Kardinäle bei ca. 0%... mehr

24.12.2010, 16:08 Uhr

Seit... 1981 fast jedes Jahr in der Phillipshalle, Düsseldorf. Damals, als Teeny, dachte ich "Mann ist der alt und sieht noch viel älter aus. Der machts bestimmt nicht mehr lange". Heute sehe [...] mehr

24.12.2010, 11:04 Uhr

Kein Titel "Die USA scheinen im Streit mit China über Exportbeschränkungen für Seltene Erden allmählich die Geduld zu verlieren. Nun droht sie, die Welthandelsorganisation WTO einzuschalten." Oh, [...] mehr

07.12.2010, 07:28 Uhr

Die Schweizer Post bietet zwar Finanzdienstleistungen an, ist aber keine Bank (keine Vollbankbewillligung der FINMA). Diese Kontoauflösung ist bei denen völlig normal. Da hat sich Herr Assange [...] mehr

01.12.2010, 18:10 Uhr

Ja, aber genau DESWEGEN ist doch Geld wie Dreck da. Alles kein Problem. Bei der Mehrwertsteuer geht z.B. noch so einiges(25%?), da kommt ganz schnell viel Dreck zusammen.... mehr

25.11.2010, 17:34 Uhr

Ne, ist klar... "(...)Ibrahim M., nach Einschätzung der Ermittler der Nachfolger von Mustafa B. an der Spitze des Clubs in Bemen, wird allein mit 147 Taten in Verbindung gebracht, von Körperverletzung bis zum [...] mehr

20.11.2010, 16:04 Uhr

Gerechtigkeit? Wenn ich EUR 1.000.000,- + Steuern "hinterziehe"*, gilt das als schwere Straftat. Wenn Beamte und Politiker 100.000.000.000,- + Steuern verschwenden, dann passiert gar nichts. Im [...] mehr

04.11.2010, 14:57 Uhr

Ohne Worte Wozu sollte man auch noch zu "Wahlen" gehen? Um zu wählen, von wem man die kommenden Jahre belogen, betrogen und über den Tisch gezogen werden will? Bei direkter (vilgo: ECHTER) [...] mehr

22.10.2010, 13:22 Uhr

Zwangstitel Weil die Bankmanager, mit ihren mageren Gehältern und dünnen Boni, eifersüchtig auf Hedge-Fonds-Manager geschielt und dann beschlossen haben, durch Zocken mit Bankgeldern (also Kunden- und zum [...] mehr

06.10.2010, 11:42 Uhr

Mappus Zitat Michael Corleone: Mein Vater machte ihm ein Angebot, das er nicht ablehnen konnte. – Kay: Was war das für eins? – Michael: Luca Brasi hielt ihm einen Revolver hinters Ohr und mein Vater versicherte [...] mehr

16.07.2010, 11:50 Uhr

Wertvorstellungen der katholischen Kirche. Wie gut, dass der Bischof da gleich eingeschritten ist. So geht es ja nun wirklich nicht! Kinder mißbrauchen ist kein Problem, aber sowas darf man nicht tolerieren! mehr

10.07.2010, 16:01 Uhr

Realität ist das, was man (er)lebt Also ich, halber Baske, halber Spanier, werde morgen, in einem Anflug von totalitärem Nationalismus dass Endspiel zusammen mit meinen deutschen und niederländischen Freunden in den Niederlanden [...] mehr

10.07.2010, 15:28 Uhr

Mutlikulti als Antwort Viel besser, als 20 Leute mit schwarz-rot-gold wären 20 Leute, mit 20 verschiedenen Nationalflaggen (z.B. türkisch, spanisch, italienisch usw.) und nur EIN Deutscher dazwischen. Wäre doch [...] mehr

09.07.2010, 09:57 Uhr

Steckt mehr dahinter? Die Vehemenz, die hier einige Vertreter aus Polizeikreisen gegen Identifikationsnummern an den Tag legen, lässt vermuten, dass sie nochviel mehr zu verbergen haben als bisher bekannt geworden ist. mehr

Seite 1 von 2