Benutzerprofil

wahlossi_80

Registriert seit: 31.01.2008
Beiträge: 677
12.08.2016, 15:16 Uhr

Es ist schon frappierend, dass der ehemalige Premierminister Thaksin Shinawatra unter Verdacht steht, Terror zum Erreichen politischer Ziele einzusetzen. Also könnte man vermuten, dass er etwas damit [...] mehr

02.06.2016, 08:06 Uhr

Die Position der Türkei ist doch von Historikern längst widerlegt. Wenn man Millionen Menschen auf einen Marsch in die Wüste schickt, keinerlei Verpflegung vorsieht, die Geschundenen dem Hass eines [...] mehr

08.05.2016, 13:29 Uhr

Solcher klaren Worte bedarf es heute mehr denn je. Einige Kommentatoren scheinen da was misszuverstehen. Der neue Bürgermeister sagt etwas, was man auf keinster Weise mit seiner Religionszugehörigkeit [...] mehr

01.11.2015, 12:53 Uhr

Unternehmen, die ihre Rekordgewinne zu lasten der Angestellten und Kunden generieren, verdienen die Pleite. So einfach ist es. Das Perfide an Vapiano ist überdies, dass die Preise fast denen im [...] mehr

30.07.2015, 08:57 Uhr

Und wieder wurde ein Hintermann (wenn nicht gar ein Unschuldiger) hingerichtet. Vor den eigentlichen Planer Dawood Ibrahim warnte vor einigen Jahren sogar unser Innenminister, er könnte in Deutschland [...] mehr

13.05.2015, 19:19 Uhr

Abgesehen vom Irakkrieg, von dem ich mir von Charles eine klare Ablehnung gewünscht hätte, danke ich ihm für das ansonsten positive Engagement. Besonders seinen Einsatz für die Architektur finde ich [...] mehr

27.04.2015, 19:10 Uhr

Witzig, wie einige Kommentatoren Baudenkmäler nur noch als Touristen-Attraktion ansehen können. Soweit hat uns der Kapitalismus schon getrieben. Es geht um Tempel einer lebendigen Religion und [...] mehr

14.04.2015, 17:34 Uhr

Dass die Lehrerin damit eine klar anti-faschistische Zielrichtung hatte und den Jugendlichen lebendig vorführen wollte, wie die Nazipropaganda funktionierte, das rückt völlig in den Hintergrund, so [...] mehr

28.02.2015, 10:06 Uhr

Ich sehe es schon kommen, in "linken" Vierteln sächsischer Großstädte wird die Polizei dauerpräsent sein. Nur so lässt sich die "rote Gefahr" eindämmen im braunen Sachsen. mehr

20.02.2015, 06:57 Uhr

Wie sollten die Konsequenzen ziehen aus diesen kriminellen Machenschaften. Sind es wirklich unsere "Freunde", die uns anlasslos überwachen? Ich denke nicht. Merkel erfüllt dich ihr Nichtstun [...] mehr

14.02.2015, 17:13 Uhr

Wer sich auf die absurde Idee des vollvernetzten Hauses einlässt, gibt auch seine Privatsphäre preis. Ist doch klar, dass sich Gesetzesbrecher wie NSA oder BND brennend für die Datenflut unseres [...] mehr

10.12.2014, 12:34 Uhr

Ich kann nur allen wämstens empfehlen, um unseren Freund die USA als Vorstufe eines menschenverachtenden Polizeistaats kennenzulernen, sich mal mit dem geheimen COG-Planungen vertraut zu machen. [...] mehr

09.12.2014, 20:13 Uhr

Die USA werden nichts aber auch gar nichts ändern. Allein die Tatsache, dass Cheney auf freiem Fuß ist, zeigt das offenkundig. Cheney arbeitet seit Jahrzehnten daran, die USA in einen [...] mehr

21.11.2014, 12:20 Uhr

Für die, die nicht verstehen, worauf Augstein hinaus will, nochmal kurz und knapp:Die vom Westen Russland vorgeworfene Expansion existiert nicht. Die angebliche Annexion der Krim war eine Sezession, [...] mehr

06.11.2014, 08:53 Uhr

Wer diese app benutzt, dem ist eh nicht mehr zu helfen. Alternativen gibt's genug. Whatsapp synchronisiert sämtliche Telefonbucheinträge mit einem US/NSA-Server. Zu den Häkchen: ich denke, [...] mehr

02.10.2014, 08:24 Uhr

Das einzige, was Israels Regierung davon anhalten kann, mittels "Siedlungspolitik" die Besatzung zu zementieren und die Zweistaatenlösung für immer zu verhindern, wäre eine internationale [...] mehr

26.09.2014, 18:59 Uhr

Dankenswerterweise lässt SPON nicht locker und informiert und weithin über diese skandalösen Vorgänge. Meines Erachtens hat Sascha Lobo das erhellende geschrieben, dass nämlich Überwachung zur [...] mehr

22.07.2014, 10:00 Uhr

Inzwischen wird die Vorverurteilung offenbar zum gängigen Prinzip der Außenpolitik. Es ist mitnichten klar, warum MH17 abgestürzt ist. Oder hält irgendwer amerikanische Geheimdiensterkenntnisse [...] mehr

04.06.2014, 14:44 Uhr

Eher sollte Europa die USA als verbündeten fallenlassen als auf Konfrontation mit Russland zu gehen. Die USA betrachten uns ja jetzt schon als Gegner, wie die paranoide Massenüberwachung zeigt. Lasst [...] mehr

29.05.2014, 22:44 Uhr

Es tut mir leid, aber ich kann nicht hinter den Punkt zurück, wo ich die Sichtweise der US-Regierung noch teilen konnte. Heute muss ich den amerikanischen Tiefenstaat leider für die größte [...] mehr

Kartenbeiträge: 0