Benutzerprofil

melcsi

Registriert seit: 06.02.2008
Beiträge: 46
Seite 1 von 3
31.03.2018, 23:43 Uhr

Vitamin B Ich weiß leider nicht, wie es heutzutage an deutschen Schulen aussieht, aber in den 80ern kann ich mich nicht daran erinnern, daß Eltern aktiv gefragt wurden, ob sie "skills" hätten, die der [...] mehr

31.03.2018, 12:42 Uhr

USA Urlaub Wie sieht es denn aus, wenn man mit seiner Familie in den USA Urlaub macht und dabei seine Kinder eine zeitlang am Strand/See/Spielplatz allein läßt? Ich muß zugeben, daß ich von diesem Gesetz nicht [...] mehr

28.03.2018, 23:42 Uhr

Der Ball wird an einer Seite bearbeitet, damit die Flugeigenschaft leicht verändert wird. Dieses macht es für den Schlagmann schwieriger, die Flugrichtung des Balles einzuschätzen. Und ja, wenn man [...] mehr

25.03.2018, 14:10 Uhr

Ich würde diesen Flug auf jeden Fall mal ausprobieren. Unsere 4-köpfige Familie fliegt alle paar Jahre nach Australien (Adelaide), und jede Verkürzung der Flugzeit ist gut. Wir wollen so viel Zeit [...] mehr

15.03.2018, 14:10 Uhr

Mehr als nur akademischer Erfolg Die Schüler mögen nicht unbedingt bessere Noten bekommen, dafür haben oft größere Möglichkeiten in anderen Bereichen Erfahrung zu sammeln. Das Sport- oder Musikangebot kann um einiges besser sein. [...] mehr

02.02.2018, 09:59 Uhr

"Pick your battles" Dieses Motto benutze ich schon seit langem. Hilft auch sehr gut bei Teenagers (äh, und Erwachsenen). Man kann nicht immer alles bemängeln, sondern überlegt sich, was einem wichtig ist. Ich möchte [...] mehr

29.01.2018, 14:32 Uhr

Bildungserfolg = Abitur Verstehe ich das richtig, daß in dieser Studie Bildungserfolg hauptsächlich am Erreichen des Abiturs gemessen wird? Meiner Meinung nach ist Bildungserfolg, wenn die Schüler auch nach der [...] mehr

16.11.2017, 12:26 Uhr

Dad Jokes In unserer Familie heißen diese Witze dad jokes. Der Papa erzählt sie, und die Kinder stöhnen und verdrehen die Augen. Einige Witze aus dem Artikel konnte ich auch gut ins Englische übersetzen. mehr

14.09.2017, 16:26 Uhr

Ich glaube, die Foristin meinte, wenn ein Kind in der 1. Klasse einen deutschen Satz schreibt, dann schwirren hundert andere Werte in seinem Kopf, die es auch kennt, und die es verwirren/ablenken [...] mehr

14.09.2017, 11:49 Uhr

Ich finde es sehr interessant, daß Sie die englische Rechtschreibung als einfacher empfinden. Ich persönlich kann oft Englisch korrekter schreiben als Deutsch, liegt aber daran, daß ich nur die [...] mehr

13.09.2017, 15:45 Uhr

@mwroer Fremdsprache und Muttersprache Der große Unterschied zwischen dem Lernen einer Fremdsprache und der Muttersprache ist meiner Meinung nach, daß man in der Muttersprache schon gleich tausende von Wörtern kennt, mit denen man sich [...] mehr

12.06.2017, 13:34 Uhr

Der innere Schweinehund Der kann einem leicht vormachen, daß man zu nichts Lust hat. Also testen. Eieruhr schnappen und auf 15 Minuten stellen. Dann sagt man sich, ich fange die Aufgabe jetzt an und, wenn die Eieruhr [...] mehr

08.06.2017, 20:47 Uhr

Ich muß zugeben, daß der Vergleich mit der Speckschwarte mein Erlebnis widerspiegelt. Es ist schon ein sehr eigenartiges Gefühl, die Haut eines Toten anzufassen. Ich war auf kalt vorbereitet, aber [...] mehr

24.05.2017, 20:53 Uhr

Typisch deutsch? Hier in England werde ich blöd angeguckt, wenn ich meinem Kind sage, es soll nicht auf dem kalten Boden sitzen. Blasenentzündung wegen kaltem Boden kennt man hier nicht. mehr

01.10.2016, 18:10 Uhr

Doppelte Staatsbürgerschaft ist nicht immer etwas schlechtes Ich (Deutsche) lebe seit 15 Jahren mit meinem nichteuropäischen Mann im europäischen Ausland. Unsere Kinder haben die beiden Staatsbürgerschaften ihrer Eltern, aber nicht die des Landes in dem wir [...] mehr

14.04.2016, 19:27 Uhr

Solange... ...es solche anonymen SIM Karten im Ausland gibt, bring so ein neues Gesetz nicht viel. Hier in England habe ich in den letzten 2 Jahren mehrere pay-as-you-go Karten gekauft und mußte nie eine ID [...] mehr

26.03.2016, 15:43 Uhr

Eine Stunde früher aufstehen... ...ist nicht das Ende der Welt. Ist eigentlich das gleiche als wenn ich nach England oder Griechenland fliege. Etwas blöde aber man gewöhnt sich daran, spätestens nach einer Woche ist alles beim [...] mehr

29.02.2016, 18:05 Uhr

'ne Menge Geld Das brauchen die Eltern, die ihre Kinder auf eine englische Privatschule schicken wollen. Ab der 7. Klasse kann man mal so eben €18000 pro Jahr ausgeben. Und wer alternativ auf eine staatliche [...] mehr

28.01.2016, 13:28 Uhr

Vom Regen in die Traufe So habe ich auch mal gedacht, bis ich die Realität hier in England erlebt habe. Gemobbt wird hier genauso, nur suchen sich die Täter andere Gründe aus. Außerdem werden die Uniformregeln immer [...] mehr

27.01.2016, 20:06 Uhr

In England läuft es etwas anders An alle, die sich hier beschweren, daß die Kinder von ihren Eltern zur Schule gebracht werden. Hier in England müssen die Kinder in dem Jahr eingeschult werden, in dem sie fünf werden. Dieses [...] mehr

Seite 1 von 3