Benutzerprofil

Manukun

Registriert seit: 13.09.2005
Beiträge: 1141
   

01.05.2016, 04:12 Uhr Thema: Religion und Demokratie: Gebt uns die Hand! Liebe Frau Berg, Ihnen würde ich aus Sicherheitsgründen nicht die Hand geben, da Sie dann sicherlich eine neue Sexismusdebatte lostreten werden. Mein Händedruck hat nämlich eine nachweisbare und messbare erotisierende [...] mehr

01.05.2016, 04:02 Uhr Thema: Religion und Demokratie: Gebt uns die Hand! Es gibt mehrere mögliche Gründe, einen Händedruck abzulehnen, Angst vor Bakterien, Ekel vor feuchten, schwammigen Händen und religiöse Gründe. Letzte sind natürlich am irrationalsten und Religion als [...] mehr

03.04.2016, 04:31 Uhr Thema: Neue deutsche Rechte: Gut gebräunt Vielen Dank, Frau Berg, dass Sie sich heute mal sehr kurz gefasst und auch ausnahmsweise auf das Fäkalvokabular verzichtet haben. Ansonsten liefern Sie jedoch leider nur wieder ziemlich konfusen ideologischen Eintopf ab. Was [...] mehr

01.04.2016, 08:58 Uhr Thema: Premierminister Trudeau: Oh, wie schön ist Kanada Auch heute ist Ihre Kolumne wieder eine Orgie von Oberflächlichkeiten in einem Sprachstil, der eher in eine Schülerzeitung gehört. Was mich wirklich wundert, ist, dass die Fäkalsprache nur bei den weiblichen [...] mehr

07.02.2016, 07:56 Uhr Thema: Helfer-Syndrom: Der Selbsthass der Deutschen Bin etwas verwirrt Sie als Bio-Deutsche im Schweizer Exil (warum eigentlich??) lebend, diagnostizieren Selbsthass bei Ihren Volksgenossen? Bei allen, oder nur bei denen, die Ihnen irgendwie ähnlich sind? Oder mal wieder [...] mehr

10.01.2016, 11:44 Uhr Thema: Zusammenleben: Die Welt wird nicht untergehen Leserschelte Wenn ein Kolumnist sich herablässt, im Forum Leserschelte zu betreiben, ist das wirklich nur noch peinlich. Erst recht, wenn sich die gute Dame auch noch im kleinbürgerlichen Ton vergreift. Nun ja, [...] mehr

10.01.2016, 06:29 Uhr Thema: Zusammenleben: Die Welt wird nicht untergehen WIR sind davon ausgegangen? Wen meinen Sie mit WIR? Mich hoffentlich nicht, denn Ihre naive Weltsicht teile ich nicht. Mir ist auch schleierhaft, was Sie mit dem wie üblich flapsig formulierten Text wirklich aussagen wollen. [...] mehr

27.12.2015, 07:17 Uhr Thema: Religion : Hat Gott als System versagt? Low- und mittelprächtig? Was ist das denn wieder für ein Deutsch? Na ja, heute kam die gute Dame mal wenigstens ohne Gossensprache aus. Oder habe ich etwas übersehen, weil ich diesen unsäglich oberflächlichen Beitrag aus [...] mehr

01.11.2015, 12:09 Uhr Thema: Fotos von Kindern in Not: Der Hass auf sich selbst Sie finden Ihre eigene Kolumne brillant? Na ja, leider kann ich Ihnen überhaupt nicht zustimmen, da Sie sich in gewohnt in ziemlich abstruse Theorien versteigen. Insbesondere Ihre These vom Selbsthass ist doch [...] mehr

18.10.2015, 08:32 Uhr Thema: Schluss mit Ego: Von der Relevanz des Weltuntergangs @kimo no. 49 Offensichtlich sind Sie des Japanischen nicht mächtig. In dem von Ihnen verlinkten Video geht die Diskussion um etwas völlig anderes als was der deutsche Text zeigt. Die genannte Fernsehstation kennt [...] mehr

04.10.2015, 04:31 Uhr Thema: Ein Hoch auf die Spaßgesellschaft: Hallo, guten Tag, ich bin der Humor Ihre Kolumne Verdirbt mir regelmäßig das Wochenende mit ihrer moralinsauren Oberflächlichkeit, die sich mit aller Kraft als tiefsinnig zu tarnen versucht. Geht's nicht vielleicht etwas weniger depressiv? Brauchen [...] mehr

27.09.2015, 13:07 Uhr Thema: All die schönen Männerbünde: Hut ab, VW! Je schwächer Ihre Kolumne, desto lesenswerter sind die Kommentare der Foristen, die Ihnen oft sachlich und auch sprachlich weit überlegen sind. Wenn diese Foristen nicht wären, könnte man ohne weiteres auf Ihre [...] mehr

27.09.2015, 05:32 Uhr Thema: All die schönen Männerbünde: Hut ab, VW! Voll daneben Dieser Text ist absolut oberflächlich und würde bei einem Faktencheck mit Pauken und Trompeten durchrasseln. Hatten Sie mal wieder menopausale Fieberträume? Außerdem geht mir Ihre Fäkalsprache [...] mehr

20.09.2015, 04:30 Uhr Thema: Gelebter Alltag: Unsere geile globale Katastrophe So nicht, bitte. Sie sprechen drei wichtige Themen an, Klima, Wachstum und Flüchtlinge. Jedes einzelne hätte es verdient, ernsthafter behandelt zu werden. Leider verpassen Sie wieder Ihre Chance und rühren lediglich [...] mehr

12.09.2015, 15:12 Uhr Thema: Unsere Sharing-Gesellschaft: Teilen wir uns doch einfach den Mann Wie wäre es, wenn Sie erstmal Ihre Gedanken ordnen würden, bevor Sie Ihre Kolumne niederschreiben? Ich bin es leid zu rätseln, was jetzt Gemeinsamkeit im Alter und Geilheit - Ihren Unkenrufen zum [...] mehr

23.08.2015, 13:19 Uhr Thema: S.P.O.N. - Fragen Sie Frau Sibylle: Der Untergang der Mächtigen Apokalyptische Fieberträume? Glauben Sie wirklich, was Sie da schreiben? Die herrschende Klasse will noch mal maximales Unheil anrichten? Und sich selbst auch noch damit schaden? Das ist schlicht naiver Popullismus. Und was soll [...] mehr

16.08.2015, 06:03 Uhr Thema: Panikmache in Medien: Angst, Angst, Angst - und nicht fragen wieso Ja, was denn nun? Nachrichten sind wie sie sind. Wenn jeden Tag Flüchtlinge absaufen, gibt es jeden Tag Nachrichten darüber. So ist das eben, auch wenn Ihnen das aus dem Hals raushängt. Statt sich über die [...] mehr

05.08.2015, 17:23 Uhr Thema: Gescheiterte US-Einreise: "Ich kam mir vor wie eine Schwerverbrecherin" Die USA sind in der Tat etwas kompliziert. Oft werden die Immigration Desks nicht mal von Beamten besetzt, sondern von irgendwelchen mitunter dubiosen Privatfirmen. Das gibt es sogar bei der [...] mehr

25.07.2015, 15:33 Uhr Thema: Alte Väter: Fortpflanzen, unbedingt! Schade, sie kann's einfach nicht lassen, anderen Menschen Vorschriften zu machen oder zumindest überflüssige Empfehlungen zu machen, wie Sie ihr Leben gestalten. Warum eigentlich so miesepetrig? Kann [...] mehr

15.07.2015, 06:34 Uhr Thema: Abstimmung in Athen: Reformbegeisterung ist jetzt erste Griechenpflicht Die Fragen in der Abstimmung sind eine Farce. Die einzige Alternative, die ein klares NEIN zum Schuldenschnitt bedeutet, stellt den Befürworter gleichzeitig in ein mieses Licht. So geht's nicht! Das [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0