Benutzerprofil

Galgenstein

Registriert seit: 14.09.2005
Beiträge: 490
Seite 1 von 25
16.12.2018, 15:20 Uhr

Hart im Austeilen, wehleidig im Einstecken so könnte man die Debattenkultur der AfD zusammenfassen. Man darf beleidigen, unterstellen, verunglimpfen etc. Solange es gegen andere Parteien geht, ist alles erlaubt. Aber wehe diese wehren sich [...] mehr

15.12.2018, 00:41 Uhr

Schlechte Erfahrung mit russischen Urlaubern gemacht? die ihren "Fronturlaub" in der Ukraine verbringen? Sich in ukrainischen Supermärkten mit Waffen und grünen Tarnuniformen versorgen? mehr

14.12.2018, 08:45 Uhr

Ohne Backstop droht der Verlust Nordirlands wobei die Wahrscheinlichkeit umso größer ist, je länger es dauert die Zollunion mit der EU aufrechtzuerhalten. Eine weiche Grenze ohne Zollunion ist einfach nicht möglich. Wie auch? Mit einer harten [...] mehr

03.12.2018, 01:19 Uhr

Was machen Sie mit all den anderen Sowjetbürgern Es mag sie vielleicht interessieren, dass Stalin Frankreich und England bis 1941 für den 2. Weltkrieg verantwortlich machte. Das kann man sogar in der Pravda vom 29.11.1939 nachlesen (Am nächsten [...] mehr

02.12.2018, 19:29 Uhr

Wenn sich Russland an Verträge halten würde, wäre nichts umstritten denn die vertraglichen Grundlagen zwischen der Ukraine und Russland im Hinblick auf das Asowsche Meer sind klar vertraglich geregelt. Russland hat diesen Vertrag gebrochen. Sich an Verträge nur dann [...] mehr

02.12.2018, 16:52 Uhr

Im Ostblock gibt es halt mehr als nur Russen Wie Herr Lobo so schön in seinem Podcast über Ihren Beitrag schon erwähnte, bauen Sie Pappkameraden auf, um ihre Sicht der Dinge zu legitimieren. Russland ist mehr, sehr viel mehr als nur Putin. [...] mehr

02.12.2018, 16:28 Uhr

Sie bringen das ganze Elend der Putin-Versteher zum Ausdruck: Sie können kein Russisch und begnügen sich daher mit dem, was Ihnen die staatlichen russischen Medien auf RT oder auf Sputnik als [...] mehr

01.12.2018, 14:15 Uhr

Trump lügt? Ganz was Neues Unvergessen sein Immobiliendeal mit Rybolovlev der ihm für ein Haus einen weit überhöhten Marktpreis zahle. Für 40 Millionen gekauft, für 95 Millionen an einen russischen Geschäftsmann verkauft. [...] mehr

29.11.2018, 15:39 Uhr

Was für ein lieblicher Kommentar Wenn Korruption und Misswirtschaft allein schon ein Grund wären, die Beziehungen zu einem Land abzubrechen, müsste man sich auch aus allen Geschäften mit Russland zurückziehen. Das ist dort doch um [...] mehr

28.11.2018, 23:43 Uhr

Es lohnt sich das Vorgehen von Cambridge Analytica zu verfolgen. Das Muster war relativ einfach. Man flutet die Kanäle mit allen möglichen Stichworten und schaut auf was die Leute anspringen. Das wird dann in Richtung der eigenen Vorurteile forciert und [...] mehr

03.11.2018, 20:42 Uhr

In einem Land in dem viele Menschen kein Problem damit haben dass ein früherer Bundeskanzler in einem korrupten russischen Staatsunternehmen Kohle macht und uns russische Politik als deutsche verkauft, sollte ein Mann wie Merz doch kein Problem sein. Möchte man [...] mehr

01.11.2018, 12:09 Uhr

Was ändert das nun an Trump's Falschaussage? Ist es nicht Trump, der für sich in Anspruch nimmt, immer nur die lautere Wahrheit zu verbreiten und stets das Gegenteil tut? Seine Aussage wird nicht dadurch richtiger, dass andere Länder, welche [...] mehr

01.11.2018, 08:38 Uhr

Die Behauptung Trumps ist natürlich mal wieder Humbug. Natürlich sind die USA nicht das einzige Land der Welt, welches das Ius Soli kennt. Auch Mexiko, Argentinien, Bolivien, Brasilien, Pakistan, Paraguay, Panama und ein Dutzend weiterer Länder kennen [...] mehr

31.10.2018, 14:27 Uhr

Als Populist hat man den Vorteil, dass man den Menschen jeden Bären aufbinden kann, den sie hören möchten. Es kommt nicht mehr auf die Wahrheit an und das ist ziemlich praktisch. Man muß sich nicht mehr kundig machen, sondern den Menschen einfach nach dem Mund reden. [...] mehr

20.10.2018, 19:33 Uhr

Der Chruschtschow war's? So einfach ist die Sache natürlich nicht, dann Chruschtschow war eben nicht ein Alleinherrscher wie Stalin. Er war nur ein Primus inter Pares in einem Gremium namens Politbüro, dessen übrige [...] mehr

20.10.2018, 13:18 Uhr

Es geht hier eben nicht um den Glauben, sondern um Machtfragen Der Glaube ist in der Orthodoxie überall derselbe. Es ist der Glaube an Jesus Christus, den Gott Abrahams, die heilige Dreifaltigkeit. Theologisch sind hier keine Differenzen auszumachen. Es geht [...] mehr

17.10.2018, 16:08 Uhr

@1 Wenn man von VWL keine Ahnung hat, sollte man sich zurückhalten Auf Dauer kann niemand mehr Schulden machen, als er bedienen kann. Diese schmerzliche Erfahrung musste auch schon Griechenland machen. Italien kann es wohl kaum erwarten hier gleichzuziehen. Der [...] mehr

17.10.2018, 15:24 Uhr

Die Milliardäre haben sich Vervierfacht? Träumen Sie weiter. Als Putin an die Regierung kam, gab es 8 Milliardäre in Russland. Heute sind es an die zweihundert. Aber um besser zu verstehen wie man dort reich wird der Fall Deripaska. [...] mehr

17.10.2018, 15:11 Uhr

Wir finanzieren den Oligarchen ihren Wohlstand Zwei Erinnerungen 1.) Noch vor der Wende wurde Bekannter von mir von einem guten Sowjetbürger gefragt, ob er ihm nicht sein Vermögen im Westen verwalten möchte. Es ging um 50 Mio USD (damals noch ein [...] mehr

15.10.2018, 00:02 Uhr

Eine Runde Mitleide für die AfD? Hetzer, die sich als Opfer von Hetzen darstellen, muß man nicht bedauern. Auch 10% sind für so eine Partei immer noch zu viel. mehr

Seite 1 von 25