Benutzerprofil

Galgenstein

Registriert seit: 14.09.2005
Beiträge: 345
   

01.02.2016, 15:17 Uhr Thema: Trump und Petry: Nackte Kanonen Generationen rätselten darüber wie es zum Ersten Weltkrieg kam Normale Menschen begeisterten sich nach einer langen Periode des Friedens mit einem Male für den Krieg. Eine sichtlich gelangweilte, des Friedens überdrüssige Gesellschaft sehnte sich mit einem Male [...] mehr

12.01.2016, 15:28 Uhr Thema: Kreml-Chef im "Bild"-Interview: Putins doppelte Botschaft Welche Zusicherungen soll Bahr denn abgegeben haben? und wenn ja, in wessen Namen? Dass er seine Probleme mit der Wiedervereinigung hatte ist bekannt. Im Spätherbst 1988 bezeichnete Bahr die Forderungen nach der deutschen Wiedervereinigung als [...] mehr

11.01.2016, 13:20 Uhr Thema: Rechtsruck in Polen: Kaczynski verbittet sich Kritik aus Deutschland Wenn Sie das so sehen bleibt Ihnen gar nichts anderes übrig als die EU aufzulösen. Solange man allerdings Mitglied der EU ist, ist man deren Regeln unterworfen. Es ist nicht in das Belieben einer wie auch immer [...] mehr

11.01.2016, 13:16 Uhr Thema: Rechtsruck in Polen: Kaczynski verbittet sich Kritik aus Deutschland Wenn das tatsächlich die Ziele der neuen polnischen Regierung snd dann bleibt Polen gar nichts anderes übrig als aus der EU auszutreten. Was allerdings nicht geht ist EU Unternehmen unterschiedlich, ja nach Herkunftsland zu behandeln. Und man darf sie auch nicht [...] mehr

11.01.2016, 13:13 Uhr Thema: Rechtsruck in Polen: Kaczynski verbittet sich Kritik aus Deutschland Kühne Thesen Sehr steile Thesen die Sie hier vorgeben. Hätten Sie Recht, dann hätten die Beihilfen der EU keinerlei Auswirkung auf das Wirtschaftswachstum in Polen. Ist das so? Wenn Siemens einen Generator [...] mehr

11.01.2016, 13:09 Uhr Thema: Rechtsruck in Polen: Kaczynski verbittet sich Kritik aus Deutschland Auch Polen wird sich an die Verträge halten müssen Sofern die polnische Regierung EU-Verträge verletzt, hat die EU jedes Recht der Welt sich darüber zu beschweren. Es ist nicht in das Belieben einer Vertragspartei gestellt, sich an Vereinbarungen [...] mehr

11.01.2016, 13:05 Uhr Thema: Rechtsruck in Polen: Kaczynski verbittet sich Kritik aus Deutschland Polen als größter Nettoempfänger innerhalb der EU, wird sicherlich noch eingebremst werden. Die 12 Mrd. Euro die Polen jährlich seit Beitritt zur EU beflügeln das Wachstum im Land. Ohne diese Mittel wäre es bestenfalls halb so hoch. [...] mehr

18.12.2015, 14:16 Uhr Thema: Streit um Sanktionen: Grüne boykottieren Energie-AG mit Russland Wenigstens die Grünen nehmen Menschenrechte noch ernst Ramsauer und sein Bundeshorst scheinen hingegen jede Gelegenheit wahrzunehmen um sich bei Putin lieb Kind zu machen. Spekulieren Sie auch auf einen Posten in einem russischen Energieunternehmen nach [...] mehr

15.12.2015, 14:02 Uhr Thema: Der Osten und die Toleranz: War die Wiedervereinigung ein Fehler? Guter Artikel klare Meinung. Manchmal wähnt man sich als weltoffener Konservativer in den Foren ja allein auf weiter Flur. Dass Toleranz den Menschen, die vor der Wende im Osten geboren wurden, ja nicht gerade in [...] mehr

12.12.2015, 21:43 Uhr Thema: Flughafen-Privatisierung: Griechische Gewerkschaften mobilisieren gegen "deutsche Ero Lese ich mir die Konditionen durch so stelle ich fest, dass der griechische Staat vermutlich erst nach der Fraport Übernahme mit den Flughäfen Geld verdienen wird. Jammern kann eigentlich nur wer der Auffassung ist, dass es besser ist [...] mehr

11.12.2015, 17:48 Uhr Thema: Trumps Wahlprogramm: Dem Donald seine Ideen Die Russen begeesteren sich für Putin die Amerikaner für Trump. Und beide beschwören den Untergang des Abendlandes, was sie allerdings nicht daran hindert ihn auf intellektueller Ebene vorzuexerzieren. mehr

11.12.2015, 17:40 Uhr Thema: Bayern-Star Rafinha: Deutscher Pass reicht nicht für den DFB Wettbewerbsverbot? Die Regel ist einfach ein Unding. Wenn jemand einen Arbeitsvertrag von einer Mannschaft X hat, dann soll die FIFA ihm die Beschäftigung verbieten und die Arbeitsplatzwahl einschränken dürfen? Warum? [...] mehr

01.12.2015, 11:23 Uhr Thema: EU-Vertrag mit Vietnam: Handelsabkommen ohne Privatgerichte - gibt's doch Wo ist der Gerichtsstand? Der Vorteil der Schiedsgerichtsbarkeit war und ist, dass man die Schiedsstelle in ein neutrales Drittland verlegen konnte (z.B. Schweden, Österreich...) und der Klagende davon ausgehen konnte, dass [...] mehr

30.11.2015, 12:04 Uhr Thema: Gescheitertes Olympia-Referendum in Hamburg: Wer fragt, muss mit der Antwort leben Warum das IOC füttern? Solange das IOC zu grundlegenden Reformen nicht nur bereit ist, sondern diese auch konkret und wirksam umgesetzt hat, sollte man von jeglicher Bewerbung absehen. Das hat nichts mit Kleingeisterei zu [...] mehr

25.11.2015, 23:19 Uhr Thema: Russland stoppt Gasversorgung der Ukraine Was denn nun? Die Ukraine werde nicht beliefert, weil sie Zahlungsrückstände haben, aber alles bezogene Gas sei bezahlt? Wie geht das? mehr

03.11.2015, 12:54 Uhr Thema: Flüchtlingsdebatte: Männer, Monster und Muslime Des verstehenden Erfassens von Texten scheinen erstaunlich wenige mächtig Der Herr Augstein bringt eine sehr klare Botschaft: Xenophobie tarnt sich als Besorgnis, die auch vor plumpen Stereotypen nicht zurückschreckt, um Stimmung zu machen. Die Anderen sind bekanntlich [...] mehr

25.10.2015, 21:11 Uhr Thema: Vergabe der WM 2006: Die DFB-Millionen - und wer von ihnen gewusst haben muss Befremdliche Ansichten "was soll die Beckmesserei wegen einer etwaigen Bestechung, wenn wir die WM dafür bekommen haben? Hat sich doch gelohnt...." Es ist schon einigermaßen erstaunlich mit welcher Chuzpe [...] mehr

11.09.2015, 15:00 Uhr Thema: Vermögensverwalter Blackrock: Angst vor dem schwarzen Riesen Black Rock würde von dieser Steuer profitieren denn wer in einen ETF investiert bleibt dort drin. Je weniger Transaktionen, desto weniger Steuer. mehr

11.09.2015, 14:53 Uhr Thema: Vermögensverwalter Blackrock: Angst vor dem schwarzen Riesen Nachdem man weiss dass Black Rock mit ETFs sein Geld verdient, kann man seinen Vorteil daraus ziehen. Durch die von Black Rock gebündelte Nachfrage nach Index Werten, müssten diese eine schlechtere Rendite aufweisen [...] mehr

10.09.2015, 20:38 Uhr Thema: Deutsche Flüchtlingssorgen: Angst müssen Seele nicht aufessen Spassige Kommentare hier von all den selbst ernannten Rettern des Abendlandes. Merkel hat schon recht. Viele hier legen in ihrem gewöhnlichen Alltag nicht allzuviel wert auf Kultur, oder wähnen sich als die Krone der [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0