Benutzerprofil

Galgenstein

Registriert seit: 14.09.2005
Beiträge: 322
   

25.08.2015, 17:19 Uhr Thema: Schauspieler-Tochter Lily-Rose Depp: Nicht 100 Prozent hetero Als ob die Welt keine anderen Problem hätte Die PC-Community nervt. Die Art wie sie Probleme kreiert verströmt einen Hauch von Dekadenz. mehr

31.07.2015, 09:11 Uhr Thema: Strafen gegen Rüstungsindustrie: USA verschärfen Sanktionen gegen Russland Lustig, wie ein paar korrupte Oligarchen auf einmal für so manchen hier im Forum zu Helden mutieren. Ich dachte immer, dass Putin mit den Oligarchen aufgeräumt hätte. Reklamiert er zumindest, daher müsste er die Sanktionen gegen diese doch [...] mehr

10.07.2015, 09:26 Uhr Thema: Merkel in der Griechen-Krise: Wilhelm Zwo statt Bismarck Wenn's halt auch wahr wäre Für Deutschland gab es einen Schuldenschnitt. Die Behauptung, dass es nie etwas zurückgezahlt hätte ist Nonsens und wird auch nicht dadurch wahr, dass Piketty etwas anderes behauptet. Siehe [...] mehr

04.07.2015, 10:09 Uhr Thema: Konflikt um Griechenland: Kampf der Ideologen Die Reeder sind das kleinste Problem Denn den Reedern können Sie schwer Herr werden. Schiffe können jederzeit unter einer anderen Flagge geführt werden. Dagegen wehren kann man sich schwer. Einfach mal durchspielen. Die Gewinne [...] mehr

04.07.2015, 10:01 Uhr Thema: Konflikt um Griechenland: Kampf der Ideologen Nicht nur, dass Keynes falsch verstanden wurde er hat auch das Verhalten der politischen Akteure falsch beurteilt. Wenn jemand um die Gunst der Wähler buhlt, wird er die momentane Situation immer als schlecht darstellen. Es gäbe ja sonst [...] mehr

27.06.2015, 15:46 Uhr Thema: Referendum in Griechenland: Der Zocker Tsipras hat sich in eine Sackgasse manövriert und möchte, dass ihn die griechischen Wähler dort wieder rausholen. Das Problem: Egal wie sie sich entscheiden, seine Tage sind gezählt. Stimmen sie für ein Rettungspaket, dann ist seine Regierung [...] mehr

27.06.2015, 10:11 Uhr Thema: Berichterstattung über Griechenland: Merkels Propagandamaschine Kapitalismus als Kampfbegriff all jener die darauf pochen, die grundlegenden Prinzipien der Ökonomie zu wahren. Immer dann, wenn es unbequem wird, lastet man dies dem Kapitalismus an. Aber mir ist keine Wirtschaftsform bekannt, in der man [...] mehr

21.06.2015, 11:06 Uhr Thema: Streit um DFB-Akademie: Goldammer gegen Goldene Generation Bei all dem Gedöns um den Fußball bleibt als Resümee eigentlich nur, dass er vollkommen überbewertet wird. Ein netter, spannender Sport, mehr aber auch nicht. Manchmal gewinnt man den Eindruck, dass mancher den zum Kanzler wählen [...] mehr

21.06.2015, 11:02 Uhr Thema: Putins militärischer Erlebnispark: Panzer-Show für junge Patrioten Wie krank ist das eigentlich? Militarisierung der Gesellschaft als patriotischer Akt? mehr

26.05.2015, 22:12 Uhr Thema: Geheimdienste unter Verdacht: Der BND braucht eine Gewerkschaft Das Schönste an der Kolumne sind doch immer wieder die Kommentare. Manch einer scheint den Dienstag ja geradezu herbeizusehnen, um wieder einmal richtig aufregen zu dürfen. Dann gibt es da noch jene die Fleischhauer - wohl im [...] mehr

12.05.2015, 20:04 Uhr Thema: Geheimdienste und Sicherheit: Die heroische Nation Sie gehen also davon aus, dass es sich bei diesem Ehepaar um Einzeltäter gehandelt hat und es scheint Sie daher nicht weiter zu interessieren, mit wem diese Menschen Kontakt pflegen. Das kann [...] mehr

01.04.2015, 15:04 Uhr Thema: Schlupflöcher für Konzerne: EU lässt Steuertrickser gewähren Standortwettbewerb nutzt allen so recht verstehe ich die Aufregung nicht. Die Wirtschaftsleistung eines Staates hängt doch nicht von der Höhe seiner Staatseinnahmen ab. Es ist eher umgekehrt: je geringer die Staatsquote, desto [...] mehr

29.03.2015, 15:32 Uhr Thema: Drohende Staatspleite: Griechenland bittet Russland um Hilfe Die griechischen Einkommen sind auch im Schnitt um einiges Höher als in Russland. Warum sollte Moskau Geld nach Griechenland schicken, das es im eigenen Land viel besser brauchen könnte? Die Realität hat halt so ihre [...] mehr

24.03.2015, 18:53 Uhr Thema: Ausgrabung von Denkmal: Hello, Lenin! Lenin hatte weder mit Freiheit, noch mit Demokratie sonderlich viel am Hut. Unter seinem Befehl starben Hunderttausende, nicht versehentlich. Sie wurden gezielt ermordet. Er hatte die Wahlergebnisse von 1917 nicht anerkannt und die verfassungsgebende [...] mehr

18.03.2015, 09:07 Uhr Thema: Die SPD und die Liebe zu Russland: Männlich, Sozi, sucht Putin-Freunde Gutes Kabarett ist selten und etliches von dem was in dieser Sparte der vermeintlich gehobenen Unterhaltung geboten wird, nichts weiter als Gesinnungswitzeleien, die nur dann funktionieren, wenn man nach Bestätigung für die [...] mehr

18.03.2015, 08:52 Uhr Thema: Gymnasiast darf nicht zur Schule: Vier Tage Zwangspause Es war doch reine Böswilligkeit die den Schüler veranlasst haben sich des Zugangs eines Mitschülers zu bedienen um einen etwaigen Verdacht von sich ab- und auf den Mitschüler zu lenken indem er sich nicht des eigenen, sondern sich [...] mehr

13.03.2015, 18:28 Uhr Thema: Nach Regierungsantritt: Griechische Steuereinnahmen brechen ein Wie der Herr so das G'scherr. Das Beispiel der neuen Regierung scheint in Griechenland gut anzukommen. Wir zahlen ab sofort nix mehr. Wir können unser Geld besser selber gebrauchen. Irgendwie verständlich. Wer [...] mehr

06.03.2015, 08:19 Uhr Thema: Deutschlandtrend: 80 Prozent der Deutschen misstrauen Russland Es gibt sie noch, die besseren Nachrichten pilgert man durch die Foren, gewinnt man ja den Eindruck, dass gefühlte 80% auf den Schmäh von Putin reinfallen. Die Probleme mit denen sich Russland momentan rumschlägt, sind zu über 90% hausgemacht, [...] mehr

25.02.2015, 09:25 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: USA halten Militärparade vor russischer Grenze ab Provokation? Die scheinbare Besorgnis die hier geäussert wird ist so ernst zu nehmen, wie Angst des Elefanten vor der Maus. Eine Handvoll US Fahrzeuge zeigt bei einem Bündnispartner Präsenz und schon geht der [...] mehr

13.02.2015, 13:51 Uhr Thema: Krisengipfel von Minsk: Merkels größte Niederlage Augstein kann mit Freiheit scheints nichts anfangen Wenn die Ukraine einfach nur ein Staat sein, der sich von Russland nicht reinregieren lassen will, dann gilt ihm dies als Verrat, wenn es sich der Freunde der Freiheit bedient. Es ist erstaunlich [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0