Benutzerprofil

lupenrein

Registriert seit: 09.02.2008
Beiträge: 6995
Seite 1 von 350
16.12.2017, 10:26 Uhr

In regelmässigen Abständen taucht seit der 'Tulpenzwiebel' auf den Finanz- und Spekulationsmärkten eine neue Geschäftsidee auf. Und genau so regelmäßig tauchen dann die Finantzgenies mit reicher Beute unter. Zuück [...] mehr

16.12.2017, 10:02 Uhr

Es wäre wohl eine Illusion, wenn sich Schulz und Co dem Glauen hingeben würden, dass Merkel sie in einer Groko als Partner auf Augenhöhe behandeln würde. Merkel glaubt sogar immer noch, sie sei in der EU [...] mehr

15.12.2017, 15:15 Uhr

Bitcoin isr nach allem, was man bisher darüber erfahren konnte, ein undurchtiges Schneeballsystem. Es erinnert mich an die IOS-Aktien von Bernie Cornfield aus den 60er Jahren. Kaufen und hoffen auf [...] mehr

08.12.2017, 17:13 Uhr

Die ewige Schuld der Deutschen ist wohl das beste und meist gebrauchte Argument im Verhältnis zwischen der EU und Ddeutschland. Dieses Argument wäre vielleicht noch zu akzeptieren, wenn es innerhalb der EU auch nur eine Spur [...] mehr

08.12.2017, 15:02 Uhr

Die Bayern fahren wie immer zweigleisig. Auch im Falle der neu versuchten GROKO soll Seehofer zusammen mit Merkel den Vertreter des 'Humanitätsflügels' , Söder den advocatus diaboli spielen. Beide [...] mehr

07.12.2017, 16:50 Uhr

Die Bundesregierung das ist wieder Merkel.. Könnte man mal Positives über Merkel berichtem ? Oder gibt es einfach nichts Positives über Merkel zu vermelden ? mehr

06.12.2017, 11:00 Uhr

Die Ankündigung Trumps bald den Iran vernichten zu wollen passt jedenfalls schon mal zu seiner angekündigten Entscheidung. mehr

06.12.2017, 10:55 Uhr

Wie wär's denn , wenn Herr Junckerzunächst einmal seine unsägliche Steueroase in Luxembourg schließen würde, anstzatt die EU-Bürgermit_neuen Abgaben zu belasten, um damit wiederum die Bonzen , Banken #und Großkonzerne [...] mehr

05.12.2017, 11:35 Uhr

Die 'Eiseskälte' von Söder wird nur übertroffen vom Funktionärseisberg Merkel. Dann gibt es noch einen grundlegenden Unterschied zwischen Beiden. Söder vertritt deutsche Inteeressen, Merkel [...] mehr

04.12.2017, 17:31 Uhr

Machtkampf und Doppelspitze sind in unserer politischen Landschaf doch garnicht so ungewöhnlich, jedenfalls nicht so ungewöhnlich und parteiisch akzentuiert, wie hier dargestellt, wie immer aus der Sicht von [...] mehr

02.12.2017, 12:39 Uhr

Alle deutschen Großkonzerne wurden bisher konsequent zerschlagen. Verblieben sind nur noch Siemens und Bayer. Siemens ist gerade auf bestem Wege dahin. Bayer 'darf' Monsanto kaufen, natürlich zu [...] mehr

30.11.2017, 16:07 Uhr

Noch ein Gesixchtspunkt ist zu beachten. Das Märchen, dass das System ganz von alleine ohne jeden menschlichen Eingriff von Menschen läuft, dürfte ein Märchen sein. Es dürfte keinen Server geben, der nicht ständig überwacht und [...] mehr

30.11.2017, 15:38 Uhr

@menton Ich bin absolut Ihrer Meinung. Es handelt sich defintiv um ein Schneeballsystem. Es geht so: Je früher man einsteigt, umso billiegr ist der Bitcoin. Alle Nachfolger zahlen mehr. Der Bitcoin [...] mehr

30.11.2017, 15:14 Uhr

Ich glaube die gesamte Leserschaft wäre dankbar, wenn hier ein Spezialist einmal konkret erläutern möchte, wie man einen Butcoin erwerben kann. Wem darf ich z.B. meinen Euro anvertrauen. mehr

30.11.2017, 10:28 Uhr

Immer wenn ich von Bitcoin lese , fällt mir die historische Börsensprekulatioin um die 'Tulpenzwiebel ein. Seinerzeit wurde der Kurs für eine (1) Tulpenzwiebel auf 10000 Gulden hochgetrieben. An einem [...] mehr

29.11.2017, 17:37 Uhr

Der Kunde ist als Laie und Nutzer den Ambietern, sei esderv Server oder Softwarehersteller leider vollständig ausgeliefert. Alles beruht auf Vertrauen. Der Kunde kann nichts überprüfen. Es soll sogar schon [...] mehr

29.11.2017, 17:09 Uhr

Darf man den Nimbus von Apple einfach so zerstören ? Das ist doch schwere Geschäftsschädigung . Wenn es aber die Nutzer trifft, weil sie nicht informiert wurden, ist das nicht so tragisch. Hauptsache des [...] mehr

28.11.2017, 11:17 Uhr

Merkel muss unter allen Umständen Kanzlerin bleiben, weil sie doch so redlich ist. Sie hat es gesagt. Dedshalb muss das auch stimmen. Sie hat auch nicht gewusst, dass ihr Landwirtschaftsminister in [...] mehr

27.11.2017, 14:33 Uhr

Warum die Bankenaufsicht nicht nach Frankfurt kam, hat natürlich einenhandfesten und auch plausiblen Grund. Nicht der abtrünnige Deutsche dürfte mit seinerStimme Merkel in den Rücken gefallen sein , sondern die Banken und [...] mehr

27.11.2017, 11:26 Uhr

Nach der Diskussion bei Will/ARD werde ich mir immer sicherer, dass es keine GROKO geben wird. Die Unterschiede der Forderungen in beiden Lagern sind mindetens so groß wie bei den Sondierungen zu [...] mehr

Seite 1 von 350