Benutzerprofil

lupenrein

Registriert seit: 09.02.2008
Beiträge: 7192
Seite 1 von 360
17.07.2018, 14:33 Uhr

Die Zeiten, in denen der 'kleine Privatanleger' auch nur die geringste Chance gegen die elektronikbewehrten Profis, die meist auch noch Insider sind, sind endgültig vorbei. Auch an der Börse ist die [...] mehr

17.07.2018, 11:51 Uhr

Ein Studium der Verkaufsangebote von Neubauten zeigt, dass die meisten ausdrücklich für 'Kapitalanleger' gedacht sind. Deshalb auch die astronomischen Preissteigerungen. mehr

17.07.2018, 11:22 Uhr

Die hohe Zahl der Verratenen Kinder ist ebenso wie die vielen bedauernswerten Alleinerziehenden nur ein Symptom eine r'gestörten oder gar ? einer zerstörten' Gesellschaft. mehr

17.07.2018, 10:59 Uhr

Was wenig bis gar nicht thematisiert wird, ist wohl die Tatsache, ldie Spekulation zum großen Teil nicht von Privaten, sondern aus dem Bereich der internationalen Finanzwirtschaft kommt, wobei das Geld oft aus dubiosen Kanälen fliesst. mehr

17.07.2018, 09:38 Uhr

Bei solchen Diskussionen wie derzeit in Deutschland über Sami klatschen sich die Islamisten regelrecht die Schenkel. Und die restliche Welt lacht über soviel Dummheit. In Deutschland scheint die Neigung zum Suizid besonders [...] mehr

15.07.2018, 16:05 Uhr

Dass die USA US-Recht gerne über das Recht anderer Staaten, ja sogar über das Völkerrecht stellen, ist ja nicht erst seit Trump der Fall. Mit anderen Worten : die USA glauben , dass Macht gleich Recht [...] mehr

13.07.2018, 15:57 Uhr

Es ist kaum zu glauben, dass ein Weltkonzern wie Bayer freiwilligin diese Falle gestolpert ist. Für über 60 Milliarde kauft er eine Fast-Pleite-Firma. Glyphosat war schon lange umstritten und ein Ende [...] mehr

13.07.2018, 11:22 Uhr

Trump verlangt zwar höhere Beiträge für Militärausgaben der Nato, aber er hat noch nicht gesagt, was die Deutschen kaufen sollen. Welche Waffen braucht also Deutschland für die 'Verteidigung der [...] mehr

12.07.2018, 15:03 Uhr

In manchen Medien wird der Streit zwischen Trump und der EU gerne verharmlost. Trump hat erneut gedroht, dass er die Nato möglicherweise verlassen werde , wenn bis zum nächsten Jahr die Nato-Beiträge nicht auf [...] mehr

11.07.2018, 17:41 Uhr

Deutschland leistet schon lange einen hohen Beitrag für die NATO. Es sind die Besatzungskosten, die Deutschland nach wie vor an die USA leisten muss. D. ist eben de facto immer noch ein besetztes Land, auch [...] mehr

11.07.2018, 15:49 Uhr

Der große Fehler von Frau Merkel war wohl, dass sie von der ersten Stunde des US--Wahlkampfes an offen ihre persönliche Antipathie gegen Trump offen und höchst undiplomatisch äußerte. Sie war sich nämlich ganz [...] mehr

11.07.2018, 11:11 Uhr

Europa ist wohl der lukrativste Auslandsmarkt für zahlreiche US-Firmen, die sich mitallen Mitteln wehren, hier auch wirklich Steuern zu bezahlen. Na ja, die früheren Kolonialmächte haben auch keine Steuern [...] mehr

10.07.2018, 11:26 Uhr

Immer wieder wird verharmlosend versucht, die deutsche Bundesbankvon den Finanzen der Bundesrepublik 'abzukoppeln', also soals ob beide nichts miteinander zu tun hätten. Diese Lesart der Bundesregierung [...] mehr

09.07.2018, 11:20 Uhr

Die USA haben schon mehrmals mehr oder weniger direkt angekündigt,dass der Iran 'ausgeschaltet ' werden muss. Begründet wurde das jeweils mit der 'Verteidigung der Sicherheit ( der US) Nation'. Muss also [...] mehr

08.07.2018, 17:22 Uhr

Die NATO ist leider schon lange kein Verteidigungspakt mehr. Deutschland musste schwören, keine Angriffskriege mehr zu führen oder zu unterstützen. Also wozu noch mehr Geld ? mehr

08.07.2018, 17:15 Uhr

Innerhalb der Nato hat ein Wirtschaftskrieg begonnen Herr Stoltenberg! Wäre es nicht wichtig und richtig diesen Krieg erst einmal zu beenden ? Dadurch wird die Wirtschaft geschwächt: Je aber schwächer die Wirtschaft, [...] mehr

06.07.2018, 17:11 Uhr

Was unsere sog. Verbündeten von Deutschland wollen, ist absolut paradox .Wirtschaftlich bekämpfen und gleichzeitig Kanonenfutter einfordern. Diese Paradoxie lässt nur einen Schuss zu. Deutschland wird von [...] mehr

06.07.2018, 15:28 Uhr

Jetzt einmal weg weg von der Innenpolitik mit einem Blick auf die EU. Wie sieht es denn derzeit hier aus im Hinblick auf die Flüchtlingskrise ? Wie viele Mitglieder sind denn konkret für eine Lösung der Krise [...] mehr

03.07.2018, 10:30 Uhr

Trump glaubt tatsächlich mit Drohungen und wirtschaftlichem Druck die Nato-Mitglieder für eine bessere Zusammenarbeit ( zahlen, zahlen....) 'motivieren' zu können. Wer soll Trump noch verstehen ? mehr

27.06.2018, 15:31 Uhr

Das ganze Parteiensystem muss sich unbedingt neu sortieren und die Bevölkerung, der Souverän, endlich die Zügel in die Hand nehmen. Also Neuwahlen sind dringend notwendig. Die Parteien müssen endlich ihre taktischen [...] mehr

Seite 1 von 360