Benutzerprofil

skr72

Registriert seit: 08.04.2016
Beiträge: 312
Seite 1 von 16
18.10.2017, 18:03 Uhr

so, so der Protektionismus funktioniert? die Frage ist nur wie lange? Wollen Sie mir weißmachen, dass nicht die völlig übertriebene Angst vor Ausländer die Ursache für den vollkommenen gaga Brexit war? Die Wahrheit ist doch, dass [...] mehr

18.10.2017, 15:44 Uhr

Da haben sie recht Nicht alles was mir nicht passt kann ich unter "rechte Theorien" subsumieren. Nur die Nationalwirtschaftstheorie ist eindeutig eine Rechte Theorie, von wem sollte dieser Schwachsinn den [...] mehr

18.10.2017, 14:49 Uhr

Das ist mal wieder ein Unsinn wie kindisch doch manche rechte Theorien sind. Diese könnte direkt aus dem Sandkasten von einem Kindergartenkind abstammen. Was glauben sie denn, was passiert, wenn all die EU Experten, die in GB [...] mehr

18.10.2017, 14:07 Uhr

Das ist der Status vor dem Austritt aus der EU Handelszone Momentan wird aufgrund der Pfundabwertung noch auf Teufel komm raus produziert. Nach dem Brexit kann man sich das sparen: Es existiert dann einfach kein Markt mehr für Produkte aus GB. Die rechte [...] mehr

13.10.2017, 15:22 Uhr

Danke der Unterschied war mir nicht bewußt aber ich denke, das die EU es möglich machen kann, dass GB die gleichen Konditionen wie einem EFTA-Land hat. Da sind die Konditionen bereits ausgehandelt. Den britischen Volk wird sowieso [...] mehr

13.10.2017, 14:42 Uhr

Realistischerweise ist nur noch ein Soft-Brexit möglich Ein harter Brexit ohne unkontrolliertem Ausscheiden von GB ist nun vermutlich aufgrund der verkürtzen Verhandlungszeit unmöglich, d.h. es bleibt nur noch die Wahl zwischen eine Mega-Chaos bei einem [...] mehr

09.10.2017, 21:34 Uhr

Die Frage ist nicht, wie ein Bankrott passieren kann, sondern wie er aufgrund der unvermeidlichen Abwärtsspirale überhaupt verhindert werden kann? Der Handel und die Produktion wird aufgrund des Brexits einbrechen. Womit soll den der Ausfall des [...] mehr

09.10.2017, 19:09 Uhr

Man kann sich auch die rechte Hand abhacken in der puren Hoffnung, dass danach was von alleine nachwächst, das sogar besser ist als die alte Hand. Was anderes ist der Brexit nicht. Der eigentliche Skandal ist doch, dass trotz Brexit und dessen [...] mehr

09.10.2017, 14:37 Uhr

was soll dieser Unsinn? Wem ist damit geholfen? Der arme islamphobe alte weiße Mann ist ja damit auch noch nicht angstfrei, da er dies nur sein kann, wenn er sein manisches Verhalten selber erkennt und dagen was tut, was in [...] mehr

09.10.2017, 10:17 Uhr

Ein allerletzter Rest an Vernuft bei den Republikanener? Bei der dank Murdoch permanent stattfinder Dauergehrinwäsche in FOX oder der rechten Lügenmaschinerie ist doch Vernuft gar nicht mehr notwendig. Da kann Politik rein dazu dienen das Wohl weniger zu [...] mehr

05.10.2017, 18:07 Uhr

Wen interessiert was May will die ist doch bereits jetzt Geschichte. Entscheidend ist der Nachfolger.. mehr

05.10.2017, 15:12 Uhr

Da irren Sie sich Der Soft-Brexit all'a Norwegen kann 1:1 übernommen werden, von EU Seite kein Problem. Da muß nichts mehr verhandelt werden. Bei einem harten Brexit sind lange Verhandlungen nötig, um einen [...] mehr

05.10.2017, 13:10 Uhr

sie meinen das ironisch oder? so verrückt kann man doch gar nicht sein und so einen völligen Blödsinn ernst zu meinen? Auf welchen Planeten leben Sie denn? Schon mitbekommen, dass die Meere leergefischt sind? So ein Unsinn [...] mehr

05.10.2017, 13:06 Uhr

Weder ein Taifun noch ein Erdbeben braucht eine Mehrheit im Brit. Parlament, der harte Brexit schon. Da dieser einen wirtschl. Selbstmord gleichkommt, wird es diese nicht geben, da kann man sich das noch so sehr wünschen. Dem Votum [...] mehr

05.10.2017, 10:53 Uhr

Für den weichen Brexit gibt es bereits eine Vorlage Für die EU ist der Job relativ einfach: Man wird kurz vor Schluß einfach den identischen Deal wie mit N oder CH vorschlagen. Der EU ist ziemlich egal, ob dies die beste Option für GB ist oder [...] mehr

05.10.2017, 10:17 Uhr

Nur ein Soft-Brexit ist noch realistisch Ein harter Brexit wird sich in GB nie durchsetzen können. Bei einem ungregelten Ausscheiden haben die Briten ja noch nicht mal genug zum Essen. Den Popos ist das egal, das Problem ist nur: Sie müssen [...] mehr

03.10.2017, 10:25 Uhr

Kann mir in diesem Zusammenhang mal jemand erklären warum Armee Maschinengewehre überall und frei erhältlich sind, aber Marihuana verboten? Aber bitte so, dass ich es auch verstehe.. mehr

23.09.2017, 16:02 Uhr

Fragt sich nur ob die Millionen Knastsklaven das genauso sehen. Die sind zum Teil wegen geringen Drogenbesitzes zu Lebenslangen Haftstrafen verurteilt worden um die Bewachungsindustrie der alten weißen Männer zu finanzieren! Der Skandal [...] mehr

19.09.2017, 10:00 Uhr

Das ist echt der Hammer beschweren sie sich etwa auch bei der Polizei, weil diese ihre Arbeit macht und Verbrecher fängt? Vom FBI wird genau das erwartet, dass es gegen Personen ermittelt, welche gegen die Gesetze des [...] mehr

15.09.2017, 14:54 Uhr

Ganz genau, darum müssen wir uns alle fürchten Nur von Flüchtlingen geht eine Gefahr auf uns guten braven Deutschen aus, alles andere ist sicher auf dieser Welt. Darum kommen durch Terroranschläge, welche i.d.R. ja noch nicht mal von [...] mehr

Seite 1 von 16