Benutzerprofil

larkmiller

Registriert seit: 11.02.2008
Beiträge: 94
01.07.2013, 09:41 Uhr

Wie wäre es damit? Visapflicht für alle Nicht-Schengen-Länder, außer die wirklich befreundeten wie z. B. Norwegen. Oder zumindest den gleichen Einreisetamtam wie in die USA, mit den gleichen [...] mehr

28.06.2013, 15:47 Uhr

Merkwürdig. Ich komme noch aus der Generation Rechenschieber und Tabellenbücher. Unsere Mathelehrer haben uns praktisch gezwungen, das jeweilige Ergebnis überschlagsmäßig "im Kopf" zu rechnen. Das [...] mehr

23.06.2013, 16:24 Uhr

Wer gehört zu den Bösen? USA und GB (inkl. die drei Commonwealth Mitglieder NZ, AUS und CAN) Was ist GB und USA gemeinsam? Beide haben faktisch ein Zweiparteiensystem, auch wenn es in GB derzeit [...] mehr

23.06.2013, 15:44 Uhr

Das Video ist ganz nett, aber die junge Dame hat maximal einen brasilianischen Pass, lebt aber garantiert seit ihrer Kindheit in den Staaten. mehr

07.06.2013, 18:29 Uhr

Eigentlich wäre es für Obama ganz einfach gewesen... Ich war die letzten 2 Jahre von Bush und das erste von Obama in den USA. Der Wahlkampf war für einen Europäer faszinierend, Obama ein Wahnsinn. So weit so gut. Doch dann keine Auflösung von [...] mehr

19.05.2013, 21:35 Uhr

Das ist das Problem: die meisten hier im Forum wissen nicht, wie es über dem Teich tatsächlich zugeht. Shoppen in NYC, das war es meistens, und dann nur Manhattan bis maximal zum nördlichen [...] mehr

14.05.2013, 10:33 Uhr

Sehr gut. Mit hochempfindlichen Messgeräten solche Stoffe nachweisen, aber in den Metropolen des Landes tunlichst keine Diskussion über Feinstaubbelastung zulassen. Ich habe 3 Jahre in NYC gelebt und bei [...] mehr

28.04.2013, 11:01 Uhr

optional Man muss die Linkseite noch einmal innerhalb der Seite laden. Dann funktioniert es zumindest bei mir auf Safari 6.0.4 mehr

23.04.2013, 14:17 Uhr

@abcxyz987 Der richtig verwendete Genitiv ist a Hund, speziell bei lateinischen Fremdworten :-) mehr

19.04.2013, 19:41 Uhr

Langsam wird es langweilig. Die "Investoren" haben gewettet, dass ihr Einsatz vervielfacht wird. Ist nix draus geworden, das nennt man Spielpech. So geht es bei diesem ganzen Spiel: Jemand wettet auf irgendetwas, [...] mehr

16.04.2013, 18:46 Uhr

Vaillant vs. Qualität Ende 2011 wurde meine Vaillant Heiztherme von Vaillant gegen eine neue von Vaillant getauscht. Die alte hielt mehr oder weniger klaglos über 10 Jahre. Die neue ist ein hitec Teil mit edler blauer [...] mehr

31.03.2013, 22:16 Uhr

Lieber SPON: der Artikel ist 2 Jahre alt... Darauf sollte man vielleicht sichtbar hinweisen. mehr

31.03.2013, 22:16 Uhr

Lieber SPON: der Artikel ist 2 Jahre alt... Darauf sollte man vielleicht sichtbar hinweisen. mehr

22.03.2013, 22:38 Uhr

Ich, Ösi, war letztens in München. Und habe da Werbung über Flatrates von Handys und Internet gesehen. Und nur noch gestaunt, wie sehr sich die Deutschen abzocken lassen. Ich zähle jetzt nicht auf, was was in Ösiland kostet, weil [...] mehr

02.03.2013, 10:24 Uhr

Vergleich Ich spiele auch mit dem Gedanken, mich Lasern zu lassen. Meine Augen habe ich mir mit Bildschirmarbeit für Grafik und CAD in den 90ern ruiniert und mit 42 Jahren die erste Brille bekommen. Heute bin [...] mehr

01.03.2013, 13:05 Uhr

Ich habe es mit eigenen Ohren in Seoul gehört: Die Südkoreaner haben sich die deutsche Wiedervereinigung genau angesehen und nachgerechnet. Und sind zum Schluss gekommen, dass sie das derzeit mit [...] mehr

25.02.2013, 20:43 Uhr

@michaelkaloff Post #20 Einen Haflinger oder Pinzgauer muss man sich aber erst einmal leisten können. mehr

17.02.2013, 22:44 Uhr

Das Schlimme an diesem Tatort? Es könnte so ähnlich ablaufen. Überall. Auch in Deutschland (NSU - war da was?). Beim Wiener Tatort wird mit bissigem Humor drauf gehalten. Nicht immer logisch, aber die Welt ist eh nicht logisch. [...] mehr

17.02.2013, 14:08 Uhr

Kranker Wiener Humor? Was ist denn dann Kölner (etc.) Humor. Wer den Wiener Humor nicht versteht, für den ist auch britischer Humor schwer krank. mehr

11.02.2013, 11:51 Uhr

optional Weiß nicht, ob das schon jemand gepostet hat: Nehmen wir an, es gäbe eine realistische AZ-Verkürzung von 38 auf 32 Stunden. Die Arbeitgeber bekommen bei den AG-Anteilen Vergünstigungen, wenn sie [...] mehr

Kartenbeiträge: 0