Benutzerprofil

Astir01

Registriert seit: 15.02.2008
Beiträge: 679
   

02.03.2015, 10:57 Uhr Thema: Nachwuchs-Studie: Bundeswehr unterfordert Rekruten Ohne Plan und Ziel Es liegt in der Natur einer Armee selbst, dass ihre Soldaten sich dem Dienst- alltäglichen Schwachsinn, dem abendlichen Besäufnis und dem Drogenkonsum hingeben, wenn ihnen eine klare Vorstellung vom [...] mehr

01.03.2015, 19:47 Uhr Thema: Rätsel der Woche: Wer hat die weiße Mütze? Das mit den 3 Glühbirnen im Nachbarzimmer ist schwieriger mehr

28.02.2015, 10:50 Uhr Thema: US-Präsidentschaftsbewerber: Die große Republikaner-Angst Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient, und in den meisten Fällen können die übrigen Völker ganz gut damit leben. Bedauerlicherweise gehören die USA jedoch zu den Ländern, die weit über ihre Grenzen und natürlichen Einflusssphären [...] mehr

26.02.2015, 17:42 Uhr Thema: Neue Finanzhilfen für die Griechen: JA! JA! JA! Verklärung Kohls bis hin zur Wahrnehmungsstörung Inzwischen ist Kohl so senil, dass er vermutlich nicht einmal selbst noch weiß, was ihn damals, in den 90´ern umgetrieben hat, als es um Europa ging. Zu 90 % diente sein Handeln jedenfalls dem Erhalt [...] mehr

26.02.2015, 10:27 Uhr Thema: Antisemitismus in Deutschland: Zentralrat der Juden rät von Kippa ab Religion sollte, ebenso wie z.B. die sexuelle Preferenz oder politische Ansichten, Privatsache sein und bleiben. Ich persönlich fühle mich durch jede Form einer demonstrativ zur Schau gestellten [...] mehr

21.02.2015, 20:37 Uhr Thema: Evolution der Tiere: Größer ist besser Size does matter Das Ergebnis der Datenanalyse überrascht mich nicht. Allerdings halte ich die Interpretation teilweise für ergänzungsbedürftig. Da die Aussage auf Fossilienfunden beruht, (und nicht auf Messungen [...] mehr

20.02.2015, 10:23 Uhr Thema: Brief aus Griechenland: "Liebe deutsche Steuerzahler..." Lieber Herr Christides, zunächst einmal hoffe ich, dass auch Sie immer brav all Ihre Steuern bezahlt haben, statt, wie so viele Ihrer Landsleute den Beamten im FA zu bestechen, dass dieser bei der Bearbeitung der EkStE. [...] mehr

18.02.2015, 10:55 Uhr Thema: Fallende Energiepreise: Starinvestor Buffett steigt bei Ölkonzern Exxon aus Eigentlich In der Tat! Zumal er einerseits mit dem Verkauf zu diesem Zeitpunkt möglicherweise Verluste realisiert hat, die er problemlos hätte aussitzen können. Andererseits wüsste ich nicht, wohin man in [...] mehr

11.02.2015, 10:46 Uhr Thema: Fahrbericht Smart Forfour: Der durstige Däumling Unmöglicher Durchschnittsverbrauch Selbst wenn man nur von jenen 9 l/h des Bordcomputers ausgeht, entspricht das 75 kW. (Heizwert Benzin ~ 30 MJ/l) Dazu müsste der Fahrer den Motor durchschnittlich mit ~38% seiner Nennlast durch die [...] mehr

09.02.2015, 10:50 Uhr Thema: Krisen-Talk bei Jauch: Die transatlantische Distanz Putin hat was er will; die Krim Die Besetzung war von langer Hand vorbereitet und knallhart durchgezogen worden, als die Ukraine paralysiert am Boden lag. Sowohl Europa als auch die USA haben den Zeitpunkt total verpennt, zu dem ein [...] mehr

07.02.2015, 13:24 Uhr Thema: Griechenland: Ratingagenturen setzen Athen unter Druck Die Zeiten, in denen die Ratingagenturen mit ihren (überraschenden) Ankündigungen einer Herabsetzung der Bonität noch Schockwellen auf den Finanzmärkten auslösen konnten, sind längst vorbei. Die Griechen [...] mehr

07.02.2015, 13:13 Uhr Thema: Volker Kauder über Kritik aus Athen: "Die Bundeskanzlerin wurde herabgewürdigt" Wer Dankbarkeit fordert, ist genau so ein erbärmlicher Wicht wie jener, der Solidarität oder Gnade fordert. Gegen Herabwürdigungen bis hin zur Schmähkritik aus den Medien wird von Politikern erwartet, dass sie sich ein [...] mehr

05.02.2015, 17:49 Uhr Thema: Piloten-Mord: Das Grauen Sowohl sie, Herr Augstein, als auch Fr. Wagenknecht sind mit ihren Vergleichen in einem fundamentalen Irrtum befangen. Der Krieg ist das Recht eines souveränen Staates. Er schickt dafür ausgebildete und als solche [...] mehr

04.02.2015, 17:32 Uhr Thema: Verschwörungstheorien: Zweifeln ist ja so geil Wenn man schon Karl Popper zitiert, dann sollte man ihn auch verstanden haben. Nicht der Zweifel ist der Gefährte des Wissens, sondern die prinzipielle Möglichkeit des Bezweifelns. Gerade Popper hat in seinem Werk ganz klar den Weg [...] mehr

27.01.2015, 11:13 Uhr Thema: Griechenland unter Tsipras: So geht es weiter in Sachen Eurokrise Tatsächlich gibt es nur zwei mögliche Szenarien 1.) Die Politiker behalten die Kontrolle. D.h. es geht weiter wie bisher. Um wiedergewählt zu werden, müssen Politiker überall in der Welt allzu große Verwerfungen und allzu tiefe Einschnitte [...] mehr

26.01.2015, 10:27 Uhr Thema: Kommentar zur Griechenland-Wahl: Tsipras hat eine Chance verdient Diesen Vorschlag hat tatsächlich schon jemand öffentlich gemacht; vor 4- 5 Jahren; ganz zu Beginn der Krise. Damals war auch schon absehbar, dass GR ein Fass ohne Boden ist und bleiben würde, aber [...] mehr

25.01.2015, 10:41 Uhr Thema: Chronik in Bildern: So kam es zur Griechenland-Krise Lieber Herr Kaiser, Ihr Artikel beschreibt lediglich die Chronologie des Absturzes. Die einzige "Ursache", die Sie erwähnen, ist das chronisch hohe Staatsdefizit des Landes. Das ist aber doch keine Ursache, [...] mehr

19.01.2015, 10:52 Uhr Thema: Müllers Memo: Tsipras, Draghi und der Domino-Effekt Wachstumswahn Da muss halt Mal einer nachrechnen; so auf +- 10 Mrd. € genau. Sinn soll sein, das Geld wieder auf das zu reduzieren, was es eigentlich ist: ein Stück Papier, auf dem der Preis einer Ware/ [...] mehr

18.01.2015, 20:21 Uhr Thema: Pressekompass: Schluss mit Gedichten im Unterricht? Das sagen die Medien Warum muss ich das Lernen? Fragen sich die Schüler gewiss schon seit es Schulen überhaupt gibt, und seit Seneca mit den Worten zitiert wird: "non vitae sed scholae discimus", ist der Kritik nichts nennenswert neues [...] mehr

18.01.2015, 11:09 Uhr Thema: Müllers Memo: Tsipras, Draghi und der Domino-Effekt Es wird wirklich Zeit, dass es sich auch in der Redaktion des Spiegel folgendes herum spricht: - Schulden wird man nicht los, in dem man neue Schulden macht. - Wer Schulden nicht zurück bezahlt, ist ein Betrüger. - Kredit [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0