Benutzerprofil

Astir01

Registriert seit: 15.02.2008
Beiträge: 707
   

26.03.2015, 19:00 Uhr Thema: Neue EU-Studie: Junge Männer sind Nesthocker Was ist daran bemerkenswert oder gar schlimm? Es ist doch kein Verbrechen zuhause bei Mutti wohnen zu bleiben! Man bedenke doch die volkswirtschaftlichen Vorteile. Bessere Auslastung der elterlichen Wohnung, die an sonsten teilweise leer [...] mehr

26.03.2015, 18:39 Uhr Thema: Schweinsteiger-Rivalen in der Nationalelf: Kapitän auf vorletzter Fahrt Höhen und Tiefen hat jeder Spieler dessen Karriere nur lange genug andauert. Unser Bundes- Jogi ist also vor die schwierige Aufgabe gestellt zu entscheiden, wen er in den Kader beruft, aufstellt und einwechselt, ohne [...] mehr

26.03.2015, 18:18 Uhr Thema: Anti-Terror-Strategie: Europäer versagen in Afrika Afrika hat in Afrika versagt Es ist leicht Andere für das eigene Scheitern verantwortlich zu machen und um so leichter, wenn von den Anderen nicht widersprochen bzw. sogar zugestimmt wird. Alle sind sich einig, aber keiner weiß, [...] mehr

26.03.2015, 13:13 Uhr Thema: Schülerprotest in Bonn: Mein Lehrer, der rechte Burschenschafter Würde jener Herr K., sagen wir, Mathe unterrichten gäbe es sicher kein Grund sich aufzuregen. Da er aber gesellschaftswissenschaftliche Fächer unterrichtet, kann ich nachvollziehen, was besagte Schüler beunruhigt, und freue mich über ihre courage. [...] mehr

25.03.2015, 18:42 Uhr Thema: Verkehrskonzepte in Schweden: Langsam, aber sicher Mentalitästunterschied Die Schweden werden nicht umsonst die Italiener Skandinaviens genannt. Dort geht alles etwas langsamer; auch der Straßenerkehr. Man hat dort einfach etwas mehr Zeit um von A nach B zu kommen, [...] mehr

25.03.2015, 18:16 Uhr Thema: Kult-Autoshow "Top Gear": BBC feuert Moderator Jeremy Clarkson Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei. Wie es dann zum Ende kommt, fragt in ein paar Jahren niemand mehr. Jeremy Clarkson hat zumindest sein Ende bei TopGear abrupt mit einem Faustschlag eingeleitet, aber auf dem absteigenden Ast war [...] mehr

23.03.2015, 10:52 Uhr Thema: Erster Bewerber der Republikaner: Tea-Party-Ikone Ted Cruz will US-Präsident werden Born in ths USA Darf Ted denn überhaupt Präsi werden. Soweit ich weiß, muss der Bewerber ein "natural born citizen" sein, die US- Staatsbürgerschaft also durch Geburt erlangt haben. Rafael Edward Cruz ist [...] mehr

22.03.2015, 13:20 Uhr Thema: Minister in der Kritik: Korruptionsskandal erschüttert Griechenland Es war nicht zu erwarten, dass bei einer linksradikalen Regierung die Vertreter von Handel und Industrie mit Koffern voller Bestechungsgeld Schlange stehen würden. Die halten sich erst Mal zurück. Wie schön, dass wenigstens [...] mehr

22.03.2015, 10:13 Uhr Thema: Leverkusen-Torwart Leno: Der Magier, der bei Löw nicht zaubern darf Unser Bundes- Jogi hat mehr als ein Problem, aber die Aufstellung des Torhüters gehört nicht unbedingt dazu. Neuer hat sich bewährt. Wer dahinter die Nummern 2 und 3 sind, ist so lange nicht von Bedeutung, wie Neuer spielen kann. Erst dann muss [...] mehr

21.03.2015, 21:10 Uhr Thema: SPIEGELblog: "The German Übermacht" - warum dieser Titel? Aus England sind wir geschmacklose Nazivergleiche ja gewohnt, und über die aus Griechenland regt sich kaum jemand auf. Sie scheinen ja auch so berechtigt. Tatsächlich braucht die EU eine [...] mehr

21.03.2015, 09:23 Uhr Thema: Geschäftsbericht der Deutschen Bank: Niedrige Gewinne, hohe Gehälter Davon, dass sich ein Banker zu Tode geschafft hätte, las ich bisher noch nie. Ebenso wenig ist ein jeder zum Banker geeignet. Es gehören schon eine gewisse Portion Unverfrohrenheit, Gier und Arroganz dazu vom Geld anderer Leute zu [...] mehr

20.03.2015, 18:39 Uhr Thema: Winter-WM 2022 in Katar: Der Spielplan des Wahnsinns Jammern bringt nicht weiter Bei Atom- U- Booten ist es (ihrer enormen Kosten wegen) schon seit Jahrzehnten üblich immer zwei komplette Besatzungen im Wechsel fahren zu lassen, damit diese Fahrzeuge nur minimale Hafenliegezeiten [...] mehr

20.03.2015, 13:43 Uhr Thema: Grüner Gesetzentwurf im Bundestag: "Kriminalisierung von Cannabis ist reine Ideologie Gut, dass Sie das erwähnen! Bei dieser Konferenz kamen Cannabisprodukte nur auf ausdrückliches Beharren des (damals noch jungen Staates) Ägypten mit auf die Drogenliste. Es drohte mit Importbeschränkungen für Heroin und [...] mehr

18.03.2015, 23:16 Uhr Thema: Fiese Fragen: Rätselraten im Vorstellungsgespräch Das wäre dann auch schon eine Antwort auf die Frage nach dem Verrücktesten, was ich je gemacht hätte. Ich persönlich habe niemals eine dieser Schätzfragen gestellt bekommen, fand es aber äußerst interessant mich damit [...] mehr

18.03.2015, 22:50 Uhr Thema: Bundesarbeitsgericht: Arbeitgeber muss Alkoholiker weiter Gehalt zahlen Komasaufen Bei aller Liebe zur ärztlichen Kunst, die einem Menschen mit 99,5% Restblut im Alkohol am Leben erhalten hat, muss doch die Frage gestattet sein, worin da der Sinn lag. Ein 100 kg schwerer Mann muss [...] mehr

18.03.2015, 22:21 Uhr Thema: Nachgeforscht: Der magische Energiespar-Magnet Lang einmal einem nackten Mann in die Tasch! Betrüger brauchen erstens Opfer, bei denen auch was zu holen ist, und zweitens welche, bei denen die Gier das Hirn gefressen hat. Nur so erklären sich [...] mehr

17.03.2015, 17:13 Uhr Thema: Die SPD und die Liebe zu Russland: Männlich, Sozi, sucht Putin-Freunde Interessanter Bogen, Herr Fleischhauer! Die Worte von Richter Potter Stewart: "Ich weiß nicht was Pornographie ist, aber ich erkenne sie, wenn ich sie sehe.", haben mittlerweile Flügel. Leicht abgewandelt sollte man das auch über [...] mehr

16.03.2015, 19:54 Uhr Thema: Unsere Analyse zur Kreditrückzahlung: Wie der IWF Griechenland zur Ader lässt Nicht falsche Rettungs- sondern falsche Regierungspolitik hat die Griechen dort hin geführt wo sie jetzt sind: am Abgrund. Hätten die Griechen vor 3 oder 4 Jahren angefangen ihren Staat vom 18. ins 21. Jahrhundert zu [...] mehr

15.03.2015, 20:40 Uhr Thema: Nachgeforscht: Der magische Energiespar-Magnet Liebe(r) syracusa Wie gut, dass Sie das immer wissen, und wie peinlich, dass 7 (!) inkompetente Richter das offenbar bisher anders gesehen haben. Aber letztendlich hat alles mit diesem plumpen Betrug angefangen, [...] mehr

15.03.2015, 20:00 Uhr Thema: Nationaler Volkskongress in Peking: "Der Kaiser ist nackt" Wenn Kommunisten nicht mehr an den Kommunismus glauben, dann werden sie korrupt. Das ist normal und überall auf der Welt gleich. Wenn ein totalitäres Regime an der Macht bleiben will, muss es einen kleinen Teil des Volkes wirksam [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0