Benutzerprofil

Astir01

Registriert seit: 15.02.2008
Beiträge: 639
   

24.10.2014, 11:00 Uhr Thema: EU-Klimagipfel: Ab jetzt macht jeder wie er will Klimaschutz ist tot. Vielleicht hätte sich der eine oder andere Regierungschef ja ehrgeizigere Ziele beim Klimaschutz gewünscht, aber eben nur solche, die seine Wiederwahl nicht infrage stellen, nichts kosten (schon gar [...] mehr

21.10.2014, 20:29 Uhr Thema: Gerichtsurteil zum Überholverbot: Hier ist echt Schluss Sie rennen offene Türen ein Tatsächlich existieren bereits zahlreiche Regeln dafür, ob ÜBERHAUPT ein Überholmanöver eingeleitet werden darf. Die bekannteste ist sicher die, dass man auch während des Überholens die zul. [...] mehr

14.10.2014, 12:20 Uhr Thema: Die Schulverbesserer - Teil 6: Welche Eigenschaften muss ein guter Lehrer haben? Jeder Jäck ist anders, ... und was für Narren gilt, trifft ebenso auf Kinder, Jugendliche und die (dann hoffentlich doch) erwachsenen Lehrer zu. Wer alle Anforderungen, die sich daraus, aus den unterschiedlichen Fächern [...] mehr

13.10.2014, 10:54 Uhr Thema: Haushaltspolitik: Schäubles schwarze Null sendet ein fatales Signal Wirtschaft ohne Wachstum Ich hätte nicht gedacht einmal den Worten (!) Schäubles (bei den Taten ist durchaus noch Luft) zustimmen zu müssen. Man muss kein kluger und durch ein entsprechendes Studium aufgeschlauter Kopf zu [...] mehr

11.10.2014, 19:56 Uhr Thema: Gleichberechtigung: Feminismus? Nichts für süße Mädchen Liebe Frau Berg, wie wohl die meisten Persönlichkeitsmerkmale ist auch die Intelligenz statistisch normalverteilt. Einfach gesagt: Die eine Hälfte ist schlau, die andere Hälfte ist doof. Während jedoch jene Hälfte [...] mehr

10.10.2014, 11:01 Uhr Thema: China-Besuch in Berlin: Hauptsache der Export brummt Werte und Moral Jede Bundesregierung ist in erster Linie dem Wohle Deutschlands als Ganzes und danach dem jedes einzelnen deutschen Bürgers verpflichtet, (und in weiterer Folge dessen Arbeitsplatz) in zweiter Linie [...] mehr

06.10.2014, 10:41 Uhr Thema: Die Schulverbesserer - Teil 5: Sollte Bildungspolitik Ländersache bleiben? Jeder kann mitreden Es gibt wohl kein Thema, bei dem der gemeine Otto- Normalwähler besser mitreden kann als bei der Bildungspolitik, denn jeder war einst Schüler und die meisten sind irgendwann mit der Erziehung [...] mehr

02.10.2014, 22:00 Uhr Thema: Kampf gegen die Krise: Draghis billionenschwere Verzweiflungstat Wer sich konsequent weigert die Probleme beim richtigen Namen zu nennen oder wenigstens zu erkennen, der kann der Billionen noch so viele in die Hand nehmen (es sind ja nicht seine eigenen) ohne jemals etwas zu bewirken. Es [...] mehr

26.09.2014, 19:21 Uhr Thema: Die Schulverbesserer - Teil 4: Wie sinnvoll ist Sitzenbleiben? Höchstwahrscheinlich haben Sie vollkommen Recht! Wenn schlechte Noten disziplinierend wirken, dann scheint mir die Möglichkeit des Sitzenbleibens die schärfste Form der Sanktion für Faulheit, Unbotmäßigkeit und [...] mehr

26.09.2014, 19:18 Uhr Thema: Die Schulverbesserer - Teil 4: Wie sinnvoll ist Sitzenbleiben? Interessanter Aspekt Höchstwahrscheinlich haben Sie vollkommen Recht. Wenn schlechte Noten disziplinierend wirken, dann scheint mir die Möglichkeit des Sitzenbleibens die schärfste Form der Sanktion für Faulheit, [...] mehr

26.09.2014, 19:16 Uhr Thema: Die Schulverbesserer - Teil 4: Wie sinnvoll ist Sitzenbleiben? Interessanter Aspekt Höchstwahrscheinlich haben Sie vollkommen Recht. Wenn schlechte Noten disziplinierend wirken, dann scheint mir die Möglichkeit des Sitzenbleibens die schärfste Form der Sanktion für Faulheit, [...] mehr

26.09.2014, 19:16 Uhr Thema: Die Schulverbesserer - Teil 4: Wie sinnvoll ist Sitzenbleiben? Interessanter Aspekt Höchstwahrscheinlich haben Sie vollkommen Recht. Wenn schlechte Noten disziplinierend wirken, dann scheint mir die Möglichkeit des Sitzenbleibens die schärfste Form der Sanktion für Faulheit, [...] mehr

26.09.2014, 19:15 Uhr Thema: Die Schulverbesserer - Teil 4: Wie sinnvoll ist Sitzenbleiben? Interessanter Aspekt Höchstwahrscheinlich haben Sie vollkommen Recht. Wenn schlechte Noten disziplinierend wirken, dann scheint mir die Möglichkeit des Sitzenbleibens die schärfste Form der Sanktion für Faulheit, [...] mehr

26.09.2014, 12:06 Uhr Thema: Die Schulverbesserer - Teil 4: Wie sinnvoll ist Sitzenbleiben? Systemfrage Sitzenbleiben oder Schulwechsel ergeben sich ja zwangsläufig als letzte Konsequenz aus dem Mehrgliedrigen Schulsystem und den nach Klassenstufen geordneten Leistungsanforderungen. Hätten wir [...] mehr

23.09.2014, 19:43 Uhr Thema: Kritik am Verbotsstaat: Wir Trottelbürger Im Grenzgebeit zu den Niederlanden erkennt man oft nur noch an den Verkehrsschildern, dass man gerade die Grenze überquert und nach Deutschland geraten ist; es wimmelt plötzlich nur noch so von ihnen und überall stehen Ampeln. Dabei [...] mehr

23.09.2014, 12:24 Uhr Thema: Durchschnittsnote 2,4 in Baden-Württemberg: Schüler machen schlechtestes Abi seit 22 Als ich vor genau 25 Jahren in BW Abi machte, war der Schnitt auch 2,4; so wie in fast allen Jahren seither. Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass sich die Anforderungen grundsätzlich geändert hätten, dass die Schüler durch die neuen Medien [...] mehr

22.09.2014, 18:28 Uhr Thema: Debattenbeitrag von Jürgen Trittin: "Die Große Koalition kann zum Dauerzustand werden zu 1: Na, die CSU gewinnt ja schon Fahrt, indem sie Grenzkontrollen an der österreichischen Grenze fordert. Die Merkel- CDU ist lediglich etwas träge. Warten wir´s ab. In den Anfangsjahren wurden [...] mehr

21.09.2014, 19:41 Uhr Thema: Debattenbeitrag von Jürgen Trittin: "Die Große Koalition kann zum Dauerzustand werden Es steht einem Politiker schlecht zum faltigen Gesicht, wenn er den Wähler für seine Wahl kritisiert. So, wie die AfD heute die übrigen Parteien mit ihren Themen vor sich her treiben, haben die Grünen während des vergangenen [...] mehr

21.09.2014, 11:00 Uhr Thema: Müllers Memo: Unser gefährlicher Industrie-Fimmel Wo, Herr Müller, kämen wir hin, wenn in Deutschland immer alles so gemacht würde, wie es anderswo gerade mal so schön zu laufen scheint. Darf ich Sie an die Jahrtausendwende erinnern, wo über Deutschland und seine "old [...] mehr

18.09.2014, 19:56 Uhr Thema: Die Schul-Verbesserer - Teil 2: Sollten Schulen auf Noten verzichten? Sie haben vollkommen Recht! Ein guter Lehrer wird in den Noten der Schüler sogar in erster Line eine Kontrolle der eigenen Arbeit sehen, wenn er davon ausgehen kann, dass alle Schüler der Klasse diese auch zurecht besuchen. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0