Benutzerprofil

Astir01

Registriert seit: 15.02.2008
Beiträge: 647
   

22.11.2014, 13:41 Uhr Thema: Parteitag in Hamburg: Özdemir verlangt respektvollen Umgangston bei den Grünen Dass Herr Özdemir ausdrücklich einfordern muss, was unter zivilisierten Menschen und noch viel mehr unter jenen, die der gleichen Organisation angehören, eine Selbstverständlichkeit sein sollte, macht doch allzu deutlich, dass sich die Grünen seit [...] mehr

06.11.2014, 10:19 Uhr Thema: Leitungswasser: Verblödet durch verbleite Rohre? Man sollte zumindest ein paar Meter drin lassen. Dann hat man nämlich eine plausible Ausrede für Reizbarkeit, Nervosität und Vergesslichkeit bis hin zu offensichtlicher Dummheit, und muss sich dafür nicht an die eigene Nase fassen. mehr

05.11.2014, 18:37 Uhr Thema: Obamas Niederlage bei US-Midterms: Der gefesselte Präsident Am besten wäre, Obama würde zurücktreten. Seit er sich nicht mehr auf die Mehrheit im Kongress stützen konnte, war Obama im Prinzip schon die Lahme Ente, die er jetzt erst offiziell genannt wird. Egal wohin [...] mehr

04.11.2014, 21:20 Uhr Thema: Streik der Lokführer: Steht die Bahn, rollt der Bus Wenn sich zwei streiten, freut sich der Dritte. Vielleicht hätten sich die Piloten der DLH und die Lokführer der Bahn ein oder zwei Jahre eher zu einem Streit über das Gesamtsystem mit ihren jeweiligen Arbeitgebern [...] mehr

02.11.2014, 10:47 Uhr Thema: Gauck zur Regieurungsbildung in Thüringen: Der parteiische Präsident Die Entscheidung der Thüringer Die Wähler des Landes Thüringen haben so gewählt, dass eine Rot- Rot- Grüne Landesregierung möglich ist, also müssen sie auch damit leben, wenn sie zustande kommt. Dass dabei möglicherweise auch [...] mehr

31.10.2014, 10:39 Uhr Thema: Hummels und die BVB-Krise: Im Konzentrationsloch Seit Wochen erwähnt jeder Kommentator den immer weiter steigenden Rückstand von Dortmund auf die Bayern, so als sei dies die einzig entscheidende Größe in der Bundesliga. Dass sich hinter den Bayern gleich drei [...] mehr

30.10.2014, 10:15 Uhr Thema: Arbeitskampf der Piloten: Streiks kosten Lufthansa 170 Millionen Euro Das Ziel eines jeden Unternehmens muss es sein, auskömmliche Gewinne zu erzielen. Damit einher geht zwingend, dass es sich im Wettbewerb mit der Konkurrenz durch ein preiswerteres Angebot abhebt. Gelingt beides nicht auf Dauer, muss entweder [...] mehr

26.10.2014, 11:03 Uhr Thema: Dortmunds Krise in der Bundesliga: Albtraum Alltag Erst hatten wir kein Glück, und dann kam auch noch Pech dazu. Es ist ja nicht so, dass Dortmund in jenen Spielen, die sie verloren, die schlechtere Mannschaft gewesen wäre. Und ob sie sich nun nicht genug Chancen erarbeiten, [...] mehr

24.10.2014, 11:00 Uhr Thema: EU-Klimagipfel: Ab jetzt macht jeder wie er will Klimaschutz ist tot. Vielleicht hätte sich der eine oder andere Regierungschef ja ehrgeizigere Ziele beim Klimaschutz gewünscht, aber eben nur solche, die seine Wiederwahl nicht infrage stellen, nichts kosten (schon gar [...] mehr

21.10.2014, 20:29 Uhr Thema: Gerichtsurteil zum Überholverbot: Hier ist echt Schluss Sie rennen offene Türen ein Tatsächlich existieren bereits zahlreiche Regeln dafür, ob ÜBERHAUPT ein Überholmanöver eingeleitet werden darf. Die bekannteste ist sicher die, dass man auch während des Überholens die zul. [...] mehr

14.10.2014, 12:20 Uhr Thema: Die Schulverbesserer - Teil 6: Welche Eigenschaften muss ein guter Lehrer haben? Jeder Jäck ist anders, ... und was für Narren gilt, trifft ebenso auf Kinder, Jugendliche und die (dann hoffentlich doch) erwachsenen Lehrer zu. Wer alle Anforderungen, die sich daraus, aus den unterschiedlichen Fächern [...] mehr

13.10.2014, 10:54 Uhr Thema: Haushaltspolitik: Schäubles schwarze Null sendet ein fatales Signal Wirtschaft ohne Wachstum Ich hätte nicht gedacht einmal den Worten (!) Schäubles (bei den Taten ist durchaus noch Luft) zustimmen zu müssen. Man muss kein kluger und durch ein entsprechendes Studium aufgeschlauter Kopf zu [...] mehr

11.10.2014, 19:56 Uhr Thema: Gleichberechtigung: Feminismus? Nichts für süße Mädchen Liebe Frau Berg, wie wohl die meisten Persönlichkeitsmerkmale ist auch die Intelligenz statistisch normalverteilt. Einfach gesagt: Die eine Hälfte ist schlau, die andere Hälfte ist doof. Während jedoch jene Hälfte [...] mehr

10.10.2014, 11:01 Uhr Thema: China-Besuch in Berlin: Hauptsache der Export brummt Werte und Moral Jede Bundesregierung ist in erster Linie dem Wohle Deutschlands als Ganzes und danach dem jedes einzelnen deutschen Bürgers verpflichtet, (und in weiterer Folge dessen Arbeitsplatz) in zweiter Linie [...] mehr

06.10.2014, 10:41 Uhr Thema: Die Schulverbesserer - Teil 5: Sollte Bildungspolitik Ländersache bleiben? Jeder kann mitreden Es gibt wohl kein Thema, bei dem der gemeine Otto- Normalwähler besser mitreden kann als bei der Bildungspolitik, denn jeder war einst Schüler und die meisten sind irgendwann mit der Erziehung [...] mehr

02.10.2014, 22:00 Uhr Thema: Kampf gegen die Krise: Draghis billionenschwere Verzweiflungstat Wer sich konsequent weigert die Probleme beim richtigen Namen zu nennen oder wenigstens zu erkennen, der kann der Billionen noch so viele in die Hand nehmen (es sind ja nicht seine eigenen) ohne jemals etwas zu bewirken. Es [...] mehr

26.09.2014, 19:21 Uhr Thema: Die Schulverbesserer - Teil 4: Wie sinnvoll ist Sitzenbleiben? Höchstwahrscheinlich haben Sie vollkommen Recht! Wenn schlechte Noten disziplinierend wirken, dann scheint mir die Möglichkeit des Sitzenbleibens die schärfste Form der Sanktion für Faulheit, Unbotmäßigkeit und [...] mehr

26.09.2014, 19:18 Uhr Thema: Die Schulverbesserer - Teil 4: Wie sinnvoll ist Sitzenbleiben? Interessanter Aspekt Höchstwahrscheinlich haben Sie vollkommen Recht. Wenn schlechte Noten disziplinierend wirken, dann scheint mir die Möglichkeit des Sitzenbleibens die schärfste Form der Sanktion für Faulheit, [...] mehr

26.09.2014, 19:16 Uhr Thema: Die Schulverbesserer - Teil 4: Wie sinnvoll ist Sitzenbleiben? Interessanter Aspekt Höchstwahrscheinlich haben Sie vollkommen Recht. Wenn schlechte Noten disziplinierend wirken, dann scheint mir die Möglichkeit des Sitzenbleibens die schärfste Form der Sanktion für Faulheit, [...] mehr

26.09.2014, 19:16 Uhr Thema: Die Schulverbesserer - Teil 4: Wie sinnvoll ist Sitzenbleiben? Interessanter Aspekt Höchstwahrscheinlich haben Sie vollkommen Recht. Wenn schlechte Noten disziplinierend wirken, dann scheint mir die Möglichkeit des Sitzenbleibens die schärfste Form der Sanktion für Faulheit, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0