Benutzerprofil

Astir01

Registriert seit: 15.02.2008
Beiträge: 857
   

27.08.2015, 09:40 Uhr Thema: Gabriel gegen Ausländerhasser: Das "Pack"-Problem Nein, Herr Berg, wir müssen uns nicht fragen wieso, weshalb, warum es immer wieder und mit zunehmender Häufigkeit Menschen gibt, die einerseits als brauner Mob oder religiös motivierter Faschist anderen Menschen ihre Würde rauben und sich so [...] mehr

26.08.2015, 11:17 Uhr Thema: Teenagermütter: Nicht Kinder machen arm, sondern Hartz IV Kinder entstehen durch ungeschützten, heterosexuellen Geschlechtsverkehr. Schwanger werden also Teenager durch Hartz IV nur dann, wenn sie vom Sachbearbeiter im Arbeitsamt flachgelegt wurden. In allen anderen Fällen ist ein befreundeter Mann die [...] mehr

26.08.2015, 10:52 Uhr Thema: Dax unter 10.000 Punkten: Die Logik der Fondsmanager treibt die Kurse nach unten Kein Grund in Tränen auszubrechen Wer sich den Zockern und Spekulanten ausgeliefert fühlt, ist einfach nicht abgebrüht, nicht zynisch genug, und sollte tatsächlich seine Finger von den Börsen lassen. Die Börse ist kein Ponyhof. [...] mehr

24.08.2015, 19:53 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Merkel fordert Umsetzung des gemeinsamen Asylrechts Flüchtlinge sind soziale Brennstäbe Keiner hat sie gerufen, keiner weiß etwas mit ihnen anzufangen, sie kosten nur Geld und sind damit für Politiker so ein unangenehmes Thema wie radioaktiver Müll. Wer sich damit beschäftigt macht sich [...] mehr

24.08.2015, 19:42 Uhr Thema: Mutmaßlicher Thalys-Angreifer: Das verlorene Jahr des Ayoub K. Vollbewaffnet im Zug, wo keiner davonlaufen kann, mit ausreichend Munition für alle Fahrgäste, die wahrscheinlich kaum mehr Bargeld dabei hatten als Waffen, Munition und Fahrkarte gekostet haben. Das ist unlogisch. Mit [...] mehr

23.08.2015, 19:07 Uhr Thema: Rätsel der Woche: Wie viele Mädchen sind in der Gastfamilie? Ich bin anderer Ansicht, liebe SPON- Statistiker Für Christina gibt es zwei Möglichkeiten: Sie kommt entweder in eine Familie mit 2 Mädchen oder eine mit einem Mädchen und einem Knaben. Wären beide gleich häufig so läge die Wahrscheinlichkeit [...] mehr

22.08.2015, 11:10 Uhr Thema: S.P.O.N. - Fragen Sie Frau Sibylle: Der Untergang der Mächtigen Sie irren, Frau Sibylle, wenn Sie denken, dass Menschen generell aus ihren Fehlern lernen würden. Das stimmt nur in Bezug auf intelligente Menschen, die einen Fehler machten, der für sie unangenehme Konsequenzen hatte, und die sie nicht [...] mehr

16.08.2015, 16:40 Uhr Thema: VWL-Studenten kritisieren Theorien: Im Zweifel gegen die Lehre Ein Satz bringt es auf den Punkt Es existiert keine Mathematik, die widersinniges Handeln und deren Auswirkungen in einem komplexen System zu beschreiben vermag. Auch der Versuch eine zu praktizieren ist sinnlos. VWL ist der [...] mehr

14.08.2015, 19:28 Uhr Thema: Berufsunfähigkeit: Hier haben Versicherte die besten Chancen auf ihr Geld Sie sprechen mir aus der Seele mit Ihrem Beitrag! Einer meiner Grundsätze für die Auswahl von Geldanlagen lautet: "Kaufe Aktien von Unternehmen, die ihre Kunden über den Tisch ziehen, denn sie machen überproportional hohe Gewinne." mehr

14.08.2015, 19:20 Uhr Thema: Umfrage: Mehrheit der Bürger will meinungsstarke Politiker Der Wert von Telefonumfragen Ich las es heute auch zum ersten Mal. Bisher nahm ich weiterhin an, dass Politiker sich überhaupt keine eigene Meinung leisten können, und wenn sie doch eine haben, sie tunlichst für sich behalten [...] mehr

12.08.2015, 19:49 Uhr Thema: EU-Vergleich: Jugenderwerbslosigkeit in Deutschland am niedrigsten Wann werden 50 % Jugendarbeitslosigkeit zum Problem? Der Arbeit ist es gleichgültig, wie alt derjenige ist, der sie erledigt. Es ist der Arbeit ebenfalls gleichgültig, ob sie von einer Person abgearbeitet wird, die 40 h/Woche damit zubringt, oder von [...] mehr

11.08.2015, 19:39 Uhr Thema: US-Wahlkampf: Warum die Amis Hillary Clinton nicht mögen Mangel im Überfluss Obwohl an Kandidaten für das Amt des Präsidenten kein Mangel herrscht, scheint es doch keinen wirklich geeigneten zu geben. Wo ist der gutaussehende weiße Demokrat mittleren Alters mit ebenso weißer [...] mehr

11.08.2015, 19:15 Uhr Thema: Hindernisse an der Grenze: Was Sie bei der Einreise in die USA wirklich erwartet Nicht erste seit dem 9/11 sind die Behörden in den USA zutiefst misstrauisch gegen Einreisende. Ich besuchte im September 2000 meinen Bruder, der dort für ThyssenKrupp arbeitete. Ich hatte ein Visum, ein Rückflugticket, und [...] mehr

11.08.2015, 12:36 Uhr Thema: Exklusiv: Bayern sperrt sich komplett gegen Suche nach Atommüll-Endlager So absurd das Verhalten der bairischen Regierungen zu manchen Fragen der Politik auch erscheint, so erfolgreich ist es doch. Die CSU wird kritiklos von Generation zu Generation wiedergewählt; so sicher wie das Amen in der Kirche. Das aber [...] mehr

09.08.2015, 10:07 Uhr Thema: Republikaner streiten über Trump: Eine Partei setzt sich ab Das sind beides zum Glück völlig abwegige Vorstellungen. Aber der Theorie, (Achtung! Verschwörung) dass Trump ein agent provocateuer der Demokraten sein könnte, kann ich etwas abgewinnen. Die Masche mit dem Stimmenklau [...] mehr

08.08.2015, 17:51 Uhr Thema: Zustände in Zeltstädten: Verbannung bedeutet Kapitulation Nicht feige sind die Lokalpolitiker in Dresden, Meißen und Freital, sondern demokratisch. Sie wollen wiedergewählt werden. Sie wollen die Stimmen von den Bürgern in IHREN Wahlkreisen; nicht die der Kolumnisten des SPON. Ruhe erzeugt [...] mehr

08.08.2015, 17:31 Uhr Thema: Pacta sunt servanda: Was die Sparkasse vom Lateinlehrer lernen kann Wo die Wölfe fehlen, werden die Rehe krank, alt, faul und unaufmerksam. Man sollte daher routinemäßig, vielleicht sogar ohne konkreten Anlass, die Bank, die Versicherung, die Automarke und den Mobilfunkprovider [...] mehr

05.08.2015, 10:26 Uhr Thema: Entlassung des Generalbundesanwalts: Und raus bist du Die Tragik des Systems Von Beamten wird zurecht erwartet, dass sie ihren Pflichten nachkommen. Dazu gehören auch Treue und Loyalität zu ihren Dienstherren. Unabhängigkeit können einzig und allein Richter für sich in [...] mehr

02.08.2015, 18:39 Uhr Thema: Jansen zu Völler-Kritik: "Ich habe das Fußball-Geschäft nie geliebt" Die Haut zu Markte tragen Wer von seinen sportlichen Leistungen leben können möchte, muss jeden Tag Leistung am Limit bringen, und steht obendrein noch stärker in der öffentlichen Kritik als Politiker. Im Mannschaftssport [...] mehr

02.08.2015, 09:15 Uhr Thema: Angebliche Mehrheitsmeinung: Ryanair-Chef erklärt Gewerkschaften für unerwünscht Einerseits kann ich Herrn O´Leary verstehen. Ich habe keinen guten Eindruck von den Gewerkschaften gewonnen, als ich selbst noch Arbeitnehmer war, und kann mir gut vorstellen, dass der Eindruck für Arbeitgeber [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0