Benutzerprofil

Astir01

Registriert seit: 15.02.2008 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 10:42 Uhr
Beiträge: 620
   

18.09.2014, 19:56 Uhr Thema: Die Schul-Verbesserer - Teil 2: Sollten Schulen auf Noten verzichten? Sie haben vollkommen Recht! Ein guter Lehrer wird in den Noten der Schüler sogar in erster Line eine Kontrolle der eigenen Arbeit sehen, wenn er davon ausgehen kann, dass alle Schüler der Klasse diese auch zurecht besuchen. [...] mehr

18.09.2014, 10:45 Uhr Thema: Die Schul-Verbesserer - Teil 2: Sollten Schulen auf Noten verzichten? Lehrer zu seinen Schülern: "Eure Arbeiten zu bewerten heißt zwischen Null und nichts Abstufungen zu finden." Einer Bewertung durch eine Zahl Ausdruck zu verleihen ist doch für den Lehrer ebenso mit Schwierigkeiten [...] mehr

15.09.2014, 19:55 Uhr Thema: Uni-Absolventen: Total angepasst - wie gewünscht Ich kann nicht beurteilen, worin der Unterschied zwischen "damals", als Ingenieure noch Diplome erwarben, und "heute", wo sie im Erfolgsfalle Master genannt werden dürfen, liegen soll. Auch vor 25 Jahren [...] mehr

11.09.2014, 20:00 Uhr Thema: Neues Peronal in Brüssel: EU-Abgeordnete prangern Junckers Kommissare an Die EU Kommission wurde schon immer als Endlager für abgebrannte, toxische und hochradioaktive Politiker missbraucht; gerade von den großen und mächtigen Staaten. Bei Arias Cañete dürfte es sich um einen solchen Fall handeln. Den kann [...] mehr

10.09.2014, 19:01 Uhr Thema: Britischer Premier in Schottland: Camerons Tränen-Rede Auld Alliance Statt mal wieder den Adolf aus dem Hut zu zaubern um die Schotten bei der Stange zu halten, hätte James Cameron lieber bei den historischen Tatsachen bleiben sollen. Fast 400 Jahre lang waren Schotten [...] mehr

08.09.2014, 10:30 Uhr Thema: Kommentar zur Scharia-Polizei: Junge Männer, was ist los mit euch? Was in den Köpfen junger Männer vorgeht Es sind ja nicht nur die religiösen oder politischen Fanatiker. Es gibt gerade unter jungen Männern auffallend oft zerstörerische Tendenzen, die nicht selten die eigene Person mit einschließen. Manche [...] mehr

31.08.2014, 11:23 Uhr Thema: BER-Chef Mehdorn: "Nach Wowereits Rücktritt den Flughafen entpolitisieren" Man fragt eine Sau nicht aus was die Wurst gemacht wird, sondern höchstens was sie wiegt. Ebenso wenig von Interesse sind die Wünsche und Vorstellungen eines Geschäftsführers hinsichtlich der Zusammensetzung und [...] mehr

19.08.2014, 10:29 Uhr Thema: Krawalle in Ferguson: US-Polizei nimmt deutsche Journalisten fest In einer Nation, die sich ihre Unabhängigkeit in einem dreijährigen Krieg erkämpfen und sich im Krieg um die nationale Einheit mehr Verluste zugefügt hat als sie in allen Kriegen danach erleiden musste, in einer [...] mehr

18.08.2014, 19:22 Uhr Thema: Fachkräfte-Initiative: Ihr Klempner der Welt, kommt in dieses Land Gejammert wird in Deutschland schon seit bald 2 Jahrzehnten über den Mangel von Fachkräften der einen oder anderen Art. Erst waren es die Computerspezialisten und Ingenieure, dann die Naturwissenschaftler und [...] mehr

14.08.2014, 21:56 Uhr Thema: Nullwachstum: So gefährdet ist Europas Wirtschaft Wachstum, Wachstum über alles, .... Im Zusammenhang mit Wirtschaft scheint es gar kein anderes Wort zu geben. In der sg. Westlichen Welt sind aber die Märkte gesättigt. Im Prinzip hat jeder alles. Wer mehr will als er sich leisten kann, [...] mehr

29.07.2014, 23:29 Uhr Thema: Enges Verhältnis zu Putin: Kontensperrung für Schröder Wes Brot ich ess, des Lied ich sing! Man kann Jan Fleischhauers Kolumne als das nehmen, was sie ist; als Satire, und darüber lächeln, wie er dem Sozi Schröder seine Millionen neidet. Man kann sie aber auch als ernst gemeinten Beitrag zur [...] mehr

24.07.2014, 19:00 Uhr Thema: Malaysia Airlines Flug MH17: Warum die Schuldfrage nicht weiterführt Sie irren, Herr Augstein In ihren sonntäglichen Wahlkampfreden bemühen die Politiker aller Länder und Couleur immer wieder Werte, und gewisse Grundsätze. Es sind jene konkreten Menschenrechte oder eben abstrakte Werte wie [...] mehr

29.12.2012, 11:04 Uhr Thema: US-Haushaltsdrama : Obamas letzter Schachzug Ob USA oder Griechenland; ein Leben auf Pump läuft früher oder später auf das Eine hinaus: Zahlungsunfähigkeit. Wie das aussehen wird, können sich die Abgeordneten und Senatoren seit 4 Jahren in Griechenland oder vor 10 Jahren [...] mehr

15.12.2012, 18:18 Uhr Thema: Wie kann die Deutsche Bank Vertrauen von Kunden und Öffentlichkeit wiedergewinnen? Was heißt denn hier Vertrauen? Jeder von uns, der ein Konto bei einer Bank hat, vertraut dieser das darauf befindliche Guthaben an. Dieses grundsätzliche Vertrauen ist sicherlich bei jedem völlig unerschüttert durch die Krisenjahre [...] mehr

08.11.2012, 10:38 Uhr Thema: US-Wahl - was bedeutet der Ausgang für Amerika und die Welt? Ich weiß nicht, welche Bundesstaaten als "reich" gelten. Das mag sich von Zeit zu Zeit auch ändern. Das Wahlverhalten ist aber schon seit Jahrzehnten bis auf zwei bis drei Ausnahmen [...] mehr

07.11.2012, 09:55 Uhr Thema: US-Wahl - was bedeutet der Ausgang für Amerika und die Welt? Von Verlierern gewählt Es sind die Verlierer in Amerikas Gesellschaft, die "Einen der Ihren" wiedergewählt haben. Es sind jene 47%, die nach Romneys durchaus zutreffender Einschätzung, dem Staat auf der Tasche [...] mehr

24.10.2012, 23:21 Uhr Thema: Sollte die Bundesregierung die chinesische Führung stärker als bisher kritisieren? Natürlich haben auch Sie recht, wenn sie das traurige Schicksal der ausgebeuteten Wanderarbeiter in China erwähnen und das Gewäsch der Manager, die davon profitieren, als Lüge bezeichnen. Vor nur [...] mehr

21.10.2012, 06:17 Uhr Thema: Sollte die Bundesregierung die chinesische Führung stärker als bisher kritisieren? Man stelle sich die Welt wie einen Schulhof vor: Jedes Land ist einer der Schüler. Und so, wie es auf dem Schulhof ein paar Oberstufenschüler gibt, die schon "richtige" Erwachsene sind, mit dem Auto/ Motorrad zur [...] mehr

19.09.2012, 23:22 Uhr Thema: Ist das Urteil gegen den Massenmörder Breivik gerecht? Gerechtigkeit ist relativ In Deutschland gibt es für Mord lebenslänglich. Für Leute, die so wie Brevik aus den übelsten Beweggründen, nämlich Hass, Verachtung und einer Art Rassenwahn Dutzende umgebracht haben und noch [...] mehr

19.09.2012, 23:03 Uhr Thema: Gentests - ist es ethisch verwerflich, jeden Fötus auf Erbkrankheiten zu untersuchen? Ja, natürlich! Wenn die Möglichkeit besteht, dann muss sie auch Anwendung finden. In unserer Gesellschaft werden pro Frau nur etwa 1,4 Kinder geboren. Um die Bevölkerung wenigstens konstant zu [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0