Benutzerprofil

ichwarsnicht

Registriert seit: 14.04.2016
Beiträge: 97
Seite 1 von 5
05.09.2018, 11:22 Uhr

Was faselt es? Semantik, Syntax, Logik.... Offensichtliche Sprachentwicklungsstörung gepaart mit Egomanie und Realitätsverlust. Dazu Nichterfassung von Zs.hängen in Kombination mit Uninformiertheit, bzw. [...] mehr

31.08.2018, 14:04 Uhr

Jeden Winter gibt's in der Presse hysterische Artikel wegen "Schneechaos", wahlweise "Winterchaos" mit Schnee und Glätte. Es ist doch offensichtlich jedes Jahr aufs Neue [...] mehr

29.08.2018, 15:08 Uhr

Kunst oder Dummheit? D. hat einiges mit importierten ethnischen Konflikten zu tun, sei es Antisemitismus, Türken/Kurden, Erdogan - Pros gegen Contras. Dass gerade diese Konstellation sich provoziert fühlen würde, hätte [...] mehr

29.08.2018, 14:01 Uhr

Mist! Offensichtlich werden wir diesen spätpubertierenden Flachwitzereißer, respektive Pseudosatiriker nicht mehr los. Hatte mich schon auf die Zeit gefreut, wo man diesen Namen nicht mehr hören muss... Ein [...] mehr

29.08.2018, 13:30 Uhr

Alternative? Unser Biorhythmus und Hormonausschüttung richtet sich auch nach dem Tageslicht, sprich Sonnenstand. Die steht nun mal nach MEZ (Normalzeit) mittags/12Uhr am höchsten. Die Umstellerei erzeugt nicht [...] mehr

27.08.2018, 10:53 Uhr

Noch 'ne Idee Wer Flüssigwaschmittel benutzt, muss jedesmal mit dem Waschmittel auch eine Riesenplastikflasche mitkaufen. Was soll das? Warum gibt es nicht einfach eine Abfüllstation, wo man mit seiner (einzigen [...] mehr

25.08.2018, 12:28 Uhr

Das Gespräch fand ich eher unbefriedigend. V. A. Herr Steier fällt durch ständiges Ausweichen und Flucht in Allgemeinplätze (z.B. die viel strapazierte Humanität ) bei konkreten Fragen auf. Sämtliche [...] mehr

25.08.2018, 10:30 Uhr

Endlich... War nur eine Frage der Zeit, bis Herr Hofreiter eingreifen und Ordnung schaffen würde, zumindest verbal. Was wären wir ohne ihn... Bezugnehmend auf Forist #breguet habe auch ich mich gewundert, dass [...] mehr

03.07.2018, 15:02 Uhr

Dasselbe wie immer Reflexhaftes Trainerbashing und Wechselrufe - wenn die Helden mal nicht gewinnen. Das nennt man Leben und das gleicht nun mal einer Achterbahn. Auch wenn man lange oben ist; es geht garantiert mal [...] mehr

01.07.2018, 23:55 Uhr

@mausi Worseck -Danke für den Beitrag Das ganze Elend kompakt zusammengefasst - diese Gleichgültigkeit zeigt, wie es um Merkels christliche Werte wirklich bestellt ist. Dieselbe Indifferenz gegenüber der Not des überlasteten [...] mehr

29.06.2018, 23:10 Uhr

Die Habgier und die Folgen Das Dokument des Christentums ist die Bibel. Dass viele derjenigen, die nun die christliche Keule schwingen, diese je gelesen haben, wage ich zu bezweifeln. Deshalb ein Hinweis: sowohl AT als auch NT [...] mehr

25.06.2018, 07:58 Uhr

Nehmt euch mal ein Beispiel! "Die Türkei ist ein Vorbild für den Rest der Welt." Genau - am türkischen Wesen soll die Welt genesen ... Vor allem die Regimekritiker (undankbares Volk!), die im Gefängnis sitzen. Vorbild - [...] mehr

24.06.2018, 16:35 Uhr

Christlich - viel strapazierter Begriff Das Original ist nachzulesen in der Bibel. Christlich z.B. wäre es auch, die Menschen von dem Irrsinn einer Mittelmeerüberquerung abzuhalten. Es löst Afrikas Probleme nicht, wenn Europa immer weitere [...] mehr

22.06.2018, 23:43 Uhr

Beim öffentlichen Auftritt einer First Lady wird nichts dem Zufall überlassen. Also wurde für den Besuch bei den armern Kindern schnell mal eine Billigklamotte von Zara's besorgt. Am besten eine mit [...] mehr

21.06.2018, 20:01 Uhr

Lernen durch Anschauung Nun bekommen Amerikas Simpleminds (der halbgebildete Experimentator im Befleckten Haus + Wählerschaft) einmal konkreten Anschauungsunterricht in Wirtschaftskunde. Thema: Verflechtungen in der [...] mehr

20.06.2018, 17:02 Uhr

Brüder im Geiste "Illegale Einwanderer" werden mit Kriminellen und Seuchen gleichgesetzt. Würde man "Ill. Einwanderer" gegen das Wort "Juden" austauschen, hätte man eine Originalsprech [...] mehr

20.06.2018, 16:43 Uhr

Quo vadis, USA?? Sieht so aus, als ob sich die USA unter Trump in die "Achsenländer des Bösen" einreihen. Da sich ja der Möchtegernimperator im Befleckten Haus so gut mit anderen Schurken versteht. Und eine [...] mehr

15.06.2018, 09:53 Uhr

Sysiphusaufgabe Wie soll binnen 14 Tagen eine europäische Lösung gefunden werden, wenn es in den vergangenen 2 Jahren nicht gelang? Die Visegrad-Staaten werden ihre Haltung in dieser Frage kaum ändern, eher [...] mehr

10.06.2018, 19:13 Uhr

Noch am rechten Platz? Vllt ist es an der Zeit, dass Frau Wagenknecht diese entgrenzte Partei verlässt und eine eigene gründet. Genügend Wähler wären ihr sicher. mehr

07.06.2018, 17:53 Uhr

? Vllt sollte der besorgte Autor Pflegestufe 1 für Gauland beantragen... mehr

Seite 1 von 5