Benutzerprofil

Silversurfer2000

Registriert seit: 16.02.2008
Beiträge: 262
Seite 1 von 14
22.06.2018, 22:45 Uhr

Nicht böse sein, aber das ist Finanzmathematik. Der Barwert der Schulden ist aufgrund der Verschiebung weiter gesunken. Ihre 180% vom BIP (nicht BSP) sind nur dann mit anderen Länderverschuldungen [...] mehr

22.06.2018, 18:01 Uhr

Eine erneute Verschiebung der Rückzahlung um ca. 10 weitere Jahre - nahezu auf St. Nimmerlein - ist de facto ein weiterer massiver Schuldenerlass. Das ist ein Kompromiss aus Großzügigkeit von Ländern [...] mehr

22.06.2018, 08:55 Uhr

Gefälligkeitsartikel? Hat der Autor einem Kumpel einen Gefallen tun wollen, als er den Artikel schrieb? Das ist ja schon etwas hoch gegriffen. Als ob die paar Wassermühlen, die es i. d. R. auch schon seit sehr langer Zeit [...] mehr

04.06.2018, 08:19 Uhr

Banana Republic 1 Tag Flughafenschließung wegen Stromausfall - das hat schon etwas von dritter Welt. mehr

22.05.2018, 21:09 Uhr

Hhhmmm - Längen- und Breitengrad verwechselt? Eine Uhr braucht man, um den Längengrad zu ermitteln (also wie weit man östlich oder westlich ist). Aber den Breitengrad (also wie weit man nördlich oder südlich ist) kann man mit Hilfe des [...] mehr

07.04.2018, 11:22 Uhr

Selbstverstärkender Effekt Mehr Erfolg -> Mehr Geld -> Bessere Spieler -> Mehr Erfolg und so weiter und so weiter Wenn wieder mehr Spannung in die Bundesliga einkehren soll, muss die Bundesliga ein System wie in den [...] mehr

31.03.2018, 12:32 Uhr

Niemand weiß, wie sich die Zinsen entwickeln werden ... ... aber damit zu planen, dass die Zinsen auf einem ungewöhnlich niedrigen Niveau bleiben würden, wäre fahrlässig. Insofern macht Scholz das Richtige. mehr

26.03.2018, 19:35 Uhr

Millionen von Menschen haben ihr Leben gelassen... ... bevor die Grenzen von heute wurden, wie und wo sie sind. Und jetzt möchte Herr Augstein den Prozess neu aufrollen. Und das in einem Europa, in dem jeder arbeiten und wohnen kann, wo er möchte. Mit [...] mehr

12.03.2018, 16:18 Uhr

Superstar? Ich lach mich kaputt. Zeit für die Familie? Wohl kaum. Wohl eher: Gescheitert und jetzt auf der Suche nach einem neuen Job. Nicht unerwartet. mehr

01.03.2018, 18:15 Uhr

Danke für die Erinnerung!! Die Verdrängung des Euro-Problems in Deutschland ist schon beeindruckend. Zu den von der EZB mit deutscher Garantie gekauften italienischen Staatsanleihen kommen übrigens noch die negativen [...] mehr

28.02.2018, 17:40 Uhr

Bis heute sind die Nutznießer namentlich nicht genannt Es gibt eine Anfrage (Kruse) in der Hamburger Bürgerschaft, wer denn von den ganzen Schiffskrediten profitiert hat. Der Hamburger Senat weigert sich, diese Liste zu veröffentlichen, angeblich aus [...] mehr

23.11.2017, 14:55 Uhr

Wow! Starkes Interview mehr

22.11.2017, 13:22 Uhr

Absoluter Wahnsinn! Warum zahlt man nicht in einen Fonds ein, um das Geld für die Zukunft zu haben? Die demographische Wende wird ja für niemanden eine Überraschung sein. mehr

10.11.2017, 17:51 Uhr

Theoretischer Schwachsinn Weil es Staus gibt, soll ich Bus fahren?!? Staus gibt es, weil die Politik / die öffentliche Verwaltung nicht in der Lage ist, Baustellen zügig abzuarbeiten. Wenn eine Baustelle, z. B. A7 [...] mehr

07.11.2017, 18:04 Uhr

Der HSV-Aufsichtsrat .... ... ist ein vollkommenes Desaster. Voll mit Lokalprominenz, die ein Forum sucht, regelmäßig den eigenen Namen in der Presse zu lesen. Kein einziger ehemaliger Fußballprofi. Wie sollen die denn [...] mehr

09.09.2017, 11:02 Uhr

Holla die Waldfee Das ist Diebstahl der CDU am Staat. So einfach ist das. Das geht ja gar nicht. mehr

01.09.2017, 14:36 Uhr

Wirtschaftspolitik 1. Semester Das haben wir schon im VWL-Grundstudium gelernt: Jede Regierung erhöht die Steuern/senkt die Ausgaben direkt nach der Wahl und erhöht Ausgaben/senkt Steuern direkt vor der Wahl. mehr

22.08.2017, 16:29 Uhr

Biogasanlagen ... ... und der dafür benötigte Maisanbau, die dafür einsetzbaren 2 Ernten (1. Ernte unreifes Getreide, 2. Ernte Mais), die dafür in 2007 umgewidmeten Brachflächen (vorher mussten die Bauern mehr [...] mehr

15.08.2017, 18:23 Uhr

Predatory Pricing der Lufthansa Lufthansa ist - warum auch immer - von keinem Kartellamt dafür bestraft worden, dass die "predatory pricing" machen. D. h. auf Strecken, die Air Berlin innerdeutsch geflogen ist, z. B. [...] mehr

14.08.2017, 13:02 Uhr

Hamburger? Ich weiß nicht. Sein Wohnsitz ist in Monaco, um keine Steuern zahlen zu müssen. In diesem Zusammenhang finde ich die Feierei hier für die Erfolge eines Steuerflüchtlings nicht angemessen. mehr

Seite 1 von 14