Benutzerprofil

geronimo49

Registriert seit: 18.02.2008
Beiträge: 964
08.05.2015, 14:38 Uhr

Toyota und Moto bikes Toyota ist Miteigentuemer von Yamaha, nur so nebenbei. In Asien werden auch bikes unter dem Namen vertrieben. Die Entwicklungsabteilungen arbeiten seit langer Zei eng zusammen. Bald wird das I-road [...] mehr

04.04.2014, 12:15 Uhr

Wer ueberfaellig ist, ist Herr Schaeuble und das schon eine geraume Zeit. Der Mann ist ein notorischer Luegner und Hetzer, er soll endlich verschwinden, dies ist ja bereits der x-te Ausfall von ihm. mehr

25.03.2014, 20:54 Uhr

Obama ist ein Clown zuderm ein mittlerweile laecherlicher Clown. Der Mann hat auf ganzer Linie versagt und wohl noch nicht gemerkt das sein Land Pleite ist, finanziell und moralisch. mehr

25.03.2014, 09:56 Uhr

Die Versager wer genau hinschaut, der muss erkennen, dass alle hier um den Tisch versammelten, bislang fuer die Menschen, deren Stimme sie wollten, nichts, aber wiurklich nichts geleistet haben. Die Welt ist nicht [...] mehr

16.03.2014, 07:52 Uhr

wenig kluge Entscheidung Mir ist keine Konflikt bekannt welcher durch Abbruch von Gespraechen und Repressalien geloest werden konnte, aber jede Menge die Kriege die so begonnen haben. Wir muessen ganz schlicht [...] mehr

11.03.2014, 15:06 Uhr

wenn dieser Mensch nicht fuer einige Jahre hinter Gittern verschwindet, dann kann man ganz getrost die deutsche Justitz in der Tonne versenken. Dieser Mann besitzt ganz offensichtlich eine aussergewoehnliche [...] mehr

23.09.2013, 15:18 Uhr

Diese Chaoten haben das bekommen was sie verdienen; sie sind raus. Das Bamby als Hoffnunsgtraeger ist grotesk; Der Mann ist der Prototype des Blenders, ihm fehlt es an Integritaet und Charakter. Seine eigene Historie und [...] mehr

08.09.2013, 19:04 Uhr

Die deutsche Aussenpolitik ist unter Merkel und Guido, peinlich geworden, keine Linie, keine Strategie, keine Abstimmung mit den Partner immer abwarten, aussitzen und auf die Umfragen schauen. Langsam wird das echt unangenehm und [...] mehr

01.09.2013, 07:50 Uhr

Ist der Mann schwer von Begriff ? Die Menschen wollen ihm kein Vertrauen schenken, sondern sie wollen ganz schlicht das er geht. Dass ein eher dekadenter Luegner auch noch Vertrauen einfordert ist schon recht absurd. Ich denke [...] mehr

27.08.2013, 12:15 Uhr

Man sollte die Kirche schon im Dorf lassen Russland, die lupenreine Demokratie des Herrn Putin, hat es in mehr als 2 Jahren nicht geschafft seinem Freund und Partner klar zu mache, dass das systematische Umbringen der eigenen Bevoelkerung [...] mehr

26.08.2013, 08:27 Uhr

Sieht so aus als haette dieser Journalist die Sendung wirklich gesehen.. "Meine Wahl" mit Merkel bei RTL: Kuschelrock mit Kanzlerin - Medien - Süddeutsche.de [...] mehr

26.08.2013, 08:16 Uhr

Diese SPON Gefaelligfkeitsnummer fuer Mutti, ist mal wieder fuer die ganz schlichten Gemueter. Da werden Steinbrueck zu dem man stehen kann wie man will, staendig Schnitzer unterstellt, die eigentlich keine sind. Die Schnitzer, [...] mehr

25.08.2013, 11:01 Uhr

gelungener Fotoausschnitt.. sicher gibt es jetzt alle 30 Min. ne neue Umfrage, wie spannend.. mehr

24.08.2013, 07:45 Uhr

Der Abgesang kommt mir etwas zu frueh Microsoft, ob man die Firma nun mag oder nicht ist nach wie vor in sehr vielen Bereichen in denen IT ernsthaft, nicht nur mit gadegts und hype apps betrieben wird, in einer sehr starken Position. [...] mehr

23.08.2013, 21:17 Uhr

Fernsehen ist out und nervt nur noch Die oeffentlichen TV Sender muellen uns mit Wiederholungen zu, terrorisieren mit Kochsendungen und Fussball bis zum Abwinken. Sogenannte Alt(D)Stars, die ueberbezahlt werden belaesst man so lange [...] mehr

21.08.2013, 16:29 Uhr

Bei Mutti Murksel laeuft es wie bei Honecker, der mochte vorgefertigte Interviews auch sehr. Merkel hat dort viel gelernt, aber der Michel mag sie trotzdem ganz doll. Wozu auch Fragen beantworten im Wahlkampf - wo kaemen wir denn [...] mehr

21.08.2013, 13:46 Uhr

Also das Schroeder gecheitert ist kann man nun beim besten Willen nichts sagen, egal wo man denn stehen mag. Ich mag ihn persoenlich nicht besonders, aber er hatte bislang als einziger deutscher Kanzler den Mut wirkliche Reformen [...] mehr

21.08.2013, 13:26 Uhr

Ich mag den Schroeder zwar nicht besonders, aber ihm und den Gruenen das Griechenlandproblem unterschieben zu wollen ist schon starker Tobak und Realitaetsverdraengung der Extraklasse. Es gab da mal einen Ehrenwortkanzler, der [...] mehr

20.08.2013, 07:50 Uhr

erinnert fast ein wenig an die SPIEGEL Affaere. Die Operrettenmonarchie, die industriel seit langer Zeit am Ende ist und nur noch ein paar koloniale Zockerbuden und ihr Kasino the City unterhaelt wird von einem grossmaeuligen [...] mehr

19.08.2013, 12:14 Uhr

Was mich doch sehr amuesiert sind die grotesken Zusammenhaenge die in vielen Beitraegen immer wieder hergestellt werden. Es gibt keinen Zusammenhang zwischen einer Partei, einer Regierungschefin/Chef und dem Zustand der [...] mehr