Benutzerprofil

dibexxx

Registriert seit: 18.02.2008
Beiträge: 152
Seite 1 von 8
30.08.2017, 10:49 Uhr

Der Witz ist ja ...dass diese inhaltsleeren und unverbindlichen Sprüche irgendwie überall hinpassen. mehr

09.07.2017, 15:07 Uhr

Argumentum ad hominem So nennt man das, was Frau Berg hier abliefert. Und zumindest bis vor nicht allzu langer Zeit galt so etwas trotz der lateinischen Bezeichnung nicht eben als guter Stil und schon gar nicht als [...] mehr

27.10.2016, 11:43 Uhr

Wird die EU-Fans sicher ärgern Hatten doch nicht wenige von ihnen nach dem Brexit schon den wirtschaftlichen Niedergang Großbritanniens prophezeit, wenn nicht herbeigehnt (Rachephantasien?). Wird wohl erst mal nichts. mehr

05.09.2016, 13:41 Uhr

Man kann ihnen nur Glück wünschen Man kann ihnen nur Glück wünschen und mehr Ehrgeiz, dass wirklich massiv menschliche Arbeit überflüssig gemacht wird. Körperliche Arbeit bringt physischen Verschleiss mit sich, und beim Rest der [...] mehr

28.08.2016, 16:15 Uhr

Solche wohlfeilen Ratschläge kann immer jede Seite der anderen geben. Wer nicht meiner Meinung ist, ist halt ideologisch verwirrt. Sehr einfache Antwort auf komplexe Probleme. mehr

28.08.2016, 13:51 Uhr

Im Elfenbeinturm wirst DU die Antworten finden ... für Probleme, die außerhalb des Turms niemand hat und auf Fragen, die andernorts niemand stellt. Aber gerade das wird als das überlegene Problembewustsein dargestellt. Und im Lebenslauf wird sich [...] mehr

22.08.2016, 15:54 Uhr

Populismus Die Regierung kann wohl wenig zur Schlichtung des Strits beitragen, will aber zeigen, dass sie sich irgendwie doch drum kümmert. Und warum sind die Arbeitsplätze in einem Konzern wie VW ein [...] mehr

29.06.2016, 17:49 Uhr

Der Autor ist also Verfasser satirischer Texte? Das würde seinen Kommentar immerhin erklären: er ist nicht ernst gemeint. Dann scheitert er auch nicht an einer Analyse der Situation in Europa, weil er uns ohnehin nicht mit so etwas beglücken [...] mehr

15.03.2016, 17:17 Uhr

Liegt in der Sache demokratischer Wahlen. Weil die Motive, warum man eine bestimmte Partei wählt, im Wahlakt ausgelöscht werden - wer die Motive auf den Wahlzettel schreibt, macht diesen ungültig - kann das qunatitative Wahlergebnis hinterher [...] mehr

01.02.2016, 17:14 Uhr

Hier sollte aber gesagt werden, dass die Juden hauptsächlich wegen antiisraelischen Moslems auswandern und eher weniger wegen des FN. mehr

23.11.2015, 18:52 Uhr

Ein Abschied, vielleicht nicht nur von Helmut Schmit Helmut Schmidt war wohl zuletzt auch deshalb so beliebt, weil zu seiner Zeit noch nicht alles (Gesetze, Verträge, Grenzen, Amtseide,etc) so unverbindlich war wie unter seiner Nachfolgerin. Man nahm [...] mehr

04.10.2015, 17:27 Uhr

Redet lieber mal über Interessen. Dann können wir uns diese Diskussionen sparen, wer denn die "richtigen" Werte hat und wer nicht. Wertediskussionen dienen nur dazu, Interessen von einem vermeintlich "höheren [...] mehr

29.09.2015, 21:21 Uhr

Interessante Replik auf Frau Berg ,deren Mutmassungen zum Thema man hier letzte Woche lesen konnte. Aber sind Männer tatsächlich - zumindest wenn es ums Auto geht - tatsächlich so a- oder irrational, wie es Hr. Fleischhauer [...] mehr

19.08.2015, 13:20 Uhr

Ja, ein schlechter Witz. Aber bei einem humorbefreiten Moralapostel wie Georg Diez würde es auch nicht weiter helfen, mit einem guten Witz zu kommen. Man muss nicht jeden Blödsinn kommentieren, als hinge davon irgendetwas [...] mehr

21.09.2014, 15:09 Uhr

Ernennt ihn doch gleich auf Lebenszeit. So wichtig ist das Amt nicht, im Grunde ist es politisch redundant. Und was seine Probleme mit dem Gehen/Stehen betrifft, so soll er es einfach wie Wolfgang Schäuble halten: man kann auch im Sitzen [...] mehr

01.08.2014, 01:09 Uhr

Ja, da erkennt man den wirklichen *Putinversteher*. Der weiss immer ganz genau, was Putin so will. Und das in Russland kein Sack Reis umfällt, ohne das Putin dahintersteckt. Kann es nicht [...] mehr

27.07.2014, 11:13 Uhr

Recht abstrakt gefragt. Was wohl bei der Befragung rauskommt, wenn die Frage lautet: sind Sie für Sanktionen, wenn IHR Arbeitsplatz bedroht wäre. mehr

25.07.2014, 13:05 Uhr

Schuld Ich bin i.A. kein Freund von Diezens Räsonnements, aber dieser Text will wohl nur sagen, dass die USA letztlich gescheitert sind eine Ordnung zu errichten und zu sichern. Aber in Deutschland gilt [...] mehr

17.06.2014, 19:26 Uhr

Billiger Pupulismus Wurde Konrad Adenauer jemals in einem Fußballstadion, und auch noch beim Jubeln gesehen? Kaum vorstellbar. Früher hatten Politiker eben noch eine gewisse Würde. Eine sehr durchschaubare Masche, um [...] mehr

14.06.2014, 12:27 Uhr

So groß sind die Alternativen der dt. Industrie ja auch nicht Man mach halt ohne Begeisterung ("schweren herzens") mit. Die von der Politik verhängten Sanktionen wird man nicht verhindern können, sich quer stellen würde diesbezüglich nichts ändern, [...] mehr

Seite 1 von 8