Benutzerprofil

Pensionskassen

Registriert seit: 21.04.2016
Beiträge: 67
Seite 1 von 4
17.01.2019, 13:41 Uhr

Ein unerfüllbarer Wunsch Die gesetzliche Krankenversicherung muss als Solidargemeinschaft für Alle gelten. Es sollte kein Nebeneinander verschiedener Solidargemeinschaften geben, dies widerspricht dem Gedanken einer [...] mehr

15.01.2019, 17:32 Uhr

Banken als Spielhöllen Die Banken sind zu Spielbanken umgestaltet worden dementsprechend werden utopische Gewinne ausgewiesen, die nichts mehr mit der Realität gemeinsam haben. Dem nächsten Kriese kommt bestimmt und der [...] mehr

15.01.2019, 15:51 Uhr

Nicht nur der Vorstand ist auszutauschen Das Problem der Bahn ist die Politik, hier vertreten durch einen unfähigen Minister Scheuer (u.a. zuständig für den Dieselskandal sowie die nachgewiesene Unfähigkeit bei der LKW-Maut und dem Ausbau [...] mehr

13.01.2019, 16:20 Uhr

Ablösung des Botschafters Bei einem solchen Verhalten sollte die Regierung Mut zeigen und die Ablösung des Botschafters fordern. Aber den Mut hat die Regierung leider nicht. mehr

25.11.2018, 18:19 Uhr

Träumt weiter Die CDU ist eine Partei von Gestern und träumt von morgen. Leider hat sie es verschlafen, dass sich die Welt geändert hat insbesondere bezüglich der Digitalisierung. Deutschland gehört mit Abstand zu [...] mehr

09.11.2018, 13:12 Uhr

Fristlose Kündigung Das "wiederholte" Fehlverhalten von Herrn Maaßen dürfte bei "normalen" Arbeitnehmern eine fristlose Kündigung nach sich ziehen und vor Arbeitsgerichte Bestand halten. Leider wird [...] mehr

08.11.2018, 17:14 Uhr

Es ist ein Skandal Unsere Regierung - allen voran der Verkehrsminister - ist nicht in der Lage bzw. nicht Willens eine für alle akzeptable Lösung durchzusetzen. Herr Scheuer denkt offensichtlich an seinen Job nach [...] mehr

07.11.2018, 16:39 Uhr

Schade Leider war das eine Fehlmeldung. Der Rücktritt ist längst überfällig aber offensichtlich ist dieser "ältere" Herr senil. S c h a d e für Deutschland aber es ist nie zu spät.- mehr

22.10.2018, 15:51 Uhr

Das ist eben das Problem. Herr Kaeser hat keinen Mut und gehört nicht in ein solches Amt. Neben seiner Absage müsste er auch die Projektarbeit herunterfahren selbst wenn er einen "wichtigen" Kunden verliert. Die [...] mehr

22.10.2018, 14:39 Uhr

Es wurde langsam Zeit Das Verhalten von Herrn Kaeser ist mehr als eine Blamage für Siemens und damit für Deutschland. Er hat viel zu spät die Kurve bekommen und musste offensichtlich abwarten damit andere Beispiele setzen. [...] mehr

20.10.2018, 15:51 Uhr

Verurteilte Straftäter Verurteilte Straftäter (Hönes und Rummenigge) sollten besser über ihre Taten nachdenken als über Artikel 1 des GG zu referieren. mehr

20.10.2018, 09:39 Uhr

Kaeser als Schleim Die Äusserungen und sein Verhalten gegenüber Trump zeigt welchen Geist er hat. Solche Typen gehören in die Wüste verbannt. mehr

12.10.2018, 17:35 Uhr

Ist das eine Bank oder ?? Allein die Werbung von N26 zeigt die negative Seriosität einer "Bank" der ich nicht vertrauen würde. Wer es trotzdem tut ist selber schuld. mehr

23.09.2018, 15:14 Uhr

Nach Seehofer folgt vdL. Die Unfähigkeit der Regierung wird immer deutlicher. Die Lösung heißt Neuwahlen denn schlimmer kann es nicht werden. mehr

22.09.2018, 21:14 Uhr

Auftrag an den Bundespräsidenten Wann schaltet sich endlich der Bundespräsident ein um dem Kasperle-Theater ein Ende zu bereiten und weist auf die Gesetzeslage hin. Die Bestellung und Abberufung von Bundesbeamten ab B 9 obliegt [...] mehr

22.09.2018, 18:01 Uhr

Das Ende naht. Es gibt nur eine Lösung "Ende der GroKo". mehr

21.09.2018, 18:45 Uhr

Das Ende naht. Es gibt nur eine Lösung, die Auflösung der GroKo und Neuwahlen ohne die handelten Personen (Merkel, Nahles und Seehofer) damit der Wähler endlich diesen Unsinn beendet und endlich regiert wird. mehr

20.09.2018, 17:52 Uhr

Er fühlt sich missverstanden Es ist ein neues Phänomen bei unseren Politikern sie fühlen sich "missverstanden" wenn sie keine Lösung wissen und nur noch Unsinn von sich geben. Besonders Herr Spahn hat keine Ahnung und [...] mehr

19.09.2018, 17:44 Uhr

Ende der GroKo Der Kuhhanfel zwischen Seehofer, Merkel und Nahles ist eine Zumutung für die Bürger. Einzige Lösung Ende der GroKo und Neuwahlen mit anderen Politikden. mehr

19.09.2018, 08:45 Uhr

Ernennung ablehnen. Ein Staatssekretär wird von dem Minister vorgeschlagen und durch die Regierungschefin dem Bundespräsidenten zu Ernennung vorgelegt. Der Bundespräsident sollte die Ernennung ablehnen wegen bekannter [...] mehr

Seite 1 von 4