Benutzerprofil

Fakler

Registriert seit: 20.02.2008
Beiträge: 1432
Seite 1 von 72
05.02.2018, 07:51 Uhr

Nur am Steuer verbieten Klar dass Drogen wie diese am Steuer verboten sind und verboten gehoeren. Privater Konsum sollte aber nicht strafbar sein und das Zeugs sollte in Apotheken zu kaufen sein (sumindest) wenn nicht im Mc [...] mehr

16.01.2018, 23:44 Uhr

Etwas spaet... ...berichtet der Spiegel darueber aber immerhin. Dass Pérez tot ist war schon gestern ziemlich sicher. Die Opposition ist fuer Maduro nicht so gefaehrlich weil das Leben in Venezuela eh auf Sparflamme [...] mehr

03.12.2017, 13:13 Uhr

Anreise? Kommen die mit Bus und Bahn oder gar per Fahrrad oder zu Fuss? Ich hab in Avignon mal in der Zeitung gelesen ne durchschnittliche Gemeinde hat da wohl ein halbdutzend Geraete aufgestellt die [...] mehr

04.11.2017, 11:24 Uhr

Undenkbar ! Warum sollte der Zerfall Europas Undenkbar sein ? Ist doch total normal dass Militaerplaner etc. alle Szenarien durchspielen muessen. Das ist sowas wie auch beim Bau von Gebaeuden wo [...] mehr

03.11.2017, 10:01 Uhr

Eta ETA hat nie halb Madrid zerbombt. mehr

03.11.2017, 10:00 Uhr

So oder so ... Bleiben die Mitglieder der Regierung im Land, werden sie wegen Gefahr der Verdunkelung inhaftiert. Sind sie ausser Landes, koennen sie nix vertuschen, aber dann heisst es, sie muessen inhaftiert [...] mehr

03.11.2017, 09:56 Uhr

Komplott Welches Komplott ? Die katalanische Regierung hat das gemacht was sie angekuendigt hat. Die Medien in Katalonien verbreiten die Info was Ihnen die Regierung vorschreibt. Dasselbe gilt fuer die [...] mehr

03.11.2017, 08:10 Uhr

Anschlag auf Demokratie Die Partei von Rajoy hat Jahre lang fuer oeffentliche Auftraege Kommissionen einkassiert (Barcenas) - eine Art Parteienfinanzierung. Rajoy sagt er wusste nix davon ! mehr

03.11.2017, 08:08 Uhr

Puigdemont Puigdemont laueft nicht feige weg. Er ist der gewaehlte Praesident und weiss dass er der Justiz von Rajoy nichts entgegensetzen kann. Es gibt keine katalanische Justiz. Eine Torte auf eine [...] mehr

03.11.2017, 08:04 Uhr

Unterdrueckt ? Wenn Sie Spanier fragen die in Katalonien wohnen werden die freilich lachen und sagen sie werden nicht unterdrueckt. Fahren Sie mal nach Girona und da in die umliegenden Doerfer etwa, da sieht es [...] mehr

03.11.2017, 07:57 Uhr

Korrupt ? Schon seit Jahrzehnten kaempfen die katalanischen Parteien fuer die Unabhaengigkeit. Die grossen Familien interessiert das nicht viel (Im Gegenteil, wirtschaftlich haben sie eher zu verlieren). [...] mehr

03.11.2017, 07:54 Uhr

Unrechtmaessige Wahl Das Referendum fand unter unregelmaessigen Bedingungen statt. Rajoy selbst hat diese Bedingungen geschaffen. Er ist in Minderheit und wird keine ihm genehme katalanische Regierung finden ! mehr

01.11.2017, 14:44 Uhr

Warum nach Belgien ? Fuer Gesinnungstaeter haelt die spanische Justiz drakonische Strafen bereit. Beispielsweise eine Torte gegen die Praesidentin eines Regionalparlaments : 7 Jahre wegen Terrorismus (Die Frau hat keinen [...] mehr

31.10.2017, 15:41 Uhr

Separatismus Keine Ahnung warum in Deutschland das Wort Separatismus verwendet wird. In Frankreich heisst es Independentistes. Selbst in Spanien sind es "Independistas". Aber die Deutschen warn [...] mehr

31.10.2017, 14:25 Uhr

Araneser, Barcelonesen Fuer die Araneser schon eher, mag sein die verstehen sich als Volk,. die Einwohner Barcelonas sind kein Volk ! Die Selbstbestimmung gilt fuer Voelker ... mehr

31.10.2017, 13:06 Uhr

Sicht der Dinge Etliche der katalanischen Sozialisten sehen das wesentlich nuancierter und halten von dem Paragrafen nix. mehr

31.10.2017, 13:03 Uhr

Rajoy und die Verfassung Nun, Rajoy ist der Praesident Spaniens und die Verfassung die Verfassung Spaniens. Es ging ja darum eine Verfassung Kataloniens zu schaffen + Unabhaengigkeit. Der staerkere hat gesiegt. mehr

31.10.2017, 12:55 Uhr

Reichsbuerger Das sind keine Reichsbuerger. Das sind die Katalanen. Das sind auch keine Separatisten. Ein Katalane wuerde nie Denken, dass er Spanier ist, auch nicht wenn er einen solchen Pass hat. Deswegen [...] mehr

29.10.2017, 18:12 Uhr

Spanisches unterdrueckt Das ist definitif nicht der Fall. Ich habs noch nie noetig gehabt katalanisch zu sprechen und bin schon lange hier. Klar dass eine katalanische Regierung den Gebrauch des katalanischen foerdert. [...] mehr

29.10.2017, 18:09 Uhr

Barcelones Ich versuche mich nur in die Haut eines Katalanen zu versetzen (Den Nationalismus halte ich fuer was total unzeitgemaesses). Er wird eigentlich nur noch zu Hause verstanden. Also bei der Arbeit [...] mehr

Seite 1 von 72