Benutzerprofil

axcoatl

Registriert seit: 23.02.2008
Beiträge: 315
   

31.07.2015, 09:24 Uhr Thema: Bundesanwalt gegen Netzpolitik.org: Bedingt ermittlungsbereit Fuchs - Huhn Wenn ein Fuchs ein Huhn angreift, muss sich das Huhn entscheiden: kämpfen oder flüchten - oftmals ist das Huhn mit der Entscheidungsfindung überfordert, und pickt stattdessen umso hektischer weiterhin [...] mehr

29.07.2015, 18:58 Uhr Thema: Windows-10-Start: Lohnt sich der Umstieg? Auffällig viel MS Personal hier ;-) Da muss man sich schon wundern. Microsoft schwint auf diversen Wegen gür Win 10 Werbung machen zu wollen - aber irgendwie sind die einig 'begeisterten' die MS Leute. ;-) Ao wird das nix: Update-Zwang, [...] mehr

21.07.2015, 13:05 Uhr Thema: Bayern: Seehofer will weiter Betreuungsgeld zahlen - vom Bund finanziert Bei den Griechen fand er das doof ... ... aber nun soll der Bund bitte für seine Wahlversprechen zahlen und gradestehen? ;-) "Seehofer will weiter Betreuungsgeld zahlen - vom Bund finanziert" Die Bayern sind doch so [...] mehr

20.07.2015, 21:26 Uhr Thema: Bilanzskandal: Toshiba-Firmenführung wusste von geschönten Zahlen Und ich dachte Gier sei Banken allein vorbehalten ... und insbesondere die angelsächsichen Manager - und nun sind japanische Manager auch nicht besser. Na, was für ein Glück sind unsere deutschen Manager besser. ;-) *HUST-HUST* mehr

18.07.2015, 20:55 Uhr Thema: Tour de France: Zuschauer bewirft Spitzenreiter Froome mit Urin-Becher Erstaunlich ... ... keine Ahnung, ob an den Vorwürfen etwas dran ist, aber dass man ausgerechnet Lance Armstrong als eine Art 'Zeuge' für Unauffälligkeiten zitiert, ist schon recht zynisch. ;-) mehr

16.07.2015, 12:39 Uhr Thema: Kreditkarte: Keine PIN, kein Mietwagen Immer diese Klugsch$$$$er Das Geschäftsmodell der Kreditkartenunternehmen liegt darin, dass sie den Kunden Zahlungen mittels ihrer Karte ermöglichen - und deren Existenz lässt sich nicht nur durch die PIN feststellen. Tipp: [...] mehr

16.07.2015, 12:27 Uhr Thema: Begegnung in Schule: Weinendes Flüchtlingsmädchen bringt Merkel durcheinander Unmenschliche Situation Da reagiert die Kanzlerin fast wie ein Terminator - menschlich kalt, zielgerichtet, "hart" - und hier finden sich wieder etliche Jubel-Kommentatoren, die dieses traurige Verhalten richtig [...] mehr

15.07.2015, 16:54 Uhr Thema: Nach etlichen Flops: Commodore kommt zurück - diesmal als Handy @Ambermoon #1. Einfach das Commodore Logo als Bildschirmschoner oder -hintergrund setze und das Smartphone der Wahl kaufen? :-) Schade, wenn alte Marken als Zombies weiterleben müssen. Ob das Gerät gut ist, wird [...] mehr

13.07.2015, 09:54 Uhr Thema: #ThisIsACoup auf Twitter: Weltweite Wut auf Deutschland @Olaf Na, dann können wir beim nächsten Bruch Deutschlands gegen die Euro-Regeln darauf freuen, dass der Hamburger Hafen in einen Treuhandfonds geht? ;-) Sorry, Herr Schäuble hat gerade Sprengsätze an [...] mehr

13.07.2015, 08:14 Uhr Thema: Presseschau aus Griechenland: "Deutschland reißt Europa wieder auseinander" Schlimm, schlimmer ... ... dann lieber totales Chaos als solche vernichtenden Forderungen. Dann reisst man eben die EU mit in den Abgrund. Klares OXI. Möge Schäuble den Dreck dann seinen Bürgern und die finanziellen [...] mehr

13.07.2015, 00:22 Uhr Thema: Vorschläge der Euro-Gruppe: Der Katalog der Grausamkeiten Alternativ zum Nein: Rücktritt ... ... kollektiver Rücktritt von Regierung und allen Abgeordneten. Schlimm, wozu Schäuble/Merkel die EU getrieben haben. Das ist der Anfang vom Ende der EU. Schrecklich, wie sich nationale Interessen [...] mehr

10.07.2015, 08:19 Uhr Thema: SPD gegen Gabriel: Selbstzerfleischungs-Partei Deutschlands Nicht wegen, trotz Gabriel ... ... ist die SPD unterhalb der Bundespolitik erfolgreich. Allein seine Eskapaden gegen die Griechen mögen zwar im konsevativen Lager gern vernommen worden sein - in der eigenen Partei dürfte er damit [...] mehr

08.07.2015, 21:07 Uhr Thema: Technische Probleme: Handel an New Yorker Börse ausgesetzt @Ichbines2 Ja, Zufälle gibt's. ;-) Aber selbst wenn das ein Hackerangriff gewesen ist - solange es nur eine der großen US Börsen erwischt, ist das eher Kinderkram - wird eben woanders weitergehandelt. [...] mehr

08.07.2015, 15:47 Uhr Thema: Drohender Euro-Austritt: Griechenlandkrise? Lässt die deutsche Wirtschaft kalt Und Deutschland? Was, wenn die internationalen Geldgeber sehen, dass Deutschland zwar keine NEUverschuldung hat, aber damit noch keinen einzigen müden Euro zurückgezahlt hat? Au weia. Dann würde Deutschland vielleicht [...] mehr

08.07.2015, 06:24 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Schäubles harter Kurs treibt der Union Wähler zu 100.000 Gründe, die gegen Schäuble sprechrn Dass ausgerechnet Schäuble mit am Tisch sitzt und den Griechen als deutscher Finanzminister etwas über die Bekämpfung von Korruption und Vetternwirtschaft beibringen will, das ist Realsatire - hat er [...] mehr

07.07.2015, 10:03 Uhr Thema: Vor dem Sondergipfel: Griechenland-Experten aus Union verweigern neue Hilfe Perfekte Demokratie Auch der Stammtisch ist im Bundestag vertreten - durch sehr viele CSU Abgeordnete und durch Gabriel. ;-) mehr

06.07.2015, 21:02 Uhr Thema: Investorenlegende: Warren Buffett spendet 2,8 Milliarden Dollar So gut das klingt ... ... es werden durch die Bill Gates Stiftung Interessen vertreten, die oftmals nicht mit den Interessen der Bevölkerung vor Ort und Non Goverment Organizations vereinbar sind. Das in Verbindung mit [...] mehr

06.07.2015, 11:40 Uhr Thema: Griechischer Finanzminister: Varoufakis tritt zurück Ilse Aigners Schlauheiten Warum erinnert mich das nur an Stoiber? "Bei mir überwiegt das Entsetzen darüber, dass die griechische Bevölkerung und die gesamte EU die Folgen seines Versagens tragen müssen, während er sich [...] mehr

05.07.2015, 23:18 Uhr Thema: Reaktion auf Petrys Wahlerfolg: Henkel verlässt die AfD Die Geister, die auch er rief ... ... mögen sie nun wieder verschwinden. Sie haben am rechten Rand gefischt, sie haben sm rechten Rand Beute gemacht. Und die hat sie nun entmachtet. Das Ergebnis ist mehr als makaber. Eine neue [...] mehr

05.07.2015, 21:36 Uhr Thema: Reaktionen auf Referendum: "Merkel muss jetzt den Grexit organisieren" Das Gehetze geht weiter Nicht etwa, dass man nun das Thema Griechenland realistisch angehen könnte, wird sofort losgehetzt. Was für Politiker hat dieses Land nur. Widerlich. mehr

   
Kartenbeiträge: 0