Benutzerprofil

schoenwetterschreiberling

Registriert seit: 01.05.2016
Beiträge: 161
Seite 1 von 9
16.12.2017, 08:36 Uhr

Vorreiter Neidvoll blickt man auf den südlichen Nachbarn, der Selbstverständlichkeiten in der Bildungs-, der Sozial- und der Asylpolitik in einem Koalitionsvertrag festzurrt. Bei uns sondieren indessen [...] mehr

11.12.2017, 10:13 Uhr

Der Bindestrich In der deutschen Sprache ist es durchaus üblich, die Teilnehmer einer Studie als Studienteilnehmer zu bezeichnen; nicht als Studien-Teilnehmer. Den Deppen-Bindestrich braucht niemand. mehr

03.12.2017, 19:07 Uhr

Abgekupfert Das "Denkmal der Schande" ist ein 1998 in einem Kommentar erschienenes Zitat von Rudolf Augstein. Ganz gleich wie man zur politischen Gesinnung des Herrn Höcke steht, sollte diese Tatsache [...] mehr

30.11.2017, 17:26 Uhr

Der Parasit Bayern Oh, es ist herrlich, was hier im Forum an hasserfüllten Vorurteilen gegenüber dem Bundesland Bayern gepflegt wird. Na, da wollen wir doch mal ein wenig Kausalität konstruieren: Welches Bundesland [...] mehr

30.11.2017, 14:05 Uhr

Es is koa Schand ned Schämen Sie sich nicht, Herr Fleischhauer! Auch viele Oberbayern wissen nicht, wo Mittelfranken aufhört und Oberfranken beginnt. Söder wird irgendwann Parteichef und MP, auch wenn das altbayerische [...] mehr

26.11.2017, 14:42 Uhr

my Two Cents Die via Twitter erhobenen Anschuldigungen gehören, so sie strafrechtlich relevant sind, sehr wohl vor ein Gericht! Alles andere ist eine medial befeuerte Hexenjagd, die einer Demokratie des 21. [...] mehr

24.11.2017, 13:38 Uhr

Kreuth lässt grüßen Womöglich waren die Differenzen zwischen der CSU und den Grünen doch größer als in der Öffentlichkeit kolportiert, weshalb bei einer erneuten Aufnahme von Sondierungsgesprächen die Grünen gebraucht [...] mehr

20.11.2017, 08:25 Uhr

Sollte es wahr sein, dass uns die FDP, nachdem selbst die CSU umgefallen war, vor einem grünen Außenministerium und unbegrenztem Familiennachzug bewahrt hat, hat sie sich meine Stimme bei der [...] mehr

13.11.2017, 12:11 Uhr

Fokussierung Wer den Alltagssexisismus des weißen Mannes entsetzlich findet, sollte einmal "Joggerin" googeln. Nur dieses eine Wort. Reicht völlig. Danach unterhalten wir uns über die echten Probleme, [...] mehr

12.11.2017, 13:40 Uhr

@M.Michaelis 12:09 Weshalb sollte das Geschlecht *für den Staat* eine wesentliche Angabe sein? Für Sie als Person ist es sicher identitätsstiftend, dass Sie wissen, ob Sie Männlein oder Weiblein sind. Aber weswegen [...] mehr

12.11.2017, 10:13 Uhr

@ Neowave Inwiefern wird die Lebenssituation eines Hermaphroditen verbessert, wenn im Personenstandsregister ein Kreuz bei "inter" gesetzt wird? Bisher wurde gar keine Eintragung vorgenommen. Das [...] mehr

12.11.2017, 10:07 Uhr

@alelu: Eine "positive Eintragung" ist nicht wertend im Sinne von gut oder schlecht zu verstehen. Vielmehr bedeutet positiv, dass an einer Stelle eine Häkchen gesetzt werden kann, während [...] mehr

12.11.2017, 09:22 Uhr

Das Strohmann Ein eingetragenes drittes Geschlecht wird bei Reisen in viele konservative Länder zu enormen Problemen führen. Die Offenlegung der Andersartigkeit von staatlicher Seite öffnet Tür und Tor für den [...] mehr

07.11.2017, 12:59 Uhr

@Jule 12:22 Ich persönlich definiere die "goldene Brücke" als Abkürzung durch den Dschungel der Partnersuche. Ich weiß nicht, Jule, ob Sie sich, dem Kindsvater sowie natürlich dem Kind einen Gefallen [...] mehr

07.11.2017, 11:50 Uhr

@ Jule 11:18 Es gibt keine festgemauerte Grenze, Jule. Nur geht ein konkreter Kinderwunsch mit einer gewissen Stetigkeit im Leben einher. Für das Neugeborene ist der Bezug nicht nur zur Mutter essentiell, darüber [...] mehr

07.11.2017, 11:05 Uhr

Bento? Da hat sich wohl ein blinder Passagier von Bento im Mutterschiff eingeschlichen... Wer mit 30 immer noch keine Idee von einem Leben in Partnerschaft mit einem beliebten Menschen hat, hat sein Leben [...] mehr

01.11.2017, 19:44 Uhr

Auf dieser Seite des Teiches Warum muss ich unwillkürlich an die Wirkmacht des Öffentlich-Rechtlichen denken, wenn die Vermengung von Information und Propaganda skizziert wird? Und warum werde ich das dumpfe Gefühl nicht los, [...] mehr

18.10.2017, 16:39 Uhr

Man dreht sich im Kreise Der Kollege Fleischhauer brachte es im letzten Jahr so wundervoll auf den Punkt: Haltungs- und Nannyjournalismus bestimmen den medialen Alltag. Seit sich "die Medien" mit der Sache, über die [...] mehr

18.10.2017, 16:27 Uhr

Gegenlesung? Wie ein Mitforist bereits bemerkte, fehlt im Rezept ein wichtiger Schritt. was mache ich denn nun mit der mühsam hergestellten, auf dem Teller verstrichenen und ausgekühlten Panade? Dass darüber [...] mehr

05.10.2017, 15:18 Uhr

Tuchel vs Nagelsmann Vielleicht kommt Tuchel ja auch erst zur neuen Saison und nutzt die Monate, um sich vorzubereiten? Summa summarum ist Heynckes als Interimstrainer in meinen Augen die mit Abstand beste Lösung. mehr

Seite 1 von 9