Benutzerprofil

altmannn

Registriert seit: 25.02.2008
Beiträge: 1971
   

08.02.2016, 18:11 Uhr Thema: Ölpreisverfall: Dax rutscht unter 9000 Punkte Na ja, Wenn Sie eine dividenstarke Aktie kaufen, z.B mit einer Dividendenrendite zum Zeitpunkt des Einstiegs von 3,5 Prozent und das Unternehmen diese Dividende regelmäßig auszahlt, dann kann Ihnen der [...] mehr

08.02.2016, 18:04 Uhr Thema: Ölpreisverfall: Dax rutscht unter 9000 Punkte nein, damit sollten Sie warten, bis Aktien nicht mehr besonders für Kleinanleger beworben werden. Dann geht es immer noch und der Dax steht da, wo er hingehört. Momentan geht es den Tenhagens nur [...] mehr

07.02.2016, 14:26 Uhr Thema: Bargeld-Obergrenzen im Ausland: Die Scheinlösung Genau an dem Punkt wird die Einschränkung der Freiheit offenbar. Ohne Bargeld MUSS ich den Bankservice in Anspruch nehmen. Statt zum Frisör zu gehen, kann ich mir die Haare auch selbst schneiden oder [...] mehr

03.02.2016, 22:18 Uhr Thema: 5000-Euro-Obergrenze: Bargeld kann man nicht überwachen Wie Sie das handhaben, weiß ich nicht. Aber in unserem Haushalt liegt immer eine Monatsration Eurobargeld sowie sämtliche Devisenreste aus diversen Urlauben im Tresor. Das Vertrauen ins "System" [...] mehr

03.02.2016, 20:39 Uhr Thema: 5000-Euro-Obergrenze: Bargeld kann man nicht überwachen Wenn Sie darüber nachdenken, wie versagende Energiekonzerne über das EEG gepampert werden, dann können Sie sich sicherlich vorstellen, was mit den Buchungsgebühren der Banken passieren wird. [...] mehr

29.01.2016, 03:46 Uhr Thema: Gabriels TTIP-Leseraum: Einsicht unter Aufsicht Es gibt außer Siggi noch ein paar andere TTIP-Profiteure. Auch wenn sich das Ganze ein bisschen siggi anhört. mehr

29.01.2016, 03:45 Uhr Thema: Gabriels TTIP-Leseraum: Einsicht unter Aufsicht Es lag schon 2013 bei den Wählern, TTIP zu verhindern. Chance unwiederbringlich verpasst. mehr

29.01.2016, 03:43 Uhr Thema: Gabriels TTIP-Leseraum: Einsicht unter Aufsicht Ttip fällt nicht zugunsten der USA aus. Es ist ein Abkommen, das Großunternehmen mehr Macht über Staaten einräumt, als deren gewähltem Parlament, und das gilt auch in den USA. Dort werden die Bürger [...] mehr

29.01.2016, 03:37 Uhr Thema: Gabriels TTIP-Leseraum: Einsicht unter Aufsicht Selbst wenn, das Abnickparlament stimmt Allem zu, was Mutti will. mehr

29.01.2016, 03:34 Uhr Thema: Gabriels TTIP-Leseraum: Einsicht unter Aufsicht Angie und die gesamte Groko. mehr

29.01.2016, 03:33 Uhr Thema: Gabriels TTIP-Leseraum: Einsicht unter Aufsicht Ein Unternehmen, das kein Vertrauen in die Rechtsordnung eines Staates hat, braucht dort schließlich nicht zu investieren. Zuständig dafür sind in Rechtsstaaten die ordentlichen Gerichte. Und wenn Sie der Meinung [...] mehr

29.01.2016, 03:26 Uhr Thema: Gabriels TTIP-Leseraum: Einsicht unter Aufsicht Das stimmt so nicht. Mutti hat der EU ohne Einschränkungen das Verhandlungsmandat erteilt. Das haben z.B. die Franzosen ganz anders gestaltet, denn die wollten wenigstens ein bisschen französische Kultur retten. mehr

29.01.2016, 03:21 Uhr Thema: Gabriels TTIP-Leseraum: Einsicht unter Aufsicht Wenn ALLE Dokument öffentlich sind, lohnt es sich, diese zu lesen. Ansonsten sind sie wie ein üblicher Presseartikel, in dem die wesentlichen Infos aus Angst vor der Bevölkerung verschwiegen werden. [...] mehr

29.01.2016, 03:16 Uhr Thema: Gabriels TTIP-Leseraum: Einsicht unter Aufsicht Merkel/Gabriel werden TTIP durchsetzen und dafür irgendwann schöne Anschlussverwendungen finden. Egal, was Sie die nächsten 20 Jahre wählen. mehr

29.01.2016, 03:14 Uhr Thema: Gabriels TTIP-Leseraum: Einsicht unter Aufsicht Die Wahlergebnisse sprechen eine andere Sprache. mehr

29.01.2016, 03:13 Uhr Thema: Gabriels TTIP-Leseraum: Einsicht unter Aufsicht Das amerikanische Volk wird genauso über den Tisch gezogen, wie die Europäer. Auch dort gibt es genügend Widerstand und auch dort wird er ungehört verhallen. Schleißlich geht es ums Geld. (Für einige [...] mehr

29.01.2016, 03:06 Uhr Thema: Gabriels TTIP-Leseraum: Einsicht unter Aufsicht Zu spät. Das Thema ist bis dahin durch. mehr

29.01.2016, 03:03 Uhr Thema: Gabriels TTIP-Leseraum: Einsicht unter Aufsicht Die WählerInnen haben sich 2013 mit übergroßer Mehrheit gegen Volksabstimmungen ausgesprochen. Die Gelegenheit kommt erst 2017 wieder. Bis dahin ist die Stimme erst mal weg. mehr

29.01.2016, 03:01 Uhr Thema: Gabriels TTIP-Leseraum: Einsicht unter Aufsicht Nicht aber die meisten Merkel/Gabrielunterstützer haben sich 2013 lächerlich gemacht. Das rächt sich nun. Vergessen Sie die afd, die ist wie die fdp an der Demokratiehürde gescheitert. mehr

29.01.2016, 02:59 Uhr Thema: Gabriels TTIP-Leseraum: Einsicht unter Aufsicht TTIP kommt. Einfache Frage: Ist TTIP für Deutschland schlecht? Wenn ja, dann kommt es auch. Fertig. mehr

   
Kartenbeiträge: 0