Benutzerprofil

altmannn

Registriert seit: 25.02.2008
Beiträge: 1816
   

29.08.2015, 18:19 Uhr Thema: Wegen starker Kostenzuwächse: ARD meldet Mehrbedarf in Milliardenhöhe an Das besondere an den ÖR Sendern ist ihr Erziehungsauftrag. Sie sollen den Bürgern die politische Linie der Herrscher nahebringen, was auch hervorragend klappt. Nicht umsonst werden die wichtigsten Posten von [...] mehr

06.08.2015, 19:06 Uhr Thema: Politische Apathie: Deutschland, dein Elend ist die Mitte Kommt darauf an wie man Demokratie definiert. Eine Demokratie der Volksvertreter kann man so noch lange aufrecht erhalten. mehr

28.07.2015, 00:30 Uhr Thema: Börsensturz in China: Der Partei entgleitet der Kapitalismus Der reale Wert einer Aktie ist die Summe der Passiva geteilt durch die Anzahl der Aktien. mehr

28.07.2015, 00:26 Uhr Thema: Börsensturz in China: Der Partei entgleitet der Kapitalismus So ist es. Die ganzen staatlichen Eingriffe sind ausschließlich teure Privatisierungen von Steuergeld. Ob Bankenrettung in Deutschland, Eurorettung in Griechenland oder Stützungskäufe in China. Alles der [...] mehr

27.07.2015, 11:26 Uhr Thema: Mexiko: Polizei findet bei Suche nach Studenten 129 Leichen Unaufgeklärte Massenmorde sind aber doch recht selten, auch wenn es etwas dauert bis Attentate unter Beteiligung von Geheimdiensten geklärt werden. Insofern hinkt der Vergleich eine wenig, auch wenn die von [...] mehr

22.07.2015, 19:15 Uhr Thema: Doku über Mehmet Göker: Der Herr von der Versicherung ist da Es gibt übrigens vom gleichen Dokumentarfilmer Stern einen weiteren Dokumentarfilm über Göker, was er jetzt in der Türkei so macht. Hat die Red. leider vergessen zu erwähnen. mehr

13.07.2015, 15:44 Uhr Thema: Schäubles Griechenland-Diplomatie: Europas Rückfall Ich sehe eher auch in Nordeuropa Verlierer. 1. wird Geld der Nordeuropäer nachgeschossen auf Versprechungen, die eventuell gar nicht politisch durchzusetzen sind. Viele Griechen leiden in der Krise [...] mehr

13.07.2015, 09:49 Uhr Thema: Griechenland-Gipfel in Brüssel: Euro-Länder sollen sich geeinigt haben Diese Milliarden dienen überwiegend zur Rückzahlung von Altschulden, gehen also nicht als Gesamtsumme verloren, sondern nur teilweise. mehr

13.07.2015, 09:26 Uhr Thema: Griechenland-Gipfel in Brüssel: Euro-Länder sollen sich geeinigt haben Es gibt keine Steuererhöhungen in Deutschland. Der Soli wird beibehalten und es wird eine PKW Maut eingeführt. So kann auch niemand einen Zusammenhang mit fehlerhafter Außenpolitik herstellen. Neben [...] mehr

13.07.2015, 09:19 Uhr Thema: #ThisIsACoup auf Twitter: Weltweite Wut auf Deutschland Das große Projekt EU ist auf einem guten Weg. Deutschland hat seine Souveränität bereits an Brüssel abgetreten, nun ist Griechenland dran. Nur durch die Aufgabe von Souveränität kann der [...] mehr

13.07.2015, 07:34 Uhr Thema: Presseschau aus Griechenland: "Deutschland reißt Europa wieder auseinander" Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird. Aber das Endziel der Eurozone, die Abschaffung der nationalen Souveränitäten wird in Griechenland ein bisschen früher verwirklicht. Das sollten die [...] mehr

13.07.2015, 07:15 Uhr Thema: Krisengipfel in Brüssel: Tsipras wehrt sich gegen deutsche Forderungen Und wieder fließen Milliarden und "Griechenland ist auf einem guten Weg". Wenn das Hilfspaket verfrühstückt ist, - hat Obama was er wollte, - haften wir für weitere Milliarden - ist die [...] mehr

10.07.2015, 17:14 Uhr Thema: Streit über griechische Schulden: An Merkel und Lagarde könnte es scheitern Alle im Bundestag vertretenen Parteien. mehr

10.07.2015, 15:00 Uhr Thema: Streit über griechische Schulden: An Merkel und Lagarde könnte es scheitern Das wird schon. Warum sollte Merkel diesmal das Geld der deutschen Steuerbürger den europäischen Partnern vorenthalten? Es wird ein neues Rettungspaket geben, denn die jetzigen Vorschläge wurden von Frankreich [...] mehr

07.07.2015, 22:47 Uhr Thema: Griechenland-Krisensitzung in Brüssel: Nordosteuropäer haben genug Statt Hubschrauber zu beschaffen, muss Deutschland die baltischen Staaten finanziell alimentieren. Einerseits mit Geld, andererseits mit den ganzen gestohlenen Fahrzeugen und sonstigen Gütern. mehr

07.07.2015, 22:25 Uhr Thema: Griechenland-Krisensitzung in Brüssel: Nordosteuropäer haben genug Erstens ist die Afd tot und zweitens wird Merkel wiedergewählt. Dabei ist es egal, ob sie zu den 80 Mrd. noch 80 weitere "alternativlos" in den Sand gesetzt hat. mehr

07.07.2015, 22:16 Uhr Thema: Griechenland-Krisensitzung in Brüssel: Nordosteuropäer haben genug Nein, aber man muss doch einmal herausarbeiten können, dass UNSERE Politiker das Ding gegen den Rat der Fachleute verbockt haben. Deshalb ist jetzt jedem Bundesbürger ca. 1000€ der griechischen Schulden [...] mehr

07.07.2015, 18:35 Uhr Thema: Griechenland-Krisensitzung in Brüssel: Nordosteuropäer haben genug Alle, die jetzt aufheulen, sollten sich fragen, wie sie sich (soweit betroffen) bei der Abstimmung über die Aufnahme Griechenlands sowie über die bisherigen Rettungspakete verhalten haben. Jeder, der auch [...] mehr

06.07.2015, 22:13 Uhr Thema: Gabriel und Griechenland: Und immer wieder Zickzack Es geht nur darum, nicht offenbar werden zu lassen, dass die Rettungskohle weg ist. Zumindest für die Steuerzahler, denn irgendjemand hat sie. mehr

06.07.2015, 21:57 Uhr Thema: Gabriel und Griechenland: Und immer wieder Zickzack Wie wäre es mit ein bisschen Selbstreflexion, Herr Lehrer? Wie haben Herr Lehrer denn Position bezogen und abgestimmt, als es um - die Aufnahme Griechenlands in die Eurozone ging - die Hilfspakete ging - [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0