Benutzerprofil

Rheinlandpragmatiker

Registriert seit: 08.05.2016
Beiträge: 834
Seite 1 von 42
16.04.2018, 11:32 Uhr

Ich fürchte fast, ein großer Teil der Bevölkerung hat Gefallen an dieser unsäglichen Trump-Show gefunden. Dann braucht es doch keine Inhalte und keine konstruktive Politik mehr, wenn man täglich [...] mehr

16.04.2018, 11:03 Uhr

Nun, vielleicht bereut Comey es jetzt ja ein wenig, dass er unmittelbar vor der Wahl mit seinen Ermittlungen gegen Clinton einer der besten Wahlhelfer Trumps war, indem er Clinton absägte. mehr

14.04.2018, 13:12 Uhr

Gewagte These. Ich wüsste nicht, warum eine einzige Minute Verlängerung pro 100 km die Bahnhöfe vor große Probleme stellen würden. Eher haben sie doch das Problem, verspätete Züge irgendwie neu [...] mehr

14.04.2018, 13:08 Uhr

Völlig richtig! Jeder Autofahrer weiß, wie schwer es ist, auch nur wenige Minuten bei normaler Verkehrslage hereinzufahren. Die meisten Kunden würde eine Minute pro 100 km Stecke mehr gerne in [...] mehr

10.04.2018, 23:25 Uhr

Nach den bisherigen Erfahrungen ... ... wird Trump Mueller feuern, und es wird keine Konsequenzen für ihn haben. Seine Fans stehen zu ihm. mehr

10.04.2018, 15:24 Uhr

Ein für heutiges Denken verrückter Vorschlag: Boden ist grundsätzlich gesehen Gemeingut und dürfte niemandem gehören. Unsere Erde ist keine Ware, die verschachert werden darf! Also: sämtlicher Bodenbesitz wird in den Gemeinbesitz überführt, das [...] mehr

09.04.2018, 23:45 Uhr

Ist das Problem nicht folgendes? Puigdemon hat in einem demokratischen Land (Spanien) ein demokratisches Votum über die Unabhängigkeit Katalaniens initiiert, also dessen Bürger darüber abstimmen lassen, ob sie noch zu Spanien gehören [...] mehr

09.04.2018, 23:33 Uhr

Da muss ich doch mal fragen: Was verstehen Sie unter Demokratie, wenn sich 90% für die Unabhängigkeit entscheiden würden und man hindert sie mit Gewalt daran? Das würde ich auch für deutsche [...] mehr

09.04.2018, 23:28 Uhr

Super - damit wir dann ausnahmslos von allen Politiker/innen den gewohnten, völlig nichtssagenden Sprech haben? Wollen Sie das wirklich? Ich jedenfalls bin nicht fehlerlos und verlange das auch [...] mehr

09.04.2018, 23:23 Uhr

Außer Angriffen auf Personen und Institutionen enthält Ihr Kommentar wenig. Deutschland darf niemanden ausliefern, der nach deutschem Recht keine Straftat begangen hat. Ein völlig richtiges [...] mehr

09.04.2018, 13:33 Uhr

Klingt sehr, sehr gut, .... ... mit Ausnahme der Gentechnik, die einen unkontrollierbaren Eingriff in die Natur darstellt und unseren skrupellosen Lieblingskonzernen wie Bayer-Monsanto neue Macht geben würde. Aber allmählich [...] mehr

06.04.2018, 17:32 Uhr

Wenn es irgendjemanden stören sollte, könnte er sich mit folgendem Link schnell von Zuckerberg verabschieden: https://www.facebook.com/help/delete_account Macht aber wahrscheinlich so gut wie [...] mehr

06.04.2018, 17:27 Uhr

Ich denke, jeder, der Facebook nutzt, weiß ganz genau, dass seine Daten umfassend ausgewertet, kommerziell ausgeschlachtet und zur Konsummanipulation genutzt werden. Offensichtlich stört es aber [...] mehr

05.04.2018, 23:41 Uhr

Auf welcher rechtlichen Grundlage bitte? mehr

05.04.2018, 23:40 Uhr

Also nach Ihrer Sichtweise dürfen dann Fakten keine Rolle spielen? Noch werden hier rechtsstaatliche Entscheidungen gefällt, zumindest hin und wieder - und das gefällt mir sehr! mehr

03.04.2018, 00:07 Uhr

Jahre? Wie schön! Besagt nichts anderes, als dass Facebook genau so weitermachen will wie bisher und lediglich Gras über die Sache wachsen lassen will. Macht aber nichts - den Nutzern ist es sowieso [...] mehr

29.03.2018, 23:29 Uhr

Für alle, die nichts ändern wollen, sind die Grenzwerte halt "absurd niedrig" - für die anderen eben nicht! mehr

29.03.2018, 23:25 Uhr

Die DUH setzt jetzt einfach mal etwas um, dass seit Jahrzehnten bekannt ist und nie angegangen wurde. Natürlich sind alle, wie Sie, für eine bessere Umwelt - nur merken darf es keiner, nicht [...] mehr

29.03.2018, 23:20 Uhr

Aber als ersten Schritt wünsche ich mir, dass der Staat erst einmal geltende Luftgrenzwerte einhält. Dann sehen wir weiter. mehr

27.03.2018, 13:25 Uhr

Ich empfehle das Auto; da können Sie 7-9 Stunden lang schönen Asphalt anschauuen, den Stau genießen, aber sich selbst eine Bordbar einrichten. Das hat doch was! mehr

Seite 1 von 42