Benutzerprofil

marbh

Registriert seit: 29.02.2008
Beiträge: 61
Seite 1 von 4
10.08.2018, 13:47 Uhr

Es ist einfach so... ...warum muss man es so flapsig rüberbringen? mehr

28.05.2018, 10:56 Uhr

am wichtigsten wäre... ... ein Gebot zur Minimierung von Verpackung: Schlauchverpackung für Flüssigkeiten und dünne Folien für feste Materiallien. Alles andere sehr stark besteuern, so dass die Konkurenzprodukte deutlich [...] mehr

21.05.2018, 09:41 Uhr

Früher... ...konnte man sagen “ich informiere mich in Umsonstmagazinen darüber welche Musik hip ist“. Heute: ich lasse mir gratis coole Musik in meinen elektronischen Briefkasten legen.“ mehr

01.05.2018, 16:54 Uhr

nur Peanuts Tragetaschen, Trinkhalme und Plastikgeschirr sind nur Peanuts. Ein Blick in den gelben Sack offenbart das Problem: Überdimensionierte Verpackungen und Mehrfachverpackungen, etwa für Käse Fleisch und [...] mehr

24.04.2018, 16:11 Uhr

Szene der Immonbilienhaie und Geldwäscher Es fehlt aber auch zunehmend die moralische Motivation in die Szene der Immonbilienhaie und Geldwäscher aufzusteigen. mehr

06.03.2018, 11:02 Uhr

SUV oder Kleinwagen? ..auch die Leistung des Autos sollte gewertet werden. Ein Kleinwagen mit Euro 4 emittiert nach den Zahlen im Artikel wohl weniger Stickoxide als ein SUV mit Euro 6, noch gerade PKW erzeugt letzterer [...] mehr

29.11.2017, 10:45 Uhr

Weltfinanzsystem mit Kettenbrieflogik In unserem Wirtschafts- und Finanzsystem kommt es nicht auf kontinuierliche, überschaubare Unternehmenspolitik an sondern es geht darum, möglichst erfolgreich Investitionen mit Kettenbriefcharakter [...] mehr

29.11.2017, 10:00 Uhr

Marketing Abteilung Der Umsatz mit Glyphosat bei Monsanto liegt bei über zwei Milliarden Euro. Da kann man auch eine sehr große Marketing Abteilung betreiben. Diese betreut etw auch diverse Wikipedia Artikel, auch einige [...] mehr

29.11.2017, 09:22 Uhr

Alles Billige in sich hineinfressen Frankreich und Italien sind die Nationen von denen man weiss dass sie etwas von gutem Essen verstehen - sie werden aus dem Glyphosat aussteigen. In Deutschland frisst man sich dagegen gerne mit [...] mehr

28.11.2017, 11:26 Uhr

Nicht objektiv Der Artikel gibt sich objektiv, ist er aber nicht wirklich. Der Tenor:Das Mittel wird seit 1974 verwendet, was soll also so schlimm sein wenn es nochmal 5 Jahre weiterverwendet wird. Es wrd aber nicht [...] mehr

28.11.2017, 10:54 Uhr

Die Grünen laufen mit der Rücktrittsforderung in die Falle... ...der Rückzug ins Privatleben wird von den Monsanto Millionen ohnehin abgefedert. Es ist lächerlich. Forderung von Grünen und SPD als Minimalforderung für eine Koalition müsste der Glyphosat Ausstieg [...] mehr

08.09.2017, 09:25 Uhr

Per Hand Wenn die Stimmzettel per Hand ausgezählt werden sollte es doch auch möglich sein, die Ergebnisse analog zusammenzurechnen. mehr

10.07.2017, 09:53 Uhr

Man kann auch einfach vorne und hinten einen Kindersitz montieren. Auf dem Gebrauchtmarkt bereits ab ca. 20 € zu haben :-) mehr

23.01.2017, 14:18 Uhr

La La Land of Love von Horacz Bluminth (auf "Die Schönen Sachen" 1984) http://horacz.de/discogra.htm mehr

23.01.2017, 14:18 Uhr

La La Land of Love von Horacz Bluminth (auf "Die Schönen Sachen" 1984) http://horacz.de/discogra.htm mehr

23.12.2016, 13:05 Uhr

Die Arroganz der Gesunden gegenüber den Kranken... ...geht heute vor allem von Leuten aus die sich in ihrem Narzismus gekränkt sehen. Edelköche (künstlerische Freiheit) und Ärzte (Bequemlichkeit). Ich versuche beide zu meiden. Kommt mich auch [...] mehr

08.04.2016, 15:23 Uhr

das Phänomen besteht ja schon in der zweiten, teilweise dritten Geeneration ;-( mehr

31.03.2016, 10:22 Uhr

es ist einfach die übliche Art, wie in den Golfstaaten so gebaut wird! mehr

09.02.2016, 16:29 Uhr

Uns wurde seit der Kindheit eingeschärft, dass das Bohren von Brunnen den Armen hilft sich selbst zu helfen. Nun sehen wir weltweit, dass alles leergepumpt wird, Grundwasser, Seen, Flüsse. Es bleibt [...] mehr

20.01.2016, 13:57 Uhr

Strom statt Kaufpreis subventionieren Um die geschilderten Probleme zu lösen könnte man den Strom bis zur angenommenen Fördergrenze verschenken anstatt den Kaufpreis zu subventionieren. Dies würde die Verbreitung von Aufladestationen [...] mehr

Seite 1 von 4