Benutzerprofil

wburger271

Registriert seit: 09.05.2016
Beiträge: 162
Seite 1 von 9
09.07.2018, 18:19 Uhr

da schau einer an.... ....Gerhard Schröder, bei den Diktatoren – pardon Autokraten der Welt zuhause…Armer Schröder hat wohl im falschen Land Karriere gemacht. Wer weiß, vielleicht ist uns mit seinem Abgang ja wirklich [...] mehr

09.07.2018, 00:28 Uhr

Was ist kaputt gegangen? Italien liegt somit voll im Trend gemeinsam mit den meisten östlichen Nachbarn, aber auch in Westeuropa wird dieser Kurs von starken Fraktionen unterstützt. Was ist von einer EU-Gemeinschaft zu [...] mehr

08.07.2018, 09:15 Uhr

Überfällige Kolumne Der SPIEGEL so wie ich ihn seit 40 Jahren kenne lebt also doch noch! Ein bißchen zumindest.Es gibt nur noch wenige politische Amtsträger, die aus einem ähnlichen Gewissen heraus so argumentieren. Der [...] mehr

07.07.2018, 13:24 Uhr

Sie haben mich komplett falsch verstanden: Große Einzelspieler wie Ronaldo sind technisch hoch versierte Individualisten; der von mir zitierte Paul Breitner hatte lange nicht das technische Format [...] mehr

07.07.2018, 12:36 Uhr

Neuanfang - mit Löw Am Ende entscheidet der Mannschaftsgeist. Alle Teams mit großen Einzelspieler sind diesmal frühzeitig ausgeschieden. Zudem gibt es seit längerem keine überzeugenden Führungsspieler mehr in der [...] mehr

01.07.2018, 21:31 Uhr

Endzeitstimmung in der CDU/CSU Fraktion Wenn Merkel derart Nerven zeigt, zeugt dies vom Ernst der Situation. Sowie Söder mit seinem Kruzifixerlass selbst gegen das Veto der Kirche provoziert und spaltet, so versucht auch Seehofer trotz [...] mehr

29.06.2018, 23:59 Uhr

Wir waren schon mal weiter.... Werden diese Beschlüsse eins zu eins umgesetzt, dann hat die Menschlichkeit in Europa auf lange Sicht hin verloren. Entlang der EU-Außengrenzen werden vermehrt Menschen sterben – aber das geschieht ja [...] mehr

15.06.2018, 18:38 Uhr

Beim dringend erforderlichem Konzept für Integration kann ich Ihnen zustimmen. Das liegt aber an den nachfolgenden Ebenen in der Politik. Ich kämpfe fast täglich gegen bürokratische Knüppel, die [...] mehr

15.06.2018, 14:10 Uhr

Hexenjagd! In Stil und Inhalt ziemlich harter Tobak, der in diesem Forum geäußert wird. In der Summe wie eine Treibjagd auf Merkel. Beim Lesen braucht man eine Weile, um zu realisieren, dass es hier letztlich [...] mehr

15.06.2018, 06:54 Uhr

Das Format und die Themen stimmen Vielleicht sollte sich Herr Fleischhauer mal die Formate der Rechten anschauen: ein Moderator sitzt in der Regel einem Studiogast gegenüber und zieht mit ihm unisono über einen Mißstand aus rechtem [...] mehr

14.06.2018, 21:35 Uhr

Es geht ums Eingemachte..... Ja, es ist die Sache wert. Es geht schließlich ums Eingemachte, um fundamental unterschiedliche Überzeugungen, die sich in diesem Streit äußern. Hier der bayerische Orban, der die Grenzen dicht machen [...] mehr

14.06.2018, 13:15 Uhr

Merkel-Demontage, und was dann? Wir sollten damit aufhören in dieser Situation Merkel zu demontieren. Seehofers und Söders Vorbild ist Viktor Orban einschließlich seiner Haltung gegenüber Flüchtlingen, im Übrigen ein gern [...] mehr

13.06.2018, 19:24 Uhr

Das spielt sich doch auf verschiedenen Ebenen ab! Der Einzelne kann sehr wohl durch Kampfsport etwas gegen seine Ängste und sein Unterlegenheitsgefühl unternehmen und kommt damit fast automatisch [...] mehr

13.06.2018, 19:05 Uhr

altes Thema, aktueller denn je Der Mann weckt viele alte Erinnerungen bei mir, Jahrgang 1954: von Zugfahrten vom Schul- zum Wohnort, die ich auf der Zugtoilette verbrachte, ein Peiniger, der sich dabei mit einem Messer durch den [...] mehr

13.06.2018, 04:15 Uhr

infantiler Politikstil Tatsache ist – durch das Treffen mit dem Präsidenten der USA (auf Augenhöhe) wird der Diktator Kim enorm aufgewertet. Tatsache auch - unter Kims Verantwortung (und auch schon unter der seines [...] mehr

08.06.2018, 15:07 Uhr

bitte keine Asche auf unser Haupt! Eine ziemlich undifferenzierte Kolumne: Deutsche Lehrmeisterei hat erst mal nichts mit dem satten Exportüberschuß zu tun. Entweder wir leben in einem Zeitalter des globalisierten Handel ohne [...] mehr

04.06.2018, 22:04 Uhr

Merkel machts schon richtig.... Kann nichts schlechtes dabei finden, wenn Merkel Macrons Träume zerstört. Gottseidank ist sie eben nicht dessen Traumfee, die ihm alle Wünsche erfüllt, damit er als großer Europäer in die Geschichte [...] mehr

04.06.2018, 17:10 Uhr

Widerspruch, Herr Augstein! Ich halte es lieber mit Herrn Fleischhauer bezüglich dem Umgang mit Italien auch wenn Schnorrer ein hartes Wort ist. In Italien sind strukturelle Probleme für die hohe Verschuldung mit verantwortlich, [...] mehr

03.06.2018, 21:35 Uhr

Nicht schon wieder.... Noch immer/schon wieder wollen viele Merkel zur Schlachtbank führen und wetzen gerade wieder mal die Messer. Weil eine Behördenleiterin aus Mitgefühl und uneigennützig ihre Dienstpflichten [...] mehr

03.06.2018, 18:16 Uhr

Man kann doch nicht Wölfe mit Wildschweinen vergleichen, letztere sind doch keine Raubtiere und attackieren höchstens, wenn sie ihre Brut bedroht sehen. Eben weil ich nichts gegen den Wolf als [...] mehr

Seite 1 von 9